Profile cover photo
Profile photo
Stefan Malsi
Es lebe die Freiheit!
Es lebe die Freiheit!
About
Posts

Post is pinned.Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Eine einmalig schöne Belohnung

Man munkelt ja, dass Jesus wieder auf der Erde wandelt und im Verborgenen wirkt um den Plan des Herrn zu erfüllen. Auf große Reichtümer kann er dafür wohl nicht hoffen aber ein paar kleine, eher unsichtbare Belohnungen hat Gott für ihn dann doch vorgesehen. Wir Menschen erfahren Seine Liebe vor allem durch Menschen und eines Tages dürfte Jesus es geschafft haben, dass er nicht mehr gehasst und verfolgt wird sondern geliebt wird und man seine Nähe sucht. Als ganz besonderen Lohn aber wird Jesus die Liebe von 4 Frauen empfinden deren Seelenblumen ich euch hier - stellvertretend für alle Mädels die ihn lieben - zeige. Eine solche reine und umfängliche Liebe erfährt vermutlich kein anderer Mann der Welt!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Lust zum Träumen?

Wusstet ihr, dass es Physikern nicht möglich ist die Existenz von Materie im klassischen Nachweisverfahren zu „beweisen“? Geht auch nicht, denn es gibt sie gar nicht! Lustigerweise gibt uns gerade unsere Religion darauf sogar eine eindeutige Antwort, nur scheint die auch keiner so recht zu begreifen! Es heißt da nämlich irgendwo: „Wir leben im Geiste Gottes!“ Das sehe ich ganz genauso, nur dass das was wir da so vor unserer Nase sehen und in dem wir leben nach meiner Erkenntnis aus dem Geiste unserer Mutter stammt! Irgendwie scheint diese Schöpfung dann zudem noch vom Geiste unseres Vaters durchdrungen zu sein und das finde ich auch ganz chic, aber nicht jeder hat schon zu dieser Erkenntnis gefunden!


Darum hab ich ja auch mal diese Zeilen geschrieben:

Himmlischer Vater, ich flehe zu Dir,
erhöre mein Rufen, erbarme Dich meiner.
Führe mich heraus aus den Tiefen der Finsternis,
schenke mir Erkenntnis und Einsicht in das Gesetz.
Lass den Engel des Friedens meine Schritte lenken
und öffne mein Herz Deiner allumfassenden Liebe.

Grundgütige Mutter, ich flehe zu Dir,
erhöre mein Bitten, lindere meine Schmerzen,
nimm von mir alle Krankheit und spende mir neue Kraft.
Sende mir den Engel der Luft um mir Atem zu geben,
schicke mir den Engel der Sonne um mich zu wärmen
und lass den Engel des Erdreichs allezeit um mich sein.

Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Feurige Frauen sind einfach toll!

Natürlich hat jede Frau ihre ganz persönliche Art ihr „Feuer“ zu leben und alle Arten sind wunderschön und liebenswert. Das einzige was Frauen aber nie wieder tun sollten ist ihr „Feuer“ aus „religiösen Gründen“ zu unterdrücken oder gar erlöschen zu lassen. Der Wahnsinn hat nämlich Methode! Je patriarchalischer eine Religion ist desto rigider unterdrückt sie das „weibliche Feuer“, lehrt und verlangt Demut, Keuschheit und Gehorsam vor Gott und dem Ehemann. All das aber sind Erfindungen unreifer Männer zu Unterdrückung der Frauen und deren freien Lebensentfaltung. Hinweg damit und „Feuer frei!!“.

Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded