Profile

Cover photo
Fritz Vollmer
Works at Schwarzer Cardiotek GmbH
Attended Ludwig Maximilian University of Munich
Lives in Obersulm
250 followers|508,780 views
AboutPostsPhotos+1'sReviews

Stream

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
Ein neues Makroobjektiv am Start. Erste Testschüsse :)
 ·  Translate
4
Michael Bussmann's profile photoFritz Vollmer's profile photo
2 comments
 
+Michael Bussmann So träge wie die in der Blüte lag hat die dort überwintert ;-)
 ·  Translate
Add a comment...
 
Die Telekom nun mal wieder....
 ·  Translate
 
Liebe +Deutsche Telekom AG,

ich verstehe es nicht: »Wenn das Verhältnis zwischen Geben und Nehmen zwischen zwei Partnern nicht einigermaßen ausgeglichen ist, gibt es die Zusammenschaltung leider nicht kostenlos.«

Was soll das Verhältnis zwischen Geben und Nehmen in einem IP Netzwerk sein?

Wir reden hier über Peering, also dem einfachen Fall dass zwei Provider ihre Netz verbinden und darüber Pakete austauschen deren Ursprung und Ziel ausschließlich im jeweils anderen Netz ist. Beide Provider haben Verträge über einen bestimmte Bandbreite (Flatrate ist ein Grenzfall in welchem das Bandbreitenlimit der Leitungskapazität entspricht). Wie kann in diesem Fall einer der Partner mehr Geben oder Nehmen als der andere?

"Du schickst mir mehr Pakete/Daten als ich dir" ist Unfug, denn schließlich bezahlen die jeweiligen Kunden genau für diese Leistung, Pakte senden und empfangen zu können. Die Richtung in welche mehr oder weniger Daten fließen hängt nur vom Dienst ab. Natürlich habt ihr in das DSL Netz mehr Inbound als Outbound, aber doch nur weil es außerhalb eures Netzes Anbieter gibt die für eure Kunden interessante Inhalte bereitstellen. Auf einer höheren Ebene könnte Init7 argumentieren dass Ihr Geld bezahlen solltet, denn letztendlich sind es eure Kunden die diese Inhalte abrufen und damit erst den Traffic verursachen.

»Das hätte den Effekt, dass andere Netzbetreiber mit den Preisen für die Content-Anbieter noch weiter nach unten gehen können. Sie könnten die zunehmende Datenmenge ja einfach ins Netz der Telekom schaufeln, weil sie davon ausgehen könnten, dass die Telekom immer weiter ausbaut – ein Teufelskreis.«

Der notwendige Ausbau in eurem Netz richtet sich ausschließlich danach was ihr verkauft. 100 MBit VDSL Kunden verursachen mehr Traffic, so what, diese Kunden bezahlen auch mehr. Wenn dieses Mehr nicht reicht euren Netzausbau zu finanzieren, macht ihr was falsch. Wenn Wettbewerber dauerhaft günstiger anbieten können, macht ihr was falsch. Wenn aber andere Provider euren Netzausbau finanzieren sollen, macht ihr eure Kunden zu Geiseln, frei nach dem Motto "Wäre doch Schade wenn den Pakten unterwegs was zustoßen würde."

»Es gibt keine Diskriminierung und keine Überholspuren, sämtliche Daten werden gleich behandelt«

Genau dass ist das Problem; Ihr könnt von (fast) jedem Geld dafür verlangen Traffic weiterzuleiten obwohl eure Kunden dafür bereits bezahlt haben.

»…wegen des harten Wettbewerbs des aus unserer Sicht bisher falschen Fokus der Regulierung auf immer niedrigere Preise«

Das ist ein Problem zwischen Euch und der BNetzA, klärt dieses Problem biete auf dieser Ebene und nicht auf dem Rücken anderer. Im übrigen, +Kabel Deutschland ist in der Lage ein IP Netzwerk (vermutlich mindestens) kostendeckend "ohne Peeringmaut" anzubieten. Was machen die anders? Das Argument "Versorgung in der Fläche" kann es nicht sein, den Interconnectkapazität hängt nicht davon ab wie weit ein Netz ins Hinterland reicht.

Das richtig "Verhältnis zwischen Geben und Nehmen", nach meiner Meinung, ist wenn jeder Provider die Kosten seines Netzwerkbetriebs und -ausbaus aus den Umsätzen mit seinen Kunden bestreitet. Init7 ist genau dazu bereit.

Wer das nicht kann sollte den Markt verlassen und Platz schaffen für jemanden der dazu in der Lage ist. 

PS: Für Neulinge in diesem Thema http://arstechnica.com/features/2008/09/peering-and-transit/

PPS: Was die DTAG versucht wir gemeinhin "Paid Peering" bezeichnet. Es ist Peering auf Netwerkebene das kaufmännisch wie Transit behandelt wird. Das ist auch nicht neu, ich habe solche Diskussion schon vor 10 Jahren erlebt.
 ·  Translate
Mit deutlichen Worten stellt sich die Deutsche Telekom gegen die vom Schweizer Netzbetreiber Init7 erhobenen Vorwürfe: Es gebe weder Diskriminierung noch Überholspuren, alle Daten behandle das Bonner Unternehmen gleich.
3 comments on original post
1
Add a comment...
 
Post-apocalyptic exodus scene?
Morlok worker depression?
No! It's TinkyWinky and friends....
“The Teletubbies are fucking terrifying in black and white.”
2
Alexander Vollmer's profile photo
 
The soul eaters on the way to the children's home. Those children are now old enough to partake in rallies and political discussion, e.g. Pegida ... do I have to explain my thoughts?  
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
Der ist echt gut!
..besser wär nur noch ein magentafarbenes T unten in der Ecke (x x)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
Ach was....
...Internetz, in schnell... das will jemand?
 ·  Translate
 
If you built it, they will come.
 ·  Translate
Kabel Deutschland baut sein Netz schneller auf 200 MBit/s aus. Gegenwärtig sind technisch bereits 2 Millionen Haushalte erschlossen. Bald sollen es weitaus mehr sein.
18 comments on original post
1
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
So kann man die Keynote auch mal zusammenfassen :)
 ·  Translate
 
Apple Watch in einem Bild
 ·  Translate
4
Add a comment...
Have him in circles
250 people
Adriane Curi's profile photo
Yves-Marie RICHARD's profile photo
Florian Bramer's profile photo
Genymotion's profile photo
Terri Razor's profile photo
ÄNDY .on Gplus's profile photo
Ferienhaus Early Sunset in Florida's profile photo
Edward Dunlap's profile photo
Amo Puntschar's profile photo

Fritz Vollmer

commented on a post on Blogger.
Shared publicly  - 
 
Ich habe die Suppe dann vor der Sahne doch nochmal durchpüriert. Allerdings wurde es mit dem Stab nicht so wirklich sämig :( 
Aber Geschmack war sehr gut (trotz "Ersatz"-Suppe). Allerdings werden es beim nächsten mal mehr Bärlauch Blätter sein :)
 ·  Translate
2
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
Oh, these memories.....
1
Dirk Staneker's profile photoFritz Vollmer's profile photo
2 comments
 
+Dirk Staneker  Ich kenn ehrlich gesagt auch nur die Farbversion 
 ·  Translate
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
Cool, or spooky? 
Harvard researchers create a swarm of 1,000 tiny robots that, upon command, can autonomously combine to form requested shapes — a significant advance in artificial intelligence.
1
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Fritz Vollmer

Shared publicly  - 
 
Ooookay.... ich befürchte diese Spezies ist auch hier und auch in etnsprechenden Ausschüssen vertreten.....
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have him in circles
250 people
Adriane Curi's profile photo
Yves-Marie RICHARD's profile photo
Florian Bramer's profile photo
Genymotion's profile photo
Terri Razor's profile photo
ÄNDY .on Gplus's profile photo
Ferienhaus Early Sunset in Florida's profile photo
Edward Dunlap's profile photo
Amo Puntschar's profile photo
Education
  • Ludwig Maximilian University of Munich
    Particle Physics, 2000 - 2004
    Promotion (Dr. rer.nat.)
  • Universität Karlsruhe
    Physik, 1993 - 1999
    Dipl.Phys.
  • Albert-Einstein-Gymnasium, Frankenthal
    1982 - 1991
  • Grundschule Lambsheim
    1978 - 1982
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Relationship
Married
Other names
Cornelius
Story
Tagline
Nachdenker, Naseweis Physiker, GoogleDroidFan, Pentax-Hobbyist
Introduction
Fritz Vollmer ist ein Freizeit-
  • Fotograf (Pentax)
  • Koch
  • (An-)Droide-Google-SocialNetworks 
Latent Internetsüchtig. Google-Fan.
Immer an neuen Technologien interessierter Familienvater. Manchmal bloggend, manchmal kommentierend aber immer beobachtend.

Bragging rights
Privacy heisst: Das Internet mit soviel Information über sich zu fluten, dass die peinlichen Dinge einfach untergehen ;-)
Work
Occupation
Development Engineer
Skills
Medical technology, Software Development, Algorithms, Research
Employment
  • Schwarzer Cardiotek GmbH
    Development Engineer, 2014 - present
    Development Engineer (software & algorithms) for innovative cardiology products. http://schwarzercardiotek.com/
  • Brainlab AG
    Senior Software Specialist ALgorithm, 2005 - 2014
    Computer Assisted Surgery - Navigation Technologies Algorithms for navigated & assisted neurosurgeries, tracked ultrasound, spatial patient registration Patent assistant
  • LMU München
    Postdoc, 2005
    Cosmic radiation muon chamber test stand for the ATLAS experiment at CERN.
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Obersulm
Previously
München - Karlsruhe - Lambsheim
Contact Information
Work
Address
Heilbronn
Fritz Vollmer's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Germanwings-Absturz: Sascha Lobo über die Medienreaktionen - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de

Jeder weiß, wie man sich auf einer Beerdigung verhält. Aber wie reagiert man, wenn der Tod von 150 Menschen bekannt wird? Die Netzreaktionen

Google - Android Apps on Google Play
market.android.com

Google app for Android: The fastest, easiest way to find what you need on the web and on your device.* Quickly search the web and your phone

CERN: Erfolgreicher Einleitungstest vor Neustart des LHC
www.heise.de

Noch in diesem Monat soll der LHC wieder hochgefahren werden und Teilchen mit fast verdoppelter Energie kollidieren lassen. Damit das reibun

Libanon: TV-Moderatorin schmeißt Islamisten aus der Schalte - SPIEGEL ON...
www.spiegel.de

"Halten Sie die Klappe, damit ich reden kann." Weil sie ihn auf die schwindende Zeit aufmerksam machte, beschimpfte ein Islamist die libanes

Internetausdrucker: US-“Netzpolitiker” Lindsey Graham hat noch nie eine ...
netzpolitik.org

Die Popcorn-Meldung des Morgens: Der US-Senator Lindsey Graham ist Mitglied im Senate Subcommittee on Privacy, Technology and the Law und tr

Ich blogge jetzt 10 Jahre und möchte euch etwas erzählen
stadt-bremerhaven.de

Nun sind sie also rum, die ersten 10 Jahre, in denen dieses Blog besteht. 10 Jahre, eine ganze Dekade – und damit ein großer Teil meines gan

Fahrenheit 1056: Verlage, die Leser hassen
www.mojomag.de

Die deutschen Verlage wollen immer noch nicht so recht Ebooks verkaufen. Während die Kindle-Gemeinschaft wie blöd im Ausland kauft, stagnier

Google Websuche: Wahrheitsgehalten und Fakten werden in Zukunft zum Rank...
www.googlewatchblog.de

Das Geheimnis der Qualität der Google Websuche war und ist der PageRank, der grundsätzliche auf der Anzahl der Links die zu einer Webseite .

Google+: Fotos werden eigenständiges Produkt
stadt-bremerhaven.de

Es scheint sich zu bewahrheiten, was Googles Sundar Pichai in einem Interview mit Forbes letzte Woche nebulös angedeutet hat. Hier sprach er

Impfkritik 2.0 – Ist die Masernimpfung bevölkerungsmedizinisch überflüssig?
scienceblogs.de

Die Masernimpfung steht in alternativmedizinischen Kreisen besonders in der Kritik. Sie gilt dort vielfach als medizinisch unnötiger, wenn n

Warren Buffett will deutsche Firmen kaufen - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de

Sie haben eine Firma und wollen verkaufen? Dann melden Sie sich bei Warren Buffett. Der US-Starinvestor sucht in Deutschland Übernahmeziele

Diese 4 sozialen Netzwerke nutzt eine 14 Jährige wirklich | Philipp Steuer
philippsteuer.de

Es wird ja immer viel über das Nutzerverhalten der Generation Y und Z geschrieben. Meistens von Menschen, die wesentlich älter sind als dies

Hangouts
market.android.com

Hangouts is a messaging app that lets you send and receive messages, photos and more, and even start free video and voice calls – one to one

Contacts Groups for Lollipop
market.android.com

After the update to Lollipop, many people noticed that Groups were missing from the default contacts app that comes with your device. As an

Artist Aganetha Dyck Collaborates with Bees to Create Sculptures Wrapped...
www.thisiscolossal.com

Photo by William Eakin Photos by William Eakin In North America, Europe and many other parts of the world, bee populations have plummeted 30

Synology Download Station Extension for Google Chrome & Safari
www.download-station-extension.com

The Download Station extension for Chrome, Safari and Opera allows you to manage download tasks on your Synology Diskstation from within you

CP+ Report: Sigma & Tamron Plans for Pentax - CP+ 2015 | PentaxForum...
www.pentaxforums.com

Interviews with Sigma and Tamron about Pentax Lenses at CP+ 2015.

Wissenschaft in den Medien: Streitgespräch mit Wormer, Fischer, Lüthje -...
www.spiegel.de

Milliarden fließen in die Forschung, drumherum ist ein mächtiges Marketing entstanden. Dennoch wirkt Wissenschaft oft langweilig. Im Streitg

LEGO® DUPLO® Minispiele 2
market.android.com

LEGO® DUPLO® Minispiele sind kurzweilige und altersgerechte Spiele, die Deinem Kind immer wieder neue Herausforderungen und unendlichen Spie

Evolution in die Grundschulen! | hpd
hpd.de

TRIER. (hpd) Der evangelikal geprägte Verein „Wort und Wissen“ kritisiert das Projekt „Evokids“, welches sich für die Lehre der Evolutionsth

Nett gemachter Natuererlebnisweg im Wald. Wir müssen es aber nochmal im Frühling anschauen, wenn es nicht so nass ist. Auf jedenfall eine tolle Idee für einen Ausflug. HINWEIS: Der Pfad ist nicht dort wo Google ihn markiert (in der Mitte des Orts), sondern südlich die Mönchsstrasse aus dem Ort raus :)
Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
Tolles essen, klasse Atmosphäre. Wir waren zum Brunch dort. Wirklich mal was anderes.
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Gute Mittagsgerichte, netter Service
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Gute Auswahl, sehr ausführliche Beratung. Hat uns sehr gut gefallen.
Public - 7 months ago
reviewed 7 months ago
116 reviews
Map
Map
Map
Sehr freundlich, Essen leider solala. Die Bedienung war sehr nett, auch unser Kleiner wurde freundlich empfangen (frisches Kinderessen), aber die Pasta war nicht ganz nach unserem Geschmack, eine etwas komische weisse Sauce als Grundlage. Nicht ganz unser Geschmack.
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Wunderbarer "Laden" der einfach alles (Haushaltswaren) zu haben scheint, Seifen, Küchenuntensilien, für den Garten. Grandiose Mischung aus Tante Emma-Laden und Lager"haus" im wahrsten Sinne des Wortes! Etwas chaotisch und eigenwillige Ladenordnung, aber das macht den Reiz aus. Man findet immer noch eine Ecke mit noch ein paar Sachen drin.
Public - 7 months ago
reviewed 7 months ago
Public - 8 months ago
reviewed 8 months ago