Profile

Cover photo
Günther Ludwig
246,753 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Günther Ludwig

Shared publicly  - 
 
Hat wer von euch eine Anleitung für das Spiel Patolli? 
 ·  Translate
1
walter hohmeier's profile photoGünther Ludwig's profile photo
2 comments
 
+walter hohmeier ich wollte eigentlich nicht das Spiel kaufen müssen, um eine Spielanleitung zu bekommen :/ 
 ·  Translate
Add a comment...

Günther Ludwig

Shared publicly  - 
 
Richtig! Ein solches Zeichen hätten wir von unserer Regierung schon vor Wochen erwarten dürfen. Stattdessen wird das Problem einfach ignoriert, ja sogar negiert.
Und die Wählerschaft ist zu blöd, das auch angemessen zu sanktionieren. Stattdessen wird nur nach dem eigenen Geldbeutel gewählt.
 
Ein solches Zeichen wollen wir von der Bundesregierung sehen! Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff verurteilt Überwachung durch die USA bei der UN Generalversammlung in New York.
2
Add a comment...
 
 
WAHL-BILD und Co. – Endspurt der Pro-Merkel-PR

Morgen verteil die Bild-Zeitung gratis an 41 Millionen Haushalte eine „WAHL-BILD“: „Damit GANZ Deutschland wieder Lust auf Demokratie und Politik bekommt.“ Gesponsert offenbar auch von der Deutschen Bank soll unter der Balkenüberschrift „Prost Wahlzeit!“ und mit mehr oder weniger platten Spaßparolen („Ab ins (Wahl)Lokal“, „Ran an die Urne“, „Je mehr Prozent, desto besser!“) und dazu noch mit einem Gewinnspiel vordergründig parteipolitisch neutral Lust aufs Wählengehen gemacht werden. Exklusiv sollen dann aber die Altkanzler Helmut Kohl & Gerhard Schröder erklären „Warum diese Wahl so wichtig ist…“ Doch Kohl und Schröder sind eine eindeutige Botschaft für das Weiter-so in der deutschen Politik. Auch die tägliche Bild-Zeitung erklärt sich selbst als „unabhängig“ und „überparteilich“ und täglich kann man nachlesen, für welche Interessen dieses Kampagnenblatt Meinung macht und wie offen parteiisch dort für Merkel und die FDP geworben wird. Von Jens Berger und Wolfgang Lieb
 ·  Translate
1
Add a comment...

Günther Ludwig

Shared publicly  - 
 
 
So sieht es aus, wenn man in der ersten Reihe einer Aktion friedlich gegen einen Ölgiganten, der in der Arktis bohren will, protestiert.

Stellt euch vor, ihr wärt einer dieser Aktivisten. Nur für einen Moment. Mitten drin in dem Chaos und inmitten der eiskalten arktischen See. Auge in Auge mit einem Offizier der russischen Küstenwache, der nur hier ist, um den friedlichen Protest zu verhindern und dafür zu sorgen, dass der Ölgigant ungehindert seine Arbeit fortsetzen kann.

Ihr seid etwa 60 km vor der Küste Russlands. Der historische Bohrturm vor euch ist zusammengeschustert aus den Teilen vieler ausgemusterter Bohrtürme. Bevor er hierher kam, um für den Ölgiganten Gazprom, bekannt für eine lange Liste an Sicherheitsmängeln und Ölunfällen, nach Öl zu bohren, lag er jahrelang ungenutzt in Häfen. Und ihr wisst genau - sollte dieser Turm nach Öl bohren, ist der nächste Unfall nicht weit.

Zwei Aktivisten haben es bereits geschafft, den Ölturm zu erklimmen. Eiskaltes Wasser, Warnschüsse, Verhaftungen anderer Aktivisten - dass alles passiert gleichzeitig um euch herum und ihr seid weit weg von zuhause.

In so einer Situation ist es ein verdammt gutes Gefühl, die Unterstützung von Millionen von Menschen im Rücken zu haben: http://act.gp/1gwq4YV #SaveTheArctic
 ·  Translate
1
Add a comment...

Günther Ludwig

Shared publicly  - 
 
 
So viel Ehrlichkeit hätte ich von der Deutschen Bank nicht erwartet. Ich dachte, es sollte ein Geheimnis bleiben, wer das Land regiert. 
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
 
Protest in Berlin gegen Gazprom und für die Freilassung der Arctic Sunrise-Aktivisten!

Greenpeace-Aktivisten in Berlin haben heute vormittag vor der Gazprom-Zentrale in Berlin für die Freilassung der Arctic Sunrise-Crew protestiert, die am letzten Donnerstag nach friedlichen Protesten von der russischen Küstenwache festgenommen worden war. Die Arctic Sunrise ist jetzt in die Nähe von Murmansk geschleppt worden. (http://bit.ly/1dG9iqR).

Setzt euch mit uns für die Freilassung der Aktivisten ein: Teilt diesen Post und und schreibt eine Protestmail an die russische Botschaft: http://bit.ly/16e9YEo Danke!
 ·  Translate
4
1
A. Szymanski's profile photo
Add a comment...
 
 
The crew of the Greenpeace icebreaker Arctic Sunrise remain in the custody of Russian authorities following an armed boarding of the ship in international waters. Meet the Captain of the Arctic Sunrise, Pete Willcox.


#savethearctic #FreetheArctic30  
1
Add a comment...

Günther Ludwig

Shared publicly  - 
 
 
Schwarz-Gelbes Versagen: Staatsschulden, Rüstungsexporte, Kinderarmut, Kohlestrom... Dagegen hilft Zweitstimme GRÜN! www.gruene.de
 ·  Translate
1
Add a comment...
Story
Introduction
Online seit ca. 1990, seit 1986 im IT-Bereich tätig. Während des Biologiestudiums Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Rechenzentrum der Universität Stuttgart-Hohenheim und spätestens seitdem untrennbar der Onlinewelt verbunden.
Bis 2004 als Systemadministrator Windows/Unix/Linux bei verschiedenen Firmen tätig. Seit 2005 hauptverantwortlich für die Bereiche Content Management, Systemadministration und Printdesign bei amazingBytes

Contact Information
Work
Email