Profile cover photo
Profile photo
hsag Heidelberger Services AG
17 followers
17 followers
About
Posts

Post has attachment
Richtig heizen: wie man die Heizung am besten einstellt und welche Raumtemperatur sinnvoll ist

Der richtige Umgang mit Heizkörpern kann Energiekosten senken und der Umwelt Gutes tun. Aus Energiespargründen die Heizung bei Abwesenheit herunterzudrehen führt beispielsweise zum Auskühlen der Wohnung und erfordert mehr Energie, um diese wieder aufzuwärmen. Die Verbraucherzentrale Thüringen informiert über Wissenswertes für warme Stunden zu Hause.
Add a comment...

Post has attachment
Klimaschutzplan 2050 lässt Förderung für Heizungsmodernisierung auslaufen: Was folgt auf die alte Heizung?

Der Austausch von Öl- und Gasheizungen ist aus Effizienzgründen sinnvoll, doch die bisher bestehende Förderung vom Staat in Höhe von 10 Prozent soll zum 31. Dezember 2019 wegfallen. Stattdessen wird eine andere Förderung zur Heizungsmodernisierung zur Verfügung gestellt werden: für Heizungen auf Basis erneuerbarer Energien und hybride Anlagen mit einem Anteil fossiler Energie.
Add a comment...

Post has attachment
Das Forschungszentrum „Küste“ in Hannover simuliert Auswirkungen von Monsterwellen auf Windkraftanlagen

In einem gemeinsamen Versuchskanal erforschen die Leibniz Universität Hannover und die Technische Universität Braunschweig die Auswirkungen von Monsterwellen auf Offshore-Windkraftanlagen. Hierzu werden Wellen simuliert und ihr Effekt auf Modelle von Windkraftanlagen gemessen. So soll die Entwicklung sicherer Bauteile und Fundamente ermöglicht werden. Ein neu eingebautes Strömungssystem soll außerdem Erkenntnisse liefern, wie sich Deiche in Küstenregionen überschwemmungssicher machen lassen.
Add a comment...

Post has attachment
Deutsche Haushalte sind Spitzenreiter im Energiesparen

Der vom BMWi veröffentlichte Energy Efficiency Market Report 2017 der IEA legt offen, dass deutsche Haushalte rund 27 Prozent an Energie einsparen. Im Vergleich zu anderen Ländern sparten Deutschlands Bürger 2016 pro Kopf beinahe 500 €:
Add a comment...

Post has attachment
Welche Erwartungen haben Kunden an Energieversorger der Zukunft?

Nahezu jede Branche wird von der Digitalisierung beeinflusst. Die Energiewirtschaft ist ganz besonders davon betroffen. Eine Studie von BearingPoint hat darum über 1000 Personen aus ganz Deutschland zu ihren Erwartungen bezüglich Energieversorgern im Wandel der Digitalisierung befragt.
Wie groß das Interesse an energienahen Dienstleistungen, wie Gebäudeenergieeffizienz- und Energieeinsparprodukte, Smart-Home-Applikationen oder Smart-Meter-Lösungen ist und wie sich die Meinungen von Generation zu Generation unterscheiden, zeigen die Ergebnisse der Studie:
Add a comment...

Post has attachment
Verdunstung als Energiequelle – Neue Forschungsergebnisse versprechen großes Potenzial

Geht es nach Forschern der Columbia University in New York, kommt zu den erneuerbaren Energien aus Sonne, Wind und Wasser eine neue Energiequelle hinzu. Durch eine neu entwickelte Technologie gelang es den Wissenschaftlern Strom aus Verdunstung zu erzeugen. Mithilfe einer Modellsimulation errechneten sie die potenzielle Leistung und die Resultate klingen vielversprechend. Der große Vorteil der Verdunstungsenergie ist, dass sie nur geringen Schwankungen unterliegt.
Add a comment...

Post has attachment
Erfreuliche Nachrichten in der Elektromobilität: Die Zahl der Stromtankstellen steigt

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur geht voran. Die Zahl der Ladepunkte ist um rund 18 Prozent gestiegen, sodass es in Deutschland derzeit 4730 Ladesäulen gibt. In dieser Zahl sind zunächst nur die Ladepunkte von Energieunternehmen sowie von Parkhaus- und Parkplatzbetreibern eingeschlossen. Die tatsächliche Anzahl an Ladepunkten ist demnach noch höher. Das Ziel, eine flächendeckende Ladeinfrastruktur mit 15.000 Ladesäulen aufzubauen, rückt somit langsam näher.
Add a comment...

Post has attachment
Bundestagswahl: Welche Pläne haben Politiker bezüglich Klimaschutz und Energiewende?

Die Energiewende ist in vollem Gange. Auch in Zukunft werden deshalb die Herausforderungen der Energiepolitik nicht abnehmen. Anlässlich der kommenden Bundestagswahl stellt sich die Frage, wie sich die Politiker diesen Aufgaben stellen wollen. Um einen Überblick darüber zu geben, hat der Bundesverband Neue Energiewirtschaft Interviews mit verschiedenen Energiepolitikern zusammengestellt:
Add a comment...

Post has attachment
Große Verbreitung von Elektromobilität: Darauf müssen sich vor allem Bayern und Baden-Württemberg vorbereiten

Laut Brancheneinschätzungen wird die Verbreitung von Elektroautos und Wärmepumpen in den kommenden Jahren nicht abfallen – im Gegenteil, die Nachfrage wird stetig steigen. Gerade die südlichsten Bundesländer, Bayern und Baden-Württemberg, die als Autoländer gelten, sollten sich auf diese Entwicklung vorbereiten. Nach der Abschaltung von Atomkraftwerken könnte die Stromproduktion dort unter dem Bedarf liegen.

Welche Herausforderungen genau auf die Bundesländer zukommen und welche Pläne es bislang gibt, lesen Sie unter:
Add a comment...

Post has attachment
Die Ergebnisse der Umfrage der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) sprechen für sich – Deutschland sagt JA zur Energiewende.
Was denkt Ihr?

https://www.unendlich-viel-energie.de/akzeptanzumfrage2017
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded