Profile cover photo
Profile photo
Dieter Kummer (doppelkeks)
446 followers -
Alles gut
Alles gut

446 followers
About
Dieter's posts

Post has attachment
doppelkeks (RIP)
Eine lange Geschichte hängt an diesem account, der irgendwann im September 2012 das Licht der Welt erblickte.
Ich hatte nicht wirklich sofort angefangen Ingress zu spielen und das Spiel erst mal beiseite gelegt.
Erst nachdem mein Sohn ein Portal in meiner Homezone eingereicht hatte und es online ging, wurde mein Interesse wieder geweckt.
Er selber hat nie weiter gespielt, bei mir ging es dann los.
An die Anfänge kann ich mich nicht mehr gut erinnern, ich weiß nur, daß ich schnell Spaß am Feldbau fand, der bis heute anhält.

In meiner Gegend (Sankt Augustin) war ich so ziemlich der einzige ENL Spieler.
Erste Kontakte zur Community fand ich in Bonn, als ich mit meiner Tochter, die es immerhin bis lvl 8 geschafft hat, zum spielen in Bonn war und uns @nonnative ansprach.
Mit ihm sind wir dann nach Bad Godesberg gefahren und aus den Büschen heraus in tiefer Dunkelheit stieß dann noch @idefix3m zu uns.
Das war so ziemlich meine erste Farmrunde.
Damit war der Kontakt zur Bonner Community geschlossen.
Danach war ich oft in Bonn und Bad Godesberg und viele Farmrunden in netter Gemeinschaft folgten über Monate hinweg.
Spieler kamen und gingen, seitdem habe ich viel gesehen und erlebt.

Meine Liebe zum Feldbau beherrschte weiterhin mein Spiel.
Dadurch bin ich weit herum gekommen und habe Gegenden besucht, wohin sich sonst keiner gewagt hat.
Schnell war mir der Ruf des LTP Jägers anhängig, weil beim Feldbau immer wieder Portale fielen, die scheinbar schon ziemlich alt waren, viel später erfuhr ich davon.
Dabei hatte ich zu dieser Zeit keinerlei Interesse an Langzeitportalen, weder mein eigenes noch das von anderen hatte ich je im Blick.
Auch badges habe ich nie gezielt angespielt, die kamen immer irgendwie von alleine durch ausgewogenes Spiel,.

Als ich dann mal anfing Langzeitportale anzulegen, wunderte ich mich, daß diese ihr Ziel nie erreichten, da fleißige Jäger es immer wieder verhinderten.
Mit level 16 habe ich die badge dann doch irgendwann doch noch bekommen. :)

An einigen Anomalien nahm doppelkeks teil, die in einer Tagestour zu erreichen waren.
Letztendlich habe ich tausende von Kilometern zurückgelegt für Feldbau und Anomalien.
Zwei Smartphones sind dem zum Opfer gefallen, meine Schuld, hätte ja auch besser aufpassen können.

Viel hat sich im Spiel geändert in dieser Zeit, Änderungen, die ich als nicht immer vorteilhaft empfand. Das Gemeinschaftsspiel hat darunter zum Teil gelitten. Minigames wurden eingeführt, statt das Spiel weiter zu entwickeln. Ich warte immer noch auf features für hochlevelige accounts.
In jedem anderen Spiel gibt es für solche Spieler irgendwelche Besonderheiten, wobei ein größerer Energietank zwar schön ist, aber nicht wirklich ein Alleinstellungsmerkmal ist.

Der Todesstoß kam für doppelkeks am 10.08.16 um 17:11 bei einer gemeinsamen Farm Aktion für die Anomalie ViaLux in Köln.
Ich fuhr nach Köln, um mich mit anderen Agenten zum farmen zu treffen. Freitags gab es noch eine Feldbauaktion, an der doppelkeks teilnahm, das Wochenende und die folgenden Tage verliefen normal, abgesehen von seltsamen Reaktionen des Spiels währenddessen ich Portale auflud, die in meiner Homezone angegriffen wurden. Es folgte ein softban von ca 24 Std, danach war alles wieder gut. Ich glaubte an vorübergehende Probleme mit “irgendwas”.
An besagtem 10 August öffnete ich den Scanner das erste mal an diesem Tag. Die gefarmten keys wollte ich nicht behalten, sondern einem Spieler zum sammeln überlassen.
Also habe ich meinen ersten key gedropt, es folgte ein scanner error, okay, passiert schonmal. Jedenfalls funktionierte irgendwie nichts mehr und ich stellte fest, daß es ziemliche Probleme bei mir gab. Ein zufälliger Blick offenbarte eine Mail des ingress-support: Your account has been terminated.

Todesurteil!!!! für einen langjährigen highlevel account. Ich konnte es nicht begreifen und die Bestürzung ringsum war groß.

Tage der Bestürzung und echter Trauer folgten. Es gab schlechte Träume. Schließlich war ich eng in die Vorbereitungen für die Anomalie eingebunden. Ohne account ist das natürlich nicht so toll.

Ein Ticket an Niantic blieb erfolglos, account blieb gesperrt. Natürlich weiß ich bis heute nicht warum.

Bestürzung auf allen Seiten der community, egal ob ENL oder RES. Niemand konnte mir nachsagen nicht korrekt gespielt zu haben.
Negativ aufgefallen bin ich nie, abgesehen von großen Feldern und zerstörten Langzeitportalen.
Von allen Seiten wurde mir das Vertrauen ausgesprochen und das war sehr wichtig für mich. Wichtiger als alle andere.
Also blieb mir nichts anderes übrig als einen neuen account zu erstellen.
doppelkeksENL erblickte das Licht der Welt und nahm an seiner ersten Anomalie teil, nicht ohne vorher noch die black badge Illuminator gemacht zu haben, danke für die Hilfe beim key farmen, danke für die Items die mir geschenkt wurden, um einen leichteren Start zu haben.
doppelkeksENL ist inzwischen auf dem Weg zu level 12, meine ersten LTP’s wurden bereits gekillt, egal, habt Spaß daran :-) Ich werde euch auf Trab halten.

Nunja
Die Vorgehensweise von NIA kann ich nicht billigen.
Selbst wenn ein Spieler bewußt oder unbewußt Fehler macht oder gemacht hat, so sollte man doch einen Unterschied machen und schauen, was der account für eine Geschichte hat.
Gerade bei alten normal bespielten accounts könnte man eine letzte Warnung aussprechen und den Spieler dazu bewegen über alles nachzudenken.
Ich für meinen Teil habe mein Smartphone danach komplett gelöscht und für den neuen account neu aufgesetzt. Bisher gab es auch keine weiteren Probleme.

Mein neuer account ist nichts mehr wert und ich überlege ihn bis lvl 16 zu spielen, zu löschen und wieder neu anzufangen, sei denn es gibt für highlevel accounts endlich mal Alleinstellungsmerkmale.
Dann gibts halt doppelkeksV3.

Vorteil: es passiert mal wieder was, man kann leveln, bekommt wieder badges und es kommt neue Bewegung ins Spiel.
Viele hätten nicht mehr neu angefangen, so wurde es an mich herangetragen und man zollt mir Respekt, daß ich weiterspiele.
Ich habe Spaß am Spiel und der damit verbundenen Community, deshalb mache ich weiter so wie bisher.
Der account ist neu, aber der Mensch dahinter bleibt der gleiche.
Mit knapp 61 Jahren zähle ich zu den älteren Spielern und hoffe noch möglichst lange teilhaben zu können.

keep it green :-)

Post has shared content
Cluster für VIA LUX online!!!
http://investigate.ingress.com/2016/09/17/vialux-sept-24-anomaly-intel-packet-2/


Auch der späte Frosch fängt den Schlumpf
Meldet euch zur Anomalie im wunderschönen Köln an.
noch 5 Tage gogogo

Wegweiser und Informationen hier:
http://www.enl.cologne/

Post has shared content

Post has attachment
Cluster für VIA LUX online!!!
http://investigate.ingress.com/2016/09/17/vialux-sept-24-anomaly-intel-packet-2/


Auch der späte Frosch fängt den Schlumpf
Meldet euch zur Anomalie im wunderschönen Köln an.
noch 5 Tage gogogo

Wegweiser und Informationen hier:
http://www.enl.cologne/

Post has shared content
Die playbox für VIA LUX Cologne ist früher als erwartet online!!!!
Es geht los :-) in 13 Tagen startet der Ingress Megaevent

Last minute, auch der späte Frosch fängt den Schlumpf
Registriert euch JETZT!

Verbringt eine wunderbaren und spannenden Tag in Köln gemeinschaftlich mit Spielern aus der ganzen Welt.
Diese Gelegenheit, in Köln eine Anomalie zu haben, gibt es nicht oft und vielleicht NIE wieder.
Also greift zu!

Einen Wegweiser findet ihr hier:
http://www.enl.cologne/

Playbox:
http://investigate.ingress.com/wp-content/uploads/2016/09/CologneAnomalyZone.jpg

Post has attachment
Die playbox für VIA LUX Cologne ist früher als erwartet online!!!!
Es geht los :-) in 13 Tagen startet der Ingress Megaevent

Last minute, auch der späte Frosch fängt den Schlumpf
Registriert euch JETZT!

Verbringt eine wunderbaren und spannenden Tag in Köln gemeinschaftlich mit Spielern aus der ganzen Welt.
Diese Gelegenheit, in Köln eine Anomalie zu haben, gibt es nicht oft und vielleicht NIE wieder.
Also greift zu!

Einen Wegweiser findet ihr hier:
http://www.enl.cologne/

Playbox:
http://investigate.ingress.com/wp-content/uploads/2016/09/CologneAnomalyZone.jpg

Post has shared content
I see a good anomaly coming to cologne if +Ingress  contines to work on the bot problem here as hard as before.

We have here at the moment a bot (@halle1uja) running around flipping guardians and field anchors. While I can understand that is difficult to ban bots automaticly and fast, I can't understand not to react to tickets.
My ticket is open for already 21 Days and I know there other tickets for this account regarding different incidents.

And in this case it's an quite obvious bot. His first action was with level 7 to flip guardians near Bonn and in Bavaria - No other action before, only hacking & glyphing to level 7. Since then he is just flipping our fields here and manipulating the regional score.

So please, if can't ban then automaticly, make sure you can at least take care of the tickets in a reasonable time - and 21 days is in my opion not reasonable.

+Niantic +NIA Ops +Anne Beuttenmüller +Matilde Tusberti 
Photo
Photo
2016-09-08
2 Photos - View album

Post has attachment
offizielle NIANTIC Ingress Großveranstaltung!!! 24.09.2016 in Köln. "Primary Anomalie location" . Info hier: http://www.enl.cologne/
#Europewillbegreen :-)

Post has attachment

Post has attachment
Der erste Zähler steht auf Null!
time to move
++++++++++++++++++++++++++++++++
Registriert euch noch heute für die nächste primary site.
Registriert euch für Köln! JETZT!
Bevor auch dieser Countdown auf Null steht!
alle Informationen dazu findet ihr hier:
http://www.enl.cologne/

++++++++++++++++++++++++++++++++

#ViaLux startet heute in

Denver, CO, Primary
Portland, ME, Satellite
San Jose, Costa Rica, Satellite
Wroclaw, Poland, Primary
Birmingham, UK, Satellite
Turku, Finland; Satellite

#vialux #enlightened   #ingress   #Köln  
Photo
Wait while more posts are being loaded