Profile cover photo
Profile photo
FABIS Sales Solutions GmbH & Co. KG
About
Posts

Post is pinned.Post has attachment
Erfahren Sie, wie Sie mit FABIS #Vertriebssystemen die Ergebnisse im Vertrieb steigern. Sie können Ihre Vertriebspartner, Händler und Mitarbeiter gezielt einsetzten, Provisionen, #Zielvereinbarungen und leistungsbezogene Vergütungen abrechnen und Ihren Zielmarkt durchdringen http://bit.ly/1d5jmhv

Post has attachment

Post has attachment
#Compliance Anforderungen und #IDD Vermittlerrichtlinien im Vertrieb umsetzen & sichern:

Erleben Sie uns LIVE vom 28.11. -29.11.2017 in Leipzig auf dem
9. Messekongress „IT für Versicherungen“

Post has attachment
Plant Bafin "versteckten" Provisionsdeckel bei LV-Policen? bei Fonds Police online http://bit.ly/2AMtEQb - FABIS setzt fachlich & technisch aktuelle #IDD-Richtlinien um und macht #Vertriebssteuerung flexibel für alles was noch kommt...

Post has attachment
Anforderungen an ein #Vertriebspartner-Management-System

Sie sind stolz auf Ihre Vielzahl von Händlern, Distributoren und #Vertriebsmitarbeitern. Je größer das Wachstum im Unternehmen, je größer die Vielfalt, desto komplexer die Systeme:

- Umsatzzahlen kommen aus dem ERP
- Kundendaten liefern je Vertriebsweg und Land verschiedene CRM-Systeme
- Provisionen und Zielvereinbarungen werden in Excel-Listen abgerechnet

Was muss ein modernes #Vertriebspartner-Management-System bieten?

https://www.fabis.de/de/blog/2017/10/360-sicht-auf-vermittler-vertriebspartner-management/

Post has attachment
Warum auch der Innendienst variabel vergütet werden sollte

Außendienstler genießen hohe Freiheitsgrade. Für die Steuerung und Führung ist deshalb eine gut gemacht variable Vergütung wichtig. Das gilt auch für die Innendienstmitarbeiter.

Post has attachment
Um im Zuge der Digitalisierung die "digtalen PS" vom Vertrieb auch auf die Straße bringen zu lassen, ist ein entsprechendes #Anreizsystem wesentlicher Bestandteil des Erfolgs.

Eine gut strukturierte #Incentivierung kann ein wichtiges zusätzliches Steuerungsinstrument sein, um sicherzustellen, dass der Vertrieb digitale Hilfestellungen (z.B. #CRM) nutzt, dass digitale Kanäle gewinnbringend integriert (Stichwort #Omnichannel) sowie neue digitale Produkte und Services entsprechend verkauft werden.
Der zentrale Gedanke dabei: Ein Teil der Mitarbeitervergütung wird variabel gestaltet. Ein klar definiertes System legt fest, nach welchen Kriterien Mitarbeiter entlohnt werden...

Post has attachment

Post has attachment
#Kundenmanagement optimieren – DIE Grundlage für Ihren Erfolg in Service & Vertrieb!

Ihr Unternehmen wächst! Marketing, Vertrieb & sogar das Controlling sind begeistert. Neukunden bestellen bei Ihnen, #Bestandskunden kaufen regelmäßig. Die Übernahme eines Mitbewerbers war erfolgreich. Das Online-Geschäft verzeichnet ebenfalls deutliche Zugewinne. Sie haben vor einigen Monaten ein neues Versandlager eröffnet, um die Verfügbarkeit ihrer Waren zu steigern. Und doch ist eine gewisse Unruhe zu spüren:
Stolpersteine im Kundenmanagement

Die Durchlaufzeiten von Bestellungen bis zur Auslieferung und korrekten Verbuchung werden immer größer. Das Zusammenspiel zwischen Offline- und Online-Vertriebskanälen funktioniert nicht optimal: die Kunden werden getrennt verwaltet. Dies führt zu einer höheren Fehlerquote. ...

Post has attachment
#Auszahlungsstopp im Vertrieb:

Sind offene Fragen mit Vertriebspartnern nicht geklärt oder fehlende Unterlagen nicht eingereicht, sind Führungskräfte gefordert. Spitzt sich die Situation entsprechend zu, nimmt der #Auszahlungsstopp massiven Einfluss.

Während des Auszahlungsstopps werden in der FABIS #Provisionsabrechnung laufende Provisionen und Vergütungen auf das Vermittlerkonto gebucht. Lediglich die Auszahlung an den Vermittler wird unterbunden.

Der Vermittler erhält eine Abrechnung mit seinen Umsätzen. Er sieht, dass ein temporärer Auszahlungsstopp vorliegt.
Wait while more posts are being loaded