Profile

Cover photo
Felix Kaechele
Works at Bayer
Attended FHDW Bergisch Gladbach
Lives in Leverkusen
180 followers|72,961 views
AboutPostsPhotosReviews

Stream

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
11
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
Screenshot it and pass it along

via +Fabian Scherschel
1
Mar vin's profile photo
Mar vin
 
Erweiterter Desktop woopwoop
 ·  Translate
Add a comment...

Felix Kaechele

handtomouth  - 
 
Breakfast with friends. In the office.
5
Christoph Wickert's profile photo
 
Dein Schreibtisch hat Stil. Nur das Logo auf der Tasse nervt. ;)
 ·  Translate
Add a comment...
 
1 minute cupcake from the microwave #finishedfood  
3
Felix Kaechele's profile photo
 
4 tbsp. flour
4 tbsp. sugar
2 tbsp. cocoa (preferably unsweetened)
1 Egg
1 tbsp. milk
2 tbsp. vegetable oil
1 tsp. baking soda

Microwave for no longer than 60 seconds.

Pro tip: Stir egg, milk, veg-oil, sugar first before adding wheat, cocoa and baking soda.

For added win: Prepare large amounts to take with you to the office (if you have a microwave there). Prepare to share with colleagues :)
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
Was für eine Freude!
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
180 people
Glasfaserinfo - Netzwerkverkabelung's profile photo
atul yadav's profile photo
Marcel Roloff's profile photo
Владислав Бессонов's profile photo
Ben Williams's profile photo
Caroline Müller's profile photo
Harish Pillay's profile photo
Kristina Benz's profile photo
John Reyes Megaworld's profile photo

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
Der neue Twitter-Gott
 ·  Translate
Moderator des "heute journal" zu sein ist schon ein höllisch toller Top-Job beim ZDF. Newsanchor Claus Kleber hat Gelegenheit, mal eben zwischen zwei Moderationen im Airbus A 380 nach New York zu jetten, um die Vielleicht-bald-Präsidentenkandidatin und frisch gebackene Autobiografin Hillary Clinton zu interviewen. Kleber nimmt den Trip zum Anlass, seinen Einstand bei Twitter zu geben. Und wie! Seine ersten Tweets von der Reise sind so unterhaltsa...
2
Philipp Willms's profile photo
 
Endlich mal jemand, wo es sich lohnt, ihm auf Twitter zu folgen! ;)
 ·  Translate
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
[  ] BMW hat verstanden was ein Wiki ist
 ·  Translate
3
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
goto fail; but much better: http://heartbleed.com/
1
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
2
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
Da hat sich unsere Arbeit ja gelohnt!
Teamwork von +Bayer Karriere :)
 ·  Translate
1
1
Joerg Simon's profile photo
Add a comment...

Felix Kaechele

Shared publicly  - 
 
If you (could) work from home, what would you prefer: working from a place in the city or a house in the country? Why?
(For this let's just assume you'd have fast internet access in both places)
1
Matthias Runge's profile photoMartin Brochhaus's profile photo
2 comments
 
I'm doing it. And I prefer the city. Because after working from home for two years, one thing becomes clear: It isolates you. It drives you crazy. Living in a huge city gives me the option to walk to Starbucks or the Hackerspace at any time and work from there for a while.


Add a comment...

Felix Kaechele

Smalltalk  - 
 
Trefft einige von uns hier :)
 
Free Software and Open Source - these are the topics of FrOSCon (Free and Open Source Software Conference). As every year in late summer the computer science department of the University of Applied Sciences Bonn-Rhein-Sieg, supported by the "Linux/Unix User Group Sankt Augustin" (LUUSA) and FrOSCon e.V. will organize an exciting program with talks and workshops for visitors of all ages. The event is topped off with a fair of booths from FLOSS projects and companies. The social event, celebrated at Saturday night, offers the opportunity to exchange opinions with other visitors, speakers or volunteers. We host the conference for the eigth time, in August 2013.

For more information see http://www.froscon.org.
8th FrOSCon
Sat, August 24, 2013, 9:00 AM GMT+2
Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg

1
Add a comment...
People
Have him in circles
180 people
Glasfaserinfo - Netzwerkverkabelung's profile photo
atul yadav's profile photo
Marcel Roloff's profile photo
Владислав Бессонов's profile photo
Ben Williams's profile photo
Caroline Müller's profile photo
Harish Pillay's profile photo
Kristina Benz's profile photo
John Reyes Megaworld's profile photo
Education
  • FHDW Bergisch Gladbach
    Wirtschaftsinformatik, 2010 - 2013
  • Landrat-Lucas-Gymnasium
    Abitur, 2009
Basic Information
Gender
Male
Work
Occupation
Mobile Engineer
Employment
  • Bayer
    2010 - present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Leverkusen
Links
Other profiles
Contributor to
Ich bin dort mittags mit Kollegen zum Essen gewesen. Das Mittagsmenü für 8,50€ ist finanziell sicherlich nicht für die tägliche Mahlzeit geeignet, das Preis-/Leistungsverhältnis ist dennoch voll in Ordnung. Man erhält für besagte 8,50€ einen gemischten Salat und eine Auswahl an Pizza oder Pasta. Die Auswahl lässt sich über die spezielle Tageskarte, die zur normalen Speisekarte gereicht wird, kombinieren. Ich denke, ein 0,2l Getränk in diesem Angebot würde es perfekt machen, das ist in den 8,50€ nämlich nicht enthalten. Ich hatte eine Pizza mit Sardellen und Zwiebeln, die mir gut schmeckte. Der Salat war auf einem Teller angerichtet und kam mir als Beilagensalat etwas groß vor. Das ist für mich als guten Esser aber kein Nachteil ;) Die Bedienung war sehr freundlich und bemüht. Die ein oder andere Bestellung dauerte vergleichsweise etwas lang, das kann aber auch daran liegen, dass wir in der Mittagspause dort waren und daher nur begrenzt Zeit hatten. Ein weiterer Vorteil war, dass wir im Hof des Lokals auch schön draußen sitzen konnten. Daher kann ich zum Interieur des Lokals nicht viel sagen, außer dass es im Vorbeigehen einen gepflegten Eindruck machte. Ich denke das Lokal eignet sich vom Ambiente auch durchaus für ein schönes Abendessen.
• • •
Food: Very GoodDecor: Very GoodService: Excellent
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
Ich gehe hier nun schon seit Jahren hin und wurde bisher noch nie vom freundlichen Team von Soul Kitchen enttäuscht. Es gibt hier verschiedene koreanische und japanische Speisen am Buffet, die von der Qualität durchweg hervorragend sind. Auch die Sushi sind hervorragend und können mit denen der hochpreisigen Sushi Restaurants mithalten. Mittagstisch um 10€, abends 12€ für das Buffet.
Food: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
2 reviews
Map
Map
Map