Profile cover photo
Profile photo
Elli H. Radinger
502 followers -
Elli H. Radinger ist Naturforscherin, Autorin und Herausgeberin des Wolf Magazins
Elli H. Radinger ist Naturforscherin, Autorin und Herausgeberin des Wolf Magazins

502 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has shared content

Post has attachment
Der neue Newsletter Wolf & Co September 2017 steht in den Startlöchern und geht am Wochenende an euch raus. Hier gibt es einen Blick auf den Inhalt:

Post has attachment
Tja, was soll man nun davon halten? Gerade von PETA hätte ich das nicht erwartet.
Aber diese Tierheime, in denen nicht abgeholte Tiere nach einer gewissen Zeit eingeschläfert werden, sind leider, leider übliche Praxis in den USA. Ich hatte meine letzte Labradorhündin Lady auch aus einem solchen Tierheim. Eigentlich hätte sie schon tot sein sollen, aber die Leute im Tierheim wollten sie noch 2 Tage länger leben lassen, weil sie so süß war. Und dann kam ich und hab sie mitgenommen. Lady hat noch 15 schöne Jahre mit mir zusammengelebt.
Da können wir in Deutschland von Glück sagen, dass wir keine solche Tierheime haben.

Post has attachment
Seid ihr Handy- und iPhone-Irre denn alle bekloppt? Was bringt ihr Eltern euren Kindern bei? Achtung vor der Kreatur sicher nicht. Hauptsache wir haben ein tolles Selfie - egal ob das Tier drauf geht oder nicht. Schämt euch!!!

Post has attachment

TV-Tipp: 15.8. WDR, 8:20 Uhr - Shana, das Wolfsmädchen
Ein zauberhafter Film. Unbedingt sehenswert!

Shana ist musikalisch hoch talentiert. Sie lebt mit ihrem Vater in einem Indianerdorf in Kanada. Seit ihre Mutter vor zwei Jahren in den Wald gegangen und nicht wieder gekommen ist, fühlt sie sich oft einsam. Dann spielt sie ganz allein unter dem Ahnenbaum auf ihrer Geige und scheint damit einen weißen Wolf magisch anzulocken. Shanas neue Lehrerin entdeckt ihr Talent und meldet sie an der Musikschule von Vancouver an. Wenige Tage vor der Aufnahmeprüfung aber verkauft Shanas Vater die Geige ihrer Mutter. Auf der Suche danach gerät Shana immer tiefer in den Wald, wo sie dem weißen Wolf und den Geistern ihrer Ahnen begegnet. Zwischen Trance und Traum findet Shana zum magischen Geigenspiel, das sie bereit für die große Welt macht.


Wolfsbüro Hannover meldet zwei tot aufgefundene Wolfswelpen
Todesursache und Herkunft noch ungeklärt – Untersuchungen laufen/

Am 8. August wurden dem NLWKN-Wolfsbüro Hannover zwei im Bereich des Truppenübungsplatz Munster Nord tot aufgefundene Welpen gemeldet. Diese wurden durch Mitarbeiter des Wolfsbüros abgeholt und für weitere Untersuchungen zum Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) nach Berlin geschickt, um unter anderem die Todesursache zu klären. Außerdem werden genetische Proben an das Senckenberg-Institut in Gelnhausen geschickt, um die Herkunft der beiden Welpen zu klären. Über die Ergebnisse wird das Wolfsbüro informieren. Ob die Anfang Juli bei Bispingen tot aufgefundene Wölfin das Muttertier der beiden Welpen ist, kann noch nicht geklärt werden.

Post has attachment
Dunja Hayali und der Wolf: Ab Minute 54

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded