Profile cover photo
Profile photo
Datenrettung Augsburg - Day1 Data Datenrettungslabor
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment
Datenspeicherung in der Cloud oder auf dem eigenen PC / Server? Ein detaillierter Vergleich zu Geschwindigkeiten, Preisen und Sicherheiten.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Fall Nr. 2 aus unserem Labor:

In diesem Fall haben wir eine Seagate ST3000DM001 Festplatte.
Wie auf dem Foto erkennbar, erlitt die Festplatte einen „Head Crash“. Die darauf befindlichen Daten wurden vom Schreib-/Lesekopf sprichwörtlich „von der Platte gekratzt“. Die Ursachen für einen Head Crash sind vielfältig und können von Erschütterung, Abnutzung, über mangelhafte Herstellerqualität, Feuchtigkeit und uvm. reichen. Diese können dazu führen, dass der ideale Abstand zwischen dem Schreib-/Lesekopf und der Platte verändert wird, sodass der Schreib-/Lesekopf nun die Platte zerkratzt anstatt sie zu lesen.

Bei diesem Head Crash war eine Datenrettung leider nicht mehr möglich, da der Kunde die Festplatte weiterhin am Laufen hielt und der Schreib-/Lesekopf die Platte immer weiter und massiver zerkratzte bis eine Datenrettung nicht mehr möglich war. Hätte man die Festplatte sofort nach den ersten Anzeichen unüblicher Geräusche außer Betrieb genommen, wäre eine Datenrettung möglich gewesen.

Daher unser Rat: Nehmen Sie Ihre Festplatte sofort außer Betrieb, wenn sie klickende Geräusche macht und kontaktieren Sie uns umgehend.


Case No. 2 from our lab:

Here is a case of a customer that brought in a Seagate ST3000DM001.
As you can see in the photos the drive has suffered a "Head Crash". The data has literally been scraped from the platters of the drive. The causes of a head crash can vary from dropping the drive, wear and tear, bad build quality, humidity and many more. These can cause the head to scratch the platters instead of hovering over the platters and reading the data. Unfortunately, in this case no data recovery was possible as the customer kept the hard drive running which lead to very severe scratching on the platters. If the customer had stopped using the drive at the first sign of failure, data recovery would have been possible.

Therefore: If you notice any unusual clicking noises from your hard drive, stop using it immediately and contact us.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ein Fall aus unserem Labor:

 Eine Samsung ST1000LM002 Festplatte, Diagnose: "Stiction".
Dieses Problem entsteht, wenn die Festplatte herunterfährt und der Schreib-/Lesekopf nicht an seine Ausgangsposition zurückfahren kann, da er auf den Platten festklebt. In diesem Fall kann der Rechner nicht mehr auf die Daten zugreifen und eine professionelle Datenrettung ist nötig.
Eines der Symptome für Stiction ist beispielsweise ein summendes Geräusch der Festplatte. Der Motor der Festplatte versucht in diesem Fall erfolglos die Platten zu bewegen, welche am Schreib-/Lesekopf festgeklebt sind. Stiction ist am Häufigsten bei 2,5" Laptopfestplatten anzutreffen.
Der Datenrettungsprozess:
Die Festplatte wurde von unseren Experten in unserem Reinraum geöffnet und der Schreib-/Lesekopf wurde mit spezialisierten Erhitzungsprozessen wieder von den Platten befreit ohne diese zu beschädigen. Der Schreib-/Lesekopf wurde daraufhin durch einen modelidentischen Schreib-/Lesekopf ersetzt um die Daten wieder auslesen zu können.

Day1 Data, your data back to day 1 !
www.day1data.de
 
One of the cases from our lab:
A Samsung ST1000LM002 that has "stiction" as seen in the photos. This occurs when the hard drive powers down and the heads to not return to their parking position. The heads then become stuck on the platters and will not allow the platters in the drive to spin anymore, this is why it is called "stiction".
The symptoms of a drive that has stiction is that it will emit a buzzing noise from the HDD itself. This buzzing noise is the motor trying to turn the platters. The heads are stuck so strong on the platter surface that the drive cannot function anymore.
The data recovery process:
The drive was taken to our clean room and the heads were carefully removed from the platters using a special heating process that allows the heads to be released safely without damaging the platters. The heads were then replaced with a matching set from a donor drive to recover the data.

Day1 Data, your data back to day 1 !
www.day1data.com
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die zuverlässigsten Festplatten 2015
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded