Profile cover photo
Profile photo
Elektro Kramwinkel GmbH
Impressum: http://www.elektro-kramwinkel.de/dcontent/shop/start/impressum
Impressum: http://www.elektro-kramwinkel.de/dcontent/shop/start/impressum
About
Posts

Post has attachment
Gerade einmal 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen können eine außergewöhnlich gute Bonität nachweisen. Eines dieser Unternehmen ist Elektro Kramwinkel.

Die unabhängige Wirtschaftsauskunftei Creditreform hat Elektro Kramwinkel mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert ausgezeichnet und dem Gladbecker Elektrobetrieb damit ein außerordentlich hohes Maß an Vertrauen ausgesprochen. Geschäftsführer Berthold Kückelmann freut sich über die Zertifizierung: „Durch das CrefoZert Siegel wird unsere Bestandsfähigkeit von einem unabhängigen Dritten attestiert. Für unsere Kunden und Geschäftspartner bedeutet das noch mehr Sicherheit in der Zusammenarbeit.“

Auch Geschäftsführer Peter Kramwinkel zeigt sich positiv über das erhaltene Bonitätszertifikat: „Dass wir uns als Gladbecker Handwerksbetrieb in puncto Bonität mit in die Riege der führenden 1,7 Prozent der deutschen Unternehmen einreihen können, ist eine ganz besondere Auszeichnung. Unsere stabile Unternehmensentwicklung belegt, dass wir auch für die Zukunft richtig aufgestellt sind.“
Photo

Post has attachment
Elektro Kramwinkel erhält Qualitätssiegel "MWB Service Partner"

Seit 1898 sorgt die Mülheimer Wohnungsbau MWB für zukunftsfähige Wohnkonzepte im Ruhrgebiet. Die Zusammenarbeit mit Elektro Kramwinkel dauert zwar noch nicht ganz so lange, aber seit immerhin rund 10 Jahren setzt die Mülheimer Genossenschaft auf den Gladbecker Elektrobetrieb als Partner im Bereich Elektroinstallation.

Ausgewählte Handwerksbetriebe, die ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement bewiesen haben, sind von MWB nun mit einer besonderen Auszeichnung honoriert worden – darunter Elektro Kramwinkel. Geschäftsführer Berthold Kückelmann freut sich über das Qualitätssiegel „MWB Service Partner“: „Die Auszeichnung der MWB ist für uns ein ganz besonderer Vertrauensbeweis. Sie ist ein Beleg dafür, dass sich Qualität durchsetzt. Auch in Zukunft werden wir uns deshalb durch elektrotechnische Wertarbeit hervortun.“

Nicht nur bei Elektroinstallationen in Neubau-Projekten, ebenso bei der Sanierung bestehender Immobilien setzt MWB auf Elektro Kramwinkel. Als erfahrener Elektroinstallateur im Wohnungsbau und im gewerblichen Ausbau konnte Elektro Kramwinkel MWB bei der Realisierung vieler, auch komplexer Objekte unterstützen, so beispielsweise das einzigartige Neubauprojekt Ruhrquartier direkt an der Ruhrpromenade.
Photo

Post has attachment
Advent, Advent, der Lichterzauber brennt
Elektro Kramwinkel bringt Brauck zum Leuchten

Am Freitag vor dem ersten Advent ist es wieder Zeit für eine liebgewordene Tradition in Brauck: Das Einschalten der Braucker Lichter. Wie auch in den letzten Jahren sorgt die Braucker Unternehmer Gemeinschaft (BUG) mit tatkräftiger Unterstützung von Elektro Kramwinkel am 25.11.2016 um 17:00 Uhr für Glanz am Kreisverkehr Horster, Ecke Roßheidestraße. Das Elektro Kramwinkel Team verwandelt die vier Bäume dank tausender LED-Lämpchen in einen wahren Lichterwald.

Auch in diesem Jahr wird das Einschalten der Lichter durch ein stimmungsvolles Rahmenprogramm untermalt – von vorweihnachtlichen Posaunenklängen bis hin zu leckerem Glühwein und heißen Würstchen. Wir freuen uns mit allen Besuchern auf einen stimmungsvollen Einklang der Adventszeit.
Photo

Post has attachment
Reinschnuppern erwünscht
Schülerpraktikum als Elektroniker/in bei Elektro Kramwinkel

Einen ersten Einblick in den Beruf des Elektronikers konnten Schülerinnen und Schüler der Erich-Fried-Schule in Gladbeck bei einer Besichtigung unseres Betriebes gewinnen. Im Rahmen der Ausbildungsoffensive – einem Gemeinschaftsprojekt der Gladbecker Wirtschaftsförderung und der Braucker Unternehmer Gemeinschaft (BUG) – öffnete Elektro Kramwinkel in diesem Jahr bereits zum 3. Mal die Türen, um junge Menschen bei ihrer Berufswahl zu unterstützen. Elektroinstallateur Martin Pestke, bei Elektro Kramwinkel u.a. für die Lagerverwaltung und den Bereich Straßenbeleuchtung zuständig, stand den jungen Leuten Rede und Antwort und schaffte es, das Berufsbild des Elektronikers mit Leben zu füllen.

Ihren ersten Einblick in den Beruf des Elektronikers bzw. vielmehr der Elektronikerin konnte Amira Aufmhoff während ihres 3-wöchigen Schülerpraktikums bei Elektro Kramwinkel vertiefen. Ihrem erfahrenen Kollegen, Elektroniker Andreas Jansen, konnte sie während dieser Zeit nicht nur über die Schulter schauen, sondern ihn auch tatkräftig unterstützen. Die Schülerin konnte sich selbst davon überzeugen, wie vielfältig das Aufgabengebiet eines Elektronikers innerhalb der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik sein kann und hatte sichtlich viel Spaß an der Arbeit. Das freut auch Elektro Kramwinkel Geschäftsführer Peter Kramwinkel: „Schön, dass wir auch immer mehr junge Frauen für die „Männerdomäne“ Elektrotechnik begeistern können.“ Wer einen Einblick in den Beruf des Elektronikers erhalten möchte, egal ob Mann oder Frau, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu bewerben:
http://www.elektro-kramwinkel.de/dcontent/shop/home/ueberuns/jobs/bewerbung?menueactiveitem=/shop/menue/home/ueberuns/jobs
Photo
Photo
28.10.16
2 Photos - View album

Post has attachment
Raus aus der Kostenfalle

Eine aktuelle Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC belegt das enorme Einsparpotenzial der LED-Technologie für den öffentlichen Haushalt. So gehen die Experten von PwC davon aus, dass Kommunen mit einem hohen Anteil an ineffizienten Lampen durch den Umstieg auf energiesparende Leuchtmittel mehr als die Hälfte ihrer Energiekosten einsparen können…

Mehr unter http://www.elektro-kramwinkel.de/dcontent/shop/home/leistung/strassenbeleuchtung/led-strassenbeleuchtung
Photo

Post has attachment
Erfolgreicher Ausbildungsabschluss bei Elektro Kramwinkel

Von Anfang an mit angepackt, viel gelernt und obendrein noch Spaß bei der Arbeit gehabt – so kann man die 3,5 Jahre Ausbildungszeit bei Elektro Kramwinkel zusammenfassen, die jetzt hinter Bünyamin Cokkosan und Fabian Skrotzki liegen. Die beiden frischgebackenen Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik haben nach der schriftlichen Prüfung im Dezember nun auch ihre praktische Prüfung erfolgreich abgelegt. Mit ihnen freut sich die gesamte Elektro Kramwinkel Mannschaft. Allen voran ihr Ausbilder, Elektromeister Maik Frank, sowie Obermonteur Mustafa Cokkosan, der den praktischen Ausbildungseinsatz im Betrieb leitete.

Doch wie sagte schon Trainerlegende Sepp Herberger: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. Beide Auszubildenden werden übernommen und dürfen auch in Zukunft für unsere Kunden „unter Strom stehen“. Bünyamin Cokkosan wird den Bereich Elektroinstallation und Fabian Skrotzki den Bereich Straßenbeleuchtung unterstützen. Elektro Kramwinkel Geschäftsführer Peter Kramwinkel und Berthold Kückelmann sind sich sicher, dass die beiden „Neuzugänge“ sich auch in Zukunft motiviert und engagiert einbringen und den Betrieb weiter auf Erfolgskurs bringen werden.
Photo
Photo
2016-02-22
2 Photos - View album

Post has attachment
Neues Jahr, neues Gesicht – weiterer Ausbau des Bereichs Straßenbeleuchtung

Mit Beginn des neuen Jahres hat unser Geschäftsbereich „Straßenbeleuchtung & Wegebeleuchtungstechnik“ Verstärkung bekommen. Sven Jacobs, seit mehr als 20 Jahren im Bereich Straßenbeleuchtung aktiv, bringt seit Jahresbeginn auch seine Erfahrung im Netzbau und rund um Niederspannungsanlagen in unseren Betrieb ein.

Der Elektroniker aus Mülheim wird künftig für Licht auf den Straßen des Ruhrgebiets sorgen und sich vorrangig um die Umrüstung, Montage und Wartung kommunaler Straßenbeleuchtungsanlagen kümmern.

Unseren Kunden aus dem öffentlichen Sektor können wir durch den qualifizierten Ausbau unseres Geschäftsbereichs ein noch zuverlässigerer Partner im Hinblick auf den Betrieb städtischer Straßenleuchten bis hin zu modernster LED-Straßenbeleuchtung sein.
Photo

Post has attachment
Elektro Kramwinkel in Gladbeck ist Ihr Experte für Elektroinstallationen, Klimaanlagen und Netzwerktechnik.

Besuchen Sie uns persönlich oder auf unserer Internetseite: www.elektro-kramwinkel.de
Wait while more posts are being loaded