Profile

Cover photo
Gunter Dueck
Works at "Omnisophie" & Truths
Attended Georg-August University of Göttingen
Lives in Waldhilsbach bei Heidelberg
15,261 followers|1,528,212 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Schwarmdummheit erreicht die Masse! Jetzt Platz 8 !
 ·  Translate
28
Martin Möbius's profile photoEduard Heindl's profile photoGunter Dueck's profile photoFrank Nestel's profile photo
9 comments
 
+Gunter Dueck ich habe hier einen erklärten Dueck Fan, der mir sagt, ich solle nicht so einen Quatsch erzählen, wenn ich ein Zitat anbringe. Will sagen, die Spaltung kann bis in den Kopf des Einzelnen gehen. Nicht alle kommen aber mit soviel innerem Widerspruch zurecht.
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 ·  Translate
Das Tagesgeschäft frisst alles auf – vor allen Dingen die Intelligenz. Vordenker Gunter Dueck schlägt im Interview mit der absatzwirtschaft Alarm: Unternehmen agieren immer kurzfristiger und haben weder die Zeit noch die innere Kraft, nachhaltig in Zukunft zu investieren. Es geht nicht um schlechte Unternehmensführung, sondern um ein ernstes Systemproblem.
25
18
Barbara Kaiser's profile photoFlorian Kah (GreenOyster)'s profile photoAndreas Helget's profile photoBjörn Heil's profile photo
 
Mein Vater wurde Ende der 60-er (sic!) mal von einem Refa Mann gefragt, wieviel er denn schaffen könne, wenn er mal so richtig reinhaut. Er erwiderte (verbürgt): "Wenn es im Sommer mal richtig warm ist und ich Durst habe, kann ich leicht einen Liter Milch in einer Minute trinken. 60 Liter in einer Stunde schaffe ich aber niemals." Der Refa Mann hat keine weiteren Fragen gestellt.
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Während der re:publica tagte die AG Digitale Agenda des Bundestages, ich konnte leider nicht, da lud mich der Vorsitzende am Vortag zu einer Sondersitzung bei der CDU/CSU über das ein, was ich offiziell sagen würde. Zusammengefasst im Gespräch mit Thomas Jarzombek: https://www.youtube.com/watch?v=qydvqBfq64Y …
 ·  Translate
16
2
Gunter Dueck's profile photoMartin Möbius's profile photoAnnette Weber-F's profile photoAngelika Prox-Dampha's profile photo
3 comments
 
Passt schon :) 
Wollte nur so ein Gefühl kriegen in wie weit es Verständnis, Aufmerksamkeit, Interesse usw gibt.
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Jetzt nach 6 Tagen schon 20.000 Views auf "Schwarmdummheit" bei der re:publica 
https://www.youtube.com/watch?v=rc37ov1iVFQ 
 ·  Translate
56
18
Jens Klein's profile photoBernhard Lechner's profile photo
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Mehrheit gegen Dummheit bilden! "Gut - also jetzt über ‪Schwarmdummheit‬". Meine Rede darüber ist jetzt in drei oder vier Tagen schon von mehr als 10.000 Leuten angeschaut worden. Es müssen aber viel mehr werden, weil man sonst nie eine Mehrheit in Meetings gegen die Dummheit bekommt! 

https://youtu.be/rc37ov1iVFQ
 ·  Translate
91
47
Jan Frank Schmidt's profile photoHerr Herrn's profile photoAndreas Schulz's profile photoChristian Weinert's profile photo
9 comments
 
Genial und so wahr! Empirisch wird es jeden Tag in fast jeder Firma bewiesen!
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Soll man talentfrei Brainstormen? Finde ich nicht so richtig. Zwei Minuten Video:  http://youtu.be/dhtNbT_kLiI?a 
 ·  Translate
36
11
Lutz Lungershausen's profile photoHeinz Peter Krieger's profile photoChristoph Heiders's profile photoAndreas Helget's profile photo
16 comments
 
DT auf Brainstorming zu beschränken, damit gehe ich nicht d’accord.

Der Rest des Beitrags ist, wie (fast) immer, fantastisch!
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
15,261 people
vibrio's profile photo
Manfred Bungart's profile photo
Barry Jünemann (Schriftsteller)'s profile photo
Herwig Kummer's profile photo
Malte Jetzke's profile photo
Karsten Schmidt's profile photo
Kersten A. Riechers's profile photo
Nora-Vanessa Wohlert's profile photo
Cajuu ESIW's profile photo

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Es gibt ja so viel Hype um die so genannte technologische Singularität, dass nämlich die Computer schlauer werden als wir selbst. Zukunftsforscher glauben, dass die Superexperten von uns diese Entwicklung tatsächlich einleiten können. Ich selbst glaube ja schon lange, dass auch die BWLer daran arbeiten, nämlich, dass sie die Arbeit selbst so sehr "dumb down" organisieren, dass der Mensch bei der Arbeit faktisch schon hierarchisch unter dem Computer rangiert ("tut mir leid, ich kann es nicht anders eingeben"). 

Hier der Link: 

http://www.omnisophie.com/dd240-die-effizienz-singularitaet-mai-2015/
 ·  Translate
DD240: Die Effizienz-Singularität (Mai 2015) Die Zukunftsforscher spekulieren seit längerer Zeit über die so genannte technologische Singularität. Sie stellen sich vor, dass Computer bald so sehr schlau werden, dass sie sich selbst neu weiterentwickeln. Sie warten dann nicht mehr auf menschliche Programmierer, sondern sie entwickeln ihre Programme selbstständig weiter. Da wir die Computer vo ...
20
3
Peter Heuchert's profile photoSimone Gerwers's profile photoHarald Bongartz's profile photoFrank Nestel's profile photo
2 comments
 
Ich hatte das mal vor Jahren. t-online hatte ohne Vertrag Gebühren mittels meiner Telefonrechnung abgebucht. Als ich das Geld zurückhaben wollte, musste ich zuerst den nicht existierenden Vertrag kündigen damit der Bearbeiter die Rücküberweisung veranlassen konnte.

Es ärgert mich heute noch das ich, um das Problem effizient zu lösen, diesem Schwachsinn nachgegeben und nicht mein Geld via Gerichtsbeschluß zurück geholt habe. 
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Jetzt mit Stempel: Meine Meinung als Sachverständiger für die Verfassungskommission NRW "Schuldenbremse" auf Bitte der Piratenpartei http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMST16-2711.pdf …
 ·  Translate
8
2
Roland J. Petrasch's profile photoGunter Dueck's profile photoKarlheinz Pape's profile photoMichael Salbeck's profile photo
2 comments
 
Jemand Höheres von einer ganz anderen Partei sagte, es sei mit großem intellektuellem Gewinn zu lesen, und ich hätte ja irgendwie Recht...aber natürlich ist so eine Stellungsnahme in diesem späten Stadium nicht mehr faktisch relevant. Die anderen Gutachten waren zahnlos...finde ich.
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
13
Joachim Ollig's profile photoThomas Nolte's profile photoGunter Dueck's profile photo
3 comments
 
+Thomas Nolte Die haben sich einfach gar nicht mit "Zertifikaten" befasst...
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
11
4
Jean-Marc Autexier's profile photoMario Verderon's profile photoRené Kübler's profile photoDietmar Felten's profile photo
3 comments
 
Nachdem ich das Video gesehen habe (und noch ein weiteres) habe ich One Click aktiviert und drauf gedrückt. Ich bin konservativer Leser, der die Haptik braucht. Wenn das halbwegs so rüberkommt, wie die Vorträge, wird es gut. Rezension folgt...
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
"Schwarmdumm" erscheint heute als Hörbuch!  Jetzt bin ich mal gespannt, ob Sie das jetzt wirklich kaufen (1000 Käufe wären rentabel für den Lizenznehmer). Es haben sich soooo viele bei mir beklagt, sie bräuchten ein Hörbuch. Es ist jetzt aber nicht von mir gespochen - das werden Sie vielleicht jetzt einwenden...

http://www.amazon.de/Schwarmdumm-bl%C3%B6d-sind-wir-gemeinsam/dp/3954713985/ref=tmm_abk_title_0 …
 ·  Translate
16
3
Dorothea Steude's profile photoGerrit Beine's profile photoHeiko Harthun's profile photoPeter Pan's profile photo
5 comments
 
eigenartig. Da wird "Schwarmdumm" mit dem Cover von "Das Neue und seine Feinde" beworben?
 ·  Translate
Add a comment...

Gunter Dueck

Shared publicly  - 
 
Wissen Sie, was ein Noob ist? So ätzen sich Online-Spieler an. "Du Noob!" So beschimpft man einen, der sich auch nach Belehrungen und Ratschlägen immer noch dumm anstellt und dazu beiträgt, die eigene Mannschaft verlieren zu lassen. Der Noob aber scheint das Problem gar nicht zu empfinden und ist nicht bemüht, sich zu verbessern.

Neuerdings wird immer wieder diskutiert, warum die ("bösen") Arbeitgeber so hohe Schulqualifikationen von den Bewerbern verlangen. Braucht ein Müllmann Abitur? Wohl nicht...warum aber sind die Stellenanzeigen so hart im Fordern? Ich denke, diese ganze Diskussion und auch der Inhalt der Stellenanzeigen geht am Punkt vorbei. Und der ist: Keinen Noob!

Hier der Link: 

http://www.omnisophie.com/dd239-hauptschueler-ohne-chance-braucht-ein-brieftraeger-abitur-mai-2015/
 ·  Translate
DD239: Hauptschüler ohne Chance - braucht ein Briefträger Abitur?   (Mai 2015) Die Tageszeitungen greifen immer wieder und wieder dieses Thema auf: Da finden Menschen keinen Ausbildungsplatz und keine Stelle, obwohl sie einen eigentlich qualifizierenden Bildungsabschluss dafür haben. Viele Bewerber schildern immer öfter depressiv die Massen an Absagen und – was als noch schlimmer und verletze ...
16
2
Petra Ristow's profile photoStefanie Heidbrink's profile photoRebellenforschung Reh-Bell's profile photoUnternehmen 2.0 - Innovativ & Erfolgreich's profile photo
2 comments
 
Ich bin immer wieder entsetzt, wie Hauptschüler behandelt werden, zB Schülerpraktikanten, denen man gesagt hat, sie bräuchten sich gar nicht um einen Ausbildungsplatz bewerben, sie würde eh keiner nehmen.
Was die Eignung angeht, so ist das meiner Erfahrung nach  quer durch alle Bildungsschichten individuell unterschiedlich. Dem Umgang mit den Leuten muss man ihnen halt beibringen, das ist Teil der Ausbildung.
Wenn ich einen Ausbildungsplatz ausschreibe mit Bedingungen Hauptschulabschluss und Mindestalter 18 Jahre und sich kaum Leute bewerben, obwohl das schreit nach Leuten mit eher krummem Lebenslauf, das finde ich das schon erschreckend, zu was für einer Mutlosigkeit die Hauptschüler in unserer Gesellschaft erzogen werden.
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have him in circles
15,261 people
vibrio's profile photo
Manfred Bungart's profile photo
Barry Jünemann (Schriftsteller)'s profile photo
Herwig Kummer's profile photo
Malte Jetzke's profile photo
Karsten Schmidt's profile photo
Kersten A. Riechers's profile photo
Nora-Vanessa Wohlert's profile photo
Cajuu ESIW's profile photo
Work
Occupation
Philosopher, Writer, Keynote Speaker, Innovator
Employment
  • "Omnisophie" & Truths
    Writer, Speaker, 2011 - present
  • IBM
    Distinguished Engineer, 1997 - 2011
  • IBM
    Chief Technology Officer, 2010 - 2011
  • University of Bielefeld
    Assistant Professor, 1976 - 1981
  • University of Bielefeld
    Math-Professor, 1982 - 1987
  • IBM
    Research Staff, 1987 - 1997
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Waldhilsbach bei Heidelberg
Previously
Groß Himstedt - Bielefeld - Göttingen - Waldhilsbach
Contact Information
Home
Email
Work
Email
Apps with Google+ Sign-in
Story
Tagline
Nachdenker (tu ich), Vordenker (versuch ich), Querdenker (sagen alle von mir)
Introduction
Philosopher, Writer, Mathematician, see everything at my homepage www.omnisophie.com
Bragging rights
Maried with Monika, two Kids Anne (1983) and Johannes (1986), Professor of Math, IEEE Fellow, Korr. Member of the Göttingen Academy of Sciences, elected 2011 by Computerwoche as one of the top-100 most influential Germans in information, communication & media technologies
Education
  • Georg-August University of Göttingen
    Math + Economy, 1971 - 1975
Basic Information
Gender
Male
Birthday
December 9
Relationship
Married