Profile cover photo
Profile photo
hoehenrausch.de
71 followers -
Bergtouren, Wandern, Skitouren und Klettersteige in den Alpen
Bergtouren, Wandern, Skitouren und Klettersteige in den Alpen

71 followers
About
hoehenrausch.de's posts

Post has attachment
Bei gutem Wetter ist man selten auf dem Sonntagsköpfl allein. Die geneigten Hänge, die sich oberhalb des Bergwalds bis zum Gipfel ziehen, lassen schon im Aufstieg die Herzen der Tourengeher höher schlagen. Am Gipfel angekommen, reicht der Blick von dem vergleichsweise niedrigen Gipfel weit über die Tuxer und Zillertaler Alpen. Hier unser Bericht, diesmal mit beschrifteten 320-Grad Pano: https://www.hoehenrausch.de/berge/sonntagskoepfl/


Post has attachment
Mal wieder eine #Skitour: Das Naviser Kreuzjöchl ist für seine beeindruckende Aussicht weit über die Grenzen der #Tuxer Alpen bekannt. Mehrere Abfahrtsvarianten und der leichte, wenn auch nicht kurze Aufstieg, tragen ebenfalls dazu bei, dass man hier nur selten allein unterwegs ist. Die hier vorgestellte Route beschreibt den Aufstieg direkt von Navis entlang des Weinrichbaches über die Südwestflanke zum Gipfel. Hier unser Bericht samt GPS und zahlreichen Bildern: https://www.hoehenrausch.de/berge/naviser-kreuzjoechl/
Photo

Post has attachment
Noch ein Südtirol-Überbleibsel aus dem Sommer: Der Tisser Klettersteig. Dieser ist zwar bei weitem keine Tagestour, ein Abstecher lohnt aber trotzdem wenn man ohnehin im Etschtal unterwegs ist. Wir waren dort, vor allem weil die Nachwuchsbergsteiger nach einem Wandertag noch was zum Klettern einforderten: https://www.hoehenrausch.de/berge/tisser-klettersteig/
PhotoPhotoPhotoPhoto
2016-12-30
4 Photos - View album

Post has attachment
Der Große Waxenstein ist ein anspruchsvolles Tourenziel im Wettersteingebirge und glänzt mit einem herrlichen Ausblick auf den türkisblauen Eibsee, auf das Wettersteinmassiv mit der Zugspitze und weit über das Werdenfelser Land hinaus. Hier unser Bericht mit vielen Bildern, GPS-Track und beschrifteten 360-Grad-Gipfelpanorama: https://www.hoehenrausch.de/berge/waxenstein/

PhotoPhotoPhotoPhoto
23.12.16
4 Photos - View album

Post has attachment
Im Süden wird der Fuschlsee vom Filbling begrenzt. Der Aufstieg führt am versteckt gelegenen Filblingsee vorbei zum Grat und weiter zum Gipfel. Die steilen Forstwege werden sicherlich dem einen oder anderen Wanderer ein paar Schweißtropfen kosten. Hat man aber schließlich den Gipfel erreicht, ist die Anstrengung schnell vergessen. Die Aussicht auf den Fuschlsee und den gegenüberliegenden Schober machen die technisch einfache Tour zu einem gelungenen Bergerlebnis: https://www.hoehenrausch.de/berge/filbling-fuschlsee/
Photo

Post has attachment
Die meisten Besucher der #Makarska Riviera genießen das türkisblaue Wasser der kroatischen Adriaküste. Aber auch das Hinterland in #Kroatien und vor allem das #Biokovo-Gebirge hat viel zu bieten. Die höchste Erhebung in diesem Teil der Dinarische Alpen ist mit 1762 m der Sveti Jure (zu deutsch Heiliger Georg). Hier unser Bericht eindrucksvolle Landschaft des Biokova-Nationalparks. https://www.hoehenrausch.de/berge/sveti-jure/

Post has attachment
Der Aufstieg zum Große #Waxenstein bei #Garmisch ist nicht jedermanns Sache. Für alle die trotzdem die herrliche Aussicht genießen möchten, haben wir hier das komplette, beschriftete 360-Grad #Panorama hinterlegt: https://www.hoehenrausch.de/panoramabilder/index.php
Photo

Post has attachment
Nicht gerade in der Nähe, wer aber auf dem Weg zum #Gardasee noch einen familien- und kindergerechten #Klettersteig sucht, auf dem auch Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen, der liegt mit der Via Ferrata Burrone Giovanelli goldrichtig. Der leichte Steig (B) verbindet die Vorzüge eines leichten Klettersteiges mit den Eindrücken einer Klammwanderung. https://www.hoehenrausch.de/berge/via-ferrata-burrone-giovanelli/
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
27.09.16
5 Photos - View album

Post has attachment
Etwa vier Stunden sind nötig um die Lyfispitze vom Gasthof Zufritthaus im Martelltal zu besteigen. Am Gipfel beeindruckt insbesondere die Sicht auf die Gletscher der Zufallsspitze und auf den Monte Cevedale im Südwesten. Hier unser Bericht samt 360 Grad Pano: https://www.hoehenrausch.de/berge/lyfispitze/
PhotoPhotoPhotoPhoto
2016-09-13
4 Photos - View album

Post has attachment
Eine Hochtour zum König der Ötztaler Alpen und auf das Dach Nordtirols: Von Vent über die Breslauer Hütte und das Mitterkarjoch zur Wildspitze (3770 m). Alle Infos zur Tour gibts nun hier: https://www.hoehenrausch.de/berge/wildspitze/
Photo
Wait while more posts are being loaded