Profile

Cover photo
Frank Ritter
Works at GIGA Digital AG
Lives in Berlin
3,563 followers
AboutPostsReviews

Stream

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Juhu: Nach einem Anruf beim +Google Play-Kundendienst kann ich nun endlich wieder Play Music nutzen. Das ändert nichts daran, dass das Limit von vier Gerätedeaktivierungen pro Jahr (bei 10 benutzbaren Geräten pro Account) ziemlich hirnrissig ist.
 ·  Translate
12
Fabian Nappenbach (fabnapp)'s profile photoThomas Bindewald's profile photoJérôme Willing's profile photoStefan Briel's profile photo
5 comments
 
Naja, finde ich natürlich auch nicht ganz gelungen, aber irgendwo muss der Flatrateschutz ja ansetzen. Andere Dienstleister machen noch weniger Geräte möglich... Aber mehr als 4 neue im Jahr bei 10 aktiven sind natürlich auch am oberen Consumerlimit. (wobei neue ROMs oft auch bei mir als neues Gerät anerkannt wurden)
 ·  Translate
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Sehr schön die Zetermedien hinters Licht geführt, Herr Böhmermann. 😂
 ·  Translate
14
1
Tobias Zemke's profile photoFrank Ritter's profile photoMurat Kul's profile photo
2 comments
 
+Tobias Zemke Either way ... :)
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Lippensynchron! Fast.
 
+Kamal Nicholas und +Frank Ritter haben einen neuen +GIGA Android-Podcast aufgenommen.
Für den Teaser hat Frank Kamal live synchronisiert, hier geht's zum ganzen Podcast: http://www.giga.de/go/f86g
 ·  Translate
4 comments on original post
1
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Ich hätte gerne eine. Darf aber nicht teilnehmen. :,(
 ·  Translate
Es gibt sie auf der Welt nur 12.300 Mal, die PlayStation 4 im Look der ersten PlayStation. Ein richtiges Sammlerstück sozusagen –..
18
chabberwocky Vienna's profile photoSwagÕnatŌr ImperatÔr's profile photoDaniel Müller's profile photoPhilip Stirnemann's profile photo
6 comments
 
+Daniel Müller​ Och stimmt ja 😇
 ·  Translate
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
Als Ausländer, oder „Expat“, wie die Expats sagen, sammeln wir hier alle diese Geschichten: von der Telefongesellschaft, die einem zwar Internet in den (palästinensischen) Ostteil Jerusalems verkauft, aber sich nicht dorthin traut, um den Router anzuschließen. Von dem Tinder-Date mit einem ultra-orthodoxen Aussteiger. Vom letzten Zwischenfall in einem der Checkpoints. Wir sammeln diese Geschichten wie...Weiterlesen
2
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Ich?
 ·  Translate
 
+Kamal Nicholas und +Frank Ritter haben sich zu einer lockeren Gesprächsrunde zu aktuellen Android-Themen zusammengesetzt. Viel Spaß beim ersten GIGA Android-Podcast.

http://www.giga.de/unternehmen/giga/videos/giga-android-podcast-1-wer-sind-wir-und-wenn-ja-wie-viele/
 ·  Translate
Es ist kaum zu glauben, aber er ist da, unser neuer Podcast. Frank und ich (Kamal) werden uns von nun an regelmäßigen Themen aus..
3 comments on original post
8
Frank Deutsch's profile photo
 
Kann mich an Eure GIGA-Hochzeit leider nicht gewöhnen und habe mich dabei ertappt, dass ich meine Lese- /Diskussion - Gewohnheiten geändert habe und auf andere Quellen ausweiche. Sehr schade!
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
3,563 people
Thomas Hansen's profile photo
Sergio Ragaini's profile photo
Meng Hua Mok's profile photo
Geistiges Heilen's profile photo
Sylvia Brüske's profile photo
Jenna Hoffmann's profile photo
Muhammet Caglak's profile photo
Alexander Bigga's profile photo
Claudia Alder's profile photo

Frank Ritter

Shared publicly  - 
7
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Verkaufe gerade ein paar SNES-Spiele bei ebay.
 ·  Translate
11
Robert Adam's profile photo
 
Hach Starwing... 
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
OMFG. 
 ·  Translate
6
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Anprangering.
 
Ta-hag-hell durch die Nacht ... Ein Plädoyer gegen passive Zimmerbeleuchtung.
 ·  Translate
Etliche technische Geräte haben bunte Leuchtdioden, die sinnlos leuchten oder gar nervtötend blinken und nicht abschaltbar sind. Damit..
19 comments on original post
11
Denis Kudlik's profile photoMichael Sendrowski's profile photoTimm Freiheit's profile photoFrank Deutsch's profile photo
6 comments
 
+Timm Freiheit+Frank Ritter​ Ich will androidnext auch zurück!
 ·  Translate
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Ich glaube, er hat recht. #android
 ·  Translate
 
The "Android tablet app" exists only in the minds of misguided developers and ignorant analysts.

Some food for thought:
Focusing on the idea of an "Android tablet app" is missing the point -- and misunderstanding how Android as a platform works.
19 comments on original post
4
Kaan Gürayer's profile photoPeter Siegmund (mars3142)'s profile photo
2 comments
 
Und wo es außerdem Unterschiede geben wird und das kann man auch nicht wegdiskutieren, sind Spiele. Es gibt Spiele, die nicht auf dem Phone funktionieren würden, weil z.B. die Größe der Touchflächen einfach zu klein wäre.
 ·  Translate
Add a comment...

Frank Ritter

Shared publicly  - 
 
Ihr habt da nen Typo, +Google Deutschland​. :) 
 ·  Translate
27
1
Luca A.'s profile photo
Add a comment...
People
Have him in circles
3,563 people
Thomas Hansen's profile photo
Sergio Ragaini's profile photo
Meng Hua Mok's profile photo
Geistiges Heilen's profile photo
Sylvia Brüske's profile photo
Jenna Hoffmann's profile photo
Muhammet Caglak's profile photo
Alexander Bigga's profile photo
Claudia Alder's profile photo
Work
Occupation
Online-Redaktion
Employment
  • GIGA Digital AG
    Ressortleitung GIGA Android, 2015 - present
  • Mad Skills GmbH
    Geschäftsführer, 2011 - 2014
  • androidnext.de
    Redaktion, 2011 - 2014
  • ECONA Internet AG
    Redaktionsleitung androidnews.de, 2009 - 2011
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
androidnext.de
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin
Previously
Bochum, Berlin
Links
Sehr lecker, fairer Preis, freundliche Bedienung. Perfekt nach einem langen Messetag.
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago
Leicht zu erreichen, überschaubar, angenehm laxe Handgepäckkontrollen. Mein Lieblingsflughafen.
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Haben mit drei Leuten Essen von Viettonic ins Büro bestellt und waren unisono angetan. Alles hat sehr gut geschmeckt, die Portionen sind groß und die Preise fair. Lieferzeit betrug ungefähr eine Stunde (Werktag, nachmittags). Fazit: Da bestellen wir mal wieder!
Public - a year ago
reviewed a year ago
Wir haben da nur bestellt (Firma), die Anlieferung hat ziemlich lang gedauert, > 1h (Ich nehme mal Einrichtung als Bewertung dafür). Die Burger waren noch ganz okay, die Pommes aber extrem labberig und kalt. Die so genannten Antipasti waren ein Witz: Sechs getoastete Pizzabrötchen, überbacken mit einer geschmacklosen Tomaten und einer Scheibe Mozarella, die an Scheiblettenkäse erinnerte, lieblos überbacken. Insgesamt für alle Besteller eine totale Enttäuschung.
Food: Poor - FairDecor: Poor - FairService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
14 reviews
Map
Map
Map
Bester Kinderladen der Welt!
Public - 8 months ago
reviewed 8 months ago
Die Friseurinnen verstehen ihr Handwerk, sind nett und nehmen sich Zeit, die Atmosphäre ist entspannt. Das Wichtigste: kommste raus, haste Haare schön. Alles Bestens.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Gerne hätte meine Frau die universell gepriesene Behandlung dieser HNO-Praxis genossen. Leider erwies es sich in der Praxis (haha, Wortspiel) als Problem, ein zweijähriges Kind mit zur Untersuchung zu nehmen. Dass unsere zurückhaltende und sehr ruhige Tochter mit hineinkomme sei ausgeschlossen, so die Aussage der Tresenkräfte. Die Anwesenheit unseres Nachwuchses im Behandlungszimmer von Frau Dr. Berhold würde zu Störungen des Untersuchungs- und Behandlungsflusses führen, so die Begründung. Warum dies? Nun, a) als Mutter sei man immer mit einem Auge beim Kind und sei daher abgelenkt, b) all die Instrumente im Behandlungszimmer stellten eine Gefahr für Leib und Leben des Kindes dar. Nein, es zumindest einmal auszuprobieren sei nicht möglich. "Das macht Frau Doktor nicht." Meine Frau hätte unsere Tochter aber in die Obhut der freundlichen Sprechstundenhelferinnen geben können - AUSNAHMSWEISE natürlich. Wer zweijährige Kinder kennt, wird sicher wissen, wie diese den isolierten Aufenthalt bei fremden Personen quittieren: mit allgemeiner Unruhe, wenn man es euphemistisch formuliert. Etwas seltsam in dem Zusammenhang ist, dass keine andere uns bekannte Arztpraxis die Anwesenheit von Kindern als dermaßen problematisch ansieht, aber vielleicht spricht sich dieses Musterbeispiel an Mütter- und Kinderfeindlichkeit ja noch herum. Meine Frau hat die Praxis dann ohne Untersuchung verlassen. Schade, dass mehrere Wochen Wartezeit auf einen Termin damit für die Katz waren. In gut einem Monat kommt unsere Tochter in eine Kindertagesstätte, diese Praxis werden wir aber trotzdem weiterhin meiden.
• • •
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago