Profile cover photo
Profile photo
Freiluftkino Pompeji
19 followers
19 followers
About
Freiluftkino Pompeji's interests
Freiluftkino Pompeji's posts

Post has attachment

Monatsprogramm Juli 2017 Freiluftkino Pompeji & Kino Zukunft

Print Flyer (pdf): https://goo.gl/mHSRiK
Web Flyer (pdf): https://goo.gl/3jsSHj

FREILICHTSPIELE AM OSTKREUZ
Filme bis 02. August 2017
www.freiluftkino-pompeji.de

Paula * Captain Fantastic * I Am Not Your Negro * Paterson * The Dinner * The Salesman * Paradies * Dark Blood * The Holy Mountain * El Topo * Der Bunker * Marketa Lazarová * Goldrausch

DROP-OUT OUTDOOR CINEMA
Extravagante Filme aus dem Programm des verdienten Labels im Open Air Sommerkino. Seit 2013 widmet sich Drop-Out Cinema in Verleihprojekten wie CINEMA OBSCURE, Cinema Extravaganza - Fabelhafte Filme, Dokland - Dokumentarfilme im Kino und INDIE-SPIRIT der Vielfalt der Filmkultur.

So 09.7. El Topo (OmU)
So 16.7. Montana Sacra (OmU)
Mi 26.7. Der Bunker (mit engl. UT)
Sa 29.7. Marketa Lazarová (OmU)

FILM IN SOUNDS. THE SUMMER SESSIONS
with Christian Magnusson and Aidan Baker & Guests
Unsere langjährige experimentelle Filmkonzertreihe film in sounds. acoustic cinematic experiments ist im Juli und August wieder zu Gast im Freiluftkino Pompeji!

Bei Schlechtwetter finden alle Filmkonzerte im Theatersaal / Zukunft am Ostkreuz statt! On rainy days the cinematic concerts will take place at Theatersaal!

Fr 30.6. Akira
Fr 07.7. Onibaba
Fr 14.7. Juha
Fr 21.7. Goldrausch
Fr 28.7. Invasion of the Body Snatchers

Mo 17.7. 21:45
DARK BLOOD
Der letzte Film mit River Phoenix
„Dark Blood ist ein magischer, mit Herzblut konstruierter Film, der nach 20 Jahren Hin und Her endlich das Licht der Welt erblickt. River Phoenix in seiner letzten Rolle zu sehen, ist eine Genugtuung für alle Fans und Cineasten.“ – OutNow.CH!

Sa/So 22./23.7.
KANNIBAL FEST
International Short Film Festival
Open Air cinema, Concerts, Party
Südamerikanische Kurzfilme, Konzerte und Party – auch dieses Jahr wieder im Haus Zukunft und Freiluftkino Pompeji.

Di 1.8. 20:00
Welche Rolle spielt die Holocaust-Leugnung heute?
Helle Panke - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin: Gespräch zu Antisemitismus, Holocaustleugnung und Umgang mit Fake-News
Im Anschluss: Denial The Movie - Verleugnung
Zu Gast: Prof. Dr. Hajo Funke; Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum

Photo

Post has attachment
Monatsprogramm Juni 2017 für Freiluftkino Pompeji und Kino Zukunft, unsere beiden Kinos im Haus Zukunft:

Print Flyer: https://goo.gl/ilrCDA
Web Flyer: https://goo.gl/YXRFn1

ALLE FILME IM FLK POMPEJI
01. Juni bis 05. Juli 2017
www.freiluftkino-pompeji.de

ARRIVAL
OmU, Science-Fiction, US 2016, 116‘
Regie: Denis Villeneuve

DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG
OmU, Tragikomödie, FI/DE 2017, 100‘
Regie: Aki Kaurismäki

GIMME DANGER
OmU, Musikdoku, US 2016, 108‘
Regie: Jim Jarmusch

I AM NOT YOUR NEGRO
OmU, Dokfilm, US/FR/BE/CH 2016, 95‘
Regie: Raoul Peck

INNEN LEBEN - SYRIATED
OmU, Drama, LB/FR/BE 2016, 85‘
Regie: Philippe Van Leeuw
Kinostart: 22. Juni in unserem Stammkino Tilsiter Lichtspiele

KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS
DFmeU, Krimi, DE 2017, 93‘
Regie: Robert Thalheim

PATERSON
OmU, Tragikomödie, US 2016, 118‘
Regie: Jim Jarmusch

THE SALESMAN - FORUSHANDE
OmU, Drama, IR/FR 2016, 123‘
Regie: Asghar Farhadi

TIGER GIRL
DFmeU, Frauenaction, DE 2017, 91‘
Regie: Jakob Lass

VELOCE COME IL VENTO - GIULIAS GROSSES RENNEN
OmU, Drama, IT 2016, 119‘
Regie: Matteo Rovere

WILDE MAUS
DFmeU, AT/DE 2017, 103‘
Regie: Josef Hader

=================
POMPEJI SPECIALS
=================

Fr 30.06. 21:45 Cinematic Concert
FILM IN SOUNDS IN SUMMER
KATSUHIRO OTOMOS AKIRA
OmU, Kult-Anime, Japan 1988, Regie/Vorlage: Katsuhiro Otomo

DER Anime, der Europa mit diesem japanischen Filmgenre sowie der literarischen Erzählform Manga zum ersten Mal so richtig bekannt gemacht hatte, in unserer langjährigen Filmkonzertreihe "film in sounds. acoustic cinematic experiments". 1989 wurde der auf 70-mm (!) gedrehte Animationsfilm auf der Berlinale gezeigt und weckte schlagartig ein großes Interesse an der neueren japanischen Populärkultur.

Zum Film spielen:
Christian Magnusson: Trompete
Aidan Baker: Gitarre
Alexandre Babel: Perkussion

===

Sa 01.07. 21:45 Filmgespräch mit Gästen
MANN IM SPAGAT - PACE, COWBOY, PACE
DFmeu, Berlingroteske, DE 2016, 90‘. Regie: Timo Jacobs

Klappe Cowboy, die zweite!

„Cowboy ist ein Freischwinger, und dies ist ein Freischwinger-Film, weder kalkuliert noch berechnend, sondern einfach – da.“ – kino-zeit.de

In Anwesenheit von Regisseur Timo Jacobs & Gästen!

===

So 02.07. 21:45 Filmgespräch mit Gästen
MEIN WUNDERBARES WEST-BERLIN

Ein faszinierendes Panorama des schwulen West-Berlins mit teilweise noch nie gesehenem Archivmaterial und von dessen gesellschaftlichen Folgen für heute.

In Anwesenheit von Regisseur Jochen Hick!

Photo

Post has attachment
DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT
Techno-Dokumentarfilm von Romuald Karmakar.

Ricardo Villalobos, Sonja Moonear, Ata, Roman Flügel, David Moufang / Move D.

Fünf DJs bei der Arbeit im Studio, im Club und auf der Bühne. Außerdem: Persönliche Reflektionen über ihren Werdegang und die weite Welt der elektronischen Musik. Dazwischen: Bilder von leeren Clubs im Tageslicht, von vollen Tanzflächen in der Nacht, von den Umgebungen der Studios, in denen die Musik entsteht, die die Nacht zum Tag macht. Der vierte Dokumentarfilm von Romuald Karmakar über Techno und artverwandte Stile entwirft das bisher umfassendste und tiefgründigste Bild einer Subkultur, die die letzten Jahrzehnte geprägt hat.

„Die Clubkultur soll durch die Bilder, den Sound und die Protagonisten erklärt werden und das ist unheimlich gut gelungen. [..] Das Poetische, unglaublich Religiöse, Spirituelle des Techno, das haben die Protagonisten toll reflektiert.“
www.deutschlandfunkkultur.de

Denk ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen,
Und meine heißen Tränen fließen.
Heinrich Heine / Nachtgedanken / 1. Strophe / 1843

www.romuald-karmakar.de

Deutsche Fassung mit englischen Untertiteln!

Photo

Post has attachment
TIGER GIRL - Frauen-Action von Jakob Lass,
Regisseur von LOVE STEAKS und FRONTALWATTE

"Nach LOVE STEAKS ein weiterer ganz starker Film von Jakob Lass: wild, dynamisch, emotional! Das ist (hoffentlich) die Zukunft des deutschen Kinos!" -- Filmstarts

TIGER (Ella Rumpf) schafft sich ihren Platz. Regel#2: Wenn dir jemand eine Grube gräbt, schubs ihn hinein. VANILLA (Maria Dragus) sucht einen Platz. In einer Uniform – Hauptsache, ein Auftrag. Doch sie fliegt durch die Polizeiprüfung und landet bei einem privaten Sicherheitsdienst. TIGER ist fasziniert von dem Mädchen, das so krampfhaft versucht, dazuzugehören. Sie bringt ihr das Beißen bei und VANILLA leckt Blut. TIGER muss eine neue Regel lernen: Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

WIE MAN FEUER MACHT!
Grossstadtgeflüster vs. TIGER GIRL
https://youtu.be/DGL2gIhrYuY

Der tolle Trailer zum Film: https://youtu.be/xzZwziX9u30

==================
MONATSPROGRAMM
==================

PDF-Flyer Mai Kino Zukunft und Freiluftkino Pompeji:
https://goo.gl/JMcRUW

Aktuelle Spielzeiten auf www.freiluftkino-pompeji.de
Photo

Post has attachment
Das Maiprogramm für Freiluftkino Pompeji und Kino Zukunft ist da: https://goo.gl/JMcRUW ++ Der pdf-Flyer für den ganzen Monat im Printformat, die Webversion folgt. Und das Monatsprogramm für unser Stammkino Tilsiter Lichtspiele: https://goo.gl/xffpfQ
Photo

Post has attachment
Walpurgisnacht: Unser großes Hausfest! Eröffnung der Freilichtspiele 2017 am Ostkreuz! Konzerte, Party und ein Kurzfilmprogramm von www.festiwelt-berlin.de! Eintritt wie immer frei!

Drinnen wie draußen, ob Sonne oder Regen – wir feiern in den Mai im Freiluftkino Pompeji, TIEFGRUND, Theater Zukunft, Kino Zukunft, Garage und Waldgarten - kurz: im Haus Zukunft!

Ab 15:00 Uhr gehts los mit Kinderfest und Kinderfilmen, ab 18:00 Uhr beginnen die Open Air-Konzerte und Indoor-Screenings der legendären Eigenproduktionen unseres Stammmkinos Tilsiter Lichtspiele wie "Die Wahrheit über die Stasi" und 21:00 gibt es Freiluftkino, dieses Jahr in Kooperation mit www.festiwelt-berlin.de, die im August wieder die LANGE NACHT DER FILMFESTIVALS im Zukunft am Ostkreuz veranstalten werden.

www.zukunft-ostkreuz.de
www.kino-zukunft.de
www.freiluftkino-pompeji.de
www.theaterzukunft.com
www.tilsiter-lichtspiele.de
www.tiefgrund-venue.com
www.festiwelt-berlin.de
Photo

Post has attachment
FREILICHTSPIELE 2017! WIE MAN FEUER MACHT!
Grossstadtgeflüster vs. TIGER GIRL.

Aus dem Soundtrack des neuen Films von JAKOB LASS.
Unser erster Spielfilm der diesjährigen Open Air Saison.
Ab 2. Mai im FREILUFTKINO POMEJI!

Unsere alljährliche Eröffnungsfeier der Freilichtspiele im ZUKUNFT am Ostkreuz findet wie immer am 30. April zur Walpurgisnacht statt, ab 15:00 Uhr geht es mit Kinderprogramm los, ab 18:00 Uhr mit den Konzerten und 21:00 Uhr präsentiert festiwelt-berlin.de ein schönes Kurzfilmprogramm.

TIGER GIRL läuft ab 27. April auch im KINO ZUKUNFT.

www.zukunft-ostkreuz.de
www.freiluftkino-pompeji.de
www.kino-zukunft.de

Post has attachment
30. April Walpurgisnacht - Unser großes Hausfest!
Eröffnung der Freilichtspiele im ZUKUNFT am Ostkreuz

Konzerte, Filme, Braufest – drinnen wie draußen, ob Sonne oder Regen – wir feiern in den Mai mit der alljährlichen Eröffnung unserer Freilichtspiele im Freiluftkino Pompeji und im Waldgarten, im TIEFGRUND, im Theater Zukunft und in der neuen Garage und natürlich auch im Kino Zukunft.

Ab 15:00 Uhr gehts los mit Kinderfest und Kinderfilmen, ab 18:00 Uhr beginnen die Open Air-Konzerte und Indoor-Screenings der legendären Eigenproduktionen der Tilsiter Lichtspiele wie Die Wahrheit über die Stasi und 21:00 gibt es Freiluftkino, dieses Jahr ein Kurzfilmprogramm in Kooperation mit festiwelt-berlin.de​, die im August wieder die Lange Nacht der Berliner Filmfestivals im Haus Zukunft veranstalten werden.

www.zukunft-ostkreuz.de
www.kino-zukunft.de
www.freiluftkino-pompeji.de
www.theaterzukunft.com
www.tilsiter-lichtspiele.de
www.tiefgrund-venue.com
www.festiwelt-berlin.de
Photo

Post has attachment
MARSMISSION
Das Weltraumstück von Alex Zahn
Welturaufführung

Premiere 23. November 2016
Theater Zukunft am Ostkreuz

"Ich fliege zum Mars. Ich Edgar Fernwald - ich eine Frau. Sieg oder Niederlage. Du kriegst mich nicht tot, Universum. Scheiß auf das Weltall, du luftleere Sau!“

Spielleiter: Kai Lange
Edgar Fernwald: Janina Klinger
Musik/Ton: Carl vom Tiefgrund

Trailer zur Marsmission:
Regie/Kamera/Schnitt/Green Screen/Bier: Alex Zahn
Spiel/Maske/Ausstattung: Janina Klinger
Ausstattung/Assistenz: Luise Lotty Ruhnau, Kai Lange
Musik: Carl vom Tiefgrund

Theater Zukunft Spielplan:
http://theaterzukunft.com

ZUKUNFT am Ostkreuz
http://zukunft-ostkreuz.de

Post has attachment
WUTBÜRGER GEGEN CLOWNS
http://theaterzukunft.com

Theater Zukunft
ZUKUNFT am Ostkreuz
Kino Kunst Konzerte Kneipe
Berlin Friedrichshain
http://zukunft-ostkreuz.de
Wait while more posts are being loaded