Profile

Cover photo
Humanistischer Pressedienst
649 followers|1,221,267 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

 
Am vergangenen Freitag stellte sich der Koordinierungsrat säkularer Organisationen (KORSO) im Haus der Bundespressekonferenz erstmalig in dieser Form der Öffentlichkeit vor. Unter dem Motto "Konfessionsfreie in der Mitte der Gesellschaft. Gemeinsame Wertvorstellungen und Interessen" begrüßte KORSO-Vorsitzender Helmut Fink die Journalisten und eine Gruppe von Studierender eines Masterstudiengangs für Medien an der FU Berlin.
 ·  Translate
Am vergangenen Freitag stellte sich der Koordinierungsrat säkularer Organisationen (KORSO) im Haus der Bundespressekonferenz erstmalig in dieser Form der Öffentlichkeit vor. Unter dem Motto "Konfessionsfreie in der Mitte der Gesellschaft. Gemeinsame Wertvorstellungen und Interessen" begrüßte KORSO-Vorsitzender Helmut Fink die Journalisten und eine Gruppe von Studierender eines Masterstudiengangs für Medien an der FU Berlin.
1
Add a comment...
 
Berlin (dpa) - Die Zusammenarbeit staatlicher Stellen in Deutschland mit dem Moscheeverband Ditib steht auf dem Prüfstand. Das Bundesinnenministerium forderte
1
Jürgen Bach's profile photo
 
Klöckner die Weinkönigin. Frägt sich njur ob das reicht ?
 ·  Translate
Add a comment...
 
Ein Mann aus Uganda bestimmte testamentarisch, dass man ihm Bargeld in seinen Sarg legen solle. Mit dem Geld wollte er Gott bestechen, damit dieser ihm seine Sünden vergibt und ihn vor der Hölle bewahrt.
 ·  Translate
Ein Mann aus Uganda bestimmte testamentarisch, dass man ihm Bargeld in seinen Sarg legen solle. Mit dem Geld wollte er Gott bestechen, damit dieser ihm seine Sünden vergibt und ihn vor der Hölle bewahrt.
2
1
Stefan Wagner's profile photo
 
Wenn man eh an eine Auferstehung glaubt ist das nur ein kleiner Schritt weiter.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Welch groteske Formen die Kirchentagssubventionierung annehmen kann, zeigen die Beispiele der hoch verschuldeten Städte Bremen und Leipzig. Die Subventionierung des Bremer Kirchentags war ein Fall für den Landesrechnungshof, in Leipzig wandte sich ein Bürgerbegehren gegen die Kirchentagssubventionen. Die Stadt Frankfurt sollte aus den Fehlern anderer Städte lernen und eine Förderung des Kirchentags 2021 ablehnen.
 ·  Translate
Welch groteske Formen die Kirchentagssubventionierung annehmen kann, zeigen die Beispiele der hoch verschuldeten Städte Bremen und Leipzig. Die Subventionierung des Bremer Kirchentags war ein Fall für den Landesrechnungshof, in Leipzig wandte sich ein Bürgerbegehren gegen die Kirchentagssubventionen. Die Stadt Frankfurt sollte aus den Fehlern anderer Städte lernen und eine Förderung des Kirchentags 2021 ablehnen.
3
Add a comment...
 
In Frankreich läuft der Vorwahlkampf für das Amt des 11. Staatspräsidenten der fünften Republik schon auf vollen Touren. Insbesondere die konservative UMP mischt die Debatten auf. Ihr Präsidentschaftskandidat François Fillon plant radikale Reformen. Zudem macht er um seinen festen Glauben kein Geheimnis, was im laizistischen Frankreich durchaus Anlass für grundsätzliche Debatten liefert. Fillons Parteifreunde missbrauchen diese, um das areligiöse französische Staatsverständnis lächerlich zu machen.
 ·  Translate
In Frankreich läuft der Vorwahlkampf für das Amt des 11. Staatspräsidenten der fünften Republik schon auf vollen Touren. Insbesondere die konservative UMP mischt die Debatten auf. Ihr Präsidentschaftskandidat François Fillon plant radikale Reformen. Zudem macht er um seinen festen Glauben kein Geheimnis, was im laizistischen Frankreich durchaus Anlass für grundsätzliche Debatten liefert. Fillons Parteifreunde missbrauchen diese, um das areligiöse...
1
Add a comment...
 
"Der Zufall ist ein wichtiger Teil unseres Lebens; er hat uns fest in der Hand…." – diese Aussage wissenschaftlich zu untermauern, ist das Ziel des Buches und dem entsprechend lautet auch sein Untertitel "Die Wissenschaft vom Glück": "Leben ist ein riesengroßes Glücksspiel, in dem der Zufall eine alles überragende Bedeutung besitzt".
 ·  Translate
"Der Zufall ist ein wichtiger Teil unseres Lebens; er hat uns fest in der Hand…." – diese Aussage wissenschaftlich zu untermauern, ist das Ziel des Buches und dem entsprechend lautet auch sein Untertitel "Die Wissenschaft vom Glück": "Leben ist ein riesengroßes Glücksspiel, in dem der Zufall eine alles überragende Bedeutung besitzt".
1
Add a comment...

Communities

 
Der künftige US-Präsident Donald Trump besetzt eine Impfkommission mit einem Verschwörungstheoretiker. So macht er einen Bock zum Gärtner und Impfgegnerschaft damit leider gesellschaftsfähig, meint Fabian Schmidt.
5
4
Silke Ivy Yasmin (Einfach Ich)'s profile photo
 
Es wird eine Zeit kommen in der wieder viele Menschen sterben weil es keine passenden Medikamente gibt. Dann werden die Menschen den Tod wieder erleben. Hat mal einer der Impfgegner überlegt warum sie in Afrika keine Lobby haben. 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Am vergangenen Sonntag erkundeten rund je 150 Mädchen und Jungen mit Hilfe einer Fragen-Rallye die drei Geschosse des Museums der Arbeit in Hamburg Barmbek. Die Fragen spornten die Jugendlichen an, die Ausstellungsstücke des Museums genauer zu betrachten.
 ·  Translate
Am vergangenen Sonntag erkundeten rund je 150 Mädchen und Jungen mit Hilfe einer Fragen-Rallye die drei Geschosse des Museums der Arbeit in Hamburg Barmbek. Die Fragen spornten die Jugendlichen an, die Ausstellungsstücke des Museums genauer zu betrachten.
1
Holger Jakobs's profile photo
 
Das Pendant in Mannheim ist auch große Klasse.

 ·  Translate
Add a comment...
 
Der Senat der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) hat eine Grundsatzerklärung (White Paper) zum Thema "Tierversuche in der Grundlagenforschung" verabschiedet. Die Max-Planck-Gesellschaft betont darin die Unverzichtbarkeit von Tierversuchen, bekennt sich aber auch zur besonderen Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers für die Versuchstiere und die mit Untersuchungen an Lebewesen verbundenen ethischen Probleme. Verschiedene Maßnahmen sollen verstärkt zum Wohlergehen der Tiere beitragen und eine Kultur der Fürsorge für die Tiere fördern.
 ·  Translate
Der Senat der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) hat eine Grundsatzerklärung (White Paper) zum Thema "Tierversuche in der Grundlagenforschung" verabschiedet. Die Max-Planck-Gesellschaft betont darin die Unverzichtbarkeit von Tierversuchen, bekennt sich aber auch zur besonderen Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers für die Versuchstiere und die mit Untersuchungen an Lebewesen verbundenen ethischen Probleme. Verschiedene Maßnahmen sollen verstärk...
1
Add a comment...
 
Szenen für einen Porno, die in einer katholischen Kirche gedreht wurden, erregen zur Zeit die Gemüter im niederländischen Tilburg.
 ·  Translate
1
Barbara Kleinschmager's profile photo
 
Pornofilme in der Kirche? Eine weitere Einnahmequelle!
 ·  Translate
Add a comment...
 
Nach einer bisher unbestätigten Meldung der BBC hat das Königreich Marokko die Produktion, den Import und den Verkauf von Burka und Niqab untersagt. Damit soll die Sicherheit im Land verbessert werden, da Terroristen die Vollverschleierung bei Suizidattentaten verwendet haben.
 ·  Translate
3
Add a comment...
 
Die türkische Regierung führt seit Jahren einen beispiellosen Propagandafeldzug gegen die Evolutionstheorie. Sie sorgte dafür, dass der kreationistische "Atlas der Schöpfung" von Harun Yahya eine Auflage von mehreren Millionen Exemplaren erreichte und an viele Schulen des Landes verteilt wurde, und ließ Internetfilter entwickeln, mit denen Webseiten zur Evolutionstheorie nicht mehr aufgerufen werden konnten. Vergeblich haben türkische Wissenschaftler vor den Folgen dieser Wissenschaftsfeindlichkeit gewarnt. Um sie zu unterstützen und türkischsprachigen Kindern einen Einblick in die faszinierende Welt der Evolution zu geben, hat das Evokids-Projekt heute eine türkische Fassung des Lehrfilms "Big Family – Die phantastische Reise in die Vergangenheit" veröffentlicht.
 ·  Translate
Die türkische Regierung führt seit Jahren einen beispiellosen Propagandafeldzug gegen die Evolutionstheorie. Sie sorgte dafür, dass der kreationistische "Atlas der Schöpfung" von Harun Yahya eine Auflage von mehreren Millionen Exemplaren erreichte und an viele Schulen des Landes verteilt wurde, und ließ Internetfilter entwickeln, mit denen Webseiten zur Evolutionstheorie nicht mehr aufgerufen werden konnten. Vergeblich haben türkische Wissenschaf...
4
2
Rafael Eduardo Wefers Verástegui's profile photoeF Ka's profile photo
2 comments
eF Ka
+
1
2
1
 
+Rafael Eduardo Wefers Verástegui Aber sowas von das Urmeli!
 ·  Translate
Add a comment...
Communities
Story
Tagline
Aufklärung, Humanismus, Säkulares, Laizismus
Introduction

Wir klären auf

Der Humanistische Pressedienst präsentiert öffentlichkeitswirksam aufklärerische, humanistische und freigeistige Positionen, damit diese in der Politik und den Medien größere Beachtung finden. Der hpd will konfessionsfreien Menschen – in Deutschland ein Drittel der Bevölkerung –, unter denen ca. 80 Prozent humanistische Lebensauffassungen haben, eine Stimme geben. Er versteht sich zudem als Plattform für das breite Spektrum säkularer Bestrebungen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Der Humanistische Pressedienst (hpd.de) ist das Internetangebot eines Trägers, der die Rechtsform eines eingetragenen Vereins (hpd e.V.) hat. Die Mitglieder des Trägervereins sind Privatpersonen und Organisationen.

Adresse: Goebenstraße 8, 10783 Berlin

Leitung: Frank Nicolai, Tel.: 0170 4452000 - eMail-Kontakt

Verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes: Frank Nicolai.

Collections Humanistischer Pressedienst is following