Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
3 Follower
3 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang
#Frühstücksideen und Rezeptbaukasten: für jeden gibt es das passende #Frühstück.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
„Eigentlich sind sie überflüssig“ lautet der erste Satz des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) in seiner Gesundheitlichen Bewertung von #Nahrungsergänzungsmitteln (NEM). Damit liefert der Satz vortreffliches Streitmaterial.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
"Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) erleben ihre Erkrankung häufig als sehr belastend und fühlen sich durch die wiederkehrenden Bauchschmerzen, Blähungen und/ oder Stuhlunregelmäßigkeiten in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Leider wird die Bedeutung dieser „Last“ in der Praxis häufig unterschätzt, obwohl diese den Behandlungserfolg maßgeblich beeinflusst."
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang
Was wir bereits wissen zeugt von einem einzigartigen Netzwerk aus über 50 beteiligten Substanzen. Das Gehirn ist dabei die Schaltzentrale und übersetzt die zahlreichen Eindrücke und Signale in #Hunger oder #Sättigung.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Wir haben die Inhaltsstoffe und das therapeutische Potenzial der Knolle unter die Lupe genommen und den aktuellen Stand der Wissenschaft zum Thema beleuchtet.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
"Noch können wir nicht vorhersagen, inwiefern der Anteil an Isoglukose in Lebensmitteln steigt. Das wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen."
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
"Als Jäger und Sammler kam die Energieaufnahme immer erst nach einem Energieverbrauch." Sascha Fast
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
"Die Gluten-/Weizensensitivität hingegen beruht vermutlich nicht oder nicht ausschließlich auf der Unverträglichkeit gegenüber Gluten. Es könnten weitere Eiweiße, wie die im modernen Hochleistungsweizen gebildeten ATI-Eiweiße, ursächlich sein."
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…