Profile

Cover photo
Gerhard Fehr
Works at FehrAdvice & Partners AG
Attended Universität Wien, City University Business School, UCLA
Lives in Zürich
177 followers|21,440 views
AboutPostsPhotos+1'sReviews

Stream

Gerhard Fehr
owner

Diskussion  - 
 
@Gerhard_Fehr: Status quo effect is common in decision making_Advisors seem to be less susceptible to loss aversion & correspondingly status quo biases!

http://t.co/X2kQsrRaSP
3
Add a comment...

Gerhard Fehr

Shared publicly  - 
 
Gute Frage? Wie attraktiv jemand ist, kann das menschliche Kooperationsverhalten beeinflussen. Ein Experiment untersuchte nun, wie sich Attraktivität auf die Kooperation von Frauen untereinander auswirkt.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Gerhard Fehr

Shared publicly  - 
 
Experimente mit Kunstwerken zeigen: Je intensiver wir uns mit etwas beschäftigen, desto besser gefällt es uns. Aber leider ist es doch nicht so einfach – zumindest in der Welt der Kunst …
 ·  Translate
1
Add a comment...

Gerhard Fehr

Shared publicly  - 
 
Wie lassen sich Finanzblasen verhindern? Die meisten plädieren für mehr Transparenz. Doch die Experimente von Verhaltensökonomen zeigen, dass auch Insiderwissen für weniger Blasenbildung auf Märkten sorgen kann.
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
177 people
Dominic Hofer's profile photo
Marcel van Leeuwen's profile photo
Joe Winkelmann's profile photo
Martin Waeber's profile photo
Kênh Giải Trí's profile photo
Bernd Stelzer's profile photo
Corinna Fehr's profile photo

Gerhard Fehr
owner

Diskussion  - 
 
Am 7. und 8. Februar startet die Behavioral Economics Academy in Zürich_http://event.nzz.ch/event/general/id/280
 ·  Translate
3
Add a comment...

Gerhard Fehr

Shared publicly  - 
 
Mein Highlight 2013 war sicherlich der Kommentar in der NZZ - hat wirklich Spass gemacht!!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Gerhard Fehr
owner

Diskussion  - 
 
Wirklich gut!!
 ·  Translate
 
christmas gift for mom, dad and kids
Behavioral Economics for Kids by Neil Bendle & Philip Chen

http://neilbendle.com/books/BehaviouralEconomicsForKidsWeb.pdf
3
4
m mab malik's profile photoIgor Paris's profile photo
Add a comment...

Gerhard Fehr

Shared publicly  - 
 
Tauchen, Tauchen, Tauchen ..... :)
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have him in circles
177 people
Dominic Hofer's profile photo
Marcel van Leeuwen's profile photo
Joe Winkelmann's profile photo
Martin Waeber's profile photo
Kênh Giải Trí's profile photo
Bernd Stelzer's profile photo
Corinna Fehr's profile photo
Work
Occupation
CEO / Managing Partner
Skills
Behavioral Economics, Behavioral Change, Strategic & Tactical Pricing, Design & Implement High Performance Companies, Fair & Efficient Compensation Approaches, Evidence based Advisory
Employment
  • FehrAdvice & Partners AG
    Owner / Managing Director, 2010 - present
  • vcpag, mediaprint, ucpag, corner bank, Aduno
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Zürich
Previously
Vorarlberg - Wien, London, Los Angeles
Story
Tagline
"Meine persönlichen Werte in meinem Leben sind Commitment, Empathie, Kreativität, Gesundheit, Humor, Integrität und Respekt für andere"
Introduction
Respekt vor anderen Menschen, Commitment, Empathie, Integrität, Humor, Gesundheit, Mensch sein mit allen Fehlern und Unzulänglichkeiten“, „Authentizität und Integrität
Bragging rights
Spiele Schach, liebe gutes Bier & gutes Fleisch, Jazz, Zigarren, gutes Essen, godere l'ozio
Education
  • Universität Wien, City University Business School, UCLA
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Relationship
Married
Gerhard Fehr's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Innovation durch Ideenwettbewerbe: Incentives steigern die Qualität der ...
www.fehradvice.com

Die Ideen ihrer Arbeitnehmer sind für Unternehmen wichtig für die Innovation. Darum werden sie immer öfter systematisch in die Generierung v

Social Progress Index 2014: Neuseeland und Schweiz in den Spitzenpositio...
www.fehradvice.com

Ein neuer Index bewertet jene sozialen Indikatoren, die für das Wohlbefinden der Menschen relevant sind. Ergebnis: In Neuseeland, der Schwei

Man kann nicht nicht Anreize setzen: Warum die Verhaltensökonomie die Ma...
www.fehradvice.com

Manager haben eine gespaltene Beziehung zu Anreiz- oder Vergütungssystemen. Die einen schreiben ihnen bestenfalls Placebo-Effekte zu, die an

Tabakverkauf am Point of Sale: Aus den Augen, aus dem Sinn? | FehrAdvice...
www.fehradvice.com

Eine Studie aus Kanada zeigt, wie sich der Verbot von Zigarettenverkauf an der Supermarktkassa auf das Rauchverhalten auswirken kann: kurzfr

Wie Mitarbeiter ihre Chefs sehen: Kompetenz ist der Schlüssel, Sympathie...
www.fehradvice.com

So nett der Chef auch sein könnte – Mitarbeitenden ist es signifikant wichtiger, dass er kompetent ist: Kürzlich veröffentlichte Ergebnisse

Sinn und Unsinn
wirtschaftsblatt.at

Nachhaltige Boni - zwischen Psychologie und Betriebswirtschaft.

Energie-Verhalten: Preiserhöhungen senken den Verbrauch – aber erst dann...
www.fehradvice.com

Die Preismechanismen im Energiesektor sind vom Konsumenten nur schwer nachvollziehbar. Erst eine plötzlich höhere Rechnung wirkt sich auf de

Zur Nachlese: Themenseite über Nudging und sanften Paternalismus in der ...
www.fehradvice.com

Der manipulierte Mensch? Oder alles ganz zwanglos? Die NZZ veröffentlichte am Montag ein ganzseitiges Special zum Thema Nudging und sanfter

Nudging: Wie uns der Staat zu Spiessern erzieht - Bildung Nachrichten - ...
www.nzz.ch

Bessere Steuermoral, brave Autofahrer, bilderbuchartige Frauenkarrieren: Mit Erkenntnissen aus Psychologie und Verhaltensökonomie versuchen

Buchvorstellung: Matthias Sutter “Die Entdeckung der Geduld. Ausdauer sc...
www.fehradvice.com

Wer heute warten kann, hat morgen mehr davon: Der Verhaltensökonom Matthias Sutter zeigt in seinem neuen Buch, warum Geduld der Schlüssel fü

Management-by-Walking-Around: Zusehen allein hat keinen Effekt | FehrAdv...
www.fehradvice.com

Um den Ablauf in komplexen Organisationen wie etwa Krankenhäusern zu verbessern, studieren Manager die Probleme immer häufiger direkt an der

Coming soon: “Die Entdeckung der Geduld: Ausdauer schlägt Talent” von Ma...
www.fehradvice.com

Matthias Sutter, einer der führenden Wirtschaftsforscher im deutschsprachigen Raum (und regelmässiger Autor in unserem Blog), zeigt in seine

Unter vier Augen oder vor Publikum: Feedback steigert die Effizienz | Fe...
www.fehradvice.com

Ohne positives Feedback leidet die Produktivität. Ob das Lob öffentlich oder von Angesicht zu Angesicht ausgesprochen wird, macht nach einer

99,99 oder 100? Warum Menschen runde Preise bevorzugen | FehrAdvice Blog
www.fehradvice.com

Menschen mögen ganze Zahlen – und runde Zahlen noch viel lieber. Beim Pricing wird dies gerne ignoriert. Dabei haben runde Preise durchaus i

Mental Accounting: Gutscheine regen zu hedonistischem Kaufverhalten an |...
www.fehradvice.com

Beim Einkaufen mit Geschenkgutscheinen bedient der Mensch andere mentale Konten als mit Bargeld oder Kreditkarte, wie eine experimentelle St

Experiment: Mit Geld in Händen kann sich kurzfristig das soziale Verhalt...
www.fehradvice.com

Ein französisches Feldexperiment zeigt: Wer mit Geld in Berührung kommt, verändert kurzfristig sein soziales Verhalten. Die Hilfsbereitschaf

OECD-Report: Verhaltensökonomie als Basis für eine moderne Politik | Feh...
www.fehradvice.com

Behavioral Economics werden immer wichtiger für Regierungen. Ein neuer Report der OECD stellt viele Anwendungsbeispiele vor – und zeigt auf,

Neuer Report: Wie man Jugendliche erfolgreicher ins Arbeitsleben begleit...
www.fehradvice.com

Die Jugendarbeitslosigkeit in der Europäischen Union nach wie vor sehr hoch. Dies verursacht auch hohe Kosten für heutige und zukünftige Gen

Der beste Inder der Stadt. Wir gehen dorthin schon seit einiger Zeit und es ist immer wieder ein Genuss - wirklich zu empfehlen!!
Food: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - a year ago
reviewed a year ago
Wir haben die Firma Matthias Weissengruber Fotographie sehr kurzfristig für unsere Hochzeit gebucht und waren sowohl mit dem persönlichen/ telefonischen Kontakt im Vorfeld als auch mit dem Service an der Hochzeit sehr zufrieden. Hier spiegelt das "Premium-Pricing" der Firma die hohe Qualität wider, welche uns versprochen wurde. Als wir jedoch nach der Hochzeit nochmals vier weitere Alben und zwei Leporelli bestellten und 2'700.00 Euro für insgesamt ca. 900 Photos (natürlich entwickelt und eingeklebt) in Rechnung gestellt bekamen, waren wir, gelinde gesagt, entsetzt. Der Hauptkostenpunkt waren die Abzüge, für welche die Firma pro Abzug 2.00 Euro verlangt und mit ca. 1'800.00 Euro zu Buche schlägt. Wir finden, dass der Preis eines Photoalbums von mehr als Euro 600.00 (oder ATS 8'250.00 oder Fr. 900) in keiner Weise gerechtfertigt ist und die preislichen Angaben der Firma nicht eindeutig darauf schliessen lassen, dass dieser enorme Betrag zu bezahlen ist. Unsere Bewertung des Services ist daher im Gesamten durchschnittlich. Diese stellt sich aus einer hohen Bewertung für die Vorphase und des Hochzeitstages und einer unterdurchschnittlichen Bewertung (vor allem im Rahmen der Preisgestaltung für die Alben) für die Nachbearbeitung der Hochzeitsphotos zusammen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, zukünftige Kunden der Firma Matthias Weissengruber Fotographie an unseren teilweise guten, aber auch schlechten Erfahrungen mittels einer Bewertung auf Google teilhaben zu lassen. Wir selber werden die Dienstleistungen der Firma Matthias Weissengruber Fotografie in Zukunft nicht mehr in Anspruch nehmen.
• • •
Public - 4 years ago
reviewed 4 years ago
3 reviews
Map
Map
Map
In den verspielten kleinen Gässchen des Orts Comona oberhalb von Lugano breitet sich das Restaurant San Bernardo vor dem Lugano See aus und bereitet von Beginn an dem Besucher ein Gefühl von Klasse gepaart mit viel Weite und Grosszügigkeit. Die Teresasse unter einer schattenspendenden Pergola ermöglicht auch einen Businesslunch im Sommer, der nicht zu üppig, jedoch mit einer solch hohen Qualität stilgerecht vom Ober serviert wird, dass man im ersten Augenblick den Preis als Tippfehler abtun möchte. Die Weinkarte ist schön durchzogen mit edlen tessiner und italienischen Tropfen - den Hauswein (dieser Tessiner Merlot ist wirklich lecker :) würde bei jedem beim ersten Besuch empfehlen - klassisch, ein wenig mainstream, jedoch wirklich mundig und leicht. Die Abendkarte ist ein Hit. Es ist alles zu empfehlen. Der Gaumen wird in diesem gastronomischen Tempel nie zu kurz kommen. Ich habe dort meine Geburtstage gefeiert, mit Geschäftspartnern etliche Male dem Business-Lunch "genossen"; ich wurde nie entäuscht. Um nicht in meiner überschäumenden, und doch sehr gaumengetriebenen Schwärmerei einen negativen Punkt zu erwähnen (bin schon halber Schweizer) muss doch erwähnt sein, dass trotz eines überzeugenden Konzepts, einer perfekten kulinarischen Umsetzung und einem örtlichen Ambiente, welches den Sinnen freien Lauf lässt, der Service in manchen Bereichen den hoch gesetzten Standards nicht ganz entspricht. Fabrizio ist für einen Tessiner überraschend kühl - in Zürich würde das durchgehen, in Lugano erwartet man sich ein wenig mehr. Mehr von meinen Empfehlungen können Sie auf www.mybonitos.ch lesen......
• • •
Public - 4 years ago
reviewed 4 years ago