Profile cover photo
Profile photo
Grimoires.de
1 follower -
Blind ist der buchlose Mensch
Blind ist der buchlose Mensch

1 follower
About
Posts

Post has attachment
Wenn eine Simulation sich nicht mehr vom Original unterscheiden lässt, ist es dann noch eine Simulation?

Diese und andere Fragen muss sich Alex McInnes stellen. Die ehemalige Kampfpiloten hatte einen schweren Unfall und ist nun zu einhundert Prozent in das MMORPG Vorena integriert. Neben Kämpfen, Leveln und Questen erfüllen entdeckt sie, dass die NSCs weit mehr sind als nur Bytes in einem Quantencomputer.

Ein "LitRPG" von Richard Schwartz.
Add a comment...

Post has attachment
Jane Austen schrieb keine Fantasy. Was wohl auch daran lag, dass es das Genre damals noch nicht gab. Aber hätte es bereits existiert, wäre vielleicht dieser Roman dabei herausgekommen: Die Geschichte zweier Zauberer, die die Magie zurück nach England bringen wollen.

Ich las ihn erst 14 Jahre nach Erscheinen - und er alterte sehr, sehr gut.

https://www.grimoires.de/buch/1296/Jonathan-Strange-Mr-Norrell/
Add a comment...

Ein Buch aus der Kiste der ungelesenen Bücher - leider nicht ganz so gut wie der erste Teil. Aber wem dieser gefiel, der wird auch hier gut unterhalten:

https://www.grimoires.de/buch/1295/Das-Geheimnis-von-Pamunar/
Add a comment...

Post has attachment
Ein neuer Peter Grant! Aber nur ein Kurzroman und das merkt man auch. Trotzdem: Das Nerdige ist auch hier dabei.
Add a comment...

Post has attachment
Der dritte Teil der Reihe bringt: Eine Abschluss der zentralen Handlung aber auch offene Fragen; einiges mehr über die Charaktere der zweiten Reihe und in die anderen Höfe. Blass bleibt dabei vor allem der König von Hybern, der sich leider nicht in die Reihe interessanter Schurken stellen darf.
Add a comment...

Post has attachment
Arbeit in der Monogolei, in Korea, in Sibirien, dann Forschung im Bereich Ethik und Computerspiele. Klingt ungewöhnlich? Ist es auch, genau wie der erste Roman von Nora Beyer bei dem Egalitatristen auf Fantasten treffen. Nora Beyer zeichnet hier eine düstere, apokalpytische Welt, in der Fantasie als Bedrohung gilt - mit teilweise deutlichen und bedenklichen Parallelen. Top-Empfehlung für Fans düsterer Phantastik, die zum Nachdenken anregt!
https://www.grimoires.de/buch/1292/Die-Gleichheit-der-Blinden/
Add a comment...

Post has attachment
Vor fast einem Jahr las ich "Das Schicksal der Sterne" zum ersten mal; nun zum zweiten Mal - und bin zwiegespalten. Denn auch der zweite Naris-Roman erzählt sehr gut, hat gleichzeitig aber viele Standards und löst am Ende sehr viel auf einen Schlag auf.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Eine Frau, die selbst etwas tut, statt auf den strahlenden Retter zu warten; ein Geliebter die sie effektiv einsperrt und verhindert, dass sie genau das macht; ein zweiter Interessierter, der sie einfach machen lässt - das Beziehungsdreieck im zweiten Teil von Sarah Maas' Serie ist durchaus anders als das, was man gewöhnlich bekommt - und auch sonst freue ich mich auf den dritten Band!
Add a comment...

Post has attachment
Dunkle Pergamente, Forderungen des Finanzamts und ein Unsichtbarer, der die Küche des Museumsdirektors kurz und klein schlägt: Normal ist die Welt von Lennart Lundqvist nicht mehr. Inmitten diverser Probleme muss er die Dunklen Pergamente finden um die Rückkehr von Olav Krähenbein zu verhindern.

Auch der zweite Teil der Reihe um Lennart Malmqvist besticht mit skurrilen Charakteren und kann durchgehend unterhalten.


http://www.grimoires.de/buch/1288/Lennart-Malmqvist-und-der-ganz-und-gar-wunderliche-Gast-aus-Trindemossen/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded