Profile

Cover photo
Holger Krupp
Works at Airbus
Attended University of Bremen
Lives in Hamburg
160 followers|40,931 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
Noch nen Cocktail in ner Bar? #hachhamburg  
 ·  Translate
reviewed:
Ciu' Die Bar
Ballindamm 14-15, 20095 Hamburg
Hui, ganz schön voll die Cii Bar. Möchte man am Wochenende mit mehreren Leuten einen Tisch bekommen, sollte man reservieren. Die Musik ist vielleicht etwas laut um sich gut zu unterhalten, die Cocktails sind aber dafür umso besser und der Ausblick über die Alster unbezahlbar. Die Bar ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Atmosphere Very GoodDecor Very GoodService Very Good
1
Add a comment...

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
Zum Essen ins down under. #hachhamburg  
 ·  Translate
reviewed:
Bar Down Under
Grindelallee 1, 20146 Hamburg
Das Down Under, zu Fuß vom Bahnhof Dammtor gut zu erreichen, ist eine Australische Bar. Neben dem bekannten Fosters vom Fass, gibt es hier noch diverse importierte Flaschenbiere. Doch nicht nur ein Bier kann man im Down Under genießen, auch die Chickenwings und die Burger sind TOP.
Atmosphere Very GoodDecor GoodService Very Good
1
Add a comment...

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
reviewed:
Mongo'S Restaurant
Straßenbahnring 15, 20251 Hamburg-Eppendorf
Das Mongo's hat ein sehr interessantes Konzept. Halb Buffet, halb 'normales' Restaurant. Man sucht sich Sauce aus rund 10 verschiedenen Möglichkeiten (von süß bis richtig scharf) aus, füllt eine Schale mit rohen Zutaten der Wahl und bekommt diese dann gebraten an den Tisch gebracht.
Die Auswahl der Zutaten reicht von diversen (asiatischen) Gemüsesorten wie einer sehr vielseitigen Fleisch- und Fischauswahl. Hierbei wechselt die Auswahl immer wieder. Mal gibt es Krokodil, Strauß, Emu und Rind, mal Schwein, Känguru oder was man sich noch so vorstellen kann. Auch die Fisch- und Meeresfrüchteauswahl ist ähnlich groß und außergewöhnlich.

Auch wenn die 'All-you-can-eat' Option verlockend ist, zwei Gänge zum Buffet werden den meisten Personen reichen.

Auch die Dessertkarte ist nicht zu verachten.

Alles in allem eine sehr gute Wahl und 'mal was anderes'. Klare Empfehlung.
Food Very GoodDecor Very GoodService Good
1
Add a comment...
Claudia Taubenrauch was tagged in Holger Krupp's photo.

Holger Krupp

Shared publicly  - 
1

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
reviewed:
Burger Lounge Altona St.Pauli Holstenstraße
Holstenstraße 22, 22767 Hamburg
Drei Läden gibt es von der Kette in Hamburg. Die Burger sind alle nach Stars benannt und (jedenfalls die von mir getesteten) sind super. Zum Burger sollte man sich jedoch eine Sideorder bestellen (mit Käse überbackene Fries sind super), denn die ist nicht in der Bestellung enthalten. Für rund 10 Euro bekommt man Burger + Sideorder + Getränk. Nicht der günstigste Burgerladen in der Stadt, aber für mich immer wieder einen Besuch wert.
Food Very GoodDecor GoodService Good
1
Add a comment...

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
Wird der Sommer 2012 eigentlich wie der in 2011? wenn ja: doof!
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
160 people
Tillmann Scheele's profile photo
Marina Krupp's profile photo
NKS Haus's profile photo
Rasha Hashim's profile photo
Marco H's profile photo
Ernst Schmid's profile photo
Lars Hofferbert's profile photo
Kellen Liu's profile photo
Thomas Schwenk's profile photo

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
Abends im Logo abrocken. #hachhamburg  
 ·  Translate
reviewed:
Logo
Grindelallee 5, 20146 Hamburg
Das Logo ist einer dieser kleinen bekannten Clubs in Hamburg in dem viele kleine Konzerte stattfinden. Immer wieder treten auch bekanntere Bands auf und vermitteln dem Publikum durch die sehr flache Bühne ein Zugehörigkeitsgefühl. Ob Bandwettbewerb mit unbekannten lokalen Bands, dem Konzert der Außenseiterband auf Welttournee oder Liedermacher wie 'Das Pack', hier wird viel Abwechslung geboten.
Der Club selber hat durch seine geringe Deckenhöhe und seine kleinen Ausmaße auch einen interessanten Flair. Ein Besuch lohnt sich sicher mal.
Appeal GoodFacilities Poor - FairService Good
1
Add a comment...

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
Der Tag beginnt in 40 Bahnen. #Hachhamburg
 ·  Translate
reviewed:
Festland
Holstenstraße 30, 22767 Hamburg
Das Schwimmbad in der Holstenstraße bietet neben dem Dinoland-Kinderbereich auch für Erwachsene etwas. Zwischen 6:30 Uhr und 9:00 Uhr gibt es über den Schwimmclub die Möglichkeit als Frühschwimmer seine Bahnen zu ziehen. Obwohl neben dem 25-Meter Schwimmerbecken auch das halbtiefe Becken mit 25m Bahnen und das ebenfalls 25m lange Außenbecken geöffnet sind, ist man je nach Uhrzeit auch mal zu zweit oder gar zu dritt auf einer Bahn. Bisher war dies für mich jedoch nie ein Problem, die Bahnen sind breit genug und man kann trotz der Doppelbelegung in Ruhe seine Bahnen ziehen.
Für mich gehört das Festland zweimal die Woche für einen guten Tag dazu. Hier wird man wach und kann gut in den Tag starten.
Appeal Very GoodFacilities Very GoodService Very Good
1
Add a comment...

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
An welche Stelle des Internets schreibe ich eigentlich, dass es mir seit drei Tagen ohne Twitter echt gut geht, wenn nicht auf Twitter? Auf meinen Blog? Da geht ja eh keiner rauf. Auf Facebook? Die Leute kennen Twitter zum Großteil nicht mal. Dafür nen App.net Account klicken? Nicht wirklich, oder? Darum hier:
Ich hab mit Wirkung vom 01.01.13 aufgehört zu twittern. Noch geht's mir super. Danke der Aufmerksamkeit.
 ·  Translate
1
Andreas Zeitler's profile photoHolger Krupp's profile photo
2 comments
 
Och, 5 Jahre sind genug. ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
Eiszeit!
Sun, December 9, 2012, 3:30 PM GMT
1

Holger Krupp

Shared publicly  - 
 
reviewed:
Strandperle
Övelgönne 60, 22605 Hamburg
Die StrandPerle ist einer meiner Lieblings-Wochenend oder -Feierabend-Anlaufstellen. Im Sommer kann man schön mit nem kühlen Bier im Sand sitzen, im Winter bei einem Glühwein oder Tee die Schiffe im Hafen verfolgen.
Zum Entspannen und Leute treffen einfach toll.
Food Very GoodDecor Very GoodService Very Good
1
Add a comment...
People
Have him in circles
160 people
Tillmann Scheele's profile photo
Marina Krupp's profile photo
NKS Haus's profile photo
Rasha Hashim's profile photo
Marco H's profile photo
Ernst Schmid's profile photo
Lars Hofferbert's profile photo
Kellen Liu's profile photo
Thomas Schwenk's profile photo
Work
Occupation
Aerospace engineering
Employment
  • Airbus
    System Structure Cabin Integrator, 2012 - present
  • Alten
    Integrator, 2010 - 2012
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Hamburg
Previously
Bad Zwischenahn - Bremen
Links
Other profiles
Contributor to
Story
Introduction
Engineer (Airbus A350 XWB), podcaster (dirtyminutesleft) and local hero.
Education
  • University of Bremen
    Produktionstechnik, 2004 - 2010
Basic Information
Gender
Male
Nach meinem Umzug nach Hamburg musste ich mir einen neuen Zahnarzt suchen. Da Vertrauen bei einem Zahnarzt sehr wichtig ist, ich aber nicht mehr zu meinem vorherigen konnte ohne einen Tag Urlaub zu nehmen war es schwer für mich einen passenden Zahnarzt in Hamburg zu finden. Eine Freundin hat mir Frau Dr. Ganschow empfohlen. Die Praxis ist sehr klein und gemütlich, die Ärztin super nett, freundlich, vorsichtig und sorgt dafür, dass man sich sofort gut aufgehoben fühlt.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Hui, ganz schön voll die Cii Bar. Möchte man am Wochenende mit mehreren Leuten einen Tisch bekommen, sollte man reservieren. Die Musik ist vielleicht etwas laut um sich gut zu unterhalten, die Cocktails sind aber dafür umso besser und der Ausblick über die Alster unbezahlbar. Die Bar ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Atmosphere: Very GoodDecor: Very GoodService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Das Down Under, zu Fuß vom Bahnhof Dammtor gut zu erreichen, ist eine Australische Bar. Neben dem bekannten Fosters vom Fass, gibt es hier noch diverse importierte Flaschenbiere. Doch nicht nur ein Bier kann man im Down Under genießen, auch die Chickenwings und die Burger sind TOP.
Atmosphere: Very GoodDecor: GoodService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Der beste Platz um in Hamburg Werder Bremen Spiele zu gucken. Mit am nettesten ist 'der Kühlschrank des Vertrauens'. Aber auch wenn grad kein Fußball gezeigt wird ist das kleine Café einen Besuch wert.
Food: Very GoodDecor: ExcellentService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
24 reviews
Map
Map
Map
Das Logo ist einer dieser kleinen bekannten Clubs in Hamburg in dem viele kleine Konzerte stattfinden. Immer wieder treten auch bekanntere Bands auf und vermitteln dem Publikum durch die sehr flache Bühne ein Zugehörigkeitsgefühl. Ob Bandwettbewerb mit unbekannten lokalen Bands, dem Konzert der Außenseiterband auf Welttournee oder Liedermacher wie 'Das Pack', hier wird viel Abwechslung geboten. Der Club selber hat durch seine geringe Deckenhöhe und seine kleinen Ausmaße auch einen interessanten Flair. Ein Besuch lohnt sich sicher mal.
• • •
Appeal: GoodFacilities: Poor - FairService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Das Schwimmbad in der Holstenstraße bietet neben dem Dinoland-Kinderbereich auch für Erwachsene etwas. Zwischen 6:30 Uhr und 9:00 Uhr gibt es über den Schwimmclub die Möglichkeit als Frühschwimmer seine Bahnen zu ziehen. Obwohl neben dem 25-Meter Schwimmerbecken auch das halbtiefe Becken mit 25m Bahnen und das ebenfalls 25m lange Außenbecken geöffnet sind, ist man je nach Uhrzeit auch mal zu zweit oder gar zu dritt auf einer Bahn. Bisher war dies für mich jedoch nie ein Problem, die Bahnen sind breit genug und man kann trotz der Doppelbelegung in Ruhe seine Bahnen ziehen.Für mich gehört das Festland zweimal die Woche für einen guten Tag dazu. Hier wird man wach und kann gut in den Tag starten.
• • •
Appeal: GoodFacilities: GoodService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Das Mongo's hat ein sehr interessantes Konzept. Halb Buffet, halb 'normales' Restaurant. Man sucht sich Sauce aus rund 10 verschiedenen Möglichkeiten (von süß bis richtig scharf) aus, füllt eine Schale mit rohen Zutaten der Wahl und bekommt diese dann gebraten an den Tisch gebracht. Die Auswahl der Zutaten reicht von diversen (asiatischen) Gemüsesorten wie einer sehr vielseitigen Fleisch- und Fischauswahl. Hierbei wechselt die Auswahl immer wieder. Mal gibt es Krokodil, Strauß, Emu und Rind, mal Schwein, Känguru oder was man sich noch so vorstellen kann. Auch die Fisch- und Meeresfrüchteauswahl ist ähnlich groß und außergewöhnlich. Auch wenn die 'All-you-can-eat' Option verlockend ist, zwei Gänge zum Buffet werden den meisten Personen reichen. Auch die Dessertkarte ist nicht zu verachten. Alles in allem eine sehr gute Wahl und 'mal was anderes'. Klare Empfehlung.
• • •
Food: Very GoodDecor: Very GoodService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago