Profile cover photo
Profile photo
1.Levelsupport
About
Posts

Post has attachment
************************
GOOD BY WINDOWS VISTA
************************

Am 11. April 2017 stellt Microsoft den Support für das über 10 Jahre alte
Betriebssystem Windows Vista ein.
Das bedeutet: Sie erhalten keine Updates, auch keine Sicherheitsupdates mehr von
Microsoft für Windows Vista.
Was das Ende des Supports für Sie bedeutet, wie sich der Umstieg auf Windows 10 und Office 2013 unkompliziert bewerkstelligen lässt und viele weitere Fragen werden wir Ihnen hier beantworten.

Mögliche Folgen für Sie und Ihr Unternehmen:
Die Einstellung des Support - und damit auch der Bereitstellung von Updates - kann hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz bedeutende Folgen für Sie und Ihr Unternehmen haben. Wenn Sie also eines dieser Produkte verwenden, sollten Sie schon sehr bald handeln.

Sicherheitsrisiko:
Ohne die wichtigen Sicherheitsupdates sind Ihre PCs und Ihre Geschäftsdaten möglicherweise durch Viren, Spyware und andere Schadsoftware gefährdet. Auch Antivirensoftware wird keinen umfassenden Schutz mehr bieten, sobald der Support für Windows Vista eingestellt wird.

Softwareprobleme:
Viele Software- und Hardwareanbieter stellen ebenfalls den Support für die Produkte ein, die unter Windows Vista ausgeführt werden. Auch das neue Office nutzt beispielsweise alle Vorteile des neuen Windows-Betriebssystems.
Kein Ansprechpartner:

Treten Probleme auf, steht Ihnen oder Ihrem IT-Partner der technische Support leider nicht mehr zur Verfügung – weder online noch telefonisch. Bei Problemen sind Sie dann auf sich allein gestellt.
Ausfallzeiten:

Die Einstellung des Supports, nicht unterstützte Software und veraltete Hardware erhöhen drastisch das Risiko von Systemfehlern und PC-Ausfällen.
 
 
Wechseln Sie noch heute auf Windows 10 !
Wir beraten Sie gerne.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded