Profile cover photo
Profile photo
Netzwerk der Besten
709 followers -
Grundsätzlich Optimistisch.
Grundsätzlich Optimistisch.

709 followers
About
Posts

Post has attachment
Carsten Lexa: In der vergangenen Woche fand der 3. Dialogtag der Oskar-Patzelt-Stiftung in Würzburg statt. Eine in meinen Augen sehr gelungene Veranstaltung mit einer Reihe von hochinteressanten Rednern und Diskussionen.
Ein Thema war die Unternehmensnachfolge, und dort die Familienverfassung als Tool, um den Erfolg der Nachfolge zu verstärken.
Mit Herrn Leers von der Wenker GmbH & Co. KG konnte ich im Nachgang ein Interview zu diesem Thema führen. Ich hoffe, es bringt Ihnen Nutzen:
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Der Große Preis des Mittelstandes. Freuen Sie sich auf emotionale Momente in Dresden, Düsseldorf, Würzburg und Berlin.
www.mittelstandspreis.com
Add a comment...

Post has attachment
Eine kritische Betrachtung moderner Kapitalismus-Kritik. Warum es ein Irrtum ist, Kapitalismus nur schlecht zu reden und Egoismus nur negativ zu sehen. Und was Kants "Fing an sich" mit dem 21. Jahrhundert zu tun hat.
Add a comment...

Post has attachment
Campus for Supply Chain Management 2018
KNM-News
KNM-News
kompetenznetz-mittelstand.de
Add a comment...

Post has attachment
Weißgerbers Kolumne: Clever bedeutet auch aalglatt. Die DHL ist sehr clever.
Add a comment...

Post has attachment
Weißgerber: "In Russland legt Putin fest, wer politisch was werden darf. In Deutschland wird das über die Quoten vorab gesteuert. Gut wird das nicht gehen. Weder dort, noch hier."
Add a comment...

Post has attachment
Fragen und Antworten: Es ist nie verkehrt, wenn man ein paar Hintergrundinformationen zu Stiftung und Wettbewerb parat hat.
Welche Wettbewerbskriterien gibt es?
Wie erfolgt die Auswahl der Preisträger?
Wie setzen sich die Landesjurys zusammen? Wer kann mitarbeiten?
Wie erfolgt die Preisverleihung?
Darf man das Logo der Oskar-Patzelt-Stiftung werblich einsetzen?
Wer darf Unternehmen zum Wettbewerb nominieren?
Müssen Nominierungen des Vorjahres erneut ausführlich begründet werden?
Darf man sich selbst nominieren?
Welchen Nutzen hat ein Unternehmen von der Nominierung?
Welche Kosten entstehen im Zusammenhang mit der Nominierung?
Wer ist Oskar Patzelt?
Wie werde ich Finalist?
Muss man Finalist gewesen sein, um Preisträger zu werden?
Kann man den Preis mehrmals erhalten?
Sind die Auszeichnungen dotiert?
Muss man am Ball teilnehmen, um ausgezeichnet zu werden?
....
https://www.pt-magazin.de/de/wirtschaft/marketing/fragen-und-antworten_1g9v.html
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded