Profile

Cover photo
deadline - das Filmmagazin
107 followers|96,453 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

 
GONE GIRL Im Trailer des kommenden Thrillers mit Ben Affleck ist kein Wort von David Fincher zu lesen. Mit Absicht?
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Hier haben wir für euch den neuen TV-Clip zu Michael Bays TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES, der auch einen ersten Blick auf Lehrmeister Splinter gewährt. COWABUNGA!
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Die Auswahl ist natürlich Geschmackssache, aber wie viele Titel klickt ihr zusammen?
 ·  Translate
Some of these are so bad they're good; some of them are just terrible. Either way, give yourself a pat on the back for enduring these epically awful films.
1
Add a comment...
 
Lange genug hat es gedauert bis sich ein Label nun dann doch endlich mal erbarmt, sich DARIO ARGENTOS DRACULA 3D anzunehmen. KOCH MEDIA plant die Veröffentlichung des 2012 bei den Filmfestspielen von Cannes uraufgeführten Horrorfilms des einstigen italienischen Genremeisters für den kommenden August.
 ·  Translate
4
1
Pat Kaufmann's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
107 people
Stefan Kratz's profile photo
Raffael Görich's profile photo
Hannes Kraft's profile photo
Guido Gdowzok's profile photo
Annika Vogel's profile photo
Mur Mat's profile photo
Rochus Wolff's profile photo
Silvia Mellmann's profile photo
Florian Scheuerer's profile photo
 
Wie erstaunlich ist THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO? Knallbunte Düsternis, zermürbende Liebesgeplänkel, Raimi-Zitate aber auch furiose Action lassen den aktuellen Auftritt der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft etwas zerfahren erscheinen. Lest mehr in unserer Breitwand online Kritik auf www.deadline-magazin.de
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
SAVAGED-Gewinnspiel: Zum DVD und BD-Start von SAVAGED am 15. April können wir drei ungeschnittene Versionen der Blu-rays der Cinema Extreme-Edition in Kooperation mit Ascot Elite Home Entertainment verlosen. Ein Interview mit dem wirklich aparten Hauptdarstellerin Amanda Adrienne könnt ihr in der DEADLINE 45 lesen.

Bitte beantwortet bitte folgende Frage und mailt die Antwort bis zum 17. April um 23:59 Uhr mit dem Betreff SAVAGED an verlosungen@deadline-magazin.de.
Welches Zitat von uns ist auf dem Cover der DVD und Blu-ray zu lesen?

Als Bonus haben wir hier einen exklusiven Ausschnitt, den man nur hier anschauen kann:
http://youtu.be/u-lgavMPzK8

#gewinnspiel  
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Jeder macht nen AMA auf Reddit: jetzt ist auch Harrison Ford dabei.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
AMA mit Peter Dinklage auf Reddit. 
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
WERDET VIDEOSPIEL-ARCHÄOLOGE IN DER WÜSTE VON NEW MEXIKO!
 
Angeblich wurden im Jahr 1983 nicht verkaufte Restbestände des Videospiels E.T. the Extra-Terrestrial von der Firma Atari in der Wüste New Mexikos vergraben. Um diesen Mythos der Videospielgeschichte ein für alle Mal zu klären, veranstaltet Xbox Entertainment Studios am 26. April 2014 eine archäologische Ausgrabung, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
 
1983 brachte Atari das Spiel E.T. the Extra-Terrestrial auf den Markt. Nach dem mäßigen Erfolg des Spiels beschloss man bei Atari die Lagerbestände zu vernichten und auf der Alamogordo Deponie in New Mexiko zu vergraben. Soweit die Legende in der Videospielhistorie. Im Jahr 2013 erhielt Fuel Entertainment die exklusiven Rechte, eine Suchaktion auf der Deponie durchzuführen und trat damit an die Xbox Entertainment Studios heran.
 
Als Teil einer mehrteiligen Dokumentation wird Regisseur Zak Penn (X-Men 2, The Avengers) zusammen mit den Produzenten Simon und Jonathan Chinn von Lightbox und einem Team von Archäologen die Suche filmisch begleiten. Videospielinteressierte, Xbox und Atari Fans sind herzlich dazu eingeladen, dem Event beizuwohnen und nach Alamogordo zu fahren. Vor Ort wird auch der Videospieldesigner Howard Scott Warshaw sein, der damals an dem E.T. Spiel mitgearbeitet hat.
 
Weitere Infos unter: http://news.xbox.com/2014/04/ent-attend-atari-landfill-excavation
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
I ORIGINS-TRAILER
Mike ANOTHER EARTH Cahills neuer Film verspricht anspruchsvolle Sc-Fi-Kost. Michael Pitt als Molekular-Biologe entdeckt in der Iris im Auge, dass sich etwas in der Entwicklung der Menschen etwas grundlegend verändert.
I, Origins - Trailer #1
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have them in circles
107 people
Stefan Kratz's profile photo
Raffael Görich's profile photo
Hannes Kraft's profile photo
Guido Gdowzok's profile photo
Annika Vogel's profile photo
Mur Mat's profile photo
Rochus Wolff's profile photo
Silvia Mellmann's profile photo
Florian Scheuerer's profile photo
Contact Information
Contact info
Phone
0 68 94 / 5 27 43
Story
Tagline
Was immer das Auge reizt, verdient einen Platz in der deadline.
Introduction
Noch ein Filmmagazin?

Nun, nicht ganz. Wie der Titel schon verrät, setzt dieses Filmmagazin Schwerpunkte. Horror, Suspense, Mystery, Action, Sci-Fi, Anime, Fantastisches, Surreales und auch schräger Humor sind die Themen, um die sich alles in deadline dreht.

Filme, die weiter gehen.
Filme, die für den besonderen Geschmack etwas Besonderes sind.

Dabei legen wir großen Wert darauf, in lockerer, ambitionierter, ironischer, kritischer und unabhängiger Weise zu berichten. Die deadline zu lesen soll Spaß machen. Und gleichzeitig fundierte Information liefern.

Aus der Taufe gehoben wurde die deadline Ende 2006.
Vielleicht weiß der ein oder andere bereits, dass die deadline aus dem Genre-Magazin GORY NEWS im wahrsten Sinne des Wortes erwachsen ist, das sich über zwölf Jahre mit 23 Ausgaben etabliert hat. Die Erfahrungswerte und Kontakte zur Filmindustrie, die wir während dieser langen Jahre sammeln konnten, haben uns dazu bewogen, uns neu aufzustellen und den Schritt aus dem Untergrund in den offiziellen Kioskmarkt zu wagen - ohne unsere Wurzeln zu vergessen.

Eine mehr als 20-köpfige Crew nimmt für die deadline nicht nur den deutschen Markt unter die Lupe, sondern durchforstet, präsentiert und kommentiert auch das internationale Angebot für Freunde der ausgefallenen Unterhaltung.

Kino, Home-Entertainment, Filmfestivals ... Kunst, Kult, Trash ... Kolumnen, Unterhaltung, Themenbeiträge ... was immer das Auge reizt, verdient einen Platz in der deadline.


---


Impressum

deadline Magazin
Yazid Benfeghoul und Andreas Martin Peter GbR
Spieserstraße 34
66386 St. Ingbert
Deutschland
 
USt-ID: DE 252024833
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV:
Andreas Martin Peter