Profile

Cover photo
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
266 followers|133,124 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

 
Vom passiven Konsumenten zum kreativen Anwender - Die internationale Programmierwoche vom 8.-14. Dezember 2014 für Schweizer Lehrpersonen und Schülerinnen und Schüler. http://ow.ly/EYrYd
 ·  Translate
2
Add a comment...
 
Im Oktober 2014 findet auf dem Campus der Hochschule für Technik #FHNW in Brugg-Windisch die IT-Projektwoche «hack an app» für 12-16-jährige Jugendliche statt. Schülerinnen und Schüler aus der Region und Kinder von Mitarbeitenden der FHNW können vier Tage lang an einer Smartphone-App entwickeln. Jetzt anmelden unter http://ow.ly/B1Sfe http://ow.ly/i/6Lb2J
 ·  Translate
Informatik-Luft schnuppern an der Fachhochschule. Tauche ein in die spannende und vielseitige Welt der Informatik! Die IT-Projektwoche «hack an app» findet zum ersten Mal auf dem Campus der Hochschule für Technik FHNW in Brugg-Windisch statt. 12-16-jährige Schülerinnen und Schüler aus der Region ...
1
Add a comment...
 
Indoor-Tracking, Flying raclette oder das Auto als mobile Energiestation.

Morgen zwischen 16 und 19 Uhr präsentieren die zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieure der Hochschule für Technik ‪#‎FHNW‬
diese und über 180 weitere spannende Bachelor-Abschlussarbeiten auf dem Campus Brugg-Windisch. http://ow.ly/AgNof
 ·  Translate
Am Donnerstag, 14. August 2014, 16-19 Uhr. In den Gebäuden 1, 2 und 5 des Campus Brugg-Windisch Lageplan. Das Ingenieurstudium an der FHNW wird mit einer umfangreichen Projektarbeit, der Bachelor-Thesis, abgeschlossen. Die zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieure freuen sich, Ihnen die neuesten ...
3
Add a comment...
 
Die Sieger des Video-Wettbewerbs der Hochschule für Technik #FHNW sind bekannt. Herzlichen Glückwunsch den drei Gewinnern!
http://ow.ly/yDxl3
 ·  Translate
Video-Wettbewerb: Mein Studium in 60 Sekunden. Nun stehen die Gewinner der drei Hauptpreise des Video-Wettbewerbs fest: Lukas Lichtsteiner, Studiengang MSE Business Engineering, holte sich den 1. Preis; Cyrill Kobler, Studiengang Maschinenbau, errang den 2. Preis. Der 3.
1
Add a comment...
 
Heute Abend beginnt die Fussball-WM. Pünktlich zum Start haben 90 Schülerinnen und Schüler aus der Nordwestschweiz im Projekt «kick&write» der Pädagogischen Hochschule #FHNW zusammen mit Schweizer Autoren ein Buch mit verrückten Geschichten rund um Fussball veröffentlicht. http://ow.ly/xUNJr
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Morgen Nachmittag erhalten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, bei Google Schweiz ein Computerspiel selbst zu ‪#programmieren‬. Der Event wird zusammen mit der Pädagogischen Hochschule ‪#FHNW‬ organisiert und soll aufzeigen, wie #‪‎Informatik‬ bereits auf der Primarstufe
integriert werden kann. http://ow.ly/x3neC
 ·  Translate
1
1
Benedikt Hell's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
266 people
PH Zürich's profile photo
Martin Sorg's profile photo
Michele Canonico's profile photo
Joma Trading AG's profile photo
Social Media Agentur's profile photo
Forward Marketing GbR's profile photo
SocialCom GmbH's profile photo
Dan Brand's profile photo
Zymer Turkaj's profile photo
 
Die #FHNW bietet eine Vielzahl von Kulturveranstaltungen an den unterschiedlichen Standorten an. Studierende haben i.d.R. freien Eintritt.

Z.B. heute Donnerstag um 18:00 Uhr in Basel. George Steinmann spielt den Blues und übersetzt ihn in Wort und Klang. Weitere Informationen: http://bit.ly/1qSnMb2

Weitere kulturelle Angebote finden sich laufend unter PH Kultur https://www.facebook.com/phkultur
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Im Herbst startet die Kinder-Hochschule Olten der Fachhochschule Nordwestschweiz #FHNW.
Jetzt anmelden! http://www.fhnw.ch/campus-olten/kinder-hochschule
 ·  Translate
2
2
FHNWbusiness's profile photoAnnemarie Schär's profile photo
Add a comment...
 
Das FHNW-Startup iNovitas AG produziert hochauflösende Strassenfotos à la Google Street View. http://ow.ly/zEhJn
 ·  Translate
3
Add a comment...
 
Das Startup MIMEDIS AG stellt individualisierte, patientenfreundliche Knochenimplantate und Adapter für künstliche Gelenke mit Hilfe von 3D-Druckern her. Für diese Innovation haben sie nun einen hochdotierten Förderpreis erhalten.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Welche #Büroeinrichtung fördert die #Produktivität?

Wozu dient die Topfpflanze, was ist die Aufgabe der «social zone», und warum Kaffeetrinken nicht Arbeitszeitdiebstahl bedeutet.

Barbara Degenhardt und Hartmut Schulze von der Hochschule für Angewandte Psychologie #FHNW im Interview mit #SRF 2 über die optimale Gestaltung von Arbeitsräumlichkeiten.
 ·  Translate
Wozu dient die Topfpflanze, was ist die Aufgabe der «social zone», und warum Kaffeetrinken nicht Arbeitszeitdiebstahl bedeutet.
2
1
Philipp Sury's profile photo
 
Das wäre dann +Hartmut Schulze. :-D
 ·  Translate
Add a comment...
 
Industrial Design Student Leandro Destefani hat eine Surfbrett-Bauanleitung für Schreiner in #Senegal entwickelt http://ow.ly/x0OHP
 ·  Translate
Der Student Leandro Destefani hat in Senegal lokalen Schreinern die Produktion von Surfbrettern ermöglicht.
2
1
Benedikt Hell's profile photo
Add a comment...
People
Have them in circles
266 people
PH Zürich's profile photo
Martin Sorg's profile photo
Michele Canonico's profile photo
Joma Trading AG's profile photo
Social Media Agentur's profile photo
Forward Marketing GbR's profile photo
SocialCom GmbH's profile photo
Dan Brand's profile photo
Zymer Turkaj's profile photo
Contact Information
Contact info
Phone
+41 56 202 77 00
Address
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Bahnhofstr. 1 5210 Windisch
Story
Tagline
Vermittlung und Spezifizierung des Wissen zur kontinuierlichen Analyse, Bearbeitung und Lösung von gegenwärtigen und zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen.
Introduction

Die regional verankerte Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW mit nationaler und internationaler Ausrichtung hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert. An ihrer Spitze stehen Dr. h.c. Peter Schmid als Präsident des Fachhochschulrates und Prof. Dr. Crispino Bergamaschi als Direktionspräsident.

Die FHNW basiert auf dem Staatsvertrag der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn vom 27. Oktober/9. November 2004.

Die FHNW entstand aus der Fusion der drei Fachhochschulen Aargau, beider Basel und Solothurn, der Pädagogischen Hochschule Solothurn, der Hochschule für Pädagogik und Soziale Arbeit beider Basel sowie den Musikhochschulen der Musik-Akademie Basel.

Die FHNW beinhaltet alle bisher in der Nordwestschweiz auf Fachhochschulniveau geführten Fachbereiche, nämlich Technik, Bau, Wirtschaft, Gestaltung und Kunst, Soziale Arbeit, Pädagogik und Musik.

Die FHNW umfasst neun Hochschulen:

Die FHNW ist auf die vier Trägerkantone verteilt mit Standorten in Aarau, Basel, Brugg, Liestal, Muttenz, Olten, Solothurn, Windisch und Zofingen.

Der gesetzliche Auftrag des Bundes und der daraus ableitende Leistungsauftrag der Trägerkantone wird von allen neun Hochschulen erfüllt:

  • Ausbildung (Bachelor und Master)
  • Weiterbildung (MAS, Seminare, Kurse)
  • Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung (aF&E)
  • Dienstleistungen zugunsten Dritter
  • Zusammenarbeit mit Hochschulen/Forschungseinrichtungen im In- und Ausland