Profile cover photo
Profile photo
E-motio -Coaching und Seminare
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment

Schamanisches Lehrjahr ASH
Auf der ganzen Welt sind Schamanen, Medizinmänner , Kräuterfrauen usw. Träger und Vermittler alten Wissens. Sie bewahren und leiten Rituale, bieten Hilfe zur Selbsthilfe, waren Ärzte, Priester, Musiker. Im Heute können wir dieses Wissen erinnern, auf eine zwar ernsthafte, aber leichte Weise für uns erschliessen und weiterentwickeln.
Tauchen Sie in die Dreiteilung der schamanischen Weltsicht ein und kommen Sie mit der nicht alltäglichen Wirklichkeit der oberen und unteren Welten in Berührung. Im Kurs lernen und üben wir eine Reihe von Techniken, die sich auf der ganzen Welt gleichen. Dazu entdecken wir eigene Antworten und Rituale für unsere Fragen.
Wesentliches Element ist hier die „schamanische Reise“ als Kernelement der Selbsterforschung zum Klang von Trommel oder Rassel. Die hierdurch erzeugte leichte Trance ermöglicht den Zugang zu Unbewussten.
Wir lernen unsere Lehrer und Krafttiere als Innere Helfer kennen, entdecken und stimmen Kraftobjekte ein, arbeiten mit dem Steinorakel. Das Zurückholen von bei uns als dramatisch erlebten Lebensereignissen verlorenen Seelenanteilen und zur Integration von Persönlichkeitsanteilen sowie das Ausgleichen und Stärken der Chakren-Energie gehört ebenso dazu wie energetische Schutzrituale und die Schüsselextraktion zum Entfernen für uns unbekömmlicher Energie. Im „shamanic counseling“ begleiten wir andere Menschen bei der Bearbeitung ihrer Fragen.
Ach so- zu den Initiationsritualen gehört auch mindestens eine Zerstückelung- nur Mut!!
Mit „Hausaufgaben“ wird die Thematik vertieft und verinnerlicht, damit führt das schamanische Lehrjahr zu innerem Wachstum und Einbezogensein, die Techniken sind bewusst so aufgebaut, das sie in der heutigen Zeit nutzbringend verwendbar sind.
Der Seminarleiter Uwe Schneider ist stark inspiriert vom Core-Schamanismus des Ethnologen Michael Harners, im Laufe seines Weges lernte er auch von sibirischen, afrikanischen und indianischen Lehrern.
Der Kurs findet an 9 Tagen statt, davon 2 Wochenenden und 5 einzelne Tage. Die Seminarzeiten sind jeweils: 10-13 und 15.-18.00 Uhr
Kosten: EUR 1194 €, Bildungsscheck o.-Prämie wird angenommen
Sa/So 15.+16.Okt.16, So 27.11.16, So 18.12.16, So 15.01.17, So 19.02.17, S0 19.03.17,
Sa/so 01.+ 02.04.17
 
Sichern Sie sich jetzt gleich Ihren Platz!
http://www.e-motio.de/schamanismus/38-schamanisches-lehrjahr-ash
oder Tel: 0178-7774567

Post has attachment

Aufstellungs- Begleiter – Der Blick auf die Lösung!
Familien-oder Systemaufstellungen sind eine hervorragende Möglichkeit, wichtige Anstöße für gewünschte Veränderungen zu finden. Sie gehören seit über 20 Jahren mit wachsendem Erfolg zu den unterschiedlichsten Beratungs- und Therapiewerkzeugen . Mit diesem inzwischen sehr vielfältigen Instrument gelingen Coachingprozesse , werden oft unerwartete Einblicke in komplexe Problemstrukturen möglich und zumeist auch schon Lösungsmöglichkeiten offeriert, die neue Sichtweisen ermöglichen. Damit ist in vielen Fällen auch schon ein erfolgreicher erster Schritt zur Veränderung einer bis dahin unlösbar scheinenden Komplikation getan.
Mit einer Aufstellung bringen wir bewusste und unbewusste Innere Bilder nach aussen-auf eine Bühne. Damit werden sie besser fühl-, erleb- und veränderbar.
Die Fortbildung zum Aufstellungs-Begleiter richtet sich an Menschen, die selbstständig oder im vertrauten Kreis Ihre eigenen Themen sehr praxis-und erlebnisorientiert anschauen wollen und diese auf den drei Ebenen Körper-Geist-Seele befrieden oder verändern möchten.
Der sehr praxisorientierte Kurs besteht aus zwei Wochenend- (Sa/So) und 5 Tageseinheiten. Vermittelt und geübt werden u.a. : Anliegen- und Zielformulierung, die hilfreiche Einstellung als Aufsteller, Grundregeln und Genogramm, Empathie, Problem und Körper , eine Reihe von Aufstellungsformaten. Durch die zeitliche Begrenzung einer Aufstellung und klare Focussierung in Richtung „nächster Schritt“ erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit , eigene Themen mit unterschiedlichen Aufstellungsformaten zu bearbeiten bzw. Begleiter-Erfahrung zu sammeln.
Der Ausbildungsleiter Uwe Schneider führt Aufstellungen in Gruppen und im Einzelsetting seit 1999 durch. Er hat als erster eine Aufstellungsjahresgruppe zur Bearbeitung komplexer Themen in „verdaubaren“ Schritten gegründet und geleitet.
Seminarzeiten sind jeweils von 10-13 und 15- 18.00 Uhr.
Die Termine: So, 30.10.16, Sa/So 19.+ 20.11..16, Sa 17.12.16, Sa 28.01.17, Sa 18.02.17, Sa/So 25.+ 26.03.17, Sa 29.04.17
Kursgebühr 1196.- €, Bildungsscheck/-Prämie wird angenommen

Sichern Sie sich jetzt gleich Ihren Platz!
http://www.e-motio.de/aufstellungen/39-aufstellungs-begleiter-der-blick-auf-die-loesung
oder Tel: 0178-7774567

Post has attachment
Termine 2016
Systemische Familien-Aufstellungen
4.+5.Juni, 15.+16.Oktober, 10.+11.Dezember 2016
Samstag, 10.00- 19.00 Uhr und Sonntag 10.00- 16.00 Uhr
Kursleitung: Uwe Schneider u. ggf. Co
Kosten: 180.- € für Aufstellende (incl.Vor-/Nachgespräch)
80.- € für Teilnehmende ohne eigene Aufstellung
So,26.6. im Albert-Schweitzer-Haus, Bonn
www.ashbonn.de
19.05. 03.09.
Donnerstag 18.00 bis 21.30 Uhr
Kosten: 50.-€
Workshop Bonding in der Hirsenmühle
05. - 09. Oktober
Mittwoch 11.00 – Sonntag 14.00 Uhr
Kosten: 475.-€
inkl. 29.- € ÜB + 35.- € VP / Tag
Kursleitung:
Monika Zollmann-Ziolko, Uwe Schneider,
Bettina Reichert
Veranstaltungsort für alle Termine außer Hirsenmühle:
e-motio – Praxis
Kölner Strasse 14, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Übernachtung: Pension/Hotel ab 35 € pro Nacht, im Gruppenraum 10 € pro Nacht, plus Verpflegung.
Anmeldung und Info:
Tel.: 02641 – 35322
info@e-motio.de
www.e-motio.de
Wait while more posts are being loaded