Profile

Cover photo
Verified name
52,308 followers|3,574,902 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

FDP

Shared publicly  - 
 
5 Fragen und Antworten zum Thema Flüchtlings- und Einwanderungspolitik

Direkt zum Flugblatt:  http://www.fdp.de/sites/default/files/uploads/2015/09/01/fluechtlingspolitik.pdf

#flüchtlinge  
 ·  Translate
10
2
Petra Förster's profile photoThomas Kuhnert's profile photoJürgen W. Wunderlich's profile photoVeysel Aydin's profile photo
6 comments
 
Das ist ja voll AfD!
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
#‎Heidenau‬ ist ein schlimmer Tiefpunkt! Es ist beschämend und völlig inakzeptabel, dass Rechtsextremisten und deren Mitläufer Mitmenschen auf Übelste anpöbeln und mit Hasstiraden überschütten!

"Es ist Aufgabe aller demokratischen Kräfte, geschlossen gegen diese unerträgliche braune Hetze Flagge zu zeigen", mahnt Christian Lindner.
 ·  Translate
Heidenau markiert eine neue Qualität der rechtsradikalen und fremdenfeindlichen Hetze in Deutschland. Die Freien Demokraten erwarten, dass die Bürgergesellschaft reagiert: "Es ist Aufgabe aller demokratischen Kräfte, geschlossen gegen diese unerträgliche braune Hetze Flagge zu zeigen", mahnt FDP-Chef Christian Lindner. Für ihn sind die Vorfälle in Heidenau "ein schlimmer Tiefpunkt", sagte er dem "Hamburger Abendblatt" auch mit Blick auf die die w...
21
3
Hansi Ebert's profile photoJürgen W. Wunderlich's profile photoVeysel Aydin's profile photomarcel riecke's profile photo
17 comments
 
Demonsrationsverbote mit duldung durch die saechsische regierung sind fuer die demokratie noch gefaehrlicher als krawalle einiger vollidioten. Ein glueck, dass wir unabhaengige gerichte haben.
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Wir brauchen Unterricht für Flüchtlinge: Pensionierte Lehrer könnten zum Beispiel Deutsch unterrichten. Oder Flüchtlinge, die entsprechende Qualifikationen haben. Auch um minderjährige Flüchtlinge einfach an die Hand zu nehmen.

#refugeeswelcome  
 ·  Translate
In der Flüchtlingsdebatte fordert FDP-Generalsekretärin Nicola Beer die Bundeskanzlerin auf, ihre Führungsrolle stärker wahrzunehmen. Angela Merkel müsse "endlich einen Masterplan auf die Beine stellen", sagte Beer dem "Münchner Merkur". Darüber hinaus sollten sich Schulen aktiv um Aufklärung und den Abbau von Missverständnissen gegenüber Asylsuchenden bemühen. Beer schlägt außerdem vor, pensionierte Lehrer einzubinden, um Flüchtlingen Deutschunt...
3
Paul Riedel's profile photoSönke Greimann's profile photoHansi Ebert's profile photo
10 comments
 
Ganz bestimmt nicht fuer alle "fluechtlinge", sondern nur fuer die, die hierbleiben duerfen, also fuer politisch verfolgte und kriegsvertriebene.
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Die Konjunktur hat Deutschland einen Haushaltsüberschuss in Höhe von 21,1 Mrd. Euro beschert, doch nichts davon erreicht die Arbeitnehmer.
Dr. Volker Wissing fordert deswegen dauerhaft die ‎#kalteProgression‬ und die ‎#Schulden‬ abzubauen.
 ·  Translate
Die starke Konjunkturlage hat Deutschland einen Haushaltsüberschuss in Höhe von 21,1 Milliarden Euro beschert. Dass nichts davon die Arbeitnehmer erreicht, ist für FDP-Präsidiumsmitglied Volker Wissing skandalös. "Während der Staat in Milliardenüberschüssen schwelgt, verweigert die Regierung den Beschäftigten eine ernsthafte Entlastung", kritisierte er. "Überschüsse fließen in den Konsum, statt in die Entlastung der Arbeitnehmer und einen stärker...
7
2
Klaus Schellberg's profile photoAlan Turing's profile photoFabian Jesaja Maleachi Knipper's profile photoThomas Mang's profile photo
9 comments
 
+Thomas Mang Ich kann mir gerade ein Schmuzeln nicht verkneifen..Danke für den Beitrag :-)..Wie heisst noch mal der Ex-Entwicklungsmister der FDP, der günstig in Afghanistan einen Teppich "eingekauft" hat? Niebel? Der hat ja auch eine spannende Vita. Wundert mich also nicht.
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Um den ‪#‎Fachkräftemangel‬ abzubauen, schlägt Wolfgang Kubicki vor, Flüchtlinge mit bestimmten Qualifikationen künftig schnell aus den Asylverfahren herauszuholen. Dies gelte für das ‪#‎Handwerk‬, aber auch für die ‪#‎Pflege‬ und andere ‪#‎medizinische‬ Berufe, bei denen Deutschland dringend mehr Personal brauche.
 ·  Translate
FDP-Vize Wolfgang Kubicki setzt sich dafür ein, dass Flüchtlinge mit bestimmten Qualifikationen künftig schnell aus den Asylverfahren herausgeholt werden. "Wir sollten ihnen Bleibeberechtigungen geben, damit sie in den Arbeitsmarkt integriert werden können", forderte er im Gespräch mit der dpa. Dies gelte für das Handwerk, aber auch für die Pflege und andere medizinische Berufe, bei denen Deutschland dringend mehr Personal brauche. "So könnte ein...
10
2
Sönke Greimann's profile photoMarkus Lay's profile photoThomas Mang's profile photoPǝtǝr FlCKlNGER's profile photo
33 comments
 
Wir könnten doch diesen Kriegsflüchtlingen Schutz und Zuflucht gewähren, bis in ihren Herkunftländer wieder eine Ordnung hergestellt ist.Dann sollte die Rückführung beginnen. ..in ihre Heimat, ihre Kultur. Und ihr alle,ob Opposition oder Regierung, kümmert euch doch bitte um die, die Euch zu dem gemacht haben,was ihr glaubt zu sein..,. Keiner hat was gegen Menschen die Zuflucht suchen, ihr mit eurer Integrations und Asyl Politik, davor war es Griechenland. ...spielt das ganze so hoch,bis das eigene Volk nicht mehr mit spielt. ....es geht um nichts anderes mehr...ein betrug am Deutschen Volk. ..
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Christian Lindner: "Bis zur Bildung einer neuen Regierung fordere ich einen Zahlungsstopp."

#grexit #griechenland  
 ·  Translate
In Griechenland wird es Neuwahlen geben – wie es danach weiter stehe allerdings in den Sternen, warnte FDP-Chef Christian Lindner. Der griechische Premier Alexis Tsipras war kurz nach dem Beschluss des dritten Hilfspakets zurückgetreten und hatte Neuwahlen anberaumt. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" betonte Lindner: "Bis zur Bildung einer neuen Regierung fordere ich einen Zahlungsstopp."
8
Lür Pirat's profile photoRalf Strapsetraeger's profile photoHu Manista's profile photo
3 comments
 
Selbst die Reaktion meines eher sehr links argumentierenden Freundes ging spontan in Richtung Moratorium als ich ihm vorgestern abend die Neuigkeit mitteilte...
 ·  Translate
Add a comment...
In their circles
562 people
Have them in circles
52,308 people
Stephan Ortweiler's profile photo
Vic Spidy's profile photo
Marco Wesseling's profile photo
Anna Gigova's profile photo
Wir fürdeutschland's profile photo
Tristan Plaeßmann's profile photo
Mike Taha's profile photo
Mario Glaubitz's profile photo
Werner Weigelt's profile photo

FDP

Inland  - 
 
Wir Freidemokraten meinen: Unser starkes Land kann auch eine humanitäre Herausforderung dieser Größenordnung bewältigen. Dazu haben wir 10 Punkte für eine bessere Flüchtlings- und Einwanderungspolitik aufgestellt.
 ·  Translate
2
Der Naturbursche's profile photoHans Kiel's profile photokerngesunder Mensch's profile photo
12 comments
 
+Hans Kiel Die sind zu fett ! Das liegt daran, dass der Zuckerrübenanbau und die Massenwahre Milch subventioniert wird, obwohl es ökonomischer Unsinn ist und ungesund obendrein ! Damit muss schluss sein. Dann wäre es nämlich nicht mehr so einfach die Kinder mit billiger Schokolade vollzustopfen, weil man zu blöd zum vernünftig kochen ist.
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Statt ständig mehr auszugeben, muss die Bundesregierung ihre haushaltspolitischen Prioritäten verändern und mehr in ‪#Infrastruktur‬ und ‪#Digitalisierung‬ investieren. "Wir leben aktuell von unserer Substanz", bemängelt Christian Lindner.

#OffenheitFuerFortschritt #PolitikDieRechnenKann  
 ·  Translate
Deutschland geht's gut – aber die Bundesrepublik ist nicht unverwundbar. Dies hätten zuletzt die Turbulenzen an den Börsen gezeigt, gibt Christian Lindner zu bedenken. Im Interview mit dem "Weser-Kurier" schildert der FDP-Chef die Strategien der Freien Demokraten, um das Land zukunftsfest zu machen. "Wir leben aktuell von unserer Substanz", konstatiert er. Statt ständig mehr auszugeben, müsse die Bundesregierung ihre haushaltspolitischen Prioritä...
13
1
Hansi Ebert's profile photoHarry Eckers's profile photo
 
Investitionen sind auch ausgaben. Mehr investitionen bedeuten weniger konsum. Also muessen die abschreibungen und die konsumsteuern erhoeht werden. Die investitionsquote muss erhoeht werden, ohne dass die staatsquote steigt.
Das waere die beste zukunftsvorsorge, besonders fuer unsere kinder und enkel.
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Wir Freidemokraten meinen: Unser starkes Land kann auch eine humanitäre Herausforderung dieser Größenordnung bewältigen. Dazu haben wir 10 Punkte für eine bessere Flüchtlings- und Einwanderungspolitik aufgestellt.

‪#‎Flüchtlinge‬ ‪#‎refugeeswelcome‬
 ·  Translate
Bis zu 800.000 Menschen sollen in diesem Jahr in Deutschland Asyl beantragen. Die Bundesregierung korrigiert eine frühere Prognose deutlich nach oben. Wie viele es genau werden, weiß niemand zu sagen, doch klar ist schon jetzt: Die Planung vieler Kommunen wird kaum zu halten sein. Die Freien Demokraten erwarten, dass jetzt gehandelt wird. "Wir meinen: Ein starkes Land kann auch eine humanitäre Herausforderung dieser Größenordnung bewältigen", hei...
10
1
Hansi Ebert's profile photoMarkus Lay's profile photoSönke Greimann's profile photo
10 comments
 
Aus welchen gründen auch immer, wobei der kulturelle Punkt eine große Rolle spielt. Diese Länder sollten auf ihre unabhängigkeit verzichten, und in eine zeitgemäße moderne kolonial Verwaltung begeben. .diese Verwaltung lengt das gesamte System nach westlichem Vorbild. ..
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Gerade in Sachsen-Anhalt haben wir schon einige Male bewiesen, dass die FDP echtes #ComebackPotenzial hat:
"Wir stehen für eine Offenheit für Fortschritt, wirtschaftliche Vernunft und eine gesamtstaatliche Bildungsoffensive", so Christian Lindner.
#lsa16 #ltwlsa  
 ·  Translate
Für die FDP hat die Landtagswahl 2016 in Sachsen-Anhalt eine besondere Bedeutung. Im Interview mit der "Mitteldeutschen Zeitung" spricht FDP-Chef Christian Lindner über die Rolle des Ostens für den Erfolg der Trendwende. "Es ist für uns unerträglich, dass es 25 Jahre nach dem Mauerfall in den ostdeutschen Parlamenten keine liberale Stimme gibt – das wollen wir ändern", betont er. Die Aussichten seien gut: "Die Menschen hier schauen sehr genau hin...
4
Brandenburger Berliner's profile photoDavid Best's profile photo
5 comments
 
+Brandenburger Berliner
Du hast einen großen Beitrag zu diesem Neologismus geleistet. ;) 
 ·  Translate
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
In der Gesellschaft seien junge Unternehmen die „Hefe im Teig“. Man dürfe ihnen keine Knüppel zwischen die Beine werfen. „Jeder, der will, soll es auch schaffen können. Durch die weltbeste Bildung und einen Staat, der es ihm einfach macht“, so Christian Lindner.

#WeltbesteBildung #UnkompliziertStaat  
 ·  Translate
7
2
FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße's profile photoJan Middendorf's profile photo
Add a comment...

FDP

Shared publicly  - 
 
Für FDP-Generalsekretärin Nicola Beer sind Ausschreitungen in ‪#‎Heidenau‬ eine Schande! ‪#‎refugeeswelcome‬
 ·  Translate
Am Wochenende ist es im sächsischen Heidenau zu rechtsextremen Krawallen vor einer Flüchtlingsunterkunft gekommen. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer verurteilte die Ausschreitungen als "eine Schande für unser Land". Die rechtsradikalen Zwischenfälle der 90er Jahre seien eine Mahnung an die Gesellschaft: "Nie wieder dürfen Flüchtlinge in Deutschland rechten Gewalttätern ausgeliefert sein. Der Staat muss für ihre Sicherheit sorgen und darf nicht er...
5
Petra Förster's profile photoArmin Höhe's profile photoSönke Greimann's profile photoMarkus Lay's profile photo
5 comments
 
Die Flüchtlinge sind überhaupt nicht das Problem, sondern die jenigen die sie dazu gemacht haben, die jenigen die nix dagegen tun..,..und dann letztlich die jenigen, die von uns einen lauten Willkommens Ruf erwarten. .....
 ·  Translate
Add a comment...
People
In their circles
562 people
Have them in circles
52,308 people
Stephan Ortweiler's profile photo
Vic Spidy's profile photo
Marco Wesseling's profile photo
Anna Gigova's profile photo
Wir fürdeutschland's profile photo
Tristan Plaeßmann's profile photo
Mike Taha's profile photo
Mario Glaubitz's profile photo
Werner Weigelt's profile photo
Contact Information
Contact info
Phone
030 28 49 58 20
Email
Fax
030 28 49 58 22
Story
Tagline
FDP - Die Liberalen
Introduction
Freiheit braucht Freunde.

Gerade in Zeiten in denen immer mehr Menschen vom Staat die Lösung aller Probleme erwarten, ist es wichtig, alle zu sammeln, die anderes denken: die an die Kraft der Freiheit glauben, an die soziale Markwirtschaft, an Weltoffenheit und Toleranz - alle die liberal denken.

Wenn auch Du liberal denkst, dann bist du bei uns richtig.

Werde zum Freund der Freiheit.
Unterstütze die FDP bei Google+.





IMPRESSUM

Verantwortlich:
FDP-Bundespartei
E-Mail: info@fdp.de
Telefon: +49 30 28 49 58 -0
Fax: +49 30 28 49 58 -22
vertreten durch Marco Buschmann  (Bundesgeschäftsführer)

Reinhardtstrasse 14
10117 Berlin
Vereinsregister-Nr.: 139996NzA5, AG Charlottenburg


Redaktion:
Thomas Diener
E-Mail: diener@fdp.de
Telefon: +49 30 28 49 58 -53 / -59
Fax: +49 30 28 49 58 -52
Google+ https://plus.google.com/114324141741797816630/

Redaktionadresse:
Reinhardtstrasse 14
10117 Berlin
Links
Website
YouTube