Profile cover photo
Profile photo
HypnoseZeit Thomas Theuerzeit, Heilpraktiker (Psychotherapie)
21 followers
21 followers
About
Posts

Post has attachment
Bluthochdruck behandeln durch Hypnose

Immer mehr Hypertoniker fragen nach nicht-medikamentösen Therapieverfahren. Neben den klassischen Möglichkeiten der Gewichtsreduktion, der salzarmen Ernährung und der
Förderung der Bewegung gewinnt die Hypnosetherapie zunehmend an Bedeutung. Ein kurzer Bericht von Professor Dr. med. Thomas Wertgen, Chefarzt der Medizinischen Klinik I in Eichstätt.

Hier zum Bericht:
http://www.hypnose-zeit.de/Blutdruck_Hypnose.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die es so lebenswert machen.

Diesen Buddah habe ich heute von einer lieben Klientin geschenkt bekommen. Er steht für Kraft, positive Energie und innerer Ruhe. Alles das, was meine Klientin durch die gemeinsame Arbeit für sich hat zurückgewinnen können.

Ich freue mich sehr, bin dankbar.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
In der aktuellen Ausgabe des Magazins RHEINexklusiv gibt es ein interessantes Interview mit mir und über meine therapeutische Arbeit.
Photo
Photo
01.10.17
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Angst- und Panikattacken in kürzester Zeit gelindert.
Vielen Dank für diese neue Bewertung.

Ich habe Herrn Theuerzeit im Mai 2017 aufgesucht, weil ich seit 7 Jahren unter Angst und Panik leide. Innerhalb von 2 Wochen hatte ich meinen ersten Termin. Ich war sehr aufgeregt und konnte mir nicht vorstellen was mich erwartet. Herr Theuerzeit hat sofort verstanden worum es geht und hat mir in kürzester Zeit meine Anspannung genommen. Mir gefällt seine direkte Art sehr gut und wir haben schon in der zweiten Hypnosesitzung sehr große Erfolge erzielt. Ich bin ein ganz neuer Mensch und kann endlich wieder mein Leben genießen. Meine Leichtigkeit ist wieder da, die ich in den vergangenen Jahr komplett verloren hatte. Obwohl 10-12 Sitzungen avisiert waren, fühle ich mich nach 4 Sitzungen schon so gut, dass wir jetzt erst einmal eine Pause einlegen. An dieser Stelle möchte ich ich noch einmal ganz herzlich bei Herrn Theuerzeit bedanken.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Viele Menschen erleben einen Autounfall und empfinden fortan Angst vor dem Autofahren. Sehr häufig tritt diese Angst während der Autobahnfahrt auf. Das Gefühl von Kontrollverlust, ausgeliefert zu sein überkommt einen und verhindert ein entspanntes fahren. Herzrasen, Schwitzen, Zittern und Unwohlsein bis hin zur Panikattacke können die Folgen sein.
Hier kann eine Hypnosetherapie Linderung bringen. Oftmals schon nach wenigen Sitzungen können Betroffene wieder „Fahrt aufnehmen“.

Mein letzter Patient hatte nach einer Kollision mit einem LKW auf der Autobahn Ängste entwickelt. Er schreibt nach der ersten Sitzung:
„Hallo Herr Theuerzeit,

wie gewünscht hier ein paar Stichpunkte zu meiner Rückfahrt nach unserem Termin:

ich war ruhig, trotz dass relativ viel Verkehr war und es regnete. Ich habe doch nicht den Umweg über die Unfallstelle gemacht, weil mir das jetzt zu lang gedauert hätte … ich hatte mir überlegt, dass der Regen und der viele Verkehr auch genug Herausforderung wäre. Ich war voll konzentriert aber dabei nicht zu angespannt. Eine Situation war ähnlich der beim Unfall – hier bin ich defensiv zurückgeblieben. Das habe ich die letzten Wochen zwar auch schon öfter so praktiziert, jedoch war ich dabei immer sehr nervös. Außerdem habe ich bei einer anderen Situation meinen Mut zusammengenommen und bin zügig am Lkw vorbei gefahren … auch ohne größere Anspannung.
Es gab auf „normaler“ Straße eine sehr laute Baustelle, bei der ich mich gestern noch wegen der Geräuschkulisse sehr erschreckt hätte … hat mich dieses Mal nicht. Ein Stück weiter gab es allerdings dann noch eine Situation, in der ich aufgeschreckt bin – aber nicht so dramatisch.

Insgesamt kann ich sagen, dass ich wesentlich ruhiger geworden bin und mir immer wieder gesagt habe, dass „sie“ mir nichts tun werden und ich keine Angst vor ihnen habe (in etwas wütender Stimmung). Gleichzeitig habe ich aber ein wenig Angst vor der Angst … Sie wissen sicher, was ich meine … aber dafür haben wir ja auch noch den nächsten Termin vereinbart.

Viele Grüße
XXX“
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Selbsthypnose nach Verbrennung

Die Bilder zeigen eine recht große Brandblase, zwei Tage nach der Verbrennung. Wer schon einmal eine Brandblase hatte weiß, dass diese für gewöhnlich nicht nach zwei Tagen so gut verheilt ist. Die neue Hautschicht ist bereits fest und strapazierfähig.

Unmittelbar nach Verbrennung habe ich eine Selbsthypnose durchgeführt. Inhalt war, dass die Wundflüssigkeit innerhalb der Blase durch Tamponaden aufgesaugt wird und das wunde Fleisch mit heilendem kühlendem Balsam eingecremt ist und sich unmittelbar neue Haut bildet. Die Selbsthypnose habe ich für 10 Minuten durchgeführt. Die Selbsthypnose führte ich ein weiteres Mal drei Stunden nach Verbrennung durch. Festzustellen war, dass sich in der Tat keine Blase mit Wundsekret gebildet hat, die Haut war nur „verschrumpelt. Diese Hautschicht ist heute Morgen beim Abtrocknen der Hände mit einem Frottierhandtuch „aufgerissen“. Das Ergebnis ist auf den Fotos zu sehen.

Es ist unstrittig, dass Hypnose den Selbstheilungsprozess des Körpers in vielfältiger Weise unterstützen kann.
Photo
Photo
31.05.17
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Vielen Dank für eine neue Bewertung...

Große Hilfe für den Alltag!
Gereiztheit

"Ich bin aufgrund der zahlreichen positiven Bewertungen im Internet auf Herrn Theuerzeit aufmerksam geworden. Mein Anliegen war es, meine überzogene Gereiztheit (nach persönlichem Empfinden und dem meines Umfeldes) in einigen Alltagssituationen in den Griff zu bekommen und idealerweise die Ursache dafür zu erfahren. Da ich in der Vergangenheit wegen einer anderen "Baustelle" bereits positive Erfahrungen mit Hypnose gesammelt hatte, war dies die Behandlung meiner Wahl. Zusammenfassend ist zu sagen, dass sich sämtliche positiven Bewertungen, die ich vorab über Herrn Theuerzeit gelesen hatte, bestätigt haben. Er hat sich stets Zeit genommen, war für Fragen immer offen, agierte sehr professionell und machte sich viele Gedanken. Ich kann ihn sehr weiter empfehlen. P.S.: Die Behandlung war erfolgreich :-)"
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Vielen Dank für eine sehr ausführliche Bewertung...

Nach langer Recherche über das Thema Hypnose, habe ich den Mut gehabt, mir bei Herrn Theuerzeit einen Termin geben zu lassen. Und bin froh, daß meine Neugier zum Thema Hypnose größer war als meine Angst, die ich anfangs hatte.

Die Praxis.
Die Praxis ist mit dem Bus, aber auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Park Möglichkeiten sind im Hof, aber auch vor der Straße. Vor der Praxis sind 2 Bushaltestellen die in verschiedene Richtungen fahren.
Die Praxis selber, ist mit sehr viel Liebe und Detail zum Thema eingerichtet. Es steht alles an Ort und Stelle, und vor allem es ist ein überschaubarer, gemütlicher Raum was ich sehr wichtig finde. So kann man sich voll und Ganz konzentrieren, und wird selber nicht abgelenkt. Man kommt rein, und fühlt sich direkt wohl.

Herr Theuerzeit, (Therapeut)
Bei meinem ersten Termin, war ich ganz schön aufgeregt. Was verständlich ist, eine Hypnose ist ja was neues.
Nach einer herzlichen Begrüßung, gingen wir dann in sein Therapie Zimmer. Wo ich mich wie oben schon erwähnt, sehr sehr wohl direkt gefühlt habe.
Während wir dann meinen vorher ausgefüllten Fragebogen besprochen haben, merkte ich das meine Nervosität immer weniger wurde und ich richtig zur Ruhe kam.
Ich merkte bei mir selber, das ich mich bei ihm VERSTANDEN fühlte. Obwohl ich schon eine Physchotherapie mitgemacht habe, habe ich mich in all der Zeit nie so verstanden gefühlt.
Er geht auf die Themen die man mitbringt sehr behutsam drauf ein, und gibt einem das Gefühl, das man nicht alleine ist. Er beantwortet alle Fragen und nimmt einem die Angst vor der Hypnose und vor allem da vor, sich mit sich selber auseinander zu setzten. Man ist damit nicht alleine. Er begleitet einen . Was das ganze für mich viel einfacher macht.
Nachdem wir alles besprochen haben, versetzte er mich in eine Tiefenentspannung, um generell zu schauen ob ich empfänglich dafür bin .
Gott sei Dank. Ich war es.

Nun bin ich schon seit längerer Zeit, Patientin in seiner Praxis, und bin froh, diesen Schritt gemacht zu haben.Da ich mehrere Baustellen habe, bearbeiten wir eins nach dem anderen. Was natürlich richtig ist. Er hilft einem dabei, sich wieder mit seinem Leben und seinem Körper auseinander zu setzten. Wozu man aber auch selber beitragen muss.
Seit dem hat sich mein Leben positiv verändert. Ich lache wieder, und habe wieder Spaß am Leben.
Und was ganz wichtig ist. Ich nehme mir wieder Zeit nur für mich.

P.S.
An alle die genauso eine Angst vor der Hypnose haben,wie ich damals.
Braucht ihr nicht.
Die TV Hypnose haben in keinsterweise etwas mit der Therapeutischen Hypnose zu tun.
Man bekommt alles mit und weiß dieses auch wenn man wieder aus der Hypnose ist.
Man ist nicht willenlos und kann alles zu jederzeit stoppen.

Von daher kann ich es jedem nur empfehlen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Heute erhalte ich eine Frage bzgl. der Behandlungsmöglichkeit durch die Hypnosetherapie bei Fibromyalgie. Im Besonderen geht es darum, ob die Schmerzen reduziert werden können.

Zunächst einmal möchte ich auf eine Meta-Studie verweisen, die zu folgendem Schluss kommt:

Fazit der Forscher: Diese komplementärmedizinische Methode kann als ein Ansatz zur Behandlung von Fibromyalgie-Schmerzen gelten. Nebenwirkungen der Hynose gab es keine.

https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/hypnose-lindert-schmerzen-bei-fibromyalgie-10936/

Meine persönliche Erfahrung bei der Schmerztherapie - u.a. bei Fibromyalgie - untermauert das Ergebnis. Mit Hilfe der Hypnose kann ein sogenannter analgetischer Effekt erzeugt werden. Unter Analgesie versteht man in der Medizin das Ausschalten von Schmerzen. Meine Patienten erlernen, diesen Effekt durch Selbsthypnose selber herzustellen. Weiterhin werden sogenannte maladaptive Gedanken (auf die Situation bezogen belastende Gedanken) auf Sinnhaftigkeit überprüft und ggf. modifiziert. Wir wissen, dass Gedanken entsprechende Gefühle und Erregungszustände erzeugen. Je erregter oder angespannter ein Mensch ist, desto schmerzempfindlicher ist er auch.

Weitere Informationen gibt es hier: http://hypnose-zeit.de/schmerzen.htm
Photo
Add a comment...

Post has attachment
In der Woche hatte ich drei neue Patienten und musste wieder mit den klassischen Vorurteilen bzgl. der Hypnose aufräumen. Die Showhypnosen hinterlassen halt schlicht und ergreifend den falschen Eindruck. Schade!

Immer wieder werde ich mit diesen und weiteren Fragen konfrontiert:

- Kann ich gegen meinen Willen hypnotisiert werden?
- Bin ich dem Hypnotiseur willenlos ausgeliefert?
- Kann man mich in der Hypnose manipulieren?

Hier erhältst Du Informationen was Hypnose wirklich ist und was nicht. Lass Dich überraschen, wie schnell die Ammenmärchen über Hypnose der Vergangenheit angehören.

http://www.hypnose-zeit.de/bedenken.htm
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded