Profile

Cover photo
Guido Bluemlein
4,836 followers
AboutPostsCollectionsReviews

Stream

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
8

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
 
Mit iOS 8.4 hat Apple keinen großen Wurf gelandet. Das mobile Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod brachte Ende Juni nicht nur Apple Music auf die iDevices - sondern auch DRM für Musik, verkürzte Akkulaufzeit und den Verlust von WLAN-Musik-Streaming.
1

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
5

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
 
Neue Zürcher Zeitung: Amazon bezahlt nach gelesenen Seiten. http://google.com/newsstand/s/CBIw3PT5giI
 ·  Translate
Wer seine Bücher über die Abo-Dienste von Kindle publiziert, wird in Zukunft danach bezahlt, wie viele Seiten das Publikum tatsächlich liest.
1

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
9

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
 
Wann hören diese DHL fritzen in Feucht endlich das streiken auf!!!! 
 ·  Translate
1
Have him in circles
4,836 people
Jessie Evans's profile photo
Tomas Sanchez's profile photo
Booty Dance's profile photo
chandra effendy's profile photo
Noi Dau Tim Ve's profile photo
Janpan Documentary's profile photo
North American Energy Advisory's profile photo
toli ga's profile photo
Marie Morales's profile photo

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
5

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
 
Statt Apple Music ;)
 ·  Translate
 
Play Music: Ist das cool – Danke Google, dass das mit dem "US-only" dann doch nicht ganz so ernstgemeint war … 😀

Auch die für mich vorgeschlagenen Radiosender – auch mit reichlich deutschen Künstlern - sind richtig gut.
 ·  Translate
38 comments on original post
1

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
 
Merkwürdig: Meine Google+ Kreise sind auf meinem Smartphone seit gestern Abend verschwunden, aber im Web existieren sie noch..?
 ·  Translate
1

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
1

Guido Bluemlein

Shared publicly  - 
 
 
Apple Music wird derzeit heiß diskutiert. Nicht nur bei den Nutzern, sondern auch bei den Künstlern und Musikvermarktern. Drei Monate lang bietet Apple seinen Kunden das Streaming kostenlos an, in dieser Zeit erhalten Künstler und Labels keine Vergütung…
 ·  Translate
Apple Music wird derzeit heiß diskutiert. Nicht nur bei den Nutzern, sondern auch bei den Künstlern und Musikvermarktern. Drei Monate lang bietet Apple seinen Kunden das Streaming kostenlos an, in dieser Zeit erhalten Künstler und Labels keine Vergütung von Apple für die gestreamten Titel. Als...
View original post
2
Guido's Collections
Story
Tagline
see the Things different
Introduction
Hobby Photographer

All my Photos are copyright, don't use it without my permission!

Basic Information
Gender
Male
Port Adriano, der Jachthafen der Extraklasse auf Mallorca. Auch als "normaler" Besucher kann man Port Adriano einen Besuch abstatten und für einen kurzen Moment das Feeling der Reichen einatmen. Superjachten bis zu drei Stockwerke stehen in dem Hafen, der sich unweit des stark überlaufenen Touristenstädtchens Santa Ponca erschliesst. In einer Shopping Passage laden Restaurants, wie das Sansibar, oder auch Fashion Style Läden zum Einkauf ein. Ebenso kann man natürlich eine der Superjachten kaufen, sofern man denn das nötige Kleingeld aufbringen kann. Neben dem Yachthafen findet sich auch ein kleiner Sandstrand für Sonnenanbeter. Durchaus einen Besuch wert !
• • •
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago
Das Hotel glänzt durch Zentrumsnähe und kurzem Weg zum Strand. Das Restaurant bietet meines Erachtens zuwenig Auswahl an Speisen an! Viel Fisch, wenig Fleisch! Für Kinder gibt es zuwenig. Keine Schnitzel, pommes sind nahezu roh. Sehr enttäuschend nach all den positiven Rezensionen im Internet. Holidaycheck kann man eigentlich auch nicht mehr glauben. Das Hotel entspricht normalen vier Sterne Standard, nicht mehr.
Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
Nach Umbau und Übernahme durch Alltours ein tolles Hotel. Speisen und Getränke All Inclusive. Lob für den netten und freundlichen Service im Speisesaal. Einziges Manko war die noch nicht eingeschaltete Klimaanlage, die unser Zimmer nachts in eine Sauna verwandelte. Mehr Fleischauswahl wäre ausserdem wünschenswert. Ansonsten durchaus zu empfehlen.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Der Salzsee ist natürlich eine Attraktion. Auch die Inneneinrichtung, sowie die verschiedenen einzelnen Themenbecken. Leider sind die Eintrittspreise etwas hoch, sonst würde man öfters vorbeikommen. Für Kinder wäre ein günstigerer Eintritt empfehlenswert, aber vermutlich ist die Therme eh für die "ältere" Generation gedacht.
Public - a year ago
reviewed a year ago
6 reviews
Map
Map
Map
Tasty! ?? Designhotel das offensichtlich mehr Schein als Sein verspricht. Zeigt sich der erste Eindruck nach Ankunft durch die Rezeption noch als sehr vielversprechend, (Getränk zur Begrüßung, sehr nettes Gespräch), so wird man spätestens nach dem dritten Abendessen eines besseren belehrt. Fleischspeisen (ausser Lamm, Chicken) fehlen leider. In 5 Tagen konnten wir kein einziges Schnitzel oder ähnliches im Restaurant erblicken. Pommes oftmals kalt, Kartoffeln nicht durch, Nutellabrot als Mittagsnahrung für die Kids?, positiv hervorzuheben ist die Ente welche es am ersten Abend noch gab. Ansonsten eintöniges Essen, welche keine Abwechslung erkennen liess. 4,5 Sterne laut Schauinsland. Nebenbei ist es auch für Gäste ziemlich unangebracht Ende Oktober noch sämtliche Türen morgens und Abends im Restaurant zu öffnen. Schliesslich ist auch in Mallorca Ende Oktober die Hitze Saison nahezu vorbei (das Hotel schliesst übrigens heute am 31.10). So ist man Gast genötigt sich mit einer dicken Jacke zum Essen zu begeben. Im Sommer mag das durchaus anders sein. Das Hotel ist übrigens neu renoviert, jedoch scheint der Architekt oder Designer ein gravierendes Problem mit Türen zu haben. Ein offenes Bad im Zimmer, Das WC nur durch eine Glastür getrennt, welches vorne und hinten große Spaltmassen aufweist, dürfte für geruchsempfindliche Mitbewohner ein ziemliches Problem nach der Nutzung darstellen. Fazit: Leider keine Weiterempfehlung von unserer Seite
• • •
Public - 8 months ago
reviewed 8 months ago
Das Hotel liegt nahe am Strand. Unterkunft ist sauber, Essen reichhaltig, wenngleich nicht immer warm.
Public - a year ago
reviewed a year ago