Profile

Cover photo
Enno Park
7,918 followers|2,458,749 views
AboutPostsReviews

Stream

Enno Park

Shared publicly  - 
1
2
brauni der's profile photoSascha Huesing's profile photoChristian Lang (MasterTRL)'s profile photoMichael Stuhr's profile photo
5 comments
 ·  Translate
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Das ist ein sehr interessantes Modell.
 ·  Translate
Nicht die Unterschiede bei Einkommen sind ein Skandal, sondern bei Vermögen. Um Ungleichheit zu bekämpfen, gibt es eine radikale Lösung.
1
Felix Graeber's profile photoHelmut Girod's profile photo
10 comments
 
+Felix Graeber ich sehe da nicht den großen unterschied drin, ob mir das Geld vor oder nach meinem Leben genommen werden soll.

liegt aber vielleicht auch am Alter. In meinem Alter erkennt man, das man alles was man noch tut, eigentlich für die Kinder macht.
 ·  Translate
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Tycho Brahe war ein faszinierender Astronom. Er stand an der Schwelle zwischen dem wissenschaftlichen Mittelalter und der Neuzeit. Er war der letzte große Astronom, der den Himmel mit bloßem Auge beobachten musste, weil es noch keine Teleskope gab. Und trotzdem waren seine Beobachtungen so gut, dass sein Schüler Johannes Kepler damit unser Weltbild revolutionieren konnte.…
5
1
Lucas Appelmann's profile photo
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Vom Rückzugsort der Unangepassten zur Heimat des Bionade-Biedermeiers. Der Berliner Fotograf Jürgen Hohmuth hat in den 80er-Jahren den Prenzlauer Berg fotografiert. Wir haben die Orte noch einmal aufgesucht. Ein Fotovergleich.
9
1
Thomas Mertens's profile photo
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Das wirklich gruselige sind nicht AfD und Pegida. Das wirklich gruselige ist, dass derzeit fast jede nennenswerte Partei mit dem Rechtspopulismus kuschelt. Es ist nicht so schlimm, wenn ein paar Hinterbänkler oder Ortsvereine - wie hier die SPD Essen - das tun. Es wird aber schlimm, wenn die Spitze nicht einschreitet sondern mitmacht. In der SPD will Sigmar Gabriel die Entwicklungshilfe kürzen und versucht, die CDU rechts zu überholen. In der Linken äußert sich Sahra Wagenknecht offen rechtspopulistisch, immerhin mit starkem Widerspruch der Basis. In der FDP fordert Lindner Obergrenzen und macht Merkel für das Chaos verantwortlich. Die CSU ist sowieso von der AfD kaum noch zu unterscheiden. Lediglich in der CDU scheint Angela Merkel ihren humanen Kurs beizubehalten, wenn auch unter Murren der Basis und mit Gegenwehr ihrer Kollegen, allen voran de Maiziere. Bei den Grünen liegt mir nichts vor, die scheinen zu ihrer flüchtlingsfreundlichen Beschlusslage zu stehen. Seltsame Zeiten, seltsame Sympathien. 
 ·  Translate
In Nordrhein-Westfalen rufen mehrere SPD-Ortsverbände zu einem Marsch und Straßenblockaden auf. Sie wollen gegen eine angeblich unfaire Verteilung von Flüchtlingen in Essen protestieren. Motto: "Genug ist genug - Integration hat Grenzen!"
25
3
Ryan Phoenix (N0rb)'s profile photomarcus babilon's profile photoMark Heck's profile photoDeutschland das Land der FEIGLINGE's profile photo
33 comments
 
+Hansi Ebert Und die Informationen stammen woher?

Zudem heißt es nicht, dass "weil nur Personalien festgestellt wurden" die Täter nicht strafrechtlich verfolgt werden. 
 ·  Translate
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Politische Bildung in der Geschmacksrichtigung AfD
 ·  Translate
Die Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) lockte keine 20 Gäste an. Zum Glück, ließe sich sagen, denn einige Äußerungen am Abend bewegten sich...
3
Add a comment...
In their circles
647 people
Have them in circles
7,918 people
Empanada Empanadas's profile photo
Hannah Kraus's profile photo
Steve H's profile photo
Alexandre Pereira de Paula's profile photo
Babel You's profile photo
Jan Filter's profile photo
Arne Mac's profile photo
Jöran Muuß-Merholz's profile photo
Yvonne T. (Ypsilotta Mimmie)'s profile photo

Enno Park

Shared publicly  - 
 
gebloggt
 
Twitter wird Facebook immer ähnlicher, weil die Leute es immer mehr wie Facebook nutzen.
 ·  Translate
tl;dr: Twitter wird Facebook immer ähnlicher, weil die Leute es immer mehr wie Facebook nutzen. Twitter stirbt 1000 Tode. Mal ist es ein Herzchen, das das alte Sternchen ersetzt, mal sind es Hiobsbotschaften irgendwelcher Analysten betreffend Nutzungs- und Nutzerzahlen, mal ist es die Aufhebung ...
1 comment on original post
1
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Der Fasching tobt landauf-landab. Ich persönlich gehöre ja zu den Faschingsflüchtern. Nun kann ich mich zwar selbst entziehen, aber da sind ja noch die Faschingsparties im Kindergarten. Diese sind ...
1
1
Dan Hirsch's profile photo
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Von allem, was ich bisher in der Politik erlebt habe, ist das Gezerre um den Marrakesch-Vertrag das traurigste Kapitel. Die deutsche Bundesregierung spielt aktuell eine federführende Rolle dabei, Menschen mit Sehbehinderungen ohne guten Grund den dringend benötigten Zugang zu Wissen und Kultur ...
4
1
Gar Nix (Gutmensch)'s profile photo
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
Wer kennt das nicht: „Hallo, darf ich zur Party meinen Freund mitbringen?“ „Wow, du hast wieder einen Freund?“ „Nein, das ist nicht mein neuer Freund. Wir sind nur Freunde.“ „Verstehe. Ich hab ja a…
16
7
Gerald Hien's profile photoWilli Wusel's profile photoElfriede “Elle” Nerdinger's profile photoJochen Brandt's profile photo
 
Was denn, Alf Ator hat einen Blog? Wusste ich gar nicht, danke!
 ·  Translate
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
"Wenn Ruch schreibt, es gelte, die gegenwärtige "Trockenphase der Weltgeschichte [...] mit Schönheit zu tränken", wird aber auch klar, dass seine Gedanken mehr um seinen Nachruhm als um das Schicksal von Flüchtlingen kreisen."
 ·  Translate
Mit radikalen Aktionen ist Philipp Ruch zum bekanntesten deutschen Politikkünstler aufgestiegen. Jetzt legt er ein Manifest vor, das mit seinem Antimodernismus viele Sympathisanten verstören wird.
1
Add a comment...

Enno Park

Shared publicly  - 
 
"Eine Gruppe Syrer half Caitlin Duncane aus der Menge zu kommen und ihren Partner zu finden."
An American woman has told how she was rescued from being sexually assaulted on New Year’s Eve in Cologne by a group of Syrian refugees. Caitlin Duncan, a neuroscience student from Seattle, told the New York Times she had become separated from her boyfriend in the crowded square outside the city’s famous cathedral and main railway station.
4
Add a comment...
People
In their circles
647 people
Have them in circles
7,918 people
Empanada Empanadas's profile photo
Hannah Kraus's profile photo
Steve H's profile photo
Alexandre Pereira de Paula's profile photo
Babel You's profile photo
Jan Filter's profile photo
Arne Mac's profile photo
Jöran Muuß-Merholz's profile photo
Yvonne T. (Ypsilotta Mimmie)'s profile photo
Story
Tagline
Mach doch!
Bragging rights
Profilbild: Brigitte Karwath/SWR
Essen ganz okay, Personal mit Service überfordert
Public - 10 months ago
reviewed 10 months ago
1 review
Map
Map
Map