Profile cover photo
Profile photo
Ibrahim Evsan
62,155 followers -
Ich lebe Social Media.
Ich lebe Social Media.

62,155 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Mehr als 20 Stunden Arbeit. :)
Beim folgenden Text handelt es sich um eine fiktive Geschichte, die sich um das eben beschriebene Thema dreht. Natürlich muss nicht eintreffen, was hier zu lesen ist. Aber dieser Fiction-Fachbeitrag soll sensibilisieren und aufzeigen, wie die Zukunft in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und Entwicklung von künstlicher Intelligenz aussehen könnte. Viel Spaß beim lesen.

https://www.xing.com/news/insiders/articles/share-your-life-even-if-you-don-t-want-to-1090051
Add a comment...

Post has attachment
Das erste Interview mit Connected Leadership und mit mir auf Gründerszene.
Add a comment...

Post has attachment
Mein neues (zweites) Buch: "Du bist die Botschaft" ist soeben auf Kindle erschienen. Ich bemühe mich, dass ich das auch sehr bald als Buch herausbringe (vielleicht mit einem Verlag):

http://amzn.to/2d3DBSa

Dieses Buch zeigt wie komplex Personal Branding ist. Es handelt von den Prozessen der Markenbildung und setzt sich mit dem aktuellen Nutzungsverhalten hinsichtlich der Social-Media-Kanäle kritisch auseinander. Ich habe namhafte Experten auf verschiedenen Gebieten besucht, die von Marketing über Neurobiologie bis hin zur Philosophie reichen, und sie befragt. Wie unterschiedlich die Aspekte der heutigen Selbstvermarktung sind und wo die großen Chancen der digitalen Möglichkeiten liegen und welche Gefahren und Risiken entstehen. Erfahrene Nutzer digitaler Kanäle berichten von ersten unsicheren Twitter-Versuchen, technischen Herausforderungen und ihren erfolgreich entwickelten Onlinepräsenzen – so entsteht eine Kombination aus wissenschaftlichen Erkenntnissen mit konkretem Praxisbezug.

Das Buch richtet sich an alle, die sich den Themen Eigenvermarktung und Onlinekommunikation annähern möchten. Die unterschiedlichen Perspektiven werden in Form von einzeln aufgeführten Interviews mit Amir Kassaei, der leider verstorbene Prof. Dr. Peter Kruse, Dr. Barbara Strohschein, Prof. Dr. Gerald Hüther, Mathias Haas, Sven Weizenegger, Prof. Dr. Gunter Dueck und Thomas Koch herausgebildet. Sie schaffen dem Leser diesen anschaulichen Zugang zu den relevanten Begriffen wie Markenbildung, Selbstdarstellung und Vernetzung und vermitteln die Ansprüche, die heutzutage erfüllt werden müssen, um eine gelungene, authentische Eigendarstellung über digitale Medienkanäle aufzubauen.

Ich danke allen, besonders meine Lektorin Carolin Rebmann. Geschafft. :)
Wenn ihr es gelesen habt, würde ich mich sehr über eine Rezensionen freuen.
Die werden dann auch auf meiner Webseite erscheinen. DANKE :)

Eine Weiterempfehlung ist besonders wichtig. Wir sind ja nun mal in Social Media. Auch hier nochmal Danke.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Warum es in den meisten Konzernen unmöglich ist innovativ zu sein? Hier eine Erklärung. :)
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded