B2B-Verhandlungs-Performance-Circle
 
In der Praxis sind B2B-Verhandlungen ein wichtiger Teil vom Business, unabhängig ob im Vertrieb/Verkauf, Einkauf/Beschaffung oder in der Personalabteilung. B2B-Verhandlungen sind daher immer ein sehr wichtiges Tätigkeitsfeld, nicht nur die Mitarbeiter sondern auch für Führungskräfte aus allen Funktionsbereichen eines Unternehmens und unterschiedlichen Branchen wie aus der IT, der Industrie und dem Handel.
 
G.Günay, Vertriebs- und Verhandlungsprofi von Marke.Markt.Marketing-Sales: "In der Vertriebsprozessstufe befindet sich die "B2B-Verhandlung" zwischen Angebot und Auftrag und daher gehören Vertrieb und Verhandlungen unweigerlich zusammen. Erst wird gut verkauft dann wird hart verhandelt. So wie B2B-Vertrieb verstehe ich auch B2B-Verhandlungen als Management-Prozess, also Entscheidungen im Vorfeld, während und im Nachgang von B2B-Verhandlungen. Jedoch werden B2B-Verhandlungen in vielen Unternehmen immer noch wie „Management-Free“ Bereiche behandelt. Ein Grund hierfür ist u.a. die Meinung, dass sich B2B-Verhandlungen einem steuernden Eingriff durch das Management entziehen, da sie vor allem vom Verhandlungsgeschick des Einzelnen abhängen. In der Praxis ist immer noch zu beobachten, dass bei wenigen die Techniken erfolgreichen und souveränen Verhandelns nicht bewusst. Erstaunlich ist daher, dass viele immer noch „aus dem Bauch heraus“ B2B-Verhandlungen durchführen – mit mäßigem Erfolg, also eher unbewusst und ohne geplante Methodik oder Technik.
 
So schreibt das Wirtschaftsmagazin CAPITAL in Nr. 24/2004 (S.66ff.):"Gute Verhandler bringen Gewinn, schlechte verursachen hohe Kosten.“ Diese Aussage trifft auch noch heute zu. Gemäß diesem Aspekt verlieren erstaunlicherweise allein deutsche Unternehmen dreistellige Millionenbeträge pro Jahr, weil ihre Mitarbeiter in B2B-Verhandlungen entweder zu schnell klein beigeben oder sich gar vor ihnen drücken. Gute Verhandler sind daher gut für das Business, denn die Fähigkeiten eines guten B2B-Verhandlers haben direkten Einfluss auf das Betriebsergebnis, Verbesserung der Margen (damit des Gewinns), Umsatzsteigerung und das erschließen von Wettbewerbsvorteilen.
 
Um Ihre eigene als auch die Verhandlungsprozesse Ihrer Mitarbeiter systematisch zu professionalisieren und die Verhandlungsleistung nachhaltig zu steigern, bietet G.Günay von Marke.Markt.Marketing-Sales praxisorientierte Seminare/ Workshops zum Thema B2B-Verhandlungsführung an.
 
Die Teilnehmer erfahren die praxisorientierte Dreiklang B2B-Verhandlungs-Performance-Circle Vorgehensweise (professionelle Verhandlungsvorbereitung, bewusste Verhandlungsdurchführung (mit Videoanalyse und Feedback), systematische Verhandlungsnachbereitung). Den Teilnehmer wird auch bewusst, wie stark diese ihre Verhandlungsperformance beeinflusst.  
 
Das Ziel vom Seminar/ Workshop ist die Steigerung der Verhandlungsleistung. Zudem erhalten alle Seminarteilnehmer die Möglichkeit für ein umfassendes B2B-Verhandlungs-Coaching. Das Seminar/Workshop richtet sich dabei gleicherweise an Verhandlungsführer, die ihre eigene Verhandlungsleistung noch weiter verbessern wollen, wie auch an Führungskräfte oder Mitarbeiter aus Vertrieb/Verkauf, Einkauf und Service.
 
Mehr Informationen oder Kontakt unter http://www.marke-markt-marketing-sales.de/business-verhandlungen.html
Shared publiclyView activity