Profile cover photo
Profile photo
Merten Riesner FineArt Photography
5 followers -
Fotografie die ständig wächst, sich immer verändert, nie still steht.
Fotografie die ständig wächst, sich immer verändert, nie still steht.

5 followers
About
Merten Riesner FineArt Photography's posts

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Boudoirfotografie
15 Photos - View album

Post has attachment
Ein wenig moderne Boudoirfotografie 
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-05-14
13 Photos - View album

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Hallo 

Will mich gleich mal mit einem Artikel vorstellen.

Mein Name ist Merten Riesner, ich fotografiere schon einige Jahre.
Tipps und Tricks finde ich super. Es schreiben so viele darüber das sich jeder das richtige für sich aussuchen kann.

Heute habe ich einen Beitrag gelesen in dem es mal wieder um das Thema "Welche Kamera ist die richtige für mich geht?" . In diesem Beitrag wird wieder zwischen Profi und Hobbyfotografen, Partyknippser, Anfänger usw. unterschieden. Ich kann solche Beiträge einfach nicht unterstützen und weiterempfehlen, da sie meiner Meinung nach völlig falsch angegangen werden. In diesem Beitrag schreibt man das der blutige Anfänger sich erstmal klar werden muß was er fotografieren möchte, wie soll er das denn schaffen wenn doch sogar Fotografen nach Jahren erst feststellen was ihnen wirklich liegt. Genauso schreibt man der sich der Profi Kameras im oberen Preissegment kauft, tut er nicht, denn auch beim Profi spielt Qualität und Preis eine Rolle und er kauft das womit er am besten Geld verdient. 

Meine Meinung: Anfänger sollten sich Kameras kaufen die möglichst wenig Spielereien haben, eine Kamera kaufen die sich auf das nötigste konzentriert. Es sollte eine KB-Kamera sein, denn in 80% der Fälle kommt nach einiger Zeit das Verlangen nach Vollformat. 

Warum denke ich so, zu analogen Zeiten gab es auch keine 1.6 fache Filmbeschneidung. Das was der Anfänger lernen möchte kann er am besten mit einer Vollformat, man spart über längere Zeit Geld, da man beim Umstieg auf Vollformat nicht alles neu kaufen muß. 

Vergleicht man heut die Preise der Kameras gibt es Vollformatkameras zu erschwinglichen Preisen, auch gebraucht, es muß ja nicht immer das neueste Spitzenmodell sein. 

Als letztes muß man immer selber entscheiden was man will, was der Geldbeutel hergibt, wie viel Gewicht ich tragen kann (hier sei allerdings gesagt das leicht nicht immer gut ist). 

Der einzige Satz dem ich zustimmen kann ist: Das Bild macht der Fotograf, dies aber mit der Technik zusammen. 

Für Grammatik und Rechtschreibfehler haftet die Tastatur.

Beste Grüße

Euer Merten von www.Fotowerke-Merten-Riesner.de

Post has attachment
Heute habe ich einen Beitrag gelesen in dem es mal wieder um das Thema "Welche Kamera ist die richtige für mich geht?" . In diesem Beitrag wird wieder zwischen Profi und Hobbyfotografen, Partyknippser, Anfänger usw. unterschieden. Ich kann solche Beiträge einfach nicht unterstützen und weiterempfehlen, da sie meiner Meinung nach völlig falsch angegangen werden. In diesem Beitrag schreibt man das der blutige Anfänger sich erstmal klar werden muß was er fotografieren möchte, wie soll er das denn schaffen wenn doch sogar Fotografen nach Jahren erst feststellen was ihnen wirklich liegt. Genauso schreibt man der sich der Profi Kameras im oberen Preissegment kauft, tut er nicht, denn auch beim Profi spielt Qualität und Preis eine Rolle und er kauft das womit er am besten Geld verdient. 

Meine Meinung: Anfänger sollten sich Kameras kaufen die möglichst wenig Spielereien haben, eine Kamera kaufen die sich auf das nötigste konzentriert. Es sollte eine KB-Kamera sein, denn in 80% der Fälle kommt nach einiger Zeit das Verlangen nach Vollformat. 

Warum denke ich so, zu analogen Zeiten gab es auch keine 1.6 fache Filmbeschneidung. Das was der Anfänger lernen möchte kann er am besten mit einer Vollformat, man spart über längere Zeit Geld, da man beim Umstieg auf Vollformat nicht alles neu kaufen muß. 

Vergleicht man heut die Preise der Kameras gibt es Vollformatkameras zu erschwinglichen Preisen, auch gebraucht, es muß ja nicht immer das neueste Spitzenmodell sein. 

Als letztes muß man immer selber entscheiden was man will, was der Geldbeutel hergibt, wie viel Gewicht ich tragen kann (hier sei allerdings gesagt das leicht nicht immer gut ist). 

Der einzige Satz dem ich zustimmen kann ist: Das Bild macht der Fotograf, dies aber mit der Technik zusammen. 

Für Grammatik und Rechtschreibfehler haftet die Tastatur.

Beste Grüße

Euer Merten von www.Fotowerke-Merten-Riesner.de

Post has attachment
Hochzeitsfotografie ist etwas besonderes, die Emotionen und Gefühle mit der Kamera einzufangen ist ist sicher nicht leicht.
Genau aus diesem Grund arbeite ich hier gern zu zweit um möglichst, so können die schönsten Augenblicke aus den verschiedensten Perspektiven aufgenommen werden. Hier habe ich mit Marcus Kurz (  www.facebook.com/marcus.kurz ) zusammengearbeitet.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Hochzeitsfotografie
8 Photos - View album

Bin jetzt bei 500px.com aktiv und es macht wirklich riesen Spaß. 
man findet dort eine Menge wirklich sehr guter Fotografen aus allen Ländern dieser Welt.

Post has attachment

Post has attachment
Ein neues Album das sich im Laufe der Zeit füllen wird.
Hier sollen vor allem sollen hier Bilder von Funsport erscheinen, Bilder aus direkten Rennläufen werden die Ausnahme sein. 
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Sports
9 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded