Profile cover photo
Profile photo
Freiluftkino Pompeji
19 followers -
Auferstanden in Ruinen - die Freilichtspiele im ZUKUNFT am Ostkreuz. An schönen Sommerabenden bietet das Freiluftkino eine einzigartige mediterrane Atmosphäre. Mit hauseigener Brauerei und Biergarten.
Auferstanden in Ruinen - die Freilichtspiele im ZUKUNFT am Ostkreuz. An schönen Sommerabenden bietet das Freiluftkino eine einzigartige mediterrane Atmosphäre. Mit hauseigener Brauerei und Biergarten.

19 followers
About
Posts

Post has attachment
Ach, könnte es draußen doch nur so schön wie auf diesem heute aufgenommenen Foto sein! Schön im Sinne von Draußen-Filme-gucken-können. Wir bedanken uns überschwenglich und mit allen gebotenen Referenzen bei unseren Zuschauern der diesjährigen Saison, die gestern am Tag der Deutschen Einheit ihr verdientes Ende fand. Es war der beste September seit Jahren mit euch und dem schönen Wetter (erste Monatshälfte) und wir bedanken uns noch einmal doppelt so dankbar bei den Hartgesottenen, die es sich auch in den kühlen Herbstwochen in der zweiten Hälfte nicht nehmen ließen, im Freien Filme zu gucken. Wir sehen uns alle wieder in 2019 zur feierlichen Eröffnung wie gwohnt in der Walpurgisnacht am 30. April! So long! Stay sober! Besucht uns ab und an auch indoors im Zukunft am Ostkreuz - es gibt gute Filme im Kino Zukunft und serious concerts im TIEF. Sleep well, die letzten Tage von Pompeji sind vorbei, wir machen jetzt auf Dornröschen! Ahoi, tschüssikowski & goodbye!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wir haben immer noch Frischluftkino! Bis zum 03. Oktober zeigen wir abwechselnd einige eurer Lieblingsfilme dieser Saison: 303 ++ WEIT ++ NIGHT OUT und ISLE OF DOGS. Alle deutschen Filme mit englischen Untertiteln.

21.09. Fr 20:15 303 (DFmeU)
22.09. Sa 20:15 Night Out (OmU)
23.09. So 20:15 303 (DFmeU)
24.09. Mo 20:15 Weit. (DFmeU)
25.09. Di 20:15 Isle of Dogs (OmU)
26.09. Mi 20:15 303 (DFmeU)
27.09. Do kein FLK
28.09. Fr kein FLK
29.09. Sa 20:15 303 (DFmeU)
30.09. So 20:15 Isle of Dogs (OmU)
01.10. Mo kein FLK
02.10. Di 20:15 Weit. (DFmeU)
03.10. Mi 20:15 303 (DFmeU)

Tickets: https://freiluftkino-pompeji.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
303 von Hans Weingartner: 21. + 23. + 26. September 20:15 Uhr im Freiluftkino. Mit englischen Untertiteln.

Jan (Anton Spieker) ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule (Mala Emde) hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem "303“ Oldtimer-Wohnmobil an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Jan will nach Spanien, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich etwas mehr von der Welt des Anderen. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück und kann man sich aussuchen, in wen man sich verliebt? Die beiden durchqueren Frankreich und erreichen Spanien, ihre fesselnden Gespräche werden immer persönlicher. Und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben ...

Lebenshungrig und romantisch, zwischen Fernweh und dem Wunsch, irgendwo anzukommen, gelingt Regisseur Hans Weingartner (DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI) mit 303 ein sehnsüchtiges Roadmovie mit magischer Anziehungskraft. Die wunderschönen Landschaftsaufnahmen werden getragen von einem atmosphärischen Indie-Soundtrack.

"303 ist sozusagen der 'Anti-Tinder' Film. Statt 3 Sekunden Wisch-und-Weg, die langsame Annäherung zweier Seelen." Regisseur Hans Weingartner

www.303-film.de
Spielzeiten und Tickets: https://freiluftkino-pompeji.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
20.09. 20:15 im Freiluftkino: ISLE OF DOGS (OmU). Ein genialer, an Symbolen, Bildern, Verweisen und Zitaten reichhaltiger Puppen-Animationsfilm von Wes Anderson (Fantastic Mr. Fox, The Grand Budapest Hotel, Moonrise Kingdom, The Darjeeling Limited, The Royal Tenenbaums, The Life Aquatic with Steve Zissou).

ATARIS REISE erzählt die Geschichte von Atari Kobayashi, dem 12-jährigen Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein in einem Miniatur-Junior-Turboprop auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
19.09. 20:15 im Freiluftkino: YOU ARE EVERYTHING. Das erste Festival-Roadmovie überhaupt! Originalversion mit englischen Untertiteln. * in Anwesenheit der Filmemacher *

Die beiden intellektuellen Berliner Spaßbremsen Georg und Vera lernen auf einem Festival den DJ und Lebenskünstler Dave Zuma kennen. Als er sie dazu überredet, mit ihm auf Festival-Tournee zu kommen, beginnt für die drei die Reise ihres Lebens!

Trailer: www.vimeo.com/287272140

Sommer 2011: Zwei alte PKW und ein dreißig Jahre altes, bunt bemaltes Wohnmobil, vollgepackt mit Film- und Campingausrüstung, starten in Berlin in Richtung Süden. An Bord: ein zwölfköpfiges Filmteam, begeistert von dem Vorhaben, den ersten Spielfilm im Milieu der modernen Open-Air-Festivalkultur in Europa zu drehen. Mehr als fünf Jahre später, ist der Film endlich fertig. „You Are Everything“ ist der erste Spielfilm, der den Kinozuschauer in die weltweite Open-Air-Festivalkultur entführt, deren Welt in bunten, hellen Bildern lebendig werden lässt und dabei die Geschichte von drei jungen Erwachsenen erzählt, die irgendwann erkennen, dass Liebe ebenso wie Freiheit keine Grenzen kennt.

----------------------------------

YOU ARE EVERYTHING - the first festival road movie ever!

Feature, 98 min., with the filmmakers present on 21.09.
German with english subtitles.

Synopsis:
Georg and Vera - two intellectual killjoys from Berlin - get to know the DJ and life artist Dave Zuma at a festival. When he persuades them to come on festival tour with him, the journey of a lifetime begins for the three!
Trailer: www.vimeo.com/287272140
Photo
Add a comment...

Post has attachment
18.09. 20:15 im Freiluftkino: MOMMY (OmU) von Xavier Dolan. Originalversion mit deutschen Untertiteln.

Die resolute Diane liebt ihren 15-jährigen Sohn Steve über alles, obwohl er sie mit seinen extremen Wut- und Gewaltausbrüchen in den Wahnsinn und in den Ruin treibt. Seit dem Tod seines Vaters hat Steve eine Reihe von Heimen für schwer erziehbare Kinder durchlaufen. Nun kommt er zurück zu seiner Mutter, weil niemand sonst mit ihm fertig wird. Mit seinem fordernden Anspruch auf die Rolle des Mannes im Haus und seiner überbordenden Liebe zu ihr stellt er seine Mutter auf die Probe. Dabei ist Diane auch ohne ihren unbändigen Sohn längst überfordert mit sich und der Welt. In ihrem Bemühen, ihr Schicksal zu meistern, bekommt sie unverhofft Hilfe von der schweigsamen Nachbarin Kyla, der es gelingt, eine Balance in der Mutter-Sohn-Beziehung zu schaffen und eine zarte Hoffnung auf eine vielleicht doch noch glückliche Zukunft aufkeimen zu lassen.

Mit ungeheurer Wucht erzählt MOMMY von einer außergewöhnlichen Mutter-Sohn-Beziehung, in der Zärtlichkeit und Brutalität nur einen Herzschlag voneinander entfernt sind. Regiewunderkind Xavier Dolan feiert mit großem stilistischen Wagemut, mitreißender Musik und viel Liebe zu seinen Figuren die Möglichkeiten des Kinos. MOMMY ist so intensiv, dass er fast die Leinwand sprengt und direkt unter die Haut geht.

"Meisterhaft, grandios, herausragend." Deutschlandfunk
Photo
Add a comment...

Post has attachment
17.09. 20:15 im Freiluftkino: ISLE OF DOGS (OmU). Ein genialer, an Symbolen, Bildern, Verweisen und Zitaten reichhaltiger Puppen-Animationsfilm von Wes Anderson (Fantastic Mr. Fox, The Grand Budapest Hotel, Moonrise Kingdom, The Darjeeling Limited, The Royal Tenenbaums, The Life Aquatic with Steve Zissou).

ATARIS REISE erzählt die Geschichte von Atari Kobayashi, dem 12-jährigen Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein in einem Miniatur-Junior-Turboprop auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
12. + 16.09. 20:15 Uhr im Freiluftkino: 303 von Hans Weingartner. Mit englischen Untertiteln.

Jan (Anton Spieker) ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule (Mala Emde) hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem "303“ Oldtimer-Wohnmobil an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Jan will nach Spanien, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich etwas mehr von der Welt des Anderen. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück und kann man sich aussuchen, in wen man sich verliebt? Die beiden durchqueren Frankreich und erreichen Spanien, ihre fesselnden Gespräche werden immer persönlicher. Und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben ...

Lebenshungrig und romantisch, zwischen Fernweh und dem Wunsch, irgendwo anzukommen, gelingt Regisseur Hans Weingartner (DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI) mit 303 ein sehnsüchtiges Roadmovie mit magischer Anziehungskraft. Die wunderschönen Landschaftsaufnahmen werden getragen von einem atmosphärischen Indie-Soundtrack.

"303 ist sozusagen der 'Anti-Tinder' Film. Statt 3 Sekunden Wisch-und-Weg, die langsame Annäherung zweier Seelen." Regisseur Hans Weingartner

www.303-film.de
Spielzeiten und Tickets: https://freiluftkino-pompeji.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
08.09. 20:15 Open Air: NIGHT OUT - Club-Film von Stratos Tzitzis im Freiluftkino Pompeji! Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln.

Saturday night in Berlin. A colorful mix of hetero and gay singles, couples and polyamorous, craving fun and satisfaction, explore the city and their relationships for different reasons. Their journey will lead them into the heart of a frenetic night where anything goes, portraying an array of contemporary nightlife possibilities. Loaded, passionate, and sweaty, the stories of our protagonists ultimately intertwine in KitKatClub. At the break of dawn, and after a series of mishaps, they each leave altered.

Samstagnacht in Berlin. Ein bunter Mix aus hetero- und homosexuellen Singles, Paaren und Polyamoren, sehnsüchtig nach Spaß und Befriedigung, erkunden die Stadt und deren Beziehungen aus verschiedenen Gründen. Ihre Reise wird sie in das Herz einer frenetischen Nacht führen, wo alles erlaubt ist; unterschiedlichste Aspekte des modernen Berliner Nachtlebens werden dabei präsentiert. Orgiastisch und leidenschaftlich vereinen sich die Geschichten unserer Protagonisten im KitKatClub. Mit dem Sonnenaufgang, und nach einer Reihe von Pannen, wird jeder verändert fortgehen.

https://vimeo.com/241688882
www.nightoutmovie.com
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die letzten Tage von Pompeji: Unser Open Air-Kinoprogramm bis zum 03. Oktober. Genau, wir rechnen mit einem richtig goldwarmen Spätsommer!

DAS LÄUFT IM FREILUFTKINO
303 (DFmeU)
Django (OmU)
Isle of Dogs (OmU)
Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt (DFmeU)
Mommy (OmU)
Night Out (OmU)
WEIT.​ Die Geschichte von einem Weg um die Welt (DFmeU)
You Are Everything​ (DFmeU)

MONATSPROGRAMM PDF-FLYER
https://freiluftkino-pompeji.de/kinoprogramm

SPIELZEITEN UND TICKETS
https://freiluftkino-pompeji.de
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded