Profile

Cover photo
Frank Müller
Lives in Oldenburg
1,098 followers|305,293 views
AboutPostsPhotosYouTube+1'sReviews

Stream

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
 
Die Philosophie der "sicheren" SSL - Verbindung. Oder: Wenn der Postbote zweimal klingelt.

Eines Vormittags nehme ich mir ein altes Buch aus meinem Regal, schreibe eine geheime Nachricht hinein. Ich bohre auf der zu öffnenden Seite links mittig ein Loch hindurch. Durch dieses Loch stecke ich nun ein Vorhängeschloss, schliesse es ab. Den Schlüssel dazu - bewahre in meiner Hosentasche auf!

Der Postbote klingelt. Ich übergebe ihm das Buch mit dem Schloss daran und bitte ihn, es zu meinem Adressaten - ich nenne ihn mal Bert - zu bringen. Die Nachricht kann der Postbote nicht lesen, da er das Buch ja nicht öffnen kann. Zufrieden lehne ich mich zurück.

Tags darauf klingelt der Postbote bei Bert, überreicht ihm das mit dem Vorhängeschloss versehene Buch. Etwas verwundert fragt er den Postboten: "Was, kein Schlüssel dabei?". Der Postbote schüttelt den Kopf.

Bert grübelt. Er bittet ihn, kurz zu warten. Mit ernster Mine bohrt er rechts mittig - direkt neben meinem Loch - noch eines, steckt noch ein Schloss hinein, schliesst ab.

Das Buch - nun mit zwei Vorhängeschlössern versehen - übergibt er dem ungläubig schauenden Postboten, mit der Bitte, es mir wieder zuzustellen.

Der Postbote kehrt, wie gewöhnlich, zu Mittag in einer Wirtschaft ein und erzählt allen die Geschichte von den zwei Bekloppten, die sich gegenseitig ein Buch mit sogar zwei Vorhängeschlössern zusenden und dafür sogar noch Porto bezahlen. Er kramt zum Beweis das Buch hervor. Alles lacht.

Gesättigt und guter Laune macht er sich wieder auf den Weg. Es klingelt. Der Postbote überreicht mir - immer noch sichtlich amüsiert - das Buch mit den zwei Vorhängeschlössern. Ich bedanke mich höflich bei ihm, entferne vor seinen Augen mein Vorhängeschloss, und bitte ihn, es Bert wieder zuzustellen.

Kopfschüttelnd läuft er los, klingelt bei Bert. Bert nimmt das Buch freundlich entgegen. "Wieder leider kein Schlüssel dabei!", meint der Postbote grinsend zu Bert.

"Ich brauche doch gar keinen Schlüssel" sagt Bert lächelnd, greift in seine Hosentasche und öffnet das Buch, direkt vor den Augen des verwunderten Postboten.

Have fun!

Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefasst werden kann, ist weder durchdacht noch entscheidungsreif. (Dwight David Eisenhower)
 ·  Translate
2
1
Tobias Migge's profile photo
Add a comment...

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
 
Pfui! Merkel macht Gen-Mais 1507 in Europa möglich - jetzt ist es endgültig. Damit bricht die Koalition ihr Versprechen. Teile diese Grafik und hilf mit, dies öffentlich zu machen!
 ·  Translate
1
Tim Dellas's profile photo
 
CDU Wähler sind immer die blauäugigsten. Wahlversprechen. 
 ·  Translate
Add a comment...

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
Meine Slides vom Talk zu #golang  heute auf der #oop2014  .
 ·  Translate
2
1
Ingo Oeser's profile photo
Add a comment...

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
Schöne Gedanken ...
 ·  Translate
 
Hallo Oldenburger,

ich habe mich gestern doch tatsächlich ins Löwengehege getraut und habe einen Fuß in die Innenstadt gesetzt. "Phäno ... ehm ... moment?!" - genau ... der erste Tag, an dem der Einzelhandel geöffnet hat und wohl der eine oder andere noch apokalyptische Folgewehen von den ganzen freien Tage hatte. Zu meiner Verteidigung: Als (hoffentlich) guter Freund habe ich meinen besten Freund bei der Geschenkwahl für seine Frau begleitet ...

