Profile cover photo
Profile photo
Daniel Rehn
3,030 followers -
Wenn nicht schlafend, dann online.
Wenn nicht schlafend, dann online.

3,030 followers
About
Daniel's posts

Post has attachment
Als Aufbereitung zur BLOGST-Konferenz habe ich meinen Vortrag zur Professionalisierung von Bloggern und Relations mit Agenturen und Unternehmen in einen Longread gekippt (Slides und .gifs inklusive).

Es ist noch lange nicht alles zum Thema abgedeckt, aber als Schubs in die richtige Richtung sollte es vorerst reichen #blogst15

Post has attachment

Post has attachment
"Das Smartphone als zweites Ich", "Von digitalen Nomaden und Nachteulen" und "In love with my camera: Zwischen Narzissmus und 'Memento mori'" – Meine Panels zur +Social Media Week Hamburg sind bestätigt und ab morgen Früh, 09 Uhr, zur Anmeldung freigegeben. Vorfreude galore!

Post has attachment
Nike+. Big Data. Oldschool-Animation. Fertig ist die Kampagne #OutdoYou mit ganz persönlichem Motivationsschub.

Post has attachment
Nutella macht einen auf Coca-Cola. Dürfte klappen.

Post has attachment
Eine pickepackevoller Terminkalender 2015 darf eigentlich nicht ohne diese Hamburger Perlen daherkommen: +Social Media Week Hamburg, die Events der +Digital Media Women, das +Reeperbahn Festival, der +Webmontag Hamburg und viele mehr laden zum (regelmäßigen) Austausch und Netzwerken ein.  

Post has attachment
L2 Inc. hat 382 globale Marken auf ihre Digital-Auftritte hin untersucht. Die Ergebnisse gibt es als Paper, aufbereitet als 3-Minuten-Video oder eben mit ein paar Take Aways bei mir im Blog.

Post has attachment

Post has attachment
Die neue Strategie von Foursquare und Swarm liegt irgendwo zwischen Harakiri und Geniestreich, der sich noch beweisen muss. Darum übe ich mich noch ein paar Wochen in Geduld, um zu sehen, was wirklich passiert.

Denn je länger ich darüber nachdenke, umso weniger hatte das alte Foursquare tatsächlich noch Entwicklungsmöglichkeiten, die (für mich als Nutzer) reizvoll gewesen wären.

Der Gamification-Ansatz für Mayorship-Rallyes erübrigt sich, sobald man nur Besucher einer Stadt ist oder gegen Mitarbeiter antritt, die täglich dort sind. Die Badges waren in Deutschland schon allesamt ausgereizt. Selbst der "kalkulierte Zufall" von Begegnungen, die durch die Near-By-Funktion begünstigt werden konnten, hielt sich in Grenzen.

Post has attachment
Eine meiner liebsten Kampagnen, von der ich nun auch weiß, wie sie funktioniert.
Wait while more posts are being loaded