Profile cover photo
Profile photo
GEBÄUDEDIGITAL
31 followers -
Elektroinstallation und Gebäudetechnik im 21 Jahrundert
Elektroinstallation und Gebäudetechnik im 21 Jahrundert

31 followers
About
Posts

Beschäftigungshoch trotz Rückgang der Auftragseingänge

Die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Elektroindustrie hat sich im Juli auf 880.870 erhöht und damit den höchsten Stand seit September 2001 erreicht.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?31238

Funksteuerzentrale für ZigBee-Lichtanwendungen

Lichtsteuerung per Funk wird in Zeiten von Smart Home und Homeautomation zunehmend in den Mittelpunkt gerückt. Gerade im privaten Bereich, aber auch bei der Beleuchtung von Bürogebäuden, Hallen und Industriegebäuden setzen Kunden immer häufiger auf ZigBee.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?31171

Human Centric Lighting in der Anwendung

„Tunable White? – Haben wir schon!“, kann die Hochschule Luzern – Technik & Architektur stolz behaupten. Gleich mehrere gute Gründe führten dazu, zum Early Adopter der neuen Lichttechnik zu werden, bei der sowohl der Lichtstrom als auch die Farbtemperatur bedarfsgerecht eingestellt werden kann.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?31095

Geze auf der Belektro

Geze ist vom 06. bis 08. November auf der Belektro in Halle 1.2, Stand 205 u.a. mit der smarten Gebäudeautomation mit Geze Cockpit und der kabellosen Feststellanlage FA GC 170 vertreten.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?31038

Hallenbeheizung mit neuen Augen sehen

Das digitale Zeitalter verändert Industrie und Gewerbe – bis in die Heizprozesse hinein. Diesen Weg eröffnet Kübler mit seiner neuen Heizstrategie: Wärme 4.0. Der Name steht für eine ganzheitliche Sicht auf die Wärmeversorgung in Hallengebäuden. Ein Programm, mit dem das Unternehmen Vernetzungen schaffen möchte, Heizprozesse digitalisiert und damit neue Möglichkeiten für Energieeffizienz im Hallensektor bietet.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?30973

Einstecken und Laden

Ladesäulen – die auch als moderne ‘Stadtmöbel’ fungieren – müssen neben den funktionalen auch Design-Anforderungen erfüllen. Die Herausforderung dabei ist die Bereitstellung der Ladetechnik in einem nach Design-Aspekten vorgeschriebenen engen Bauraum. Plug‘n Charge entwickelt und produziert Ladepunkte für Elektrofahrzeuge und Pedelecs mit einem hohen Wiedererkennungswert dank durchgängigem Design. Dabei setzt das Unternehmen auf Komponenten und Know-how von Phoenix Contact.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?30962

Lückenloses WLAN über Koaxialkabel von TRIAX

Wie das volle Potenzial des Koaxialkabels zur lückenlosen WLAN-Abdeckung in Gebäudekomplexen genutzt werden kann, erfahren Teilnehmer des TRIAX-Webinar am 9. November. Dort erfahren sie von TRIAX-Spezialisten mehr über Einsatzszenarien und Vorteile für sich und ihre Kunden.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?30880

Im digitalen Heizungskeller

Um einen Großteil der Heiztechnik in Deutschland ist es schlecht bestellt. Viele Anlagen sind alt und entsprechen nicht dem Stand der Technik. Und selbst wenn sie es tun: Auch neue Anlagen sind häufig falsch eingestellt und verbrauchen zu viel Energie. Hohe Heizkosten für Mieter und unnötige Belastungen für Umwelt und Klima sind die Folgen. An diesem Punkt setzt ein neues digitales Analyseverfahren an.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?30760

Smartes Facility Management mit Kettenreaktion

Bereits bei der Zutrittskontrolle am Eingang werden Zeiterfassung, Offline-Zutrittsrechte und Aufzugssteuerung initiiert – zukunftsfähige Lösungen für die Gebäudesicherheit werden zu Smart Facility Management, wenn sie vorausschauend geplant werden und über die eigentliche Anwendung hinausgehen. Die unterschiedlichsten Welten verschmelzen dadurch zu einem Miteinander von Mensch, Maschine und Gebäude.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?30722

Steinel Sensor erfasst Personenanzahl

Moderne Sensoren werden künftig neue Aufgaben übernehmen, die abseits der reinen Lichtschaltung und Koordination der Gebäudetechnik liegen. Durch die Möglichkeit, die Anzahl der Personen in einem Raumbereich zu zählen, erschließt der optische Sensor HPD2 von Steinel neue Aufgabenbereiche der Sensorik und zeigt den Weg in Richtung der ‚Building Intelligence‘ von morgen auf.

Mehr unter: http://www.sps-magazin.de/?30681
Wait while more posts are being loaded