Aber statt guter Laune, lächelnder Gesichter (angeblich liegt die schönste Zeit hinter uns) und einem "trinken wir den Frust über das Jahr runter und fangen wieder von vorn an" (war das nicht der Sinn von SIlvester?! :D) herrscht sowas wie Unsicherheit, Unfreundlichkeit und der typische "sprich mich an und ich töte dich"-Blick. Ärgerlich, dass letzteres genau mein Ding ist ... :P

Ich werbe jetzt mal für eine kleine Aktion, da mir diese Hamsterradrennerei, grauer Alltag und diese ganzen Merkel-Smilies (Mundwinkel runter) zuwider sind: Quatscht einfach mal fremde Leute an! Möglichkeiten zum Dialog finden sich überall: Kassen, Warteschlangen, Fahrstühle, Rolltreppen ... das waren meine Bereiche gestern. Der Clou: Man schenkt mit Witz und Charme dem Gegenüber ein Lächeln und zieht so die arme Seele, die da womöglich schon seit Stunden hockt oder selbst im Hamsterrad rennt, für einen kurzen Moment beiseite. Klappte gestern immer ... und wunderbar: ein echtes Lächeln - quasi im Stile der Sesamstraße einfach mal den Merkel-Smiley aus dem Gesicht gerissen und umgekehrt (nämlich lächelnd) wieder angeklebt.

Wir sind keine Maschinen, die nebenher oder gar nur nebeneinander laufen (müssen). Als soziales Wesen habe ich (ja, ich auch) Anspruch auf soziale Interaktion mit einem Gegenüber - und nein, das sind nicht die Dinge wie G+, Xing oder gar das lausige Fratzenbuch.

Meine Bitte: Erobert Oldenburg mit Witz, Ehrlichkeit und Charme zurück! Mitmachen ist Bürgerpflicht - denn es kann jeder!!

Ich wünsche daher allen ein frohes, gesundes, erfolgreiches, strebsames wie auch erinnerungswürdiges neues Jahr. Machen wir doch - wenn schon nicht die Welt - zu einem besseren Ort!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Frank Müller

Member Photos and Discussion  - 
 
I used these days to choose some of the photos I shot during my last San Francisco visit for sharing. All of them with the fantastic LX7.
3
1
Frank Müller's profile photo
Add a comment...
Have him in circles
1,098 people
Henrik Voß's profile photo
Hans Nikolaus Beck's profile photo
Felix Müller's profile photo
smalltalk voice's profile photo
Jay Graves's profile photo
Axel de Vries's profile photo
Joel Reymont's profile photo

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
 
Great to see some positive surprises about  #juju  coming from people that are well-versed in configuration and deployment management tooling.
1
Add a comment...

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
Meine Slides zum Talk über #Juju  auf der #OOP2014  .
 ·  Translate
1
1
Ingo Oeser's profile photo
Add a comment...

Frank Müller

Shared publicly  - 
 
Ohne Worte, ist alles gesagt. ;)
 ·  Translate
 
IRC so:

M> Oh wie, Haskell benutzt jmd nicht zum Zwecke, Studenten damit zu ärgern? :D

I> M: Teile von Ganeti (Google Small Scale Virtualiztion Layer) sind leider in Haskell verbrochen worden. http://docs.ganeti.org/ganeti/master/html/install-quick.html
I> Starting with Ganeti 2.7, the Haskell GHC compiler and a few base libraries are required in order to build Ganeti (but not to run and deploy Ganeti on production machines).
I> Das toppt dann noch die Idee, einen Jabber Daemon in Erlang zu bauen.
I> Man kann auch gleich ein Schild aufstellen "Ich möchte an diesem Projekt bitte alleine arbeiten."

L> Ich schrieb einen Daemon in Erlang, der lief den ganzen Tag lang
L> Ich schrieb einen Daemon in C++, da war nach 5 minuten schluss
L> Ich schrieb einen Daemon in Haskell, der lief, doch nicht besonders schnell
L> Ich schrieb einen Daemon in Java, da war nicht genug RAM da

I> Ich schrieb einen Daemon in node.js, da riefen die ganzen Hipster "Yes!"
I> Ich schrieb einen Daemon in C, das tat nicht besonders weh.
I> Ich schrieb einen Daemon in Go, das ging auch ganz einfach so.
I> Ich schrieb einen Daemon in Fortran, da lassen sie keinen anderen dran.
I> Ich schrieb einen Daemon in Forth, davon versteht keiner den Source.

L> Sourth. Igor-Code.

G> Ich schrieb einen Daemon in Ocaml, davor hatten alle anderen Bammel.

I> In der Tat.
I> Ocamls Razor. Da hat sich schon so manch einer mit das Leben genommen.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
 
I used these days to choose some of the photos I shot during my last San Francisco visit for sharing. All of them with the fantastic LX7.
1
Add a comment...
People
Have him in circles
1,098 people
Henrik Voß's profile photo
Hans Nikolaus Beck's profile photo
Felix Müller's profile photo
smalltalk voice's profile photo
Jay Graves's profile photo
Axel de Vries's profile photo
Joel Reymont's profile photo
Work
Occupation
Software Development, Writing, Talking, Coaching
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Birthday
July 3, 1965
Relationship
Married
Story
Tagline
Embrace Change
Introduction
Please visit frank.mweb.de (my personal blog) and blog.tideland.biz (my Tideland open-source software projects).
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Oldenburg
Links
Contributor to
Frank Müller's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
FrontPage - MueWiki
frank.mweb.de

Herzlich willkommen im MueWiki. Auf den folgenden Seiten findest Du einige Informationen über mich und was mich so rumtreibt. Dabei geht es

imo instant messenger
imo.im

imo instant messenger is a web-based service with video and voice chat functionality. imo's web messenger and mobile messenger apps

go-wiki
code.google.com

Go Language Community Wiki

FrontPage - Tideland
www.tideland.biz

Page Tools. Page Locked; Comments; page history; upload & manage files. [ more options ]. Raw Text; Print View; Render as Docbook; Delet

The Go Programming Language
golang.org

The Go Programming Language. Home; Getting Started; Documentation; Contributing; Community. References: Packages | Commands | Specification.

embrace change
mue.tideland.biz

Since I'm working with Erlang/OTP and Go and point out their powerful handling of concurrency I've often been asked what's speci

OOP 2014: Gegen Massenüberwachung und für soziale Verantwortung
www.heise.de

Vom 3. bis zum 7. Februar fand zum 23. Mal die OOP in München statt. Die Konferenz, die sich Themen rund um Software Engineering und Managem

Ein faszinierendes Video, zusammengesetzt aus animierten Einzelfotos
www.gizmodo.de

Eine Eule fliegt auf den Betrachter zu, Schneeflocken wirbeln um sie herum. Was aussieht wie ein Ausschnitt aus einem Video, ist in Wirklich

Go Profiling - John Graham-Cumming
www.slideshare.net

Profiling Go Programs November 6, 2013 John Graham-Cumming www.cloudflare.com!

This is the beautiful Leica camera designed in part by Apple's Jony Ive
www.theverge.com

It's a rare day that Apple chief of design Jony Ive works on a product that doesn't bear his employer's logo. But he's done just that for a

Q&A Highlights with Nancy Duarte and Garr Reynolds
www.slideshare.net

In July, Duarte hosted an Eat & Meet event with Nancy Duarte and special guest Garr Reynolds. Nancy and Garr discussed what makes a great co

Spionageskandal: Was Angela Merkel nicht zu sagen wagte
blog.campact.de

Dienstag, 24. September 2013, New York. Der große Sitzungssaal der Vereinen Nationen ist voll mit den Delegationen der 193 Mitglieder. Eine

Oldenburger Onlinezeitung
plus.google.com

Hier ist das drin, was der Name verspricht. Nicht mehr, nicht weniger.

Pädophilie-Debatte: Die Grünen haben Mut - Ihr nicht! - Politik |
www.stern.de

Sollen sich die Dobrindts und Mißfelders, die sich jetzt als moralische Scharfrichter aufspielen, doch gehackt legen. Die Grünen agieren vor

Tips for project managers (part 2)
geek-and-poke.com

Some Cartoons · Some Photos · Some Thing · Some Extras · Back From Italy · Some Waste. Menu. Geek&Poke. Street Address. 22417 Hamburg. Phone

Panasonic: Lumix GX7 mit Schwenksucher und Wackelsensor - Golem.de
www.golem.de

Die m4/3-Systemkamera Panasonic Lumix GX7 bricht mit alten Traditionen. Die Bildstabilisierung wird über einen beweglichen Sensor realisiert

NSA-Datenskandal: Hinweise auf komplette Überwachung
www.tagesschau.de

Wie weit geht der Zugriff der US-Geheimdienste auf Internetdaten? Der "Guardian" hat eine weitere NSA-Präsentation veröffentlicht, wonach de

Kommentar: Amerikas Wahn - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de

Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

‘America has no functioning democracy’ – Jimmy Carter on NSA
rt.com

Former US President Jimmy Carter lambasted US intelligence methods as undemocratic and described Edward Snowden’s NSA leak as “beneficial” f

Thilo Weichert: Warum die NSA mit Prism illegal handelt - Golem.de
www.golem.de

In einem Appell an die Bundesregierung für den Schutz von Edward Snowden erklärt Landesdatenschützer Thilo Weichert, warum der US-Geheimdien

Was soll man sagen? In einer angenehmen Atmosphäre wird man vom sehr freundlichen Wirt und seinem klasse Team begrüßt. Die Karte bietet eine reichhaltige Auswahl mit fairen Preisen. Wir haben schon vieles probiert und wurden nie enttäuscht. Und ein kleines Extra ist auch meist drin.
Food: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - a year ago
reviewed a year ago
1 review
Map
Map
Map