Profile cover photo
Profile photo
GOEBEL IMS
1 follower -
Weltweit tätiges Maschinenbauunternehmen mit Standorten in Deutschland und Italien (ehem. Maschinenfabrik GOEBEL)
Weltweit tätiges Maschinenbauunternehmen mit Standorten in Deutschland und Italien (ehem. Maschinenfabrik GOEBEL)

1 follower
About
Posts

Post has attachment
After numerous years of production, outdated machines may no longer up be to par. To stay competitive, improve the productivity and prevent downtimes, a new slitter rewinder isn’t always the best option, since a retrofit can often be more economical and efficient.

Find out more about the retrofit and modernization solutions GOEBELS IMS offers for your slitter rewinder:
Retrofitting
Retrofitting
goebel-ims.com
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
32 Jahre gemeinsamer Erfolg: GOEBEL Schneid- und Wickelsysteme GmbH verabschiedet langjährigen Geschäftsführer Dr. Ralf Enderle in den Ruhestand

Ein Rollenwechsel der anderen Art: Dr. Ralf Enderle, der ehemalige Geschäftsführer und zuletzt Vice President der GOEBEL Schneid- und Wickelsysteme GmbH, geht zum Jahresende in den Ruhestand. Nahezu 32 Jahre hat er das Unternehmen in Darmstadt begleitet und maßgeblich zu dessen heutigen Erfolg beigetragen.

Bei seiner Abschiedsfeier am 16. Dezember 2016 wurde eine der Montagehallen offiziell eingeweiht als Dr-Ralf-Enderle-Halle. Das gesamte Management und die Mitarbeiter verabschiedeten sich von Ihrem allseits geschätzten Vorgesetzten, Kollegen und Mentor. In einer Rede von Raffaele Ghilardi, Präsident der Muttergesellschaft IMS Deltamatic S.p.A., wurde er für seine Lebensleistung, seinen unermüdlichen Schaffensdrang und sein herausragendes und allseits geschätztes Wesen und gutes Gespür für Menschen, aber auch für Maschinen, gelobt.

1985 begann seine große Fahrt bei der Maschinenfabrik GOEBEL GmbH. Nach seinem Studium und der Promotion im Maschinenbau an der TU Darmstadt war er zuerst Assistent der Konstruktionsleitung, später Leiter der Konstruktionsabteilung für Rollenschneidmaschinen und verantwortete dann die Technische Leitung der BU Papier und Folien. Von 2001 bis 2014 zeichnete er verantwortlich als Geschäftsführer für Technik und Fertigung sowie für den kaufmännisch-administrativen Bereich. In der Position Vice President betreute er ab 2014 die Großkunden weltweit.

Das gesamte Management und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Add a comment...
Wait while more posts are being loaded