Profile

Scrapbook photo 1
Heiko Wolf
Works at vub GmbH
84 followers|85,925 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Und jetzt zu den wirklich wichtigen Dingen:
 ·  Translate
While a strong trend in the culinary arts has been to let individual, natural ingredients shine through, one food has quietly come…
2
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Kürzlich im Radio (MDR Info): Wenn Großbritannien aus der EU austreten würde, würde das BIP pro Kopf um xx Prozent sinken (Hervorhebung von mir, wurde aber extra betont).

Man traut sich kaum zu fragen, um wieviel Prozent das BIP insgesamt sinken würde.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Rückwirkend betrachtet hatte Atari zumindest das coolste Logo.
 ·  Translate
 
'Working' by Traaw on Deviartart 
View original post
1
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Endlich mal wieder gescheites Wetter hier in Leipzig!
 ·  Translate
5
1
Leipzig Travel's profile photo
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Das ist doch was für den Sammler voller #Verbalsadismus von +Kristian Köhntopp 
 ·  Translate
2
1
Helverian mk's profile photo
Add a comment...
Have him in circles
84 people
Stephan Mahlow's profile photo
Ralf Meyer's profile photo
Lissy Steel's profile photo
Mobilegeeks.de's profile photo
Jörg der der Wichtel's profile photo
Sylvio Müller's profile photo
Kai Biber's profile photo
Danny Grant's profile photo
André Spiegel's profile photo

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Krasse Sache. Ich habe gerade das erste Mal das Phänomen, dass bei einem Gerät manche AA-Akkus nicht passen, weil die ca. 1mm dicker sind als die Batterien, die drin waren. Einen Akku hab ich schon gefunden, der passt, aber damit hab ich nun wirklich nicht gerechnet.

Preisfrage: Ist der Batterieschacht zu schmal oder die Akkus zu fett? Wieder ein Grund, mal einen Messschieber zu kaufen …
 ·  Translate
1
Franziska Hahn's profile photo
 
Bei Urban gab es früher Elektro-Artikel, bei denen Batterien kaum passten. Wenn das Gerät also vom Urban ist (und immer noch funktioniert o.0), tippe ich auf zu kleine Batteriefächer :D
 ·  Translate
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Angeregt durch +Christian M. Grube gibt es mal einen Screenshot einer typischen Desktop-Ansicht von mir.

Einige technische Details der verwendeten Hard- und Software werden durch screenfetch in dem Terminology –Fenster unten rechts sichtbar. Diese etwas krude Lösung mit zwei Leisten unten rechts ist übrigens wohl durchdacht: In der Regel ist immer ein Browserfenster wie abgebildet offen, man will dem Browser die gesamte Bildschirmhöhe zur Verfügung stellen. Also scheiden feste (Task–)Leisten oben oder unten aus, nehmen nur Platz weg. Zusätzlich soll natürlich auch keine Breite des Monitors eingebüßt werden, das würde den Browser und das SMPlayer –Fenster schmälern. Also müssen sich die Leisten in die rechte untere Ecke verkriechen.

Sich selbst versteckende bzw. sichtbar machende Leisten sind nicht meins. In der Leiste am unteren Rand gibt es jede Menge Metriken (Wetter, Uhrzeit/Datum, Durchsätze diverser Schnittstellen, Sensorenwerte etc.), die senkrechte Leiste besteht im wesentlichen nur aus Icons: Programmstarter, XFCE-Menü, laufende Programme, Notification-Area, Lautstärkeregler, XFCE-Aktionsknopf zum Ausloggen. Das G+Symbol in der Leiste ist übrigens ein Firefox-Profil, dem ich im Startscript ein anderes Icon verpassen lasse …

XFWM und GTK-Theme wechsle ich in der Regel alle paar Wochen, deswegen wird das nicht bis ins kleinste Detail durchgestylt. Wallpaper is nich, weil siehe Screenshot.
 ·  Translate
1
1
Christian M. Grube's profile photo
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Das musste mal aufgeschrieben werden.

What you first have to understand is that the percent key on those pocket calculators was not designed for mathematicians and engineers. It was designed for your everyday person doing some simple calculations. Therefore, the behavior of the key to you, an engineer, seems bizarrely counter-intuitive and even buggy.
1
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Liest man so durch das Interview mit Erik Spiekermann und bleibt an seinem Auto hängen: Ein Ro 80! Und wird natürlich im Artikel mit keinem Wort erwähnt, was ist schon dabei … Banausen.

Aber dann, am Ende des Artikels ein beiläufiger Link zu seinem separaten Artikel, nur dem Auto gewidmet:

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/nsu-ro-80-417-000-kilometer-auf-dem-tacho-aber-keine-diva-a-1030448.html

Habt ihr nochmal Glück gehabt!
 ·  Translate
Erik Spiekermann ist allgegenwärtig – in der Welt der Typographie wie im Graphikbereich überhaupt, aber auch den ganz normalen Berlinern dürfte er geläufig sein, zumindest was seine visuelle und konzeptionelle Arbeit betrifft: Spiekermann hat das komplette Fahrgastleitsystem der Öffentlichen Verkehrsmittel (BVG) der Stadt entwickelt; wie auch den visuellen Auftritt der Deutschen Bahn sowie Kampagnen für Audi, Volkswagen und Nokia.
1
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Speziell für +Stefan Seidel 
    Order The Espresso Field Guide Poster! So today I posted this image on my facebook page in order to help you visualize what the difference is between different espresso and coffee based drinks.  Although there are some regional variances, this espresso field guide is very accurate. There are other more popular image guides, …
1
Add a comment...

Heiko Wolf

Shared publicly  - 
 
Wollte ich doch mal wieder diesen Film schauen, was gar nicht so einfach ist: Es sollte verboten sein, Filme mit so einem schlecht suchbaren Namen zu versehen. Was man alles findet, wenn man nur nach Pi suchen kann und die Suchmaschine, die man benutzen muss, präzisere Queries nicht zulässt …
 ·  Translate
1
Add a comment...

Heiko Wolf

RR3 Updates  - 
 
Kleines Detail am Rande: Bei mir hat seit dem letzten Update die Cloud-Sicherung nicht mehr automatisch gesichert. Hab ich nur zufällig gemerkt, als ich mal manuell speichern wollte: Letzte Sicherung war vor 12 Tagen. Wer sich also auf diese Funktion verlässt: Mal lieber prüfen.
 ·  Translate
1
Jürgen Thümmel's profile photoFrank Faulstich's profile photoHeiko Wolf's profile photo
3 comments
 
+Frank Faulstich Bisher hat das bei mir einwandfrei automatisch funktioniert. Gefährlich, wenn man sich drauf verlässt und es dann plötzlich nicht mehr funktioniert.
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have him in circles
84 people
Stephan Mahlow's profile photo
Ralf Meyer's profile photo
Lissy Steel's profile photo
Mobilegeeks.de's profile photo
Jörg der der Wichtel's profile photo
Sylvio Müller's profile photo
Kai Biber's profile photo
Danny Grant's profile photo
André Spiegel's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Relationship
Married
Story
Tagline
Ich löse Probleme.
Work
Occupation
Softwareentwickler
Skills
Java, JBoss, Eclipse, Maven, MySQL, Linux, ONIX, Ebooks, Buchhandel, Solr, Lucene
Employment
  • vub GmbH
    present
Links
Klasse: Es werden keine Papiergutscheine mehr akzeptiert, nur noch die sinnfreie App, die momentan im TV beworbenen Burger waren nirgends zu sehen, und dann wurde auch noch ein Portion Pommes im Paket zum Mitnehmen vergessen. Letzteres war nicht das erste Mal, soll ich nach Erhalt der Tüte die erst mal auf den Tresen kippen zum Durchzählen?
Public - a month ago
reviewed a month ago
Die meisten Sachen repariere ich selbst, aber bei einer ausgebrochenen Gewindeschale am Tretlager war ich mit meinem Latein und Werkzeug am Ende. Wurde anstandslos repariert, nur mit einem wirklich geringfügigen Aufpreis gegenüber einem "normalen" Tretlagerwechseln wegen der erschwerten Bedingungen. Sehr nettes Personal, Preise sind auch sehr in Ordnung.
Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
3 reviews
Map
Map
Map
Sehr nette Bedienung. Termin vereinbaren ist sehr zu empfehlen, dann kommt man garantiert dran und muss seine Zeit nicht mit Warten vertrödeln. Ansonsten ist es halt Glückssache, ob gerade Zeit frei ist.
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago