Profile

Cover photo
Dennis Bölte
207 followers|610,108 views
AboutPostsCollectionsPhotosYouTubeReviews

Stream

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Das ist ja ein toller Service vom ZDF heute journal , wenn die Personen "unkenntlich" machen: Da kann man die sogar mit Hausmitteln der eigenen Mediathek wieder sichtbar machen und benötigt somit nicht einmal einen Screenshot und externen Bildbetrachter .. so wie das sonst bei allen anderen Sendern und Sendungen auch möglich wäre.

Ich weiß gar nicht, warum diese Leute dem TV überhaupt noch die Sache mit dem "unkenntlich machen" glauben, wenn das doch alles so offensichtlich ist! Selbst beim unscharf-machen reicht ja oft ein Blinzeln, um die Person wieder besser zu erkennen.

Da würde ich mindestens(!) darauf bestehen, hinter so einer Schattenwand zu sitzen, die nur noch das Profil zeigt.
+ZDF heute +ZDF
 ·  Translate
2
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Aus aktuellem Anlass hier mal eine Erinnerung meines Hirns ;)
Meine erste Digitalkamera - das ist fast 15 Jahre her!
Ganze 2 Megapixel, 10fach optisch stabilisierter Zoom (die Herstellung soll angeblich teurer gewesen sein als der Verkaufspreis von damals > 1.000 DM), elektronischer Sucher, für Panoramaaufnahmen bedurfte es spezieller Speicherkarten, ....

Ein geniales Stück Technik! Und das vor allem, wenn man sich andere Consumer-Kameras aus der Zeit anschaut!


Wenn ich mich nicht ganz täusche, dann ging mein Kamera-Werdegang wie folgt (Jahreszahlen nur Markteinführung):
- Olympus C2100UZ (2000)
- Minolta Dimage F200 (2003)
- Ricoh Caplio GX (2004)
- Fuji Finepix S9500 (2007)
- Fuji Finepix F200EXR (2009)
- Olympus Pen E-PL3 [MFT] (2011)
- Panasonic Lumix DMC GX7 [MFT] (2013 / gekauft 2015)

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Olympus_C-2100_Ultra_Zoom/582.aspx
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Minolta/Dimage_F200.aspx
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Ricoh/Caplio_GX.aspx
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Fujifilm/FinePix_S9500.aspx
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Fujifilm/FinePix_F200EXR.aspx
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Olympus/Pen_E-PL3.aspx
http://www.digitalkamera.de/Kamera/Panasonic/Lumix_DMC-GX7.aspx

Schon ne ganz ordentliche Palette :o
Und dabei dachte man früher noch, man kaufe sich eine Kamera für's halbe Leben, so wie es in analogen Zeiten vielleicht noch so war ;)
 ·  Translate
2
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Polizei ruft nach erweiterter Vorratsdatenspeicherung

Das war doch vorherzusehen: Frankreich hat schon seit langem die Vorratsdatenspeicherung und konnte die Anschläge wieder nicht verhindern.
Und anstatt mal einzusehen, dass dies eh nie der Fall sein wird nutzt man die geschürte Angst der Bürger, um die ohnehin schon maßlose Überwachung noch weiter auszudehnen.

Und es wird auch zukünftig nichts verhindern. Wenn ich Terror plane, dann schreibe ich keine Postkarte! Und ebenso werde ich auch sonst dahingehend mehr auf sichere Kommunikation achten als der Normalbürger.
Somit zielt die Überwachung nicht auf die Terrorbekämpfung, sondern nur auf das eigene Volk. Denn die Politik- und Wirtschaftsspionage könnte der Staat auch gezielt betreiben und müsste nicht diese Unsummen für diese Massenüberwachung aufwenden.
 ·  Translate
Der Vizechef der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, hat angesichts der jüngsten Terrorserie in Paris mehr Überwachungsbefugnisse gefordert. Verbindungs- und Standortdaten sollten mindestens ein Jahr aufbewahrt werden.
1
Daniel Ahrens's profile photoDennis Bölte's profile photo
9 comments
 
PS: Letztens kam doch erst wieder der Film Staatsfeind Nr. 1 im Fernsehen.
Ein Film von 1998 - also von vor 17 Jahren!

Vieles davon wurde immer als Hirngespinst abgetan, als Einbildung der Aluhutträger.
Seit Snowden wissen wir aber, dass das nur die kleine Spitze des Eisbergs war und fast alles davon auch möglich ist und gemacht wird.
 ·  Translate
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Leider unterstützt nur einer meiner möglichen Podcatcher [1] flattr
Da mir aber mehrere Dinge bei einem Podcatcher wichtig sind, nutze ich diesen derzeit nicht, sondern am liebsten wäre mir [2], nutze aber wg. der Kapitelmarkenunterstützung [3].

Mangels flattr-Unterstützung habe ich den Podcasts damit aber auch nicht meine Zuneigung durch die flattr-Unterstützung gezeigt, da es ja nicht unbedingt komfortabel ist, wenn man nun jede Seite erstmal einzeln ansteuern muss.

Durch Zufall bin ich nun aber auf das flattrBoard der Hörsuppe (https://flattrboard.hoersuppe.de/start) gestoßen.
Da kann man seine genutzte OPML-Datei hochladen und man bekommt alle Podcasts der letzten x Tage angezeigt, die flattr (korrekt) integriert haben. Und dort stehen dann alle flattr-Buttons auf einer Seite.
Somit rufe ich mir diese nun einmal im Monat auf flattr die Podcasts mal ordentlich durch, die mich den vergangenen Monat gut unterhalten haben ;)
Vielleicht nützt diese Seite ja auch euch.

[1] AntennaPod - unterstützt Kapitelmarken als auch Auto-flattr, ist im Großen und Ganzen recht aufgeräumt, was der Bedienung zu Gute kommt. Leider wird der Chromecast nicht unterstützt.
[2] PocketCasts - unterstützt Chromecast, ist aufgeräumt und sehr chic und Bedienerfreundlich, aber unterstützt leider weder flattr noch Kapitelmarken
[3] Podcast Republic - unterstützt Kapitelmarken als auch Chromecast, ist aber leider äußerst unaufgeräumt und unterstützt leider auch kein flattr
 ·  Translate
flattrBoard. die Flattr-Buttons Deiner Podcasts auf einer Seite. Lade hier die OPML-Datei Deines Podcatchers hoch. Upload nicht möglich? Dann sende die OPML-Datei an opml@hoersuppe.de · flattrBoard 2015 by Christian Bednarek – 142955 Folgen in 1972 Feeds. /home · /start · /fragen · /impressum ...
1
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Klasse Video und auch das, was ich auf fb so teilweise sehe...
https://www.youtube.com/watch?v=qbjaVTKEdG0


Dazu noch ein Interview mit ihm:
https://www.youtube.com/watch?v=V_GuxO43zA8
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
207 people
andreas ott's profile photo
Imdat Ustuntas's profile photo
Alexander D. Gallardo's profile photo
Mark Geisler's profile photo
Porec Urlaub's profile photo
Senthil kumar's profile photo
Katharina Lindemann's profile photo
Jörg Bresser's profile photo
Wolf Cacher's profile photo

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Unser 23-Uhr-Rewe hat heute sogar bis 18 Uhr auf und der Bäcker darin bis 16 Uhr 😱
Mein Beileid gilt den Mitarbeitern dort!
 ·  Translate
2
Michael Bartels (mischmasch)'s profile photoDaniel Ahrens's profile photoDennis Bölte's profile photoStefan Max Kube (Max)'s profile photo
4 comments
 
+Dennis Bölte unterm Strich ist heute aber ein regulärer Arbeitstag und kein Feiertag.

Ich musste z.B. einen ganzen Tag Urlaub nehmen, ohne dass ich hätte arbeiten dürfen, das ist auch nicht fair.

Ansonsten haben die Geschäfte Samstags ja auch nicht kürzer auf, daher leuchtet mir diese 'freiwillige' 14 Uhr Regelung generell nicht ein, bzw sehe ich keinen Mitleidsgrund für Supermärkte die eben längeren Service anbieten.
 ·  Translate
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Mal wieder ein "Glanzstück der Geschichte" und ein eindeutiger Hinweis, warum man Wahlcomputer (neben anderen, wichtigen Gründen wie der mangelnden Fälschungssicherheit) eben nicht einsetzen sollte, nur weil sie komfortabel sind.

http://winfuture.de/news,90399.html
http://futurezone.at/digital-life/daten-von-191-millionen-us-waehlern-geleakt/172.108.558
 ·  Translate
Sicherheitsforscher Chris Vickery hat den Zugang zu einer Datenbank im Internet gefunden, die über 191 Millionen Wählerinformationen aus verschiedenen US-Staaten seit dem Jahr 2000 beherbergt. Das perfide an der Entdeckung: Niemand kann bisher sagen, wer die Daten so verantwortungslos gespeichert ...
1
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Und nun wollen die Geheimdienste der Bevölkerung Snowden auch noch als Terrorhelfer verkaufen, um ihre eigene Unfähigkeit (und die der Massenüberwachung im Allgemeinen) runter zu spielen ....

Es wird immer armseliger ... v.a., da ja so manche Politiker dies zu glauben scheinen. Warum sonst sollten sie der Ausweitung der Geheimdienst-Befugnisse zustimmen?
 ·  Translate
 
"Wir haben versagt, gebt uns mehr Macht!"
Und täglich grüßt das Murmeltier...
 ·  Translate
1 comment on original post
2
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Ist das genial! Sonst stehen ja eigentlich immer nur Zusatzinfos (bei Nässe, von 12-18 Uhr, ...) unter den Verkehrsschildern, die diese in der Gültigkeit eingrenzen.
Daher ist die Begründung für die Anfechtung auch klasse!

Die Frage wäre zudem: wie sieht es bei Nadelbäumen aus? Oder wenn das Laub gefallen ist?
 ·  Translate
Tempo 80 und ein Auto, das gegen einen Baum prallt: Eigentlich sollen die neuen Schilder für mehr Sicherheit auf den Landstraßen sorgen - doch Temposünder interpretieren sie fehl.
1
Michael Bartels (mischmasch)'s profile photoStefan Max Kube (Max)'s profile photo
2 comments
 
Die 'Begründung' ist Gurke.
Zunächst soll man ja von unten nach oben lesen und wenn das weiße Schild nicht in der StVO steht, behält ja zumindest die Geschwindigkeitsbegrenzung ihre Gültigkeit.
Ob mans sinnvoll findet oder nicht.
 ·  Translate
Add a comment...

Dennis Bölte

Bugs or Suggestions  - 
 
Change camera height on fixing it to a marker

I can create markers for example for buildings to see them in the viewfinder mode.
But was wondering about one thing.

I can fix my camera to this marker but my camera height never changes. But I could be on top of a building and not just only on top of a hill for example.

For me it would be much more reasonable if the camera-height would be changed to the marker height (over the ground) [or under the ground, if I have minus meters? ;) ).
Perhaps plus the camera heigt that you can set in the preferences (and where I fill in my own size of 1,70m )
1
Dennis Bölte's profile photoDavid Qiao (planitforphotographers)'s profile photo
3 comments
 
+Dennis Bölte I personally think it is not a must-have feature. In most cases, we take pictures on the ground. For a handful of cases we stand on a high building, we can estimate the actual height and input as "camera height". For example, I could stand on the 10th story of a 20 stories building so it is not always the building height as the camera height. 
Add a comment...

Dennis Bölte

Shared publicly  - 
 
Für die Freunde, der gepflegten Unterhaltung zum Thema Fotografieren hier mal eine Auflistung der Fotografie-Podcasts, die ich so höre.
Vielleicht kennt der eine oder andere die ja noch nicht ;)

fotopodcast.de
Radio RAW
Fotophonie
Das Maddin und das Paddy
WRINT Fotografie 
Happy Shooting
StreetCast.fm

Und auf YouTube folge ich v.a. folgenden Fotografen und Seiten, die immer sehr schöne Videos und Workshops machen:

Neunzehn72 (Paddy)
marcusfotos
Torsten Stolze
Krolop & Gerst
Pavel Kaplun (fast schon mehr wg. dem Akzent :) )
Blende 8
DiePhotoshopProfis
Serge Ramelli
David Qiao (für die App PlanIt! für Fotografen)

Um nur mal die Wichtigsten zu nennen ;)
 ·  Translate
3
Christoph Ramp's profile photoDennis Bölte's profile photo
2 comments
 
Also gerade Happy Shooting kann man heutzutage ja leider schnell durchhören:
Fotofakt(en), Geräuschrätsel Rätsel, 2 Werbeblöcke, oftmals riesen Analog-Block, Auflösung Geräuschrätsel, ...
Diesen ganzen Driss kann man ja schon mal gepflegt überspringen (EYC ist davon mitunter ganz brauchbar) und somit ist die Sendung schon einmal 50% kürzer.

Zur Arbeit und zurück fahre ich übrigens 2x 25min Busfahrt - also kriege ich schon alleine dadurch fast eine Stunde am Tag zusammen.
Und dann schaue ich mangels interessanter und/oder intellektueller Sendungen kaum noch TV. Und somit höre ich dann eben Podcasts nebenbei.
Und dabei habe ich die langen (Freak Show, Binaergewitter, Netzpolitik, GeekWeek, GeekTalk, Methodisch inkorrekt) ja schon gar nicht genannt, da es hier nur um Fotografie-Podcasts geht :D

Zu was ich seit der vielen Podcasts allerdings nicht mehr komme sind die ganzen Newsfeeds. Da komme ich nur noch dazu, die mir nicht interessanten Artikel anhand der Überschriften auszusortieren.
Aber zum Lesen der verbliebenen Artikel reicht es dann eben oft nicht mehr ...
 ·  Translate
Add a comment...
Dennis's Collections
People
Have him in circles
207 people
andreas ott's profile photo
Imdat Ustuntas's profile photo
Alexander D. Gallardo's profile photo
Mark Geisler's profile photo
Porec Urlaub's profile photo
Senthil kumar's profile photo
Katharina Lindemann's profile photo
Jörg Bresser's profile photo
Wolf Cacher's profile photo
Links
Story
Tagline
Technikbegeisteter Motorradfahrer mit Hang zur schroffen Natur in Fjordnorwegen
Basic Information
Gender
Male
Mein "Hausgrieche" in Lüneburg. Sehr schön gemachte Location mit größerem Innen- sowie Außenbereich. Imbiss ist da schon fast eine Untertreibung. Ist in meinen Augen zwischen Restaurant und Imbiss anzusiedeln. Immer äußerst sauber sowie sehr nettes Personal. Mitunter muss man v.a. bei Mitnahme recht lange warten, was v.a. dem sehr guten Gyros geschuldet sein dürfte. Man kann allerdings auch telefonisch vorbestellen (vergesse ich nur leider immer ...). Suzuki und den Reis finde ich beim Restaurant Hellas (Kloster Lüne, Lüneburg) noch besser. Aber das Gyros ist hier echt superklasse.
• • •
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
1 review
Map
Map
Map