Profile

Cover photo
Franz Satler
48 followers|277,463 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Gedanken zur Wahl
  Liebe Freunde,   nachdem die Wahl nun ein
paar Tage zurückliegt und die Emotionen sich (zumindest bei mir) wieder
beruhigt haben, möchte ich noch einige Worte dazu sagen. Zuerst danke ich euch
allen auch auf diesem Wege für euren hohen Einsatz - manchen a...
 ·  Translate
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
ohne Worte!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Wahlparty im Western-Saloon
HÖCHSTE ZEIT zum Feiern   Die Schlacht ist fast geschlagen!   In vielen Gesprächen spüren wir die Zuversicht, dass sich in Höchst etwas ändern wird.   Und wir werden in den kommenden Jahren wieder mitreden können! Vielleicht sogar aus einer noch besseren Po...
 ·  Translate
HÖCHSTE ZEIT zum Feiern   Die Schlacht ist fast geschlagen!   In vielen Gesprächen spüren wir die Zuversicht, dass sich in Höchst etwas ändern wird.   Und wir werden in den kommenden Jahren wieder mitreden können! Viel...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
 
Norbert Lammert  - Man redet Deutsch
Sprich gefälligst erst mal Deutsch: Diesen Herrenmenschen- Satz kann man schon mal in der U-  Bahn hören, wenn ein deutscher Pädagoge mit Hauptschulabschluss einem dieser Ausländer mal klar macht, dass nicht alle Tage Kreuzberg ist. Natürlich nur dann, wenn nicht mehrere Kanaken in der Nähe sind. Nun hat der Bundestagspräsident, wohl geschützt durch ganze Bataillone von Sicherheitsbeamten, auch eine Lanze für das Deutschtum gebrochen: "Dass jemand, der in Deutschland tätig ist, auch Deutsch spricht, halte ich für eine schiere Selbstverständlichkeit. Das sollte auch für Imame gelten."

Das kann natürlich nur der Anfang sein. Demnächst, so ist zu hoffen, wird es in den Werbeagenturen ein Lammert- Verbot für "Denglisch" geben, jene kryptische Mischung aus schlechtem Deutsch und noch schlechterem Englisch, das zu Wendungen wie "entweder machen wir es jetzt stylisch oder es wird gecancelt" führen kann. Auch wird demnächst der Bundes- Sprachen-Schutz in die IT-Branche eingreifen, wenn mal wieder "gedownloadet" wird oder beim Auspacken des neuen "Smartphone" das Kommando "zip it!" ertönt, um später in der "Cloud" zu verschwinden obwohl keine einzige Wolke am Himmel ist. Nur wenig später wird Lammert dann deutsche Untertitel unter bayerische TV- Serien durchsetzen. Schließlich wissen wir alle, dass die DDR am Wort "Broiler" gescheitert ist: Ein Staat, der ein Grillhähnchen amtlich zum Broiler machte, konnte auf Dauer nicht ernst genommen werden.

Norbert Lammert kommt aus Bochum: Dort besuchen jährlich etwa 70.000 Pilger die Stiepeler Wallfahrtskirche St. Marien mit dem Gnadenbild der "Schmerzhaften Mutter“. Und obwohl die Reform der katholischen Messe das Lateinische im Gottesdienst weitgehend abgeschafft hat, ist das mystische "Amen" immer noch nicht durch das von Luther übersetzte "Wahrlich" ausgewechselt worden. Wahrlich wurde Norbert Lammert vom zutiefst katholischen "Cusanuswerk" mit einer Graduiertenförderung auf die Erfolgsleiter gehoben. Nicht auszuschließen ist, dass hinter der Forderung des Karriere- Katholiken "Man spricht Deutsch" schnödes Konkurrenz- Denken steckt: "Man ist katholisch, zumindest aber christlich". Nicht auszudenken wenn die Bochumer Wallfahrt künftig von der Mekka- Pilgerei überschattet würde.

