Profile

Cover photo
Daniil Matzkuhn
Works at TBLT.de
Attends TU Berlin
Lives in Berlin
177 followers|278,264 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews

Stream

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Im Februar 2015 war ich das erste Mal in Shenzhen. Für mich ging dadurch ein Traum in Erfüllung, weil ich schon immer daran interessiert war, wo meine ganzen Gadgets herkommen. Shenzhen, das ist die Hochburg der Elektronikindustrie, hier haben so ziemlich…
 ·  Translate
2
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Ich liebe meinen Smart und seine Ausstattung ist insgesamt wirklich klasse. Bis auf Leder hat er so ziemlich alles drin, was man zum damaligen Zeitpunkt bestellen konnte, bis auf ein wichtiges Extra: Die Mittelarmlehne.
 ·  Translate
Im Test & Erfahrungsbericht überzeugt die Mittelarmlehne für den Smart Fortwo 453 von MisterDotCom durch einfache Montage und hohen Komfort.
1
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Das Moto X Force ist ein wirklich feines Gerät.
Mein Highlight? Das unzerstörbare Display!

Mehr in meinem Test
#motorola #motoxforce #smartphone 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Heute ist mein Test zum Bang & Olufsen BeoPlay A2 erschienen.

Der Bluetooth Lautsprecher hat mich überrascht – im positiven Sinn!
Mehr dazu hier: http://www.mobilegeeks.de/test/bang-olufsen-beoplay-a2/
#bangolufsen   #beoplay   #beoplayA2   #bluetoothspeaker  
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Einige Bilder von der neuen Moto 360 2 aus meinem Test für +Mobilegeeks.de 
http://www.mobilegeeks.de/test/motorola-moto-360/
 ·  Translate
11
2
Philipp Till's profile photoFabian Knisel's profile photoRainer Fürst's profile photoDaniil Matzkuhn's profile photo
4 comments
 
Danke euch!
 ·  Translate
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
"We always wanted.. to make a more expensive Surface"  #AppleEvent

So kommt es mir zumindest vor, wenn ich die #Apple  Keynote nochmal Revue passieren lasse. Das Apple #iPadPro  ist ein Eingeständnis an Microsoft, dass ein Stylus und ein großer Bildschirm bei einem Tablet Sinn ergeben. Denn im Grunde ist das iPad Pro genau das: ein Surface. Mit einer optionalen, dünnen Tastatur, die Microsoft vor 3 Jahren pioniert hat. Mit einem aktiven Digitizer und Stift, den es seit dem Surface Pro und jetzt auch bei dem normalen Surface gibt.
Und es ist ein Eingeständnis an Microsoft, dass Office die klar bessere Büro-Software ist. 

Und genau an diesem Punkt werde ich sauer auf Microsoft. Warum kommen diese ganzen Pencil-Features auf das iPad Pro zuerst? Warum hat man es nicht geschafft das gleiche seit drei Jahren auf dem Surface zu implementieren?! Fehlt da die Liebe? Oder kurz: WTF, Microsoft?!

Doch ich muss auch zugeben: Das iPad Pro ist für diesen Markt wichtig. Es ist für das Surface wichtig. Denn das ist nicht nur 200€ günstiger, sondern bietet dazu ordentliche ordentliche Kompatibilität zur jetzigen Welt. USB, Windows Programme, ein Display-Ausgang.

Dennoch wird erst das iPad Pro dem Markt zeigen, wohin es mit solchen Geräten hingeht und von diesem Konzept wird das Surface profitieren.

+Sascha Pallenberg sieht es etwas positiver, sein Kommentar: http://www.mobilegeeks.de/artikel/apple-event-neue-s-klasse-attacke-aufs-wohnzimmer-one-more-thing/
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Warum ich Twitter liebe: #daniilcruises

Hach, Freunde, manchmal können Montage so großartig sein! Seit heute bin ich aus dem Urlaub zurück und aus Freude am endlich verfügbaren WLAN und als Rückblick an die grandiose letzte Woche, habe ich ein Bild bei Instagram gepostet und es gleich…
 ·  Translate
3
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Das Huawei P9 ist das neue Flaggschiff der P-Serie von Huawei. Insbesondere die Dual Kamera, die in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt wurde, zieht natürlich ihre Blicke auf sich und ich muss vorwegnehmen, dass ich nach den ersten Tagen Nutzung recht…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Die Zukunft von Virtual Reality!
 ·  Translate
4
Stefan Letizia's profile photo
 
😂😂😂😂
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Galerien im neuen Google+ zu erstellen ist eine Katastrophe.

Also wieder zurück zum alten Design.
 ·  Translate
2
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
Endlich fertig :)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniil Matzkuhn

Shared publicly  - 
 
#Gebloggt : Meine Kurzreise nach #Beijing  
 ·  Translate
2
1
Add a comment...
Collections Daniil is following
Education
  • TU Berlin
    Wirtschaftsingenieurwesen, 2012 - present
  • Dreilinden Gymnasium
    2012
Basic Information
Gender
Male
Other names
danilkazzz
Work
Employment
  • TBLT.de
    Blogger, present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin
Previously
Taipei - Vilnius
Links
Contributor to
Köstliches Essen, frisches, hausgemachtes Kimchi, ungewöhnliche Getränke. Die Zimt-Limo schmeckt genau so wie man sie sich vorstellt. ☺️ Ein Paar Bilder zu den Gerichten wären super. So klingt alles sehr ähnlich und man findet sich kaum zurecht.
Public - in the last week
reviewed in the last week
The Mac Pollo/ Mac Chicken is extraordinary! Had breakfast here for 4 days in a row, it's that good.
Public - in the last week
reviewed in the last week
Public - a month ago
reviewed a month ago
Good, small hotel I would recommend. Great location, very helpful staff who speaks very decent English. Lighting in the room is a bit dim and there is now view outside the window.
Public - a month ago
reviewed a month ago
7 reviews
Map
Map
Map
Toller Ausblick, Essen insgesamt gut. Die Hühnerstreifen waren zwar knusprig, kamen aber keine fünf Minuten nach der Bestellung. Sie waren nur warm, nicht heiß, die Vermutung liegt nahe, dass sie nicht Auf Bestellung zubereitet wurden. Süßkartoffel-Pommes auch nur labbrig. Das Neni Kebab war hingegen heiß und frisch zubereitet. Tolle Aromen, super Geschmack. Abzug gibt es zusätzlich beim Service. Unaufmerksam, ja fast schon verwirrt. Tiefe Gespräche werden aufdringlich unterbrochen. Auf den Hinweis, dass zum Hamshuka Pita-Brot fehlt, wurde erst verneint. Erst beim Hinweis auf die Karte kam Einsicht. Für den Preis durchaus enttäuschend. Das Essen ist nicht überragend, aber ordentlich. Der Service braucht eine Schulung.
• • •
Public - in the last week
reviewed in the last week
Hier gehe ich gerne hin, weil es so schmeckt wie in Japan. Die Karte ist nicht unbedingt riesig, aber die Zubereitung dabei wirklich authentisch. Einer meiner Lieblingsjapaner in der Hauptstadt.
Public - a month ago
reviewed a month ago
Große Auswahl an Craft Beer zu entsprechenden Preisen.
Public - a month ago
reviewed a month ago