Profile cover photo
Profile photo
ENVISYS GmbH & Co. KG
21 followers -
Erfinder der Energieberatungssoftware
Erfinder der Energieberatungssoftware

21 followers
About
Posts

Post has attachment
ThermCAD3 Pro Neuerungen
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (#KfW) hat zum 25. April 2017 die Zinsen für das Förderprogramm #Wohnungseigentumsprogramm 124 erhöht.
weitere Infos: https://goo.gl/elrYJi
Add a comment...

Post has attachment
Das #GEG - Gebäudeenergiegesetz ist für diese Legislaturpersiode gescheitert. Das ist ein herber Rückschlag für die Energiewende im Gebäudesektor. Ursache sind Bedenken von Teilen der CDU gegenüber dem #Niedrigstenergie-Gebäudestandard.

weitere Infos https://www.envisys.de/aktuelles/news/newsmeldung/geg-gebaeudeenergiegesetz-gescheitert/
Add a comment...

Post has attachment
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (#KfW) hat zum 24. Januar 2017 die Zinsen für die Förderprogramme Wohnungseigentumsprogramm 124 und Energieeffizient Bauen 153 erhöht.
Als #EVEBI-Anwender bekommen Sie diese Zinsänderungen automatisch zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen: https://www.envisys.de/aktuelles/news/newsmeldung/kfw-erhoeht-zinsen-fuer-einige-programme-zum-24012017/
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Wir sind auf der BAU in München, Halle C3, Stand 635. Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie. Die Messe dauert noch bis zum 21. Januar.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
#EnEV und #EEWärmeG werden zum #Gebäudeenergiegesetz

Die Bundesregierung plant eine Novelle des Energieeinsparrechts noch in dieser Legislaturperiode. Folgende Punkte sollen dabei berücksichtigt werden:

Gebäudeenergiegesetz (GEG): Zusammenfassung von Energieeinspargesetz(EnEG), Energieeinsparverordnung (EnEV) und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zu einem einheitlichen Regelwerk Gebäudeenergiegesetz (GEG).

DIN V 18599: Die Neufassung der DIN V 18599 vom Oktober 2016 soll für alle Gebäude eingeführt werden. Die Bilanzierungsverfahren für Wohngebäude nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10 soll mit einer Übergangsfrist abgeschafft werden.

Niedrigstenergiegebäude: Die Definition des energetischen Standards eines Niedrigstenergiegebäudes ab 2019 wird vermutlich auf dem Niveau eines KfW-Effizienzhauses 55 und damit ca. 20% unter dem derzeitigen Neubauniveau (Stand 1.1.2016) liegen. Dieser Standard wird für Neubauten der öffentlichen Hand gelten. Neubauten privater Wohn- und Nichtwohngebäude sind von ausgenommen, d.h. hierfür gilt keine Verschärfung des energetischen Anforderungsniveaus.

Erneuerbare Energien: Für die Nutzung erneuerbarer Energien auf der Gebäude- und Quartiersebene wird ein "Bonus-System" eingeführt.

Primärenergiefaktoren: Die Primärenergiefaktoren der Energieträger werden neu festgelegt.

Erfüllungsnachweis: Zur besseren Prüfbarkeit des Vollzugs der Anforderungen soll für Neubauten ein Erfüllungsnachweis eingeführt werden.

weiter lesen: https://www.envisys.de/aktuelles/news/newsmeldung/enev-und-eewaermeg-werden-zum-gebaeudeenergiegesetz/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded