Profile cover photo
Profile photo
Ingenium - Institut für Unternehmensentwicklung und innovative Medien GmbH
About
Posts

Post has attachment
Prof. Dr. Andreas Lischka hat auf dem ´Best Practice Day´einen Vortrag zum Thema Wissens- und Lernprozesse der Zukunft gehalten.

Unter folgendem Link können Sie sich eine Zusammenfassung der Veranstaltung ansehen und den Vortrag in ganzer Länge hören.

Zusammenfassung: http://buff.ly/2ucCVRs

Vortrag: http://buff.ly/2ucX8X9
Add a comment...

Post has attachment
Prof. Dr. Andreas Lischka hat auf dem 16. Best Practice Day der Deutschen Bahn am 30.05.2017 einen Vortrag zum Thema „Neue Anforderungen an die Wissens- und Lernprozesse der Zukunft“ gehalten.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Add a comment...

Post has attachment
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Freelancer!
UI/UX- Designer (m/w)
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Digitalisierung, aber wie?

Jetzt gibt es eine geförderte Gruppenberatung des RKW Hessen.
Unterstützung erhalten die Unternehmen bei der Umsetzung ganz konkreter Digitalisierungsprojekte. Fragen wie z.B. „Welche meiner Geschäftsprozesse eignen sich zur Digitalisierung?“, „In welchem Bereich fange ich am besten an?“ usw. werden gemeinsam erarbeitet.
Auf diese Fragen bekommen Sie im Rahmen der Gruppenberatung eine Antwort. Ein erfahrenes Beraterteam begleitet Sie bei der Umsetzung. In der geförderten Gruppenberatung zur Digitalisierung wird der Status Quo Ihres Unternehmens ermittelt und, darauf aufbauend, ein Konzept zur Digitalisierung erarbeitet. Diese digitale Roadmap legt den Plan für die nächsten Monate fest. In der Gruppenberatung haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Unternehmen konkrete Projekte zu starten und sich dabei mit anderen Unternehmen auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

Weitere Informationen zur Gruppenberatung finden Sie im beiliegenden Bild oder auf unserer Internetseite www.ingenium.de
Photo
Add a comment...

ISPE D/A/CH Workshop Pharma 2025 `Life Sciences 4.0- Digitalisierung in der Pharmaindustrie`
Prof. Dr Andreas Lischka ist am 28.06.2017 als Key Note Speaker auf die Jahrestagung der ISPE eingeladen worden.

Er hält ein Vortrag zum Thema ´Industrie 4.0- Was hat die disruptive Revolution mit meinem Arbeitsplatz zu tun?´.
Add a comment...

Post has attachment
Artikel zum Thema "flexibles Lernen durch E-Learning"

http://buff.ly/2kzuZ7Q
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Digital, virtuell und sozial: Die künftigen Lern- und Arbeitswelten. WM 01/2017 von Prof. Dr. Lischka
Add a comment...

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist die herausfordernde Aufgabe für die Wirtschaftsunternehmen in den nächsten 10 Jahren. Die Auswirkungen der Umsetzung von Industrie 4.0 sowie den damit verbundenen neuen Geschäftsmodellen bergen Risiken und Chancen zugleich. Durch den Wandel in den Unternehmen werden alle Prozesse auf den Prüfstand kommen. Insbesondere sind die Wissenstrans­fer- und Lernprozesse davon betroffen. „Moderne aber vor allem mobile Lernplattformen werden an Bedeutung gewinnen“, so Prof. Dr. Lischka.

Die Entwicklung branchenspezifischer Lösungen ist die Basis für eine langfristig angelegte Beteiligung zwischen der PALMER GRUPPE und dem Institut Ingenium. Die beiden Unternehmen sind darauf spezialisiert, Wissens- und Lernprozesse effizient und schnell für Unternehmen als komplettes Dienstleistungspaket aufzubauen.

Die PALMER GRUPPE unterstützt Versorgungsunternehmen bei der anstehenden Transformation der Energiewirtschaft. Um ihren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, vereinen die NEA GmbH und die Palmer AG ihre Kompetenzen. Als IT-Manufaktur der Energiewende agiert die Palmer AG seit 2003 als System- und Beratungshaus – sie bieten ihren Kunden verlässliche IT-Beratung und kümmern sich um die Prozessoptimierung. Die NEA GmbH rundet dieses Angebot als Prozessdienstleister für Abrechnung, Kundenservice und Marktkommunikation ab.

Zu den Angeboten der Institut Ingenium GmbH zählen Wissensportale und komplett digitale Lernumgebungen. Seit über fünfzehn Jahren realisieren die Kasseler Unternehmensentwickler E-Learning- und Wissensmanagementlösungen, um die interne und externe Kommunikation ihrer Kunden zu verbessern.

„Wir bieten bereits die grundlegenden Prozesse der Energiewirtschaft vom Zähler bis zum Forderungsma­na­ge­ment („meter-to-cash“) bis ins Detail an.“, so Patrick Müller. Abgerundet werden diese Schulungsangebote durch entsprechende digitale Übungs- und Testaufgaben, so der Geschäftsführer der NEA GmbH.
Add a comment...

Post has attachment
Vortrag zum Thema "digitaler Status von Unternehmen" von Prof. Dr. Lischka auf den Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen am 16.11.2016.
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded