Profile

Cover photo
Henning Brune
Works at Universität Bielefeld
Attended Universität Bielefeld
Lived in Borgholzhausen
709 followers|3,159,846 views
AboutPostsCollectionsPhotosYouTubeReviews

Stream

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Falls jemand eine Mitfahrgelegenheit von Bielefeld nach Paderborn zum Google I/O Keynote Livesteam Event sucht...

Am 28. Mai ist es wieder so weit: Google startet seine jährliche Entwicklerkonferenz I/O mit der Keynote. Bisher habe ich die noch nie in Gesellschaft verfolgt, aber in diesem Jahr werde ich mir das Ereignis auf dieser von der +GDG Ostwestfalen Lippe organisierten Veranstaltung anschauen. Bin gespannt, wen man da so trifft, den man vielleicht schon von Google+ kennt.

Falls jemand aus Bielefeld noch nach einer Fahrgelegenheit sucht: Ich hätte noch Platz im Wagen.

Die Keynotes waren in den letzten Jahren oft fazinierende Veranstaltungen, bei denen Google sein Spektrum von Technologien und Visionen zeigte. Unvergessen sicher die I/O 2012, bei der eine Live Demo von Google Glass samt Fallschirmsprung aus einem Helikopter gezeigt wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=uh-liQDE3cM

Im Jahr 2013 war für mich ein Highlight das grundlegende Redesign von +Google Maps und der Auftritt von +Larry Page. Im letzten Jahr schließlich die Vorstellung des Material Designs und die Expansion von Android auf den Fernseher, ins Auto und ans Handgelenk. 

Oft waren es atemlose Veranstaltungen, so als ob Google auch 3 Stunden nicht reichen würden um alle Neuerungen des sich in immer neue Felder begebenden Unternehmens darzustellen. Mal sehen, was uns da in diesem Jahr erwartet. Bestimmt das nächste +Nexus Gerät (oder gleich zwei?). Vielleicht ein Update des Chromecast. Die nächste Iteration von Google Glass? In jedem Fall viel für Entwickler :)

#bielefeld #googleio #gdc #google #owl 
 ·  Translate
 
#io15extended
Am 28. Mai : zur Live Keynote "Google I/O 2015"

Nette Menschen treffen, interessantes für Gründer, Entwickler und der ideale Zeitpunkt um sich zu vernetzen. 

I/O Keynote "wie im Kino" mit "get together" 

    Google I/O is for developers—the creative coders who are building what's next. Together we'll explore the latest in tech, mobile & beyond.
    I/O is two days of hands-on interaction with the latest technologies, inspirational talks and a few surprises in between.



vorab Meeting für interessierte am 13. Mai um 11:30 kleines Mittagessen in der Manufaktur: "Google Developer Startup"
 ... technology, events, online resources, expertise and community ... to scale your app. Erfahrungsaustausch aus dem Arbeitsumfeld von Malte Jäger / Google Developer Community OWL und Cloud Service Anbieter "CRM, ERP, PM running in Google Datacenter".

---------------------------

Google I/O ist eine Entwicklerkonferenz von Google, die jährlich in San Francisco, Kalifornien stattfindet. Erstmals fand die Google I/O im Jahr 2008 statt. I/O steht dabei sowohl für Innovation in the Open als auch für Input/Output (Eingabe und Ausgabe). Auf der Google I/O werden neue Funktionen, Hard- und Software von Google besprochen, wie z. B. Android oder die Chromebooks, wobei die Konferenz sich explizit an fachlich versierte Entwickler richtet.

Zusätzlich zu den Präsentationen gibt es parallele „Sessions“ (Sitzungen) die bestimmte Themen vertiefen um seine Aspekte im Detail zu erörtern. Google lässt daher auch nur knapp 5.000 Entwickler auf der Google I/O zu. Aus diesem Grund sind die Karten regelmäßig nach wenigen Stunden bereits ausverkauft, da die Google I/O als wichtigster Termin zur Information über neue Google-Produkte angesehen wird.
I/O Extended 2015 Ostwestfalen Lippe
Tomorrow, May 28, 12:30 PM
Universität Paderborn "C2", Warburger Straße 100, 33098, Paderborn, Germany

1
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Das ist auch so eine Frechheit, liebe +Telekom erleben 

Da bezahlt man schon Apothekenpreise für etwas mobiles Datenvolumen (jedenfalls im Vergleich zum restlichen Europa: http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article141320502/Deutsche-zahlen-gewaltig-fuer-winziges-Datenvolumen.html), und dann muss man es auch noch in kürzester Frist aufbrauchen, da es sonst verfällt.

#telekom  
 ·  Translate
2
Martin Herkenrath's profile photoStefan Sarzio's profile photoHenning Brune's profile photoVolker Petry's profile photo
9 comments
 
Selber schuld wenn man freiwillig bei der Verbr...bande ist. Nachdem ich mehrfach von denen beschissen wurde, will ich nichts mehr mit der Telekom zu tun haben.
 ·  Translate
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Wer (was) bremst meine Google Dienste aus?

Die Symptome

Seit einigen Tagen sind viele Google Apps auf meinen +Nexus 5 und 7 unglaublich langsam, wenn sich die Geräte im heimischen WLAN befinden, wo sie mit einem 2000er DSL der Telekom verbunden sind.

Das Problem ist dabei nicht der Durchsatz: +YouTube Videos spielen normal ab, sobald sie erst einmal angefangen haben zu spielen. Das Problem ist es überhaupt erst einmal eine Verbindung zu bekommen.

Das sieht man an simplen Apps wie dem Google Übersetzer: Es dauert manchmal eine Minute, bis ein Wort übersetzt wird. Die INBOX App ist meistens unbenutztbar, sie bekommt offenbar überhaupt keine Verbindung zu den Servern. Auch die Bildsynchronisation über Google+ Photos braucht sehr lange um die neuen Bilder, die von anderen Geräten hochgeladen wurden, dann mal anzuzeigen. +Google Play Music ist quasi unbenutzbar, da es endlos dauert, bis mal ein Playback beginnt. Soundcloud hingegen funktioniert problemlos.

Nicht nur Google Apps sind gestört, auch Instagram schafft es kaum Bilder anzuzeigen.

Auf der anderen Seite merke ich keine Probleme auf den PCs und Laptops und auch der Aufruf von Google Diensten wie dem Übersetzer im Chrome Browser unter Android geht wie gewohnt flott von statten.

Es scheint auch kein Problem zu sein, dass durch Lollipop oder sonstige Instabilitäten auf meinen Nexus verursacht wird, da ich in anderen Netzen oder auch beim Zugriff über das Telekom Mobilfunknetz keine derartigen Probleme beobachten kann.

VPN bringt Verbesserung

Interessanterweise bringt bei mir die Verwendung eines VPNs, in diesem Fall Tunnelbear, in den meisten Fällen sofort eine deutliche Verbesserung: Laufen die Verbindungen über Tunnelbear habe ich wieder die gewohnte Geschwindigkeit und Apps wie der Übersetzer funktionieren reibungslos.

Wie kann man den Blockierer finden?

Da das VPN offenbar das Problem behebt erinnert man sich natürlich an die in den USA bekannt gewordenen Fälle wie diesen, bei dem ISPs Zugriffe auf Streamingdienste künstlich verlangsamten:

http://lifehacker.com/use-a-vpn-to-bypass-your-isps-throttling-of-netflix-or-1608538080

Daher liegt der Verdacht für mich nahe, dass die Telekom hier irgendeinen Unsinn macht. Da allerdings das Streaming von YouTube oder auch Google Play offenbar nicht behindert wird - und damit die großen Datenverbraucher - macht diese Theorie auch nur halb Sinn.

Eine andere Erklärung könnte es sein, dass ich aus irgendeinem Grund beim normalen Zugriff auf Google (und Instagram) Dienste in einem Data Center lande, dass schlecht arbeitet. Aber ich kann nicht glauben, dass das Google (und Facebook) nicht schon lange aufgefallen wäre.

Meine Lösung wird es neben einer Anfrage bei der Telekom wohl erst einmal sein mir Tunnelbear zu kaufen. Einen VPN Dienst wollte ich mir aus Sicherheitsgründen sowieso schon lange zulegen.

Aber trotzdem die Frage: Bin ich der einzige, der solche Probleme im Telekom Festnetz hat (Region Bielefeld / Osnabrück)? Hat jemand Erfahrungen mit Tools unter Android, mit denen man der Netzwerkperformance bzw. ihren Problemen genauer auf den Grund gehen kann?

#google   #telekom   #vpn   #tunnelbear  
 ·  Translate
1
Leif Sikorski's profile photoKlaas K.'s profile photo
3 comments
 
Nehme auch den  Google DNS damit lief alles ohne Probleme...
 ·  Translate
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Mit der Möglichkeit ein Browser Tab mit der Chromecast Erweiterung für Chrome in einen Hangout streamen zu können sollten sich IT Demos bzw. Schulungen an allem, was im Browser läuft, nun lächerlich einfach durchführen lassen. Hat aber tatsächlich nicht viel mit der Chromecast Hardware zu tun...
 ·  Translate
 
Google Cast ist eine Chrome-Erweiterung, die es Nutzern erlaubt, Tabs aus dem Browser an den Chromecast Stick zu schicken, um die Inhalte auch auf anderen Bildschirmen anzeigen zu können. Manche Nutzer erhalten nun außerdem die Option, Tabs in aktive…
 ·  Translate
Google Cast ist eine Chrome-Erweiterung, die es Nutzern erlaubt, Tabs aus dem Browser an den Chromecast Stick zu schicken, um die Inhalte auch auf anderen Bildschirmen anzeigen zu können. Manche Nutzer erhalten nun außerdem die Option, Tabs in aktive Hangouts zu casten, ganz ohne Chromecast...
View original post
2
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
'It just sounds as though Mozilla is backing away from the idea that it's feasible to make any kind of decent smartphone for $25'

Mozilla gibt nach dieser Meldung offenbar seinen ersten Versuch mit extrem günstigen Smartphones den Markteinstieg des eigenen Mobilbetriebssystems auf. Auch mit Firefox OS ist offenbar heute noch kein brauchbares Nutzererlebnis bei einem Preis von nur 25$ erzielbar.

Die Featurephones, die in weiten Teilen der Welt weiterhin stark genutzt werden, haben also noch eine Atempause. Und das Rennen, dass in diesem Bereich auch zwischen Windows Phone und Android One läuft, offen wie zuvor.

#mozilla   #firefoxos   #android  
 ·  Translate
Mozilla is learning that making smartphones dirt cheap doesn't guarantee success when you're running up against Google's Android operating system. CNET reports that in an email to employees sent...
1
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Da hat sich jemand richtig Mühe gemacht einige Sorten von fleischfressenden Pflanzen im Zeitraffer aufzunehmen. Mit einem klasse Ergebnis!

#zeitraffer #timelapse #venusfliegenfalle #carnivorous 
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
709 people
Manfred Fröhlich's profile photo
Philip Metz's profile photo
Stefan  Ruschhaupt's profile photo
Joshua Holtzclaw's profile photo
Nicole Ludwig (sallysfox)'s profile photo
Mario Kuschel's profile photo
Hot Water System Repairs's profile photo
Le Fronc's profile photo
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft's profile photo

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
'..the U.S. Federal Circuit appeals court .. likened the Java APIs to Charles Dickens'

Ach Du Schande: Sollte es Oracle tatsächlich doch noch schaffen die Nutzung von APIs zu einem gefährlichen Risiko zu machen, in dem sie die Argumentation durchsetzen, dass es sich dabei um ein schützenswertes Gut handelt, welches gefälligst unter Urheberrechtsgesetzgebungen zu fallen habe?

Hat das US Justizministerium eigentlich überhaupt eine Ahnung davon, wie Softwareentwicklung funktioniert?

#google   #android   #oracle   #java   #urheberrecht   #api  
 ·  Translate
Many are uneasy about a court ruling that said Oracle can sue Google over copyrighted API's. Now, the White House has just sided with Oracle.
4 comments on original post
2
Götz Görisch's profile photo
 
Scheinbar nicht. :-(
 ·  Translate
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Alle Google+ Fotos Jahresordner im Google Drive angekommen

Die Integration zwischen Google+ (noch) Fotos und dem +Google Drive ist bei mir gerade einen kleinen Schritt weiter gegangen: Jetzt sind anscheinend alle Bilder und damit alle vorkommenden Jahre als separate Ordner angekommen. 

PS: Der -0001 Ordner enthält - ausgerechnet - zwei #autoawesome Smile Bilder, die Google generiert hat.

#google  
 ·  Translate
4
Henning Brune's profile photoPetra Breunig's profile photo
3 comments
 
Muss ich mal nachschauen, ob ich das auch sehe.


[Edit: Ich sehe in Drive links den Punkt "Google Fotos". Klicke ich drauf, bekomme ich die Frage, ob ich meine Google-Foto-Dateien in Google-Drive sehen möchte. Ich sehe zwar darunter Fotos, kann aber nicht sagen, ob das alle sind.
 ·  Translate
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
'Our findings .. led us to conclude that secret questions are neither secure nor reliable enough to be used as a standalone account recovery mechanism. That’s because they suffer from a fundamental flaw: their answers are either somewhat secure or easy to remember—but rarely both.'

Ich weis, es ist blöd zu sagen 'Ich habe es ja gesagt!'. Aber ich es habe es ja gesagt :) Vor 5 Jahren:

http://curtstech.blogspot.de/2010/02/die-schwierigkeit-einer-guten.html

#itsecurity   #sicherheitsfrage   #google  
 ·  Translate
1
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Ich bin ja ein großer Fan des neuen Glamour Glow Filters in Snapseed 🌼🌻🌺🌸🌹🌷

Vielleicht ein zu großer....
 ·  Translate
Café im Kräutergarten originally shared to Im Garten:
 
In diesem Jahr blühen sie passend zu ihrem Namen: Die Pfingstrosen #pfingsten #frühling 
 ·  Translate
View original post
3
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
Die Ricke, die ich hier vor ein paar Tagen schon mal gezeigt hatte, ist wieder da (liegt gerade 20 Meter hinter mir wiederkäuend im Garten) und hat für so viele Bilder stillgehalten, dass Google+ ein #autoawesome Filmchen daraus gemacht hat. Inzwischen ist das Winterfell fast komplett verschwunden.

#rehwild #ricke #deer #wildlife 
 ·  Translate
29
2
Carolina Unterschütz frauenrath's profile photoDivya Pandya's profile photoMonique Schneider-Kayser (Kayser Monique)'s profile photo
Add a comment...

Henning Brune

Shared publicly  - 
 
'Web browsing has become more complex than people give it credit for. Think about it: When you’re using a computer, most of what you do takes place in your browser'

Wer hat sich nicht schon mal über die Unzahl von Prozessen gewundert, die Chrome anlegt, oder den enormen Umfang des genutzten Speichers. Aber alles hat seinen Grund - oder Preis - und da der Browser quasi zum eigentlichen Betriebssystem geworden ist, warum sollte er da nicht alle Ressourcen aufbrauchen und nutzen, die er bekommen kann?

Ein paar Tipps gibt der Text aber auch was man tun kann, wenn es mal arg schlimm wird.

#chrome   #memoryhog  
 ·  Translate
Chrome may be the best browser around, but it eats up your PC’s RAM like turkey on Thanksgiving. If you’ve ever looked at your task manager, you’ve probably flipped out at the sheer number of Chrome processes and the memory they hog. Here’s why Chrome uses so much RAM, and how to curb its gluttony. The Best Web Browser for Windows The Best Web Browser for Windows The Best Web Browser for Windows The battle for best browser on Windows is especiall...
3
Add a comment...
Henning's Collections
People
Have him in circles
709 people
Manfred Fröhlich's profile photo
Philip Metz's profile photo
Stefan  Ruschhaupt's profile photo
Joshua Holtzclaw's profile photo
Nicole Ludwig (sallysfox)'s profile photo
Mario Kuschel's profile photo
Hot Water System Repairs's profile photo
Le Fronc's profile photo
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft's profile photo
Education
  • Universität Bielefeld
Basic Information
Gender
Male
Story
Introduction
1991-1996: Studium der Naturwissenschaftlichen Informatik an der Universität Bielefeld. Abschluss mit der Diplomarbeit zum Thema 'Analyse von ein- und mehrdimensionalen Zeitreihen mit der Karhunen-Loève- und Wavelet Transformation' 

1996-1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. A. Knoll in der Technischen Fakultät der Universität Bielefeld im Projekt 'LANeCo: Local Area Net Configuration' 

1998- : Tätigkeit im BIS - Bielefelder Informationssystem an der Universität Bielefeld 

http://www.uni-bielefeld.de/bis/ 

Veröffentlichungen und Tagungsbeiträge 

Brune, Henning: (2009) Das 'BIS Bielefelder Informationssystem' als Beispiel für Campusmanagement, welches über den Bereich der Organisation von Studium und Lehre hinaus denkt. Tagungsbeitrag auf der Tagung "Digitalisierung der Hochschule: Erfahrungen mit Campus-Management-Software" in Bonn,
http://www.university-partners.de/fileadmin/user_upload/pdfs/3-campus_2-4_Brune_Uni-Bielefeld.pdf 

Brune, Henning; Jablonski, Maik; Möhle, Volker; Spitta, Thorsten; Teßmer, Meik: (2009) Ein Campus-Management-System als evolutionäre Entwicklung. Konferenzbeitrag zur WI2009 - 9. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik, 
http://www.dke.univie.ac.at/wi2009/Tagungsband_8f9643f/Band2.pdf

Stender, Birga; Jablonski, Maik; Brune, Henning; Möhle, Volker (2007) Campus Management von der Hochschule aus gedacht: Werkstattbericht aus der Universität Bielefeld. In: Wissenschaftsmanagement. Zeitschrift für Innovation, 2007/6
http://www.wissenschaftsmanagement-online.de/converis/artikel/126 

Brune, Henning: (2003) University information at your fingertips-Ein elektronisches Vorlesungsverzeichnis als effizientes Hilfsmittel der Veranstaltungsplanung und Keimpunkt eines Studienportals. Konferenzbeitrag zur Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung,
http://www.hochschulverwaltung.de/tagung/potsdam/abstracts/brune.htm
Work
Occupation
IT Projektleiter
Employment
  • Universität Bielefeld
    IT Projektleiter, present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Borgholzhausen
Public - a year ago
reviewed a year ago
Kleiner Laden mit sehr interessantem Ambiente. Die Pizza ist frisch und lecker, abends scheint es voll zu sein, so dass sich eine Reservierung empfiehlt.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Das Restaurant ist schon lange geschlossen.
Food: GoodDecor: GoodService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Das von der GAB betriebene B3 ist seit Ende 2011 geschlossen.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
22 reviews
Map
Map
Map
Quality: Very GoodAppeal: Very GoodService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Das Restaurant ist seit einigen Wochen geschlossen.
Food: GoodDecor: GoodService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago