Profile

Cover photo
Gunter Dueck
Works at "Omnisophie" & Truths
Attended Georg-August University of Göttingen
Lives in Waldhilsbach bei Heidelberg
16,809 followers|1,795,844 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
DD258: Was ich als Letztes will, das man mir tu, das füg ich allen andern zu (Februar 2016) Jajajaja, man soll Einfühlungsvermögen haben und anderen Menschen nichts zufügen, was man selbst partout nicht mag. Zum Beispiel: Viele können es auf den Tod nicht leiden, beim Teilen die kleinere Hälfte zu bekommen. Deshalb sollten sie beim Aufteilen darauf achten, dass immer der Andere die größere ...
10
2
Thomas Wittlinger's profile photoFrank Nestel's profile photoJens Unterkötter's profile photoDan Hirsch's profile photo
2 comments
 
Nicht die Zeiten sind schlecht, die Menschen sind nur immer noch nicht ganz gut genug. Na, ja, nicht ganz neu, aber eben schön auf den Punkt gebracht.
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
See you in Nürnberg!
53
12
Gerd Kopp's profile photoAndreas Christian Habicht's profile photoJörg Schimke's profile photoMartin Beims's profile photo
4 comments
 
ja, hab ich dann auch gemerkt... War trotzdem ein guter Tag am Freitag
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Hilfe, was will mir mein Computer sagen? Ich sehe mein Mailprogramm vor mir. Es sagt, ich hätte MINUS 1 Entwürfe vorliegen...
 ·  Translate
27
2
Kerstin Thieme-Jäger's profile photoEduard Heindl's profile photoWerner Pichler's profile photoThomas Wittlinger's profile photo
21 comments
 
Da hast Du eben 3 von Deinen 2 Entwürfen gelöscht.

 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
"Du, pass auf, ein Smartphone ist ein Handy, mit dem man auch Whatsapp machen kann. Dafür braucht man es eigentlich."
 ·  Translate
18
2
Uwe Kauffmann's profile photoBoris Pieper's profile photoJens Uhlemann's profile photoAndreas Weishäupl's profile photo
10 comments
 
Also ich habe mir das Thema mal aus der literaturwissenschaftlichen Perspektive angeschaut, und habe folgendes erdacht:

iLove

Heute morgen bin ich aufgewacht
Du schlummerst noch tief neben mir
es war eine lange Nacht,
und Du bist immer noch hier

Du bist mein Herz, die Liebe meines Lebens
alles an Dir ist perfekt
andere suchen Dich vergebens
Du hast mich mit Dir angesteckt

Ich streichle Dich sanft, liebkose Dich
Dein Körper macht mich einfach an
Was wäre ich nur ohne Dich ?
Ich wäre ärmer dran !

Du verbindest mich mit der Welt
du bist so smart und schön
Du bist es, was mich hält
ohne Dich werde ich nirgends geh'n

Ich kümmer mich um Dich
Ich schenke Dir all meine Aufmerksamkeit
alles andere interessiert mich nicht
was zählt ist unsere Zweisamkeit

Wenn Du laut bist,
dann liebe ich Dich dafür
Und wenn Du schweigst,
dann fehlst Du mir

Du kannst so viele Sachen
Du zeigst mir die Wunder der Welt
Wenn andere über Dich lachen
bin ich es, der Dich hält

Wenn Du gleich erwachst
beginnt ein neuer Tag
Wenn Dein Display mich anlacht
Ist es so, wie ich es mag.

@Boris_Pieper 2016
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Zum Buch "Schwarmdumm" das Begleitgeschenk kaufen: Quartettspiel für die "Zentrale des Wahnsinns" (Ihr Chef kann als Karte real per Sonderbestellung reindesignt werden, bei großer Nachfrage auch Sie selbst, wahrscheinlich braucht man noch eine A-L-Karte als Joker?!) Wer ein Spiel bestellen möchte: https://www.startnext.com/bueronymus 
 ·  Translate
Crowdfunding-Projekt von Lydia Krüger.
4
4
Andreas Petersell's profile photoOsman Bey's profile photo
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Aus der Nachbarschaft, eine Dame, >70 Jahre, empört: "Alle meine Bekannten sagen, man braucht ein Smartphone, und ich sei von gestern, wenn ich kein Smartphone habe. Und was bekomme ich von meinen Kindern zu Weihnachten?? Na? Ein iPhone! Was soll ich damit? Ich brauche doch ein Smartphone!"
 ·  Translate
98
6
Guus van Weelden's profile photoClaus Mandalka's profile photoGar Nix (Gutmensch)'s profile photoXelonir's profile photo
4 comments
 
Wir bringen ein Produkt mit dem Namen "Smartphone" auf den Markt und werden reich wir Steve.
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
16,809 people
Halyna Malanchuk's profile photo
Wolfgang Mueller-Friedt's profile photo
Martina Eberl's profile photo
Trapp IT Consulting's profile photo
Vicente Tolstoi's profile photo
Rainer Kretzer's profile photo
Susanne Roth's profile photo
Christian Peters's profile photo
olligps's profile photo

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
"Direct Dueck": Neue Kolumne, von Zeit zu Zeit. Hier "Plug & Worx", der erste Beitrag:
http://merton-magazin.de/plug-worx
 ·  Translate
4
1
Frank Nestel's profile photoStefanie Heidbrink's profile photo
 
Na, ja, es gäbe ja genug was kompliziert ist. Ich denke da an Kriege abschalten, dunkle Materie in eine Keksdosebekommen und am Glück der Menschen arbeiten ... und ein paar Dinge mehr. Da könnte man so viel Sachverstand und Elan reinstecken.

