Profile

Cover photo
Daniel Lukas Dienlin
Works at EBS Law School
87 followers|193,072 views
AboutPostsPhotos+1's

Stream

 
So proud of the public German TV ARD I think it's great how well our constitution works with the freedom of broadcast and the freedom to inform yourself :)
 
First TV Interview with Edward Snowden (ARD/Germany) in English. Watch it!
2
Simon Barnes's profile photo
 
Ah yes but not to grant asylum unfortunately. The UK is no better, the New York Times had it right I think.
Add a comment...

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
 
Nicht jeder kann seinen Weg aus einer Krise exportieren, Deutschland anscheinend schon. Fragt sich nur auf die Kosten von wem?
 
Video: Our correspondents explain why Europe's leaders should be concerned by the current absence of bad news http://econ.st/11qIcko 
1
Add a comment...

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
 
This is also great for sharing stuff over ftp with your computer, if you forgot your USB cable.
 
Hotspot Control v1.0 released

Hotspot Control is a tiny app that enables or disables Portable Hotspot functionality of Android. Usually you could just do this in Android settings, but on some devices this option is hidden, or only works if you have a SIM inserted.

Hotspot Control does away with those requirements, assuming that the hotspot functionality itself is actually still present on the device. Rooting is not required.

You can configure the access point (hotspot) name and password, encryption used is alway WPA2 AES + TKIP, to keep it simple.

I personally need this to create a private network (even without a SIM, and thus without an actual internet connection) in the field between a number of my devices (yeah, DSLR Controller). Some genius at Samsung decided that my Note II shouldn't create an access point if no SIM is present - I beg to differ! Maybe someone else has use for this as well.

This is probably not useful for more than a handful of people, but still ... I had to build it for myself anyway, might as well share it !
1
Add a comment...

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
 
Sehr coole Aktion, schaut mal rein und spendet doch was :)
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
87 people

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
 
Der Film "Borchert Projekt" meines Literaturkurses des Amons-Comenius Gymnasiums hat es in den Trailer des 7. Bonner Jugendfilmfestivals geschaft :D
 ·  Translate
2
Juks Dollerei's profile photo
 
ja hammer!!! Eure Szenen sind ohne Frage an der oberster Spitze derer, die in Neugierige versetzen und mich mehr sehen wollen lassen! Kompliment Bro <3
 ·  Translate
Add a comment...

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
 
Tolles Projekt!
 
Gedenktag der Woche
10. Mai 1933: Bücherverbrennung
 
„Liebe Kommilitonen! Deutsche Männer und Frauen! Das Zeitalter eines überspitzten jüdischen Intellektualismus ist nun zu Ende, und der Durchbruch der deutschen Revolution hat auch dem deutschen Weg wieder die Gasse freigemacht“ – so begann Reichspropagandaminister Joseph Goebbels seine Rede auf dem Berliner Opernplatz, wo am 10. Mai 1933 nationalsozialistisch gesinnte Studenten mehr als 20 000 Bücher verbrannten.  
 
100 Tage nach der Machtübernahme durch die NSDAP gingen in mehr als 20 Universitätsstädten die Bücher jüdischer, marxistischer und pazifistischer Autoren in Flammen auf. Insgesamt wurden die Werke von 130 Philosophen, Wissenschaftlern, Lyrikern, Romanciers und politischen Autoren öffentlich vernichtet – unter ihnen Erich Kästner, Bertolt Brecht, Karl Marx, Klaus und Heinrich Mann, Alfred Döblin, Kurt Tucholsky und Erich Maria Remarque.
 
Die Bücherverbrennungen waren Höhepunkt einer vierwöchigen Hetzkampagne, die systematisch Universitäten sowie öffentliche und private Bibliotheken vom „zersetzenden Schrifttum“ befreien sollte. Schon Ende April begann die Erfassung von Büchern in Bibliotheken und Buchhandlungen. Bei Professoren und Rektoren regte sich kaum Widerstand. Einige halfen sogar, Listen mit verbotenen Titeln zusammenzustellen und die Bücher einzusammeln. Auch noch in den darauf folgenden Wochen wurde in einzelnen Universitätsstädten „undeutsches Schrifttum“ öffentlich verbrannt.
 
Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki spricht  in unserem Clip „Boykott und Bücherverbrennungen“ über die „Reichskristallnacht“ am 9. November 1938, aber auch über die öffentlichen Bücherverbrennungen in Berlin. http://youtu.be/q_wIIdhMXYY
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniel Lukas Dienlin

Shared publicly  - 
 
HTC finally getting back on track.
 
HTC One Developer Edition. All of the power, but without the restrictions. Available SIM and bootloader unlocked "when the HTC One is released in the US" http://www.engadget.com/2013/03/13/htc-one-developer-edition-unlocked-sim-bootloader-649/
2
Add a comment...
People
Have him in circles
87 people
Basic Information
Gender
Male
Work
Employment
  • EBS Law School
    Studentische Hilfskraft Bibliothek, 2 - present
  • Christliche Deutsche Schule Chiang Mai
    Global School Assistant, 2012 - 2013
    * Technischer Assisten Global School Projekt * Vertretungslehrer für Klassen 3-11 * Management des Schulshops * Trainier eines Schul-Volleyballteams * Leitung einer Jungschar mit drei weiteren Voluntären und rund 13 Kindern * Design, Layout, Koordination des Schuljahrbuchs * Betreuung der Schul-Website und Facebook Seite
Links
Daniel Lukas Dienlin's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
BusLS
market.android.com

BusLS ist die Fernbus-App von busliniensuche.de, der erfolgreichsten Suchmaschine für Fernbusse in Deutschland. Mit BusLS findest du immer d

Google Developers
plus.google.com

Inspiring developers everywhere