Profile cover photo
Profile photo
Hotel Bristol *** Saas-Fee AG
28 followers
28 followers
About
Hotel Bristol *** Saas-Fee AG's interests
View all
Hotel Bristol *** Saas-Fee AG's posts

Post has attachment
Sie wollen hoch hinaus ?

Die Saas-Fee #Guides sind Ihr lokaler Partner
im #Bergsteiger #Eldorado #Saas-Fee.

#Hochtouren, #Skitouren, #Klettern, Fels- und Eisausbildung, der geführte #Klettersteig durch die Gorge Alpine und Mountain Bike Touren sind nur einige der zahlreichen #Outdoor #Aktivitäten die Saas-Fee zu bieten hat. Lassen Sie sich von den Saas-Fee Guides sicher in die alpine Welt des Saastals führen.

Sicherheit hat oberste Priorität und wir arbeiten nur mit geprüften IVBV-Bergführern, zertifizierten Wanderführer und Schneesportinstruktoren zusammen.

Seit über 50 Jahren im Geschäft, können wir auf ein sehr kompetentes und erfahrenes Team zurückgreifen. Wir sind für unsere einwandfreie Organisation und Information bekannt und unsere Gäste begrüssen es, jedes Jahr auf die gleichen Führer zurückgreifen zu können.

www.saasfeeguides.com

www.hotel-bristol-saas-fee.ch
Photo

Post has attachment
das Saaser #Museum# in #Saas-Fee#

Inmitten der imposanten #Mischabel-Bergkette# liegt auf einem Hochplateau des Saastals die wunderschöne Freie Ferienrepublik Saas-Fee, eine Gemeinde im Kanton #Wallis#. Neben zahlreichen Möglichkeiten zum #Skifahren#, Wandern und Entspannen, kommt auch das Kennenlernen der Kultur und Geschichte dieser Gegend nicht zu kurz.

Das Saaser Museum in Saas-Fee gehört zu den meist besuchten Museen des Kantons und hält für interessierte Besucher eine beeindruckende Sammlung bereit, die sich thematisch mit der Volkskunde der Gegend auseinandersetzt.
Im Saaser Museum werden Geschichte und Tradition erlebbar

Im Saaser Museum kannst du die traditionellen Trachten des Saastales bewundern, etwas über die Mineralien und Gletscher der Gegend erfahren und erleben, wie eine Saaser Wohnung um die Jahrhundertwende aussah. Deren original eingerichtete Räume im Saaser Museum in Saas-Fee vermitteln dir anschaulich, wie es sich angefühlt haben muss, in der damaligen Zeit zu leben.

Darüber hinaus informiert das Museum über die Anfänge des Tourismus in dieser schönen Bergwelt, zeigt sakrale Kunst und das Zimmer, in dem der Schriftsteller Carl Zuckmayer seine Romane «Katharina Knie» und «Der Hauptmann von Köpenick» schrieb.

Die Entwicklung des Museums in Saas-Fee
Das im Jahre 1732 erbaute Pfarrhaus von Saas-Fee wurde auf Anregung des Volkskundlers Werner Imseng in ein Museum umgewandelt, das 1983 eröffnete und seither Objekte der regionalen Geschichte als auch Dokumente und Bilder sammelt und der Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Fotodokumentation «Das alte Saas in Aufnahmen» illustriert das Leben der Bevölkerung zu vergangenen Zeiten, wie auch die Ausstellungsstücke zu Themen des bäuerlichen Lebens in der vorindustriellen Zeit.

www.hotel-bristol-saas-fee.ch
Photo

Post has attachment
Música Romântica02. - 11. August 2017
Música Romântica, das sympathische Festival

Früher wie heute wird Saas-Fee mit den höchsten Bergen, ewigem Eis, tiefen Schluchten und einer unverwechselbaren, authentischen Atmosphäre in Verbindung gebracht. So einzigartig diese Landschaft, das Dorf und die Menschen sich präsentieren, so einzigartig ist auch Música Romântica.

Höchste musikalische Leistung inmitten der höchsten Berge der Schweiz. In die Kette dieser Superlative reihen sich noch andere Perlen, wie die einzigartigen GaultMillau-Küchen, das unverwechselbare Gletscherskifahren, die atemberaubende Bergflora oder die Autofreiheit.

«Eliane Rodrigues ist untrennbar mit Música Romântica verbunden. Das Festival wäre ohne ihren Beitrag undenkbar und so wurde es um ihr erstaunliches (und scheinbar unbegrenztes) kreatives Potential herum aufgebaut.
Eliane Rodrigues, Spitzenstar von Música Romântica, Herz und Seele des gesamten Festivals, bewies ihre erstaunliche, unvergleichliche Individualität in Klavierkonzerten, in Kammermusikprogrammen und am Dirigentenpult. Erstaunlich sind ihr virtuoser Schwung, ihre komplette innere Freiheit, ihre Energie. Elianes Gabe ist sehr besonders und deshalb ist das Festival in Saas-Fee einzigartig und unnachahmlich.»
Yuri Serov, Professor Konservatorium St. Petersburg

www.musicaromantica.ch
https://youtu.be/x8c2_x-qecM

www.hotel-bristol-saas-fee.ch

Post has attachment
#Driving Range #Saas-Fee
Lassen Sie die Bälle fliegen

Die Driving Range und das Kunstgreen auf dem #Sportplatz Kalbermatten
in Saas-Fee stehen sowohl routinierten #Golfern,
sowie wie Anfängern zur Verfügung.

Öffnungszeiten
8.30 Uhr bis 18.00 Uhr (nur bei schönem Wetter)

Kosten
50 Bälle inkl. Schlägermiete: CHF 10.00
Gruppenpreise (ab 8 Personen) auf Anfrage
Schlägermiete für Kinder bis 16 Jahre gratis

Information/Reservation:
Sportplatz Kalbermatten, Tel. +41 (0)27 957 24 54

www.hotel-bristol-saas-fee.ch
Photo

Post has attachment
Talis Festival & Academy
22.- 30. Juli 2017

Eine neue Kammermusik Erfahrung.
Dieses neuartige Kammermusikfestival bietet vielversprechenden, jungen Künstlern aus der ganzen Welt die Gelegenheit, als ebenbürtige Partner zusammen mit etablierten Musikern zu arbeiten und aufzutreten.

Erleben Sie bekannte, klassische Stücke, Osteuropäische Entdeckungen und eine Uraufführung in der unverwechselbaren Bergwelt von Saas-Fee.

Werden Sie Zeuge dieses einzigartigen kreativen Prozesses an öffentlichen Proben, Gesprächen und treffen Sie die MusikerInnen an gewählten Anlässen während der ganzen Woche. Genauere Information zu den auftretenden Künstlern unter
www.talisfestival.com

Preise
Abendkonzerte CHF 30.00
Tickets für die Abendkonzerte sind im Tourismusbüro in Saas-Fee oder an der Abendkasse erhältlich.

www.hotel-bristol-saas-fee.ch
Photo

Post has attachment
Swing that Music - Big Band Festival
17. - 21. Juli 2017

Die "Big Band De Luxe", "Big Band Royal", "Quintessence", sowie "Gretchens Pudel" machen halt im Saastal und verwöhnen unsere Ohren mit mitreissenden Klängen.

Big Band De Luxe und Big Band Royal
Montag, 17. Juli 2017, 16.00 Uhr, Dorfplatz Saas-Fee
Dienstag, 18. Juli 2017, 11.00 Uhr, Kreuzboden Saas-Grund

Big Band De Luxe, Big Band Royal und Gretchens Pudel
Dienstag, 18. Juli 2017, 20.30 Uhr, Dorfplatz Saas-Grund
Mittwoch, 19. Juli 2017, 11.00 Uhr, Mittelallalin Saas-Fee
Mittwoch, 19. Juli 2017, 20.30 Uhr, Dorfplatz Saas-Almagell
Donnerstag, 20. Juli 2017, 20.30 Uhr, Postplatz Saas-Fee

Quintessence
Donnerstag, 20. Juli 2017, 20.30 Uhr, Hotel Pirmin Zurbriggen, Saas-Almagell
Freitag, 21. Juli 2017, 16.00 Uhr, Restaurant La Ferme, Saas-Fee

www.hotel-bristol-saas-fee.ch
Photo

Post has attachment
Malkurse im Saastal ...
Photo

Post has attachment
Im Tal der HOFFNUNGEN
1475-1905

Unheimliches spielt sich in diesen Wochen im alten Dorf von Saas-Grund ab. An manchen Abenden fühlt man sich hineinversetzt in längst vergangene Zeiten. Menschen in alten Gewändern. Keifende Frauen. Betrunkene Jugendliche. Verzweifelte Geistliche. Wild, spannend, auch ergreifend geht es da zu und her. Man wird hineinversetzt in alte Zeiten. Seeausbrüche. Bittere Armut. Auswanderung. Pest und Krieg prägen die Zeit. Fordern alles ab von der Saaser Bevölkerung. Ihr Überlebenswille, ihr Gottvertrauen, aber auch ihr Humor sind beeindruckend. Der überraschende Besuch des Königs von Sardinien, dem mächtigen Herrscher des Europäischen Salzhandels. Die brutalen Zusammenstösse mit den Soldaten Napoleons. Mit List, Phantasie, Trotz und Durchhaltewillen reagiert das eigenwillige Bergvölklein. Auch wenn die Umstände oft zum Heulen sind, die Saasini geben die Hoffnung nicht auf.

Ein ergreifendes, historisch fundiertes Freilichttheater, welches hier, inmitten des authentischen alten Dorfes von Saas-Grund ab dem 28. Juli 2017 der Öffentlichkeit gezeigt wird.

Sichern Sie sich Ihren Platz unter res.seatlion.com und lassen Sie sich inspirieren von aussergewöhnlichen Menschen, die nie aufgaben. Christoph Gysel

www.imtalderhoffnung.ch

www.hotel-bristol-saas-fee.ch
Photo

Post has attachment
#Sommerferien in der #Schweiz im #Wallis
der einzigen freien Ferienrepublik in Saas#Fee

Gesundes, genießen, erholen & erleben in einer
einzigartigen unglaublichen Bergwelt.

Sommer SKI #Opening Summer Opening 2017
15./16. Juli 2017
SHRED - PARTY - GOOD TIMES

Ja, wir sind alle traurig. Der Winter ist vorbei, der Schnee schmilzt langsam dahin und wir sehnen uns zurück nach den Tagen auf der Piste.
Doch es gibt gute Neuigkeiten, im Sommerskigebiet auf dem Mittelallalin steht einer der besten Snowparks Europas und rund 20 km Pisten laden zum Carven ein.


350 Wanderkilometer in faszinierenden Sommerlandschaften
locken jetzt in die Natur.

Ideale Temperaturen bei Tag & Nacht sorgen für fröhliche Sommerlaune.

Traditionelle Feste & Sommerevents sorgen im Juli für Spass & Unterhaltung.
Keiner kann unserem Bergsommer wiederstehen! Das wissen übrigens auch die Murmeltiere, die jetzt überall „lauern“, um sich mit milden Gaben die knuffigen Bäuchlein vollzuschlagen!

Jetzt ist die Zeit, in der Ihnen unsere wunderschöne Bergwelt, so ziemlich jeden Ferienwunsch erfüllt! Erleben Sie es am besten live und in Farbe!

Sommerurlaup inklusive der Bergbahnen und Postbusse im Saastal
ausser Metro Alpin
... profitieren Sie von diesem und weiteren sensationellen Angeboten
schon ab der 1 Übernachtung

www.hotel-bristol-saas-fee.ch

Top deals … Last Minutes & Sommer Pauschalen
Photo

Post has attachment
Kampf gegen den Krebs
Am 26.08.2017 werden wir den Berg per Fahrrad hochfahren

Das oberstes Ziel ist es, ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen zwischen Krebskranken, Angehörigen, Läufern, Velofahrern sowie Supportern und Zuschauern.

Mit den gesammelten Spenden wird ein Verein mit dem Namen «Bärgüf» gegründet, der das Ziel verfolgt, Krebs aktiv zu bekämpfen und Krebspatienten solidarisch neue Hoffnung zu geben.

Diese Solidarität wird in Form von «abgestrampelten» Höhenmetern gelebt: Finanzielle Unterstützung für den Kampf gegen Krebs einerseits und andererseits der Kampf gegen die persönlichen, sportlichen Grenzen. Dieser Kampf steht symbolisch für den Kampf von Krebspatienten gegen die Krankheit. Sich ein Ziel setzen, welches unerreichbar erscheint und dennoch dieses Ziel nicht mehr aus den Augen verlieren. Das Motto der Veranstaltung könnte treffender nicht sein: «Aufgeben ist keine Option!».

aus diesem Grund bin ich auf Eure Hilfe angewiesen

Info : www.baerguef.ch

Info Film:
https://youtu.be/JoJXmkf_hBw
https://www.baerguef.ch/de/baerguef/botschafter

mit diesem Link freuen wir uns auf eine kleine Spende …
vielen vielen Dank … Bumann Reto

https://office15.i2k.ch/clients_bootstrap/events/login/Spende.asp?kID=48556&eID=2&ses=65001;;;36353030313B3B3B7868&eIDStr=2
Photo
Wait while more posts are being loaded