Aber ich teil hier die Hypothese von David Graeber "Bullshit Jobs", dass irgendwas daran interessiert ist, dass allerhand Leute beschäftigt sind und nicht zuviel verändern.
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
https://www.startnext.com/bueronymus

Bürowahnsinn als Kartenspiel! Crowdfunding! Schnell! Noch bis Mitternacht! Nur noch ein paar Euro fehlen!!!
 ·  Translate
Crowdfunding-Projekt von Lydia Krüger.
6
3
Rebellenforschung Reh-Bell's profile photoGerrit Beine's profile photo
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Flüchtlinge... Das neue Jahr beginnt (etwa in Köln) so problembelastet wie das alte. Und wir? Wir fallen extrem übereinander her, nennen alle Anwürfe der Gegenseite gleich Hass und machen aber sonst nicht so viel. Das soll bitte alles Angela Merkel richten und dafür dann zum Dank stürzen. Ich erinnere an die gleichen Extremäußerungen zu Griechenland - dieses Land kratzt jetzt keinen mehr, obwohl es wohl mehr kostet als die Flüchtlinge. Hilfe, denke ich, wir sollten uns nicht immer in der gleichen rituellen Form rund um die jetzt gerade vorliegenden Topprobleme empören und dann sofort zum nächsten übergehen... Ich fürchte mich schon vor der nächsten Katastrophe... Dann ist Syrien sofort wieder vergessen??

Hier der Link: 

http://www.omnisophie.com/dd257-tun-bei-ambivalenzfaehigkeit-nicht-nur-schreie-von-extremhuegeln-januar-2016/
 ·  Translate
DD257: Tun bei Ambivalenzfähigkeit – nicht nur Schreie von Extremhügeln (Januar 2016) Ich wüsste gerne, ob neben dem Wort „Digitalisierung“ auch die Wendung „Fluch oder Segen“ so inflationär in Mode kommt, wie mir das vorkommt. Vielleicht ist es für Minderwertjournalisten leichter, Artikel zu neuen Themen zu schreiben. Schauen Sie: Zu überhaupt allem gibt es heute sehr extreme Standpunkte. Di ...
24
7
Regina Tschud's profile photoPetra O's profile photoThomas Wittlinger's profile photoOlga Lidia Medero's profile photo
4 comments
 
+Frank Nestel

Vielen Dank für den Link, ein wirklich interessanter Vortrag! Gut investierte Zeit :-)
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
"Du bist ein Teil von jener Kraft, die stets was will und nie was schafft." ("Goethe" über Change, Politik, Konzile - was vergessen?)
 ·  Translate
7
2
Frank Weichert's profile photoerwin abelmann's profile photoThomas Wittlinger's profile photoMike Haller's profile photo
5 comments
 
Alte Siemens Regel:
Wenn du nicht mehr weiter weisst bilde einen Arbeitskreis
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
https://www.dpunkt.de/hmdissues/231/einwurf.php

Wie lange dauert ein Projekt? Seit 13 Jahren ziehe ich dazu meinen "brandaktuellen" (sagt der letzte Leser) Artikel heraus.

HÖHER ALS ALLE VERNUNFT - 2,1 mal höher
 ·  Translate
| dpunkt.verlag - Publikationen für die professionelle Computing-Szene Der dpunkt.verlag bietet Bücher, Zeitschriften und Veranstaltungen für die professionelle Computing-Szene, für IT-Fachleute und Informatik-Studenten zu folgenden Themen: Software-Entwicklung, Programmierung, Web-Entwicklung, Webdesign, Administration, IT im Business, Datenbanken, Informationssysteme, Rechnernetze, IT-Sicherheit, Digitale Fotografie, Bildbearbeitung, Design, D...
24
11
Henning Langhorst's profile photoSebastian Peters's profile photoChristian Wapenhans's profile photoOsman Bey's profile photo
6 comments
 
Ich kenn das als: Angabe mal zwei und eine Dimension rauf: aus 5 Tagen werden 10 Wochen, aus 3 Wochen 6 Monate
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have him in circles
16,809 people
Halyna Malanchuk's profile photo
Wolfgang Mueller-Friedt's profile photo
Martina Eberl's profile photo
Trapp IT Consulting's profile photo
Vicente Tolstoi's profile photo
Rainer Kretzer's profile photo
Susanne Roth's profile photo
Christian Peters's profile photo
olligps's profile photo
Work
Occupation
Philosopher, Writer, Keynote Speaker, Innovator
Employment
  • "Omnisophie" & Truths
    Writer, Speaker, 2011 - present
  • IBM
    Distinguished Engineer, 1997 - 2011
  • IBM
    Chief Technology Officer, 2010 - 2011
  • University of Bielefeld
    Assistant Professor, 1976 - 1981
  • University of Bielefeld
    Math-Professor, 1982 - 1987
  • IBM
    Research Staff, 1987 - 1997
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Waldhilsbach bei Heidelberg
Previously
Groß Himstedt - Bielefeld - Göttingen - Waldhilsbach
Contact Information
Home
Email
Work
Email
Story
Tagline
Nachdenker (tu ich), Vordenker (versuch ich), Querdenker (sagen alle von mir)
Introduction
Philosopher, Writer, Mathematician, see everything at my homepage www.omnisophie.com
Bragging rights
Maried with Monika, two Kids Anne (1983) and Johannes (1986), Professor of Math, IEEE Fellow, Korr. Member of the Göttingen Academy of Sciences, elected 2011 by Computerwoche as one of the top-100 most influential Germans in information, communication & media technologies
Education
  • Georg-August University of Göttingen
    Math + Economy, 1971 - 1975
Basic Information
Gender
Male
Birthday
December 9
Relationship
Married