Lammert gehörte schon vor Jahren zu den Bundestagsabgeordneten, die der deutschen Sprache Verfassungsrang geben wollten: Sie sollte Bestandteil des Grundgesetzes werden. Der Mann, der sich öffentlich weltläufig gibt, leidet offenkundig an einem Deutsch- Komplex. Seit Jahren versucht er sich in Kompensation: Kreuze und Großkreuze aller Art schmücken seine Brust und krümmen seinen Rücken. Doch die wichtigste aller Ehrungen ist ihm sicher die "Fiege-Bierkutschermütze", eine Ehrung der Bochumer Fiege- Privatbrauerei. Wer dem Alkohol dergestalt ehrend verbunden ist, dem muss der Islam fremd sein: Prost Imam, hier wird Deutsch gesprochen.

Ulrich Gellermann, Berlin

Quelle: http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/norbert-lammert-man-redet-deutsch
 ·  Translate
105 comments on original post
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Der Countown läuft!!
Liebe
Freundinnen und Freunde von  Höchste Zeit! Liebe
MitstreiterInnen!     Der
Countdown läuft!!   Nur
noch eine Woche – dann steht Höchst vor einer Entscheidung, die
die kommenden Jahre in unserer Gemeinde maßgeblich prägen kann. Wir
wollen keinen Stills...
 ·  Translate
Liebe Freundinnen und Freunde von  Höchste Zeit! Liebe MitstreiterInnen!     Der Countdown läuft!!   Nur noch eine Woche – dann steht Höchst vor einer Entscheidung, die die kommenden Jahre in unserer Geme...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Grünes Licht für Hans-Peter Pirker
Hans-Peter Pirker      21.2.1979   Do bin I
her Aufgewachsen
bin ich in Kumpitz, ein Ortsteil von Fohnsdorf in der Steiermark, wo noch bis
1978 Braunkohle zu Tage gefördert wurde aber leider sind seitdem die Goldenen
Zeiten für diese Region vorbei. Mein Vat...
 ·  Translate
Hans-Peter Pirker     21.2.1979   Do bin I her Aufgewachsen bin ich in Kumpitz, ein Ortsteil von Fohnsdorf in der Steiermark, wo noch bis 1978 Braunkohle zu Tage gefördert wurde aber leider sind seitdem die Goldenen Zeiten...
1
Add a comment...
In his circles
71 people
Have him in circles
48 people
Benjamin Lenglart's profile photo
Deng Feyman's profile photo
Andreas Grabher's profile photo
Andreas Feuersinger's profile photo
Helmut N's profile photo
Martin Schreiber's profile photo
Brigitte Stadelmann's profile photo
Simon Renger's profile photo
Conni Blum-Satler's profile photo

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
CSA - anders und solidarisch wirtschaften
c ommunity s upported a griculture   Martina
und Johannes Hartkemeyer erzählten an diesem Abend von ihrem Hof Pente in Niedersachsen, den sie
zusammen mit ihrem Sohn und dessen Familie seit 2011 als CSA führen. Der Hof
bewirtschaftet ca. 20 ha Fläche und es...
 ·  Translate
community s</b>upported a</b>griculture   Martina und Johannes Hartkemeyer erzählten an diesem Abend von ihrem Hof Pente in Niedersachsen, den sie zusammen mit ihrem Sohn und dessen Familie seit 2011 als CSA führen. Der H...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
HÖCHSTE ZEIT zum Feiern   Die Schlacht ist fast geschlagen!   In vielen Gesprächen spüren wir die Zuversicht, dass sich in Höchst etwas ändern wird.   Und wir werden in den kommenden Jahren wieder mitreden können! Viel...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Absolute bedeutet Stillstand für die Gemeinde
Presseaussendung vom 9.3.2015 Rickmann: Wichtige Projekte
müssen endlich angegangen werden „ Wir wollen die absolute Mehrheit
der ÖVP brechen und wichtige Projekte für die Gemeinde endlich
umsetzen“, formuliert der Spitzen- und Bürgermeisterkandidat
Norbert...
 ·  Translate
Presseaussendung vom 9.3.2015 Rickmann: Wichtige Projekte müssen endlich angegangen werden „Wir wollen die absolute Mehrheit der ÖVP brechen und wichtige Projekte für die Gemeinde endlich umsetzen“, formuliert der Spitzen...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Grünes Licht für Thomas Stadelmann
Warum
Bürgerbeteiligung so wichtig ist: „Du bist
zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast“
schreibt Antoine de Saint-Exupery in seinem „kleinen Prinzen“.  Ein Satz, der treffend wirksame Bürgerbeteiliung beschreibt: Nur die
Dinge...
 ·  Translate
Warum Bürgerbeteiligung so wichtig ist: „Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast“ schreibt Antoine de Saint-Exupery in seinem „kleinen Prinzen“.  Ein Satz, der treffend wirksame Bürgerbe...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
Grünes Licht für Sabine Maier
    Ich bin eine 55jährige Höchsterin („Dächlars“), die beruflich vollzeitig seit Jahrzehnten an einer Volksschule in Lustenau unterrichtet. Seit über zwanzig Jahren bin ich verheiratet, unsere beiden Söhne sind volljährig.   Was ich nicht mag: Einkäufe Fra...
 ·  Translate
    Ich bin eine 55jährige Höchsterin („Dächlars“), die beruflich vollzeitig seit Jahrzehnten an einer Volksschule in Lustenau unterrichtet. Seit über zwanzig Jahren bin ich verheiratet, unsere beiden Söhne sind volljähri...
1
Add a comment...

Franz Satler

Shared publicly  - 
 
an unsere Wähler mit migrantischen Hintergrund:
      Zum Lesen bitte anklicken!
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
In his circles
71 people
Have him in circles
48 people
Benjamin Lenglart's profile photo
Deng Feyman's profile photo
Andreas Grabher's profile photo
Andreas Feuersinger's profile photo
Helmut N's profile photo
Martin Schreiber's profile photo
Brigitte Stadelmann's profile photo
Simon Renger's profile photo
Conni Blum-Satler's profile photo
Work
Occupation
Automatiker,Elektroplaner
Skills
einige ;)
Story
Tagline
man lebt nur einmal!
Basic Information
Gender
Male
Relationship
Married
ichhabe bei La Canoa inzwischen bereits mein 2. Kanu gekauft. Die Beratung war immer tip-top. Gerade beim ersten Kauf hat sich La Canoa vorbildlich verhalten. Zuerst wurden mir und meiner Frau 4 von uns ausgewählte Boote zur Probefahrt ans Wasser gebracht. Nach ein paar Runden mit den Booten haben wir uns dann für eines entschieden. Leider war es dann doch nicht die optimale Wahl. LA Canoa nahm das Boot trotz einiger Gebrauchsspuren (Kratzer in der Lackierung durch Steine) anstandslos zurück und verrechnete einfach nur eine Tagesmiete für das Boot und wir konnten ein anderes aussuchen. Eine Jahr später kaufte ich dann noch ein weiteres Kanu (solo) und auch da klappte alles wie gewollt. Auch wurde inzwischen natürlich einiges an Zubehör und Ausrüstung gekauft, bis jetzt fand ich nie einen Grund unzufrieden zu sein.
• • •
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Appeal: ExcellentFacilities: ExcellentService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Ein kleines und feines Hauben-Restaurant in einer ruhigen Ecke von Dornbirn. Bis jetzt war jeder Besuch ein Genuss. Die Küche und das Service sind erstklassig!
Quality: ExcellentFacilities: Very GoodService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
8 reviews
Map
Map
Map
Was will man mehr? Spitzen Service und der Charme des alten Wiens, mir gefällt es ausgesprochen gut.
Food: Very GoodDecor: Very GoodService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago