Profile cover photo
Profile photo
frimeo
13 followers -
DIE REGIONALE VIELFALT ENTDECKEN ZU JEDER ZEIT, AN JEDEM ORT BEQUEM UND AKTUELL AUF DEM SMARTPHONE
DIE REGIONALE VIELFALT ENTDECKEN ZU JEDER ZEIT, AN JEDEM ORT BEQUEM UND AKTUELL AUF DEM SMARTPHONE

13 followers
About
Posts

Post has attachment
Public
Schöner Podcast von @holgi mit Jörg Förstera von der Metzgerei „Kumpel & Keule“: http://www.wrint.de/2017/05/09/wr694-fleisch/

Post has attachment
Public
Morgen sind wir auf er cesah-Konferenz "Global Navigation meets Geoinformation" am Europäische Satellitenkontrollzentrum ESA/ESOC in Darmstadt.

Heute haben wir im Foyer schon mal unseren kleinen Stand aufgebaut.
Wir freuen uns auf den morgigen Tag!

Auf dass frimeo in diesem Jahr so durchstartet wie die Ariane Rakete!
Photo

Post has attachment
Public
Diskussionspanel auf der Slow Food Messe 2017
Segen oder Fluch – Lebensmittelhandel im digitalen Umbruch
Spannende Diskussion über die Perspektive des Online-Lebensmittelhandels und die Auswirkungen auf die Direktvermarkter.
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=gld3h6Vp1Ns

Dabei waren:
Julian Breuer (REWE Digital)
Fritz Feger (Gutes von hier)
Klaus Flesch (Slow Food Deutschland)
Kathrin Kuna (Marktschwärmer)
Nezar Mahmoud (frimeo)

Post has attachment
Public
Podiumsdiskussion zum Thema "Chancen und Möglichkeiten der Direktvermarktung" auf dem Junglandwirteabend. Danke für die Einladung!

Mit dabei waren:
Johann Ferber (Marketinggesellschaft Gutes aus Hessen)
Carolin Hecker (Landesvorsitzende der Hessischen Landjugend)
Svenja Löw (Direktvermarktung Schwerpunkt Milch)
Nezar Mahmoud (Frimeo)
Siegbert Ochsenschläger (Direktvermarkter und Mitglied bei Slow Food)
Julian Rühl (Direktvermarkter Schwerpunkt Fleisch)
Stefanie Steinmetz (Direktvermarktung Direktvermarkter Sonderkulturen)
Photo
Photo
08.02.17
2 Photos - View album

Post has attachment
Public
Die Südhessische Woche ist für uns ein toller Start ins Jahr. Vor allem weil wir im Sommer den frimeo shop starten werden.
https://frimeo.de/leuchtturm.html

Auch Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir war mit dabei. Hierzu gibt es einen spannenden Artikel in der FAZ: Produkte aus der Region besser fördern
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/bauern-in-rhein-main-produkte-aus-region-besser-foerdern-14800230.html
PhotoPhotoPhotoPhoto
01.02.17
4 Photos - View album

Post has attachment
Ob das Riesengemüse der „Giant vegetable competition“ wohl schmeckt? Beeindruckend ist es definitiv!
http://www.tageblatt.lu/digital/foto/story/Buhne-frei-fur-das-Riesengemuse-21977988

Leckeres Gemüse aus der Umgebung findet Ihr auf alle Fälle mit der frimeo App! https://frimeo.de/app/

Post has attachment
Milde Säure aus dem ganzen Apfel – Der Apfelessig der Familie Höhl

Es ist Frühling, auf den Streuobstwiesen blühen die Apfelbäume, genau der richtige Zeitpunkt, um den Dr. Höhl’s Bio-Apfelessig der Familie Höhl zu probieren.
Jetzt im frimeo Magazin lesen: https://frimeo.de/magazin/milde-saeure-aus-dem-ganzen-apfel-20160507.html
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2016-05-24
7 Photos - View album

Post has attachment
Auch dieses Jahr ist das frimeo Team bei der Südhessischen Woche in Gernsheim dabei. Die Messe-Saison geht für uns gleich weiter mit der Biofach in Nürnberg nächste Woche und der Slow Food Messe in Stuttgart Ende März.
Photo

Post has attachment
Gestern hatten wir mit frimeo einen spannenden Abend auf dem Startup-Event "Gründen, Fördern, Wachsen".

Direkt am Frankfurter Flughafen im THE SQUAIRE fand das jährliche Startup-Event des FAZ Fachverlags statt. Auch wir waren in mit unserem eigenen Stand dabei. In diesem Rahmen gab es viele interessante Vörtrage, Diskussionen und Workshops. Für alle Gründer und Gründungsinteressierten auf jeden Fall ein interessanter Event!

http://www.gruenden-foerdern-wachsen.de/

‪#‎gründenfördernwachsen‬ ‪#‎grüföwa‬
PhotoPhotoPhoto
2015-11-19
3 Photos - View album

Post has attachment
frimeo sucht begeisterte Entwickler für Android-App – Es geht um nichts weniger als die Revolution in der Direktvermarktung von Lebensmitteln

frimeo sucht erfahrene Android Entwickler mit Kenntnissen in Java, Android Studio, Material Design, Google Maps Android API, JSON auf freiberuflicher Basis.

Wir von frimeo entwickeln einen mobilen Marktplatz um die Direktvermarktung von Lebensmittels voranzubringen. Die Plattform ermöglicht es einerseites Direktvermarktern ihre selbst erzeugten Lebensmittel eigenständig zu vermarkten. Auf der anderen Seite können Verbraucher so ganz einfach Anbieter und Produkte aus Ihrer Region entdecken und auch direkt kaufen.

Der erste Prototyp mit noch sehr reduziertem Funktionsumfang haben wir Anfang des Jahresfür iOS veröffentlicht. In der nun folgenden Projektphase steht unter anderem auch die erste Android Version an.

Wir suchen ein oder mehrere freiberufliche Entwickler, die die Realisierung der Android App anpacken und das Projekt längerfristig begleiten möchten.

Konkret geht es um eine native Android App für Smartphone und Tablet mit Material Design für Marshmellow und Lollipop. Allerdings ist auch Rückwärtskompatibilität zu KitKat und Jelly Bean notwendig. Das Userinterface ist bereits entworfen. Die App kommuniziert über eine JSON-API mit einem bereits existierendem Backend.

Kenntnisse in Java, Android Studio, Material Design, Google Maps Android API, JSON sind nötig.

Bei Interesse einfach an android2015@frimeo.de schreiben oder die 06151 4601033 anrufen.
Photo
Wait while more posts are being loaded