Profile cover photo
Profile photo
Dennis Bölte
201 followers -
Technikbegeisteter Motorradfahrer mit Hang zur schroffen Natur in Fjordnorwegen
Technikbegeisteter Motorradfahrer mit Hang zur schroffen Natur in Fjordnorwegen

201 followers
About
Posts

Post has attachment
Privatisierung von Schulen, von Autobahnen, von Renten.
Man könnte meinen, eine Große Koalition wäre auch mal in der Lage, sinnvolle und wichtige Gesetzesänderungen durch zu bringen, die dem Volke gut tun - denn so ist es ihr Auftrag.

Statt dessen wird aber nur für das Kapital (und somit potentiellen Arbeitgeber nach der Politkarriere) gearbeitet ohne Rücksicht auf das Volk.

Umso komischer, dass es ja eigentlich mit den Linken eine Partei gibt, die sich in solchen Dingen (zumindest noch in der Opposition) auf die Seite des Volkes stellt, aber die immer noch der Mehrheit als unwählbare DDR-Partei gilt.

Da wird lieber das gewählt, was einen bereits die letzten Jahre verarscht hat - der Deutsche steht halt auf Kontinuität, und sei sie auch gegen ihn. Hauptsache nichts Neues versuchen.

https://youtu.be/C0HEQCtU-5Y
Add a comment...

Post has attachment
Bei der aktuellen "Anstalt" haben die zum Schluss (Minute 54:27) einen Tipp gegeben, wie man seine gesetzliche Rente erhöhen kann.
https://youtu.be/Nvb1smO0CWo?t=54m27s

Der Rentenversicherung so bei 50 Jahren sagen, dass man früher in Rente gehen will. Durch die Flexirente kann man dann die zu erwartenden Abschläge durch Zusatzzahlungen ausgleichen. Kurz vor dem 63. Lebensjahr sagt man denen dann "April April, ich will doch weiter bis 67 arbeiten" und zahlt dann wieder normale Beiträge. Die in der Zwischenzeit eingezahlten Zusatzbeiträge erhöhen dann aber die Rentenzahlung und sind eben nicht mit den Nachteilen versehen, die eine private Rente mit ich bringt.

Will ich mal hoffen, dass ein solches Schlupfloch noch dann existiert, wenn ich mal in dem Alter bin.

Näheres dazu nachzulesen hier auf Seite 31:
https://www.zdf.de/assets/die-anstalt-sendungteaser-100~384x216?cb=1477638771946
Add a comment...

Post has attachment
Wäre ja nicht das erste Mal in Deutschland, wenn sich das bewahrheiten sollte, wie es derzeit aussieht.

Wenn schon die Flüchtlinge nicht die empfundene Kriminalitätsquote seitens der "besorgten Bürger" erfüllen, dann müssen die scheinbar selbst dafür sorgen ...

http://www.landeszeitung.de/blog/aktuelles/369616-vergewaltigung-lueneburg
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Bin gespannt, ob Obahma wenigstens in dieser Hinsicht mal das tun wird, wofür er vor seiner Wahl eingestanden ist.
Was hat man für Hoffnungen in ihn gesetzt - und wie sehr wurde man enttäuscht!
Da wäre es das Mindeste, Snowden wieder etwas von seinem Leben zurück zu geben.
Add a comment...

Post has attachment
Heute kam Snowden in der Sneak.
Ein klasse Film. Wunderbar von den Schauspielern umgesetzt!

Schade nur, dass zum einen die Regierungen seit den Enthüllungen leider noch mehr Aufrüsten als Abrüsten, und dass das Volk leider zu naiv ist, um diese Enthüllungen korrekt einzuordnen und nur mit dem selben blödsinnigen Satz kommen: "Ich habe ja nichts zu verbergen".
Und wie wir die letzten Jahre leider auch gelernt haben, wird sich an der Sichtweise wohl auch nicht viel ändern ...

Und in der Sache verweise ich als Beispiel wie immer auf die "Rosa Liste". Eine an sich gut gemeinte "Datenbank" mit an sich unbedenklichen Infos, die unter einem neuen Regime dann für die dort drauf stehenden das Todesurteil bedeutete.
https://de.wikipedia.org/wiki/Rosa_Liste

So wie sowas auch für mich das Todesurteil bedeuten könnte, wenn irgendwann mal wieder die braune Soße an die Macht kommt und die feststellen, dass ich zu 1/4 jüdisch bin.

https://www.youtube.com/watch?v=TyryS38Z0FY
Add a comment...

Post has attachment
Neuregelung für die Rettungsgasse

Na das hat aber auch lange gedauert, bis die mich da oben erhört haben!
Was fand ich das immer bescheuert, dass die einen lehren mussten, wo man die Rettungsgasse bilden soll, wenn die 2, 3 oder 4 Fahrstreifen hat.
Das war immer so, als müsste man sich das unbedingt merken, weil es je nach Anzahl der Fahrstreifen unterschiedlich wäre.

Nun aber haben die endlich die allgemein gültige Formulierung übernommen, die ich auch schon immer gepredigt habe:
Eine freie Gasse für Polizei- und Hilfsfahrzeuge muss zwischen dem äußersten linken „und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen“ gebildet werden.

Hoffentlich dient das dazu, dass die Neu-Führerscheinlinge das nun schneller durchschauen und nicht erst überlegen müssen und dadurch im Zweifelsfalle verkehrt machen.
Add a comment...

Post has attachment
Ein sehr trauriger Tag. Nicht nur die Wolken weinen. Denn nun hat die beste Unterhaltungssendung im deutschen Radio ein abruptes Ende genommen 😥

Ihr werdet mir fehlen Janni und Olli! 😩
Add a comment...

Post has attachment
Einige Impressionen aus der Hamburger Speicherstadt.
Leider bei sehr dichtem Himmel.
Add a comment...

Post has attachment
Anbei einige Fotos aus den Hamburger U-Bahn Stationen "HafenCity Universität" und "Seeterrassen".

Schande auf mein Haupt: ich hatte die Kamera versehentlich auf ISO-Automatik gestellt, weshalb die fast alle mit ISO 1600 und somit in Verbindung mit dem kleinen MFT-Sensor verrauscht sind.
Aber aus Fehlern soll man ja bekanntlich lernen ...
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded