Profile cover photo
Profile photo
HQSP Monochrome
11,807 followers -
We share monochrome photography, created by you …
We share monochrome photography, created by you …

11,807 followers
About
HQSP Monochrome's posts

Post has shared content

Post has shared content
Ich fragte die Zeit - wer bist Du?

Und die Zeit sprach:
Ich bin die, die Dir Zeit in Deinem "Leben stiehlt".

Ich sprach "Das verstehe ich nicht"

Nun - es ist ganz einfach sprach die Zeit:
Es gibt einen Fehler der Menschen
in all ihrer "Wissenschaft".
Sie haben die Zeit (mich) nicht erfunden,
sondern lediglich "entdeckt" ,
denn mich gab es schon immer.

Und dann machten Menschen einen Fehler:
Sie versuchten "mich" in Skalen zu packen,
Ihr nennt es "Uhrzeit" ....
Sekunden, Minuten, Stunden oder Tage,
damit Ihr mit mir umgehen könnt.

Ich sage aber "es war Euer größter Fehler" ... denn
was passiert nun in Eurem Leben?

Man nimmt eine Stunde - das sind 60 Minuten.
aber nur in "Eurer" Dimension "der Zeit".
Und nun versucht Ihr Dinge in diese "Kiste" zu packen.
Aber da Ihr dadurch unter "Zeitdruck" steht,
werdet Ihr mehr hinein packen als es "zu schaffen ist".

Weil Ihr mich gar nicht wahrnehmt für Euch,
weil Ihr mich nicht kennt im Wert, und weil Ihr Zeit "sucht"..

Ihr macht mehr in 60 Minuten - um dadurch Zeit zu gewinnen.
Doch ich bin "zeitlos" in allen Sekunden und Aufgaben.

Eigentlich bin ich da um "Dir Zeit" zu schenken.
Das merkt Ihr aber nicht. Warum auch immer.
Ihr lauft "mir" immer hinterher - und das tut mir weh.

Das führt dann dazu, dass Ihr in 60 Minuten
Aufgaben "hineinpackt", viel zu viel,
um Zeit zu gewinnen, für Euch,
die eigentlich 90 Minuten brauchen.
Warum auch immer .....!

Das führt dann dazu das 60 Minuten nicht ausreichen,
und es entsteht ein Überschuss an Aufgaben.
Damit stehle ich DIR ein ersten Mal Deine Zeit.

Nun hast Du aber die kommende Stunde auch schon "verplant"-
und damit stehle ich DIR ein zweites Mal Zeit.

Weil Du Dein "Programm" der ersten Stunde nicht schaffst.
Und am Ende des Tages - hast Du nicht alles "geschafft",
was du geplant hast - weil Du mich nicht erkennst,
Und schon stehle ich Dir ein drittes Mal Zeit,
etwas von Deinem Morgen. Weil Du es nachholen willst.

Wieso? Du hast in Deinen Augen eine Last vom Gestern,
die Du damit in die neue Zeit (neuer Tag) einbringst.
Um nur "versäumtes" zu bearbeiten?
Und damit stehle ich Dir ein viertes Mal Deine Zeit.

Weil Du heute schon an morgen denkst.
Denn ich bestimme heute schon Dein Morgen.
Nur siehst Du es nicht - warum auch immer!

Ich wette das Du keine "Zeit" hast,
alles einmal liegen zu lassen, ohne Gedanken.
Dich in Ruhe auf ein Sofa zu legen,
alle Aufgaben hinter Dir zu lassen (im Kopf)
um einfach ein Buch lesen kannst,
Musik zu hören, oder zu Träumen,
und um DAS zu genießen - ohne Reue.

Denn Du hast keine Ruhe - bist damit "zeitlos"
in Hektik, Aufgaben, und anderen Dingen gebunden.

Ich (die Zeit) bin nicht da - um dich zu drängen,
irgendetwas zu schaffen in einer bestimmten Zeit.

ICH (die Zeit) bin eigentlich da um DIR Zeit zu geben,
Dich "auf Dich selbst zu besinnen" - nicht auf die Aufgaben.

Ich bin das einzige was für Dich umsonst da war,
wenn Du DIR die Zeit (mich) nicht nimmst - für DICH.

Text © Uwe Türbsch
Bild © Heike Bund
Photo

Post has shared content
Sony A6000 at 50mm (Sony Prime)
Post processing in NIK, Photoshop CC, and Photoshop Elements
Photo

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded