Profile cover photo
Profile photo
Daniel Bierstedt Fotografie
513 followers -
www.danielbierstedt.de/impressum
www.danielbierstedt.de/impressum

513 followers
About
Posts

Post is pinned.
-So, nachdem ich nun Diaspora, Friendica und sogar Mastodon getestet habe, wird wohl Hubzilla meine neue Heimat werden.
Erstens beherbergt es alle Funktionen, die ich so von einem Sozialen Netz erwarte und zweitens kann ich am eigenen Hub meinen Spieltrieb ausleben. Zwar ist die Lernkurve bis jetzt reichlich steil, aber was erwarte ich von so einem System...

Wer mir also folgen möchte, meine zukünftige Adresse wird daniel@hub.danielbierstedt.de sein.-

So, hubzilla war dann doch nicht so ganz sauber. Ich bin nun auf meinem eigenen Friendica Server zu finden: daniel@fr.danielbierstedt.de

#friendica #hubzilla GooglePlusRefugee
Add a comment...

Post has attachment
Besonders als Kreativer weiß man, wie schwierig es ist, viele Bilder im Blog zu verwalten. Ich spreche nun besonders aus der Sicht eines Fotografen. Aber ich bin mir sicher, andere Gruppen kennen das auch. Man berichtet über Projekte und Kooperationen,…
Add a comment...

Post has attachment
01/03
.
Der Auftakt zu einer Serie großartiger Aufnahmen, die mehr oder minder spontan entstanden sind. Der Termin stand lange fest, aber die Planung war dann eher spontan. Aber wie das so ist, wenn zwei mit Leidenschaft zusammen kommen, die sich auch noch gut verstehen: es braucht nicht viel für gute Bilder.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Dieses Bild kennt ihr vielleicht aus dem Blogartikel "Mit Lorena an der Wupper". Während ich den Artikel geschrieben habe, hatte ich gleich mit mehreren Fragestellungen zu kämpfen. Vielleicht möchte da jemand seinen Ketchup zu geben oder hat eine generelle Meinung, deshalb schreibe ich einfach mal.

*Technisch*
Für Wordpress kommt ja bald der neue Editor Gutenberg, der heftig beworben wird und ab Version 5 obligatorisch ist. Release ist 2018, also lange kanns nicht mehr dauern...
Mein Problem mit Gutenberg ist, dass die Jetpack Anpassungen für Bilder nicht mehr greifen. Konkret: die Galerien sehen kacke aus. Zu quadratisch, Bilder abgeschnitten, unmöglich.

Das Problem, dass die masonry Galerien von Jetpack nur mit dem CDN funktionieren, hat sich dann wohl auch erledigt. CDN (Content Delivery Network) sind ein nettes feature, aber je nachdem, wie die Server aufgeteilt sind, kann das sogar zu längeren Ladezeiten führen, als wenn man die Bilder selber liefert. Und sowieso und überhaupt, ich will das lieber selber. Was nun passiert wenn Gutenberg sich nicht mehr abschalten lässt - mal schauen. Vielleicht wieder Plugin suche und der Abschied von Jetpack. Muss ja auch nichts schlechtes sein, war halt nur bequem.

*Inhaltlich*
Wenn ich nicht grad über etwas besonderes wie Studioabende oder Workshops berichte, sind die Artikel doch ziemlich ähnlich:
- War mit netten Leuten unterwegs
- Habe schöne Bilder gemacht
- 2-3 Anekdoten, nichts Weltbewegendes

Aber: worüber soll ich sonst schreiben? Welche Technik ich benutzt habe? Eher nicht. Warum ich diese Kameraeinstellungen gewählt habe? Sicher nicht. Der Umgang mit Leuten vor der Kamera? X-Mal gehabt. Wie ich etwas bestimmtes gelernt habe? Zu individuell. Die Bildbearbeitung? Och...

Irgendwelche Ideen? Wünsche? So lassen? Sein lassen?

Man sagt ja immer, man soll sich an der Zielgruppe orientieren. Hier mein Problem: Ich will eigentlich genau das machen, was mir gefällt. Aber: nur für mich muss ich das nicht tun. Ich war ja dabei...
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Der Kontakt zu Lorena kam über Tessa (Miss Giggles) zustande, also quasi die Freundin einer Freundin. Tessa selbst macht viel im Pin-Up Bereich und hat gegenüber Lorena angedeutet, dass sie wohl ganz gut in mein Portfolio passen könnte. Ich kann da nur…
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Nr. 3 aus der Serie "Sonne! Schnell hin!".

Wir hatten hier wirklich Glück mit der Location, die uns der geschätzte Kollege @joschphoto empfohlen hat. Obwohl wir uns quasi (erst unwissentlich) zwischen zwei Wanderpfade plaziert haben, hatten wir doch genug Ruhe. Hier und da mal neugierige Blicke, aber so ist das eben 😊

Mir fällt grad auf: Modell wurde empfohlen, Location wurde empfohlen - und ich sah, dass es gut war! Leute, wir müssen mehr zusammenarbeiten. Wir sind keine Konkurrenz, wir sind Kollegen. Es ist genug Kuchen für alle da!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wenn ich jemanden das erste Mal für Portraits vor der Kamera habe, fange ich mit ganz einfachem Posing an. Das hat mehrere Gründe: man redet miteinander, gewöhnt sich aneinander und baut vertrauen auf. Mir hilft es zu sehen, was gut für die jeweilige Person ist und was nicht.

Es ist ein seltenes Vergnügen, wenn man schon nach so kurzer Zeit so auf einer Wellenlänge ist, dass beide wortlos lossprinten, wenn die Sonne irgendwo durch das Laub bricht. Manchmal läuft es halt einfach...


#danielbierstedt #outdoors #modelphotography #model #blonde #hair #portrait #people #beauty #summer #headshot #bokeh #unitedsedcards #portraitfestival
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded