Profile cover photo
Profile photo
Ibo Mazari
1,194 followers
1,194 followers
About
Ibo Mazari's posts

Post has attachment
Die Digitalisierung des Handels bringt deutliche Herausforderungen mit sich – aber auch neue Chancen, die gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gut nutzen können, um sich zu positionieren und von Wettbewerbern abzugrenzen.

So können Kunden im stationären Geschäft – dem sogenannten Point of Sale (PoS) – mit Hilfe digitaler Technologien auf unterschiedliche Art und Weise angesprochen werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig: von virtuellen Regalen, den sogenannten Virtual Shopping Shelfs, über digitale Preisschilder, dem Einsatz von Tablets bis hin zu interaktiven Kioskssystemen und Digital Signage Installationen ist vieles möglich.

Mit dem Leitfaden gibt die Mittelstand 4.0-Agentur Handel Hilfestellung für kleine und mittlere Unternehmen, die digitale Technologien am Point of Sale implementieren wollen. Zahlreiche Praxisbeispiele liefern Anregungen und Inspiration. +dimedis

http://blog.dimedis.de/?p=2366

Post has attachment
Transhumanismus – Cyborgs und die Zukunft der Menschheit

Post has attachment

Post has attachment
Das nennen wir mal eine witzige Digital Signage Anwendung auf dem stillen Örtchen ;) +dimedis GmbH
https://www.facebook.com/dimedis/videos/1586973428009242/?hc_ref=OTHER&pnref=story

Post has attachment
Hallo zusammen,
damit die Urlaubszeit auch für die Kollegen im Büro entspannt bleibt, ist eine gute Übergabe das A und O. Hier einige nützliche Tipps :)
http://www.marconomy.de/5-tipps-fuer-die-perfekte-urlaubsuebergabe-a-621891/?cmp=nl-243&uuid=5DB0BC0B-A726-4074-9149BDB3BE1BD225

Post has attachment
kompas in der Version 8.5 revolutioniert Digital Signage und kommt mit Funktionen auf den Markt, die in dem Umfang keine andere Softwarelösung bietet.

Post has attachment
Wir sind stolz, als Partner die FAMA Fachtagung zu unterstützen. Allen eine inspirierende Veranstaltung!
http://fama.de/tagung.html

Post has attachment
Hallo zusammen,

EnBW setzte früher bei der Verbreitung von Unternehmensnachrichten hauptsächlich auf Intranet als wichtigsten Kommunikationskanal. Da aber nicht alle Mitarbeiter des Unternehmens über einen permanenten Computer-Arbeitsplatz verfügen (z.B. Techniker auf Außeneinsätzen), konnten so nicht immer alle Mitarbeiter vollständig auf diesem Weg mit Informationen versorgt werden. Das Unternehmen publiziert auch ein Mitarbeitermagazin mit hoher Reichweite, welches aber aufgrund der weiten Publikationszeiträume nur eine geringe Aktualität besitzt und so auch nur bedingt geeignet ist, um Mitarbeiter mit aktuellen Informationen zu versorgen.

EnBW setzte sich daher als Ziel, die Reichweite und Aufmerksamkeit von Unternehmensnachrichten zu steigern. Auch sollten lokale Themen besser wahrgenommen und zusätzlich Print-Plakate als Informationsquelle durch das neue, digitale System ersetzt werden. Mit der Installation eines von kompas gesteuerten Digital Signage-Netzwerkes an mehreren Unternehmensstandorten sind diese Ziele erreicht worden.

Hier geht es zum Best Case: http://www.kompas-software.de/de/685/~/EnBW.html +dimedis GmbH

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Hallo zusammen,
beim Thema personalisierte Ausspielung von Inhalten am POS durch Digital Signage gilt wie bei aller Kommunikation die Wahrung des Datenschutzes. Das sollten wir gerade in Deutschland nicht unterschätzen, um die Akzeptanz in der Bevölkerung zu steigern!
https://zukunftdeseinkaufens.de/gesichtserkennung-im-supermarkt-big-brother-digital-signage/ 
Wait while more posts are being loaded