Profile

Cover photo
Samadhi Institut [Deutsch]
23 followers|17,402 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

 
 
Ein solch einfacher demokratischer Akt wie das Referendum eines Volkes über seine Zukunft ist im umfangreichen Regelwerk der EU nicht vorgesehen. Mehr noch: Volkswille, wie er jetzt in Griechenland ...
View original post
1
Add a comment...
 
An Australian engineer has reportedly developed the Hadrian 3D printer, which 3D prints bricks instead of filament. Due to its tremendous speed and ability to work 24 hours a day, this machine has the potential to make building houses cheaper and quicker than ever before.
1
Add a comment...
 
Neben den großen Krisen dieses Jahren, von den Kriegen im Nahen Osten bis zu den Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer, gibt es auch immer wieder erfreuliche Entwicklungen in der Politik; auch wenn diese oft nicht so viel Beachtung finden.
1
Add a comment...
 
GEMEINSCHAFT FROM INSIDE - OUT
CAPE* LernLust & Leben
Wir möchten eine mehrsprachige Lebens-Gemeinschaft mit Menschen begründen deren Fokus vor allem auf innerer Entwicklung liegt. Wo wir an unserer Wahrnehmung arbeiten, denn die Krise unserer Gesellschaft ist eine Krise der Wahrnehmung. Dabei verlagern wir unseren Fokus nach innen. Es gibt für diese Gemeinschaft keine Vorgaben wie jemand zu sein hat, sein sollte, was er/sie essen oder nicht essen sollte. Es gibt keine Ideologien, keine dogmatischen Vorgaben und keine fertigen Konzepte und auch noch keinen äußeren Ort.

Entstehen soll ein Platz zum beleben, zum aufleben, zum neuen erblühen! Alt und Jung zu integrieren, und für die Älteren bietet sich die Erfahrung an, dass älter werden nicht bedeutet nur noch dahin zu leben und sich meistens schlecht zu fühlen. Nachhaltige geistige Gesundheit ist eine Folge anhaltender Begeisterung an der eigenen Entwicklung und der Bereitschaft am eigenen Denken "zu rütteln".
Wir, die Initiatoren von CAPE LernLust & Leben sind der Meinung, dass die von uns allen empfundene Maximierung der Beschleunigung unseres Lebens und die Sintflut von kontroversen, oft absurden und paranoiden Informationen aus einer maroden Wirtschafts- und Gesellschaftsstruktur bei vielen Menschen den Wunsch nach Einkehr, Umkehr und Rückbesinnung zu ethischen Werten, die allen Menschen zu eigen sind, erweckt, aber in "unserer erlebten Welt" immer mehr zu verschwinden scheinen. Aufrichtige Freude, Liebe zu allem um uns herum, zur Natur, Mitgefühl füreinander, Zeit zum sprechen, fühlen und genießen, nicht mehr so angespannt und aufgespannt zu sein - innerlich getrieben und dennoch nicht wissend wohin.
Ein selbstbestimmtes Leben für Junge und glückliche Alte. Das Wunder namens “Wir” zu formen, welches das Leben so richtig rundherum fließen lässt! Das das "Altwerden" als gemeinsames reifen und hin zum weise werden enttarnt werden kann. Also wir gehen das jetzt an ...
Was nehmen wir wahr? Unsere Gesellschaft bietet heute fast unbegrenzte Möglichkeiten. Diese Vielfalt kann bei uns Menschen zu Überforderung, Verwirrung und Orientierungslosigkeit führen, zur Reizüberflutung, zum Burnout! Deshalb steht jeder Mensch vor der Herausforderung, Antworten auf folgende Fragen zu finden:
Wer bin ich (wirklich)?
-Wozu bin ich da?
-Wer oder Was gibt mir Sinn und Halt?
-Was verleiht mir meinen Wert?
-Wo will ich hin?
Unser Ziel ist uns gemeinsam soweit zu entwickeln, dass wir einander verstehen auf der Höhe der jetzt möglichen Entwicklungsstufe. Diese Stufen menschlicher Entwicklung sind bereits ernstzunehmend erforscht. Es ist egal in welchem Alter wir zusammen finden, es macht Spaß und bleibt spannend sich selbst kennenzulernen und zu entwickeln. Als Pioniere für ein neues Lernen teilen wir unsere speziellen Talente und Fähigkeiten mit Interessierten. Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltiger sozialer Wandel in der globalen Gemeinschaft von der Qualität der persönlichen Entwicklung, Ausbildung und der Fähigkeit diese effektiv und konstruktiv mit anderen zu kommunizieren abhängt. Der Schwerpunkt liegt auf der Interaktion und Kooperation, gemeinsamer Verantwortung und Autorität und der Verbesserung des kritischen Denkens. Es gibt keine “Lehrer” im herkömmlichen Sinn. Lernprozesse werden sich dynamisch (selbstorganisierend) den Ideen der “Lernenden” anpassen.
Bisher sind unsere Kernthemen:
-integrale Entwicklung nach der “Integralen Theorie” (Ken Wilber et al);
au.a. integral Leadership, integrale Managementsysteme (Soziokratie, holare Organisation), Assessment
neue sozioökonomische Systeme, die auf Ressourcenverfügbarkeit fokussieren;
-Creative Learning Spaces; Artwork
-adaptive Produktionsverfahren;
-Applikation nachhaltiger Energiegewinnung;
-high-tech im ökologischen Produktionsprozessen.
Es gibt gangbare Wege die uns helfen Menschen in ihren Verhaltensweisen zu verstehen und uns auf eine Bewusstseinsebene bringen, die es uns ermöglicht zu erkennen und auch zu beschreiben in welcher Stufe unserer geistigen Entwicklung wir selbst und andere sich befinden. Die integrale Sichtweise mit der Landkarte des Seins ist sehr hilfreich das Bewusstsein für Neues zu öffnen und dabei Altes los zulassen, aber nicht zu verurteilen. Es ist gut, immer klarer zu sehen, zu hören und zu fühlen und die eigenen vermeintlichen Schwächen ganz ehrlich zu betrachten, liebevoll anzunehmen, aber auch in Dialog damit zu treten und zu schauen, was man verbessern kann. Viele Menschen spalten auch ihre großartigsten Talente und Fähigkeiten ab, weil sie bisher immer erlebt haben, dass niemand ihnen das zutraut. Auch das kann befreit und gelebt werden und uns zu ungeahnten Möglichkeiten führen. Der goldene Schatten bleibt sehr oft im Dunklen stecken...
Wie gesagt, dass Menschen sich in ihrem Erwachsenenleben nicht weiterentwickeln ist in den vergangenen Jahrzehnten “normal gewesen”. Normal war es sich in die vorherrschende rationale logische Struktur des Denkens einzufügen. Der Zeitgeist heute ist mehr den je geeignet Menschen die in ihrer Persönlichkeit wachsen wollen und auch zu ihrem “wahren Selbst” erwachen, zusammen zu bringen. In unserem CAPE LernLust & Leben Projekt können wir uns an einem sich selbstorganisierenden lernen und lehren und im Innenweltsurfen nach Herzenslust erfreuen.

Wo der Ort für CAPE LernLust & Leben sein wird ergibt sich nach unserem Zusammenfinden–from inside out.

In der Entwicklung zu einem integralen Bewusstsein begreift und ändert der Mensch aktiv seine bisherigen Sichtweisen und in der Erweiterung seiner Perspektiven seine bisher nicht erkannten, jedoch fundamentalen Schattenaspekte, die eine volle Potential-Entfaltung verhindern. Es ist wie beim Erwachsen werden, wir steigen aus den Vorstellungen, Glaubensmustern und einschränkenden konditionierten Sichtweisen unserer Kindheit aus, diese bleiben uns aber im Gedächtnis, so auch alle bisherigen Erfahrungen und Entwicklungen. Das ist die Grundlage in der Persönlichkeitsentwicklung der Menschen die die Neugestaltung unserer vernetzten Welt vorantreiben werden. Wenn wir also das so oft zitierte Einstein Zitat: “Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.” interpretieren wollen, dann ist dieses “Neue Denken” ein denken aus der Höhe des integralen Bewusstseins, essentiell von Bedeutung zur Veränderung des jetzt vorherrschenden kollektiven Albtraums der Welt in der wir leben. Je mechanischer wir leben, desto vorhersehbarer ist das was wir tagtäglich erleben, wir spulen einfach unbewusst das immer gleiche Programm ab. Wir erkennen nicht unsere Gefangenschaft in unserer Sozialisierung, unserer Konditionierung und stellen diese “Programmierung” nicht mehr in Frage. Wie oft hören wir Menschen sagen: “So bin ich eben, das habe ich schon immer so gemacht, mein Vater/Mutter waren auch so.......” Viele Menschen bleiben damit auf einer kindlichen Bewusstseinsebene stecken und merken dies noch nicht einmal! Für jene jedoch, die sich gerne weiterentwickeln möchten ist es wichtig eine gezielte Persönlichkeitsentwicklung anzustreben! Dieses entwickelte Bewusstsein wird dann bei allen Entscheidungsfindungen die im Leben so anstehen sehr hilfreich sein und grundsätzlich andere Resultate erzeugen als vor der Arbeit am einengenden Bewusstsein mit seinen automatischen Reaktionen und Wahrnehmungen!
angestrebte Ziele, welche dynamisch (evolutionär) angepasst werden können:
ein Platz für generationsübergreifendes “neues” Lernen und Leben zu begründen, bis hin zu integral-wissenschaftlichem Lernen;
- einen Rahmen für kooperatives Wirtschaften zu bilden (z.B. Gem. eG);
- “share and care” leben;
- ein soziales Netz für die Mitglieder “CAPE LernLust & Leben” aufzubauen.
Interessierte am Projekt können uns via e-mail cape[at]projects.samadhi-institute[punkt]org erreichen.
*CAPE cultura autem animi philosophia est
 ·  Translate
1
2
B'ert Z'im'pel's profile photoAnka Paggen's profile photo
Add a comment...
 
Wenn „wir“ keine Spielregeln für die Globalisierung setzen, tun es andere, lautet ein beliebtes Argument der Befürworter des geplanten Freihandelsabkommens zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union (TTIP).
1
Add a comment...
Have them in circles
23 people
Michael Weick's profile photo
Rudolf Pezzei's profile photo
Mischa Merlinson's profile photo
August VdS's profile photo
Karen Neumann's profile photo
Erik From's profile photo
Franz Hörmann's profile photo
Yvonne Eisenblätter's profile photo
Petra Schmidt's profile photo

Communities

 
The financial media seem to be fixated on fomenting stereotypes, writes Brett Arends.
1
Add a comment...
 
Leider in Englisch, aber Bedenkenswert...
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Ein Film einer guten Freundin von uns! Premiere in Prag!
Twenty years after the genocide, Rwanda is considered one of the most economically successful countries on the African continent. In particular, the emancipation of women has moved the country forward. But the trauma of war still persists in the minds of many women. The documentary follows the work of activists Godelieve and Florida to help women overcome the difficult memories of the past and their present life burdens. They encourage women to s...
1
Add a comment...
 
Wir sind dabei, in Berlin...
 ·  Translate
 
The new Promo-Clip for ZDAY 2015 is out ;)
View original post
1
Add a comment...
People
Have them in circles
23 people
Michael Weick's profile photo
Rudolf Pezzei's profile photo
Mischa Merlinson's profile photo
August VdS's profile photo
Karen Neumann's profile photo
Erik From's profile photo
Franz Hörmann's profile photo
Yvonne Eisenblätter's profile photo
Petra Schmidt's profile photo
Communities
Story
Tagline
für eine integrale Zukunft, Weltweit
Introduction
Wir glauben daran, dass die INTEGRALE Weltsicht die nächste evolutionäre Stufe der Entwicklung sein wird. Wir stimmen aber natürlich mit vielen darin überein, dass bisher noch zu wenige Menschen DORT SIND. Geschweige denn weitergehen zur "Hohen- Schau-Logik" wo es erst möglich ist ein komplettes Bild zu sehen und alles andere als "partiell" verstanden wird, aber nicht mehr angegriffen werden muss, weil es halt Konstrukte, Aspekte, Meinungen und Glaubensmuster sind und ihre Berechtigung haben.

Wir alle haben einen Bezugsrahmen in unserem Leben, durch den wir mehr oder weniger glücklich auch unser Leben gestalten und erfahren. Spannend wird es dann, wenn wir uns selbst erlauben über die immer schon gedachten Grundaussagen hinaus zuwachsen. Da tun sich von ganz alleine neue Weltsichten auf.

Nur eine VERBINDUNG ALL DER VIELEN GUTEN TRANSFORMIERENDEN IDEEN die jetzt gerade weltweit erarbeitet werden, können zu einer "wirklich demokratischen" Struktur führen. Wenn die partiellen, durchaus hervorragenden Denkansätze sich ohne ein Konkurrenz- Bewusstsein verbinden können in einem post-rationalen Raum mit der Anbindung an die universellen Steuerungskräfte, wird es das ersehnte erblühen der neuen Zeitepoche geben können.

Dies ist nicht zu lehren, aber man kann erfahren wie unglaublich tief und umfassend unser Potential ist, wenn man dann weiß wie und WOHIN man wachsen kann und wie es zu finden ist.
Contact Information
Contact info
Email