Profile cover photo
Profile photo
ImmoRuhr
About
Posts

Post has attachment
Public
Baukindergeld - http://www.immo-ruhr.de/aktuelles

Im Haushalt 2018 verpflichtet sich die Bundesregierung u.a. den Erwerb von Wohneigentum zu fördern und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Ab 1. August 2018 können Familien vom Baukindergeld profitieren. Beim Immobilienkauf erhalten Familien jährlich einen Zuschuss bis 1.200 EUR pro Kind. Zuschussberächtigt sind Haushaltet mit einem Jahreseinkommen von maximal 75.000 EUR plus 15.000 EUR je Kind. Der Förderzeitraum ist derzeit bis Ende des Jahres 2029 veranschlagt.
Add a comment...

Berufszugangsvoraussetzung für Immobilienverwalter!

Das Gesetz zur Einführung einer Berufszugangsvoraussetzung tritt am 1. August 2018 in Kraft. Bereits tätige Verwalter haben dann nochmals 6 Monate Zeit, eine Erlaubnis zu beantragen.

Für gewerbliche Verwalter von Wohnimmobilien wird erstmals eine Erlaubnispflicht in § 34c Gewerbeordnung eingeführt. Bislang müssen sie die Aufnahme ihrer Tätigkeit lediglich anzeigen. Die Erlaubnispflicht erstreckt sich auf WEG-Verwalter und Mietverwalter von Wohnraum, die das Gesetz unter der Bezeichnung „Wohnimmobilienverwalter“ zusammenfasst.

Voraussetzung für die Erlaubnis ist der Nachweis von Zuverlässigkeit, geordneten Vermögensverhältnissen sowie einer Berufshaftpflichtversicherung. Zusätzlich wird mit dem Gesetz eine Weiterbildungspflicht im Umfang von 20 Stunden in drei Jahren eingeführt, mit der eine Informationspflicht gegenüber den Auftraggebern einhergeht.

http://www.immo-ruhr.de/aktuelles
Add a comment...

Post has attachment
Schöne 3 Zimmer Wohnung im Zentrum von Gelsenkirchen Erle zu vermieten.

Die Wohnung hat ca. 65 m² und besteht aus Küche, Bad, Flur und 3 Zimmer.

Sie liegt zentral an der Cranger Straße. Einkaufsmöglichkeiten, öffentliche Verkehrsmittel, Schulen etc. sind sehr gut erreichbar.

http://www.immo-ruhr.de/aktuelles
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Teilnahme VNWI Winterseminar am 24. November 2017 - http://www.immo-ruhr.de/aktuelles

Auch 2017 nimmt ImmoRuhr am Winterseminar vom Verband der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter e.V. (VNWI) teil. In diesem Jahr steht das Seminar unter dem Thema der Verkehrssicherungspflichten.

Brandschutzbestimmungen, Trinkwasserverordnung, Betreiberpflichten für Aufzugsanlagen usw. – mit all diesen Vorschriften muss der Verwalter sich auskennen, um diese seinen Eigentümern vermitteln zu können.

Wir haben uns zur ständigen Weiterbildung und Qualifizierung verpflichtet, um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir bitten sie um Verständnis, dass unser Büro daher am Freitag, 24. November 2016 nur eingeschränkt erreichbar ist.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Unsere neue LinkedIn Seite ist online!

Social Networks wie Facebook, Xing oder Google+ sind heutzutage nicht mehr wegzudenken aus unserem Alltag. Neben den vorgenannten informiert ImmoRuhr nun auch über LinkedIn seine Kunden ab sofort regelmäßig über neue Projekte, aktuelle Informationen aus der Immobilien-Branche und gesetzliche Änderungen.

Um uns auf unserer LinkedIn Seite folgen zu können, ist eine Anmeldung für das weltweit größte berufliche Netzwerk erforderlich.
Add a comment...

Post has attachment
Neues Bauvertragsrecht zum 01.01.2018 - http://www.immo-ruhr.de/aktuelles

Anfang nächstes Jahr tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft. Dieses wird unmittelbare Auswirkungen auf Immobilienverwaltungen und Eigentümergemeinschaften haben. Anwendung findet das neue Vertragsrecht ab 01.01.2018 auf alle abgeschlossenen Bauverträge.

ImmoRuhr hat seine Mitarbeiter am 10.07.2017 zum Seminar "Neues Bauvertragsrecht ab 01.01.2018 – was Sie als Verwalter wissen sollten" des Verband der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter e.V. geschickt, um der Entwicklung in rechtlicher und organisatorischer Hinsicht Rechnung tragen zu können.

Das neue Bauvertragsrecht regelt viele Bereiche des Baurechts vollständig neu. Ein Teil der neuen Regelungen ist zudem ein eigenes Verbraucherbaurecht, das privaten Bauherrn und vor allem auch der Interessenlage von WEG`s gerecht werden soll.
Add a comment...

Post has attachment
GAS UND STROM - Einfach wechseln und keine Fristen versäumen - http://www.immo-ruhr.de/aktuelles

Jeden Monat gehen die Vorauszahlungen für Gas und Strom vom Konto ab, am Ende des Jahres müssen nicht wenige trotzdem kräftig nachzahlen. ImmoRuhr hilft Ihnen das zu ändern und richtig viel Geld zu sparen.

Wir unterstützen Sie dabei kostenlos, den auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Strom- und/oder Gastarif zu finden. Sie müssen Ihren bestehenden Liefervertrag nicht persönlich kündigen, das erledigen wir für Sie. Auch den Wechsel zu einem neuem Versorger übernehmen wir.

ImmoRuhr hat die Übersicht über Ihre Kündigungsfristen und wir informieren Sie sobald ein erneuter wechsel lohnenswert ist.

Nehemn Sie mit uns Kontakt unter +49 (2305) - 68 88 078 auf oder schreiben Sie uns eine Email an info@immo-ruhr.de .
Add a comment...

Post has attachment
Steigende Preise für Eigentumswohnungen - http://www.immo-ruhr.de/aktuelles

Laut Bundesbank wird das Wohnen in deutschen Großstädten immer kostspieliger. Im Jahr 2016 stiegen die Preise für Wohneigentum in diesen Regionen um insgesamt 8 Prozent.
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart sind erneut die sieben Top-Städte. Nicht nur die Preise für Wohneigentum steigen in diesen Metropolen auf neue Höhen, auch die Wohnungsmieten stiegen mit durchschnittlich 4,75 Prozent deutlich an.
Ein Teil dieser Entwicklungen erklärt sich durch starke Nachfrage nach Wohnraum in den Ballungsräumen und die niedrigen Zinsen für Immobilienkredite. Auffällig seien laut Bundesbank dabei die zunehmenden Investitionen in Mehrfamilienhäuser. Investoren und Käufer schrecken dabei auch nicht vor steigenden Preisen in diesem Segment zurück. Die Bundesbank schlussfolgert daher: auch wenn die Zinsen wieder steigen sollten, sei längst nicht das Niveau erreicht, bei dem die Bürger nicht mehr investieren. Dies führe dazu, dass die Preise in Städten weiterhin stabil bleiben.
Derzeit ist laut Bundesbank kein Ende des Immobilienbooms in Sicht.
Add a comment...

Post has attachment
Frohe Weihnachten!!!! - http://www.immo-ruhr.de/aktuelles
Weihnachten steht vor der Tür. Der Advent mit seinen Lichtern und der Vorfreude auf das Fest ist immer eine wunderschöne Zeit zum Innehalten. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr.
Add a comment...

Post has attachment
Rauchwarnmelderpflicht in NRW ab 01.01.2017

Das verpflichtende Gesetz zur Installation von Rauchmeldern gilt ab dem 01.01.2017 für alle bestehenden Immobilien. Im Gesetz wurde festgelegt, dass in jeder Wohung und in jedem Haus Rauchmelder vorgesehen werden müssen. Aus der Landesbauordnung NRW geht hervor, dass mindestens ein Rauchmelder für jedes Kinderzimmer, Schlafzimmer und Flure (Fluchtwege) vorgesehen sein muss. Bei den Flure gilt die Ausnahme, wenn diese nicht als Fluchtwege dienen.

Für die Anschaffung und die Installation der Rauchmelder ist der Eigentümer der Wohung oder des Hauses verantwortlich. Für den ordnungsgemäßen Betrieb und den Austausch der Batterien ist hingegen der Mieter / Nutzer der Immobilie verantwortlich. Beim Austausch eines defektem Rauchwarnmelder, muss der Eigentümer der Immobilie die Kosten hierfür tragen. Miet- und Wartungskosten für Rauchwarnmelder können jedoch auf den Mieter umgelegt werden.

http://www.immo-ruhr.de/aktuelles